Polizei Bochum Pressestelle

Beiträge zum Thema Polizei Bochum Pressestelle

Blaulicht

Polizei Bochum : Eine verletzte Person und etwa 26.000 Euro
Folgenreicher Unfall auf der Holsterhauser Straße: Eine verletzte Person und etwa 26.000 Euro Schaden!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) Am 30. August, kurz vor 14 Uhr, ist es in Herne zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Bilanz: eine verletzte Person, drei beteiligte Autos und hoher Sachschaden. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr eine 28-jährige Hernerin mit ihrem Wagen die Gräffstraße. An der Einmündung bog sie nach links auf die Holsterhauser Straße in Fahrtrichtung Wanne ab und kollidierte hierbei mit einem von rechts kommenden 70-jährigen Autofahrers aus Castrop-Rauxel. Durch die Kollision...

  • Herne
  • 31.08.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Über 80.000 Euro Schaden - Lkw rollt ohne Fahrer 150 Meter weit.

Herne (ots) Einen ungewöhnlicheren Unfall nahmen Polizeibeamte am 19. Juni, gegen 0 Uhr in Herne auf. Ein 82-jähriger Bremer fuhr mit seinem Lkw (26t) auf der Castroper Straße in Richtung Sodinger Straße. An einer roten Baustellenampel im Bereich Voßnacken musste er anhalten. Hier stieg er aus seinem Führerhaus aus, um einen anderen wartenden Fahrzeugführer nach dem Weg zu fragen. Nach bisherigem Stand sicherte er dabei den Lkw nicht gegen ein Wegrollen ab. Der 26-Tonnen-Lkw fuhr führerlos...

  • Herne
  • 20.06.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Nächtliche Geldautomatensprengung - Trümmerteile fliegen 50 Meter weit!

Herne (ots) "Geldautomatensprengung an der Mühlhauser Straße 2 in Herne-Sodingen!" Nach diesen Funkspruch begaben sich umgehend mehrere Streifenwagen der Polizei am heutigen 13. Juni (Sonntag) zum Tatort. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatten zwei noch unbekannte Personen um 03.07 Uhr das komplette Geldautomatenhäuschen gesprengt. Trümmerteile flogen circa 50 Meter weit und beschädigten mehrere Autos sowie ein Wohnhaus. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Direkt nach der Detonation...

  • Herne
  • 13.06.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Auf dem Weg zum gemeinsamen Einsatz: Zusammenstoß von Rettungs- und Notarztwagen - Vier Leichtverletzte und 300.000 Euro...

Am gestrigen 24. Mai (Pfingstmontag), gegen 23.30 Uhr, kam es in Herne zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungs- und einem Notarztwagen, deren Besatzungen zu einem gemeinsamen Einsatz an der Castroper Straße unterwegs waren. In beiden Fahrzeugen, die mit eingeschaltetem Blaulicht unterwegs waren, saßen jeweils zwei Mitarbeiter. Während der Rettungswagen von der Herner Feuerwache gestartet war, bewegte sich das Notarztfahrzeug vom Evangelischen Krankenhaus aus über den Hölkeskampring in...

  • Herne
  • 25.05.21
Blaulicht

Polizei Bochum
"Ich habe Mist gebaut" - 14-Jähriger stellt sich nach Verfolgungsfahrt auf der Wache

Mit mehreren Einsatzfahrzeugen und einem Polizeihubschrauber verfolgte die Polizei am Freitagabend, 7. Mai, einen Kleinwagen. Am Ende stellte sich ein 14-Jähriger Herner in Begleitung seiner Eltern auf der Wache - er habe "Mist gebaut". Gegen 20.45 Uhr wurden Zivilpolizisten des Einsatztrupps (ET) auf der Holsterhauser Straße in Herne auf den Kleinwagen aufmerksam. Vier junge Personen saßen in dem Fahrzeug, der Wagen fuhr unkontrolliert und geriet immer wieder auf den Gehweg. Als die Beamten...

  • Herne
  • 09.05.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Donnergrollen ruft die Polizei auf den Plan

Ein vermeintliches Gewitter überraschte am Montagnachmittag, 3. Mai, gegen 16 Uhr Beamte der Verkehrsdienstgruppe 1 auf ihrer Streifenfahrt durch Herne-Sodingen. Da es jedoch weder blitzte noch regnete, musste das Donnergrollen anderswo herrühren ... Rasch identifizierten die Polizisten einen Sportwagen als Verursacher des Lärms. Sie stoppten das Auto und überprüften den Fahrer sowie sein Fahrzeug. Offensichtlich war die Auspuffanlage des Wagens manipuliert und der Schalldämpfer entfernt...

