Polizei Bochum

Beiträge zum Thema Polizei Bochum

Blaulicht
Die Bochumer Polizei kann einen Zusammenhang zwischen den beiden Brandstiftungen nicht ausschließen.

Brennender PKW in Bochumer Hinterhof
Der zweite Brand innerhalb von drei Wochen

Am Mittwoch, 22. Januar,  wurden die Feuerwehr und die Polizei gegen 0.10 Uhr zum Einmündungsbereich Günnigfelder Straße/Mittelstraße in Bochum-Günnigfeld gerufen. Dort stand ein im Hinterhof abgestellter schwarzer VW Golf in Flammen. Das Fahrzeug wurde bereits vor drei Wochen bei einem Brand schwer beschädigt. Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten begannen sofort mit den Löscharbeiten und konnten ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Gebäude verhindern. Die Feuerwehr löschte...

  • Bochum
  • 22.01.20
Blaulicht
Die Bochumer Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Verkehrsunfall in Bochum
Zwei PKW frontal kollidiert

Am Dienstag, 21. Januar kam es gegen 17.10 Uhr in Bochum Ortsteil Eppendorf an der Straße " Am Thie" zu einem Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärten Umständen sind zwei PKW frontal zusammengestoßen. Durch den Zusammenprall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und nach einer Erstversorgung an der Einsatzstelle in verschiedene Krankenhäuser transportiert.  Säuglinge (6 Monate) in einem der Unfallfahrzeuge Des Weiteren befanden sich in einem der Unfallfahrzeuge 3 Säuglinge im Alter von 6...

  • Bochum
  • 22.01.20
Blaulicht
Die Polizei Bochum hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Dreister Diebstahl in Wattenscheid
Falsche Wasserwerker bestehlen Ehepaar

Am  Freitag, 17. Januar, gegen 13 Uhr, kam es in Bochum-Wattenscheid zu einem Diebstahl durch falsche Wasserwerker. Die Diebe erbeuteten Wertsachen. Zu Tatzeit erschienen zwei Unbekannte an einem Haus an der Vorstadtstraße. Gegenüber dem dort wohnenden Seniorenpaar gaben die Männer an, im Rahmen von Baumaßnahmen das Wasser in der Wohnung prüfen zu müssen. In der Wohnung verwickelten sie das Paar in ein Gespräch und nutzen die Gelegenheit, Schmuck zu entwenden. Polizei Bochum bittet um...

  • Bochum
  • 20.01.20
Blaulicht
Die Polizei in Bochum bittet um Zeugenhinweise.

Autofahrer in Bochum mit Steinen beworfen
Ausraster am Zebrastreifen

Angriff aus heiterem Himmel: Ein 54-jähriger Autofahrer aus Gevelsberg ist in Bochum völlig unvermittelt beleidigt, geschlagen und mit Steinen beworfen worden. Die Polizei sucht nach einer tatverdächtigen Frau - und einem Mann, der einen kleinen Hund unter dem Arm trug. Eigentlich wollte der Autofahrer nur eine Frau über den Fußgängerüberweg an der Wittener Straße 270 (Ausfahrt Sheffieldring) gehen lassen. Doch es kam anders an diesem Samstag, 11. Januar. Statt den Zebrastreifen zu