  • Herne
  • 05.05.21
  • 3
Blaulicht

Polizei Bochum
Versuchter Betrugsfall: Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Trickdiebstahl

Die kriminelle Masche der Trickbetrüger ist mittlerweile bekannt: Unbekannte geben sich als angebliche Mitarbeitende der Polizei, Staatsanwaltschaft oder sogar als Familienangehörige aus und tischen den - meist betagten - Geschädigten eine krude Geschichte auf, um sie um ihr Erspartes zu bringen. So ist es wieder einmal passiert am gestrigen Donnerstag, 29. April, in Herne-Mitte. Zum Glück waren die Betrüger im Falle eines Herners (88) nicht erfolgreich. Nach bisherigem Stand klingelte gegen...

  • Herne
  • 30.04.21
Blaulicht

Polizei Bochum
POL-BO: Herne Grabschänder suchen Südfriedhof auf - Diverse Kupferteile entwendet

In der Nacht vom 14. auf den 15. April (Mittwoch/Donnerstag) kam es auf dem an der Wiescherstraße in Herne gelegenen Südfriedhof zu umfangreichen Kupferdiebstählen. Nach bisherigem Ermittlungsstand machten sich noch unbekannte Kriminelle an circa 30 Grabstätten zu schaffen. In den Bereichen 17 und 28 entwendeten sie Grablichter sowie Buchstaben, die an den Grabsteinen befestigt waren. Auch in der folgenden Nacht von Donnerstag auf Freitag lebten die Grabschänder ihre kriminelle Energie auf dem...

  • Herne
  • 19.04.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Rauschgift und Waffen sichergestellt.
Erfolg für Bochumer Polizei: Rauschgift und Waffen sichergestellt. Zwei Festnahmen!

Herne (ots) Unverhoffter Erfolg für die Polizei: Bei einer Wohnungsdurchsuchung haben Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Herne Drogen und Waffen sichergestellt. Ein 39-jähriger Mann aus Herne und eine 32-jährige Frau aus Bochum wurden festgenommen. Am vergangenen Donnerstagnachmittag, 8. April, wurden die Polizeibeamten gegen 16.05 Uhr wegen Streitigkeiten zu einer Wohnung in Herne-Süd gerufen. Im Rahmen des Einsatzes nahmen die Beamten einen deutlichen Marihuana-Geruch wahr, der aus der...

  • Herne
  • 13.04.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Mit Hund zusammengestoßen: Herner Rennradfahrer (23) wird schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der Springorumtrasse in Bochum-Weitmar: Ein 23-jähriger Rennradfahrer aus Herne ist am Montagnachmittag, 29. März, gestürzt und kam daraufhin ins Krankenhaus. Er war mit einem Hund zusammengestoßen. Gegen 17.15 Uhr war der Rennradfahrer auf dem kombinierten Geh- und Radweg in Richtung Hattinger Straße unterwegs. Im Bereich der Nevelstraße überholte er eine 14-Jährige aus Bochum, die einen Hund an der Leine führte. Unvermittelt sprang das Tier zur Seite und es kam zum...

  • Herne
  • 30.03.21
  • 2
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Unfall in der Wanner Fußgängerzone - Drogenvortest positiv!

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 12. März, gegen 10.50 Uhr, in der Fußgängerzone in Wanne-Eickel. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein Lieferwagen die Hauptstraße aus Richtung Buschmannhof kommend. Der Fahrer, ein 21-jähriger Essener, wollte nach links in die Wanner Straße einbiegen. Zunächst fuhr er an einem Fußgänger vorbei und touchierte diesen dann beim Abbiegen. Durch den Zusammenstoß wurde der 54-jährige Herner, der zu Fuß die Hauptstraße entlang ging, an der Hand leicht verletzt....

  • Wanne-Eickel
  • 14.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Der Führerschein des 24-Jährigen sowie das Fahrzeug wurden beschlagnahmt.
Nach Verfolgungsfahrt in Horsthausen: Polizei beschlagnahmt Führerschein und Auto - Zeugen gesucht!

Eine zivile Herner Polizeistreife wurde am 13 März, gegen 00.45 Uhr, auf einen dunklen Wagen aufmerksam. Das Auto fuhr zu schnell, überholte gefährlich sowie rücksichtslos einen anderen Wagen und missachtete anschließend die Anhaltesignale der Beamten. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt kontrollierten die Beamten den Wagen und beschlagnahmten den Führerschein sowie das Auto. Wie kam es dazu? Nach bisherigem Kenntnisstand fuhren die Polizisten im Bereich Horsthausen Streife. An der Kreuzung...

  • Herne
  • 14.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum
POL-BO: Herne Drei junge Männer schlagen auf Fahrgast (21) ein - Raubüberfall in der Buslinie 390

In den späten Abendstunden des gestrigen 9. März (Dienstag) kam es in einem Bus der Linie 390, der von Herne in Richtung Bochum unterwegs war, zu einem Raubüberfall auf einen Herner (21). Nach bisherigem Ermittlungsstand sprach ein noch unbekannter Mann den 21-Jährigen zwischen den Haltestellen "Zeche Julia" und "Juliastraße" gegen 23.35 Uhr zunächst provozierend an. Wenig später schlug die männliche Person dem Herner mit der Faust ins Gesicht. Kurz danach zogen zwei männliche Begleiter des...

  • Herne
  • 10.03.21
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Offener Haftbefehl, Drogen in der Tasche: Polizei nimmt 41-Jährigen fest

Bei einem Einsatz am Montagabend, 8. März, haben Polizeibeamte einen 41-jährigen Herner festgenommen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten zudem Betäubungsmittel. Wegen eines Streits fuhren die Polizisten gegen 22.20 Uhr in die Nähe des Archäologiemuseums im Herner Stadtzentrum. Vor Ort trafen sie unter anderem den 41-jährigen Tatverdächtigen an. Er hatte kurz zuvor eine 37-jährige Hernerin verbal bedroht. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten...

  • Herne
  • 09.03.21
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Unbekannter bedrängt Senior (80) im Fahrstuhl und raubt Geldbörse und Autoschlüssel - Zeugen gesucht!

Ein unbekannter Mann hat am Freitagmittag, 5. März, einem 80-jährigen Mann aus Herne dessen Geldbörse und Autoschlüssel entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. Der Senior war gegen 13.10 Uhr an der Bahnhofstraße 7a in der Herner Innenstadt auf dem Weg in das dortige Einkaufszentrum. Nach bisherigem Kenntnisstand bot ihm auf den Weg zum Fahrstuhl ein unbekannter Mann mehrfach dessen Hilfe an. Das lehnte der 80-Jährige aber ab. Der Unbekannte folgte ihm in den Fahrstuhl. Dort entriss er dem...

  • Herne
  • 07.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Versammlung zum Thema "Ich lasse mich nicht impfen"
POL-BO: Autokorso durch Bochumer und Herner Innenstadt

Am heutigen Mittwochabend, 3. März, fand in Bochum und Herne eine Versammlung zum Thema "Ich lasse mich nicht impfen" in Form eines Autokorsos statt. Die Versammlung startete gegen 19 Uhr vom Bochumer Kirmesplatz an der Castroper Straße und führte über innerstädtische Straßen von Bochum über Herne zurück zum Kirmesplatz in Bochum. An dem Autokorso nahmen rund 30 Pkw teil. Während der gesamten Strecke von insgesamt 21 Kilometern kam es zu wiederholten Störversuchen von nicht angemeldeten...

  • Herne
  • 03.03.21
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
14 Personen bei Treffen in Gaststätte in Herne angetroffen

Im Rahmen eines Einsatzes am 18. Februar, gegen 23.45 Uhr, wurden mehrere Personen in einer Herner Gaststätte im Stadtteil Wanne-Eickel angetroffen. In der derzeit geschlossenen Lokalität kamen insgesamt 14 Männer im Alter zwischen 41 und 62 Jahren zu einem gemeinsamen Treffen sowie zum gemeinsamen Kartenspielen zusammen. Dabei trugen die aus verschiedenen Städten angereisten Personen keinen Mund-Nasen-Schutz und hielten sich nicht an die Corona-Schutzmaßnahmen. Die unerlaubte Zusammenkunft...

  • Herne
  • 19.02.21
  • 2
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Polizei Bochum: Auf drei Rädern in Herne unterwegs
POL-BO: Auf drei Rädern in Herne unterwegs

Herne "Der hat doch ein Rad ab ! So oder so ähnlich muss die Konversation in einem Polizeifahrzeug abgelaufen sein, dass am 1. Februar, gegen 15.50 Uhr, auf der Dorstener Straße in Herne unterwegs war. Im Fahrzeug sitzen Polizeibeamte des Bochumer Verkehrsdienstes, die sich u.a. um die Überwachung des Schwertransportes kümmern. In Höhe der Holsterhauser Straße fällt das geschulte Auge der Polizisten auf einen Transporter, der einen Verkaufsanhänger zieht. Der Anhänger hat ein Gewicht von 1,5...

  • Herne
  • 03.02.21
Blaulicht

Polizei Bochum: Ohne Führerschein, aber unter Drogen
Ohne Führerschein, aber unter Drogen: 26-jähriger Herner flüchtet vor Verkehrskontrolle

Er stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, führte weitere Drogen mit und hat keine Fahrerlaubnis - ein 26-jähriger Herner flüchtete am Dienstag (2. Februar) vor einer Verkehrskontrolle auf der Auguststraße in Herne - mit für ihn unangenehmen Folgen. Gegen 23.20 Uhr wollte eine Polizeistreife einen Autofahrer auf der Auguststraße kontrollieren. Als der Autofahrer den Streifenwagen wahrnahm, beschleunigte er plötzlich und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in nördliche Richtung...

  • Herne
  • 03.02.21
Blaulicht

POL-BO: Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben: Wer kennt diese Frau?

Mithilfe einer gestohlenen EC-Karte hat eine bislang unbekannte Frau in Herne Geld abgehoben. Die Polizei veröffentlicht jetzt mit richterlichem Beschluss das Bild einer Überwachungskamera und fragt: Wer kennt diese Frau? Hier finden Sie das Fahndungsfoto: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/herne-diebstahl-computerbetrug-1 Der Vorfall hat sich am 30. September 2020 in Herne ereignet. Nachdem einer Seniorin (83, aus Herne) kurz zuvor die Geldbörse gestohlen worden war,...

  • Herne
  • 01.02.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Autofahrer rammt Laterne - 60.000 Euro Sachschaden
POL-BO: Alkoholisierter Autofahrer rammt Laterne - 60.000 Euro Sachschaden

Leichte Verletzungen, hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen, 27. Januar, auf der Holsterhauser Straße in Herne zugetragen hat. Der Fahrer, ein 31-jähriger Herner, hatte 1,8 Promille im Blut. Gegen 1 Uhr morgens fuhr der stark alkoholisierte Mann nach aktuellem Ermittlungsstand mit seiner hochwertigen Limousine auf der Holsterhauser Straße in Richtung des Abenteuerspielplatzes Hasenkamp. In der Linkskurve hinter der A-43-Anschlussstelle...

  • Herne
  • 28.01.21
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Rollendes Duo gestoppt: 16-Jähriger raucht Joint und holt Kumpel mit E-Scooter von der Arbeit ab

Mit einem E-Scooter holte er seinen Kumpel von der Arbeit ab - dann stoppte die Polizei das rollende Duo: Streifenbeamte haben am Montag, 25. Januar, zwei junge Herner (16, 17) angehalten, die zu zweit auf einem elektrischen Roller in Crange unterwegs waren. Der Fahrer hatte zuvor Drogen konsumiert. Gegen 22.10 Uhr wurden die Polizisten im Bereich der Rathausstraße auf das Duo aufmerksam. Da es verboten ist, E-Scooter mit mehr als einer Person zu benutzen, hielten die Beamten die beiden Herner...

  • Herne
  • 26.01.21
Blaulicht

POL-BO: Halskette nachts in der Fußgängerzone geraubt - Zeugen gesucht!

Zu einem Raubdelikt ist es in der Nacht vom 22. auf den 23. Januar in der Herner Innenstadt gekommen. Die Beute: Eine silberne Halskette. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde ein 19-jähriger Herner gegen 3.30 Uhr in der Fußgängerzone, Bahnhofstraße 78, von zwei unbekannten Männern zunächst angesprochen. In dem kurzen Gespräch spielte die vom Herner getragene Halskette eine Rolle. Plötzlich wurde er von einem der Männer geschubst. In einem günstigen Moment rannte der 19-Jährige davon. Einer der...

  • Herne
  • 24.01.21
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Hochzeitsgäste fordern die Polizei auf, zu verschwinden

Nur durch das Hinzuziehen von Verstärkungskräften konnte am gestrigen 17. Januar (Sonntag) in Herne eine Hochzeitsfeier, an der circa 80 Personen teilnahmen, beendet werden. Gegen 14.15 Uhr wurde die Polizei zu dem an der Rökenstraße gelegenen Mehrfamilienhaus gerufen, in dem hauptsächlich Osteuropäer wohnen. Bei Eintreffen der Streifenwagenbesatzung entwickelte sich unter den Gästen, die keine Masken trugen, sofort eine aggressive Stimmung. Einige Personen forderten die Polizeibeamten sogar...

  • Herne
  • 18.01.21
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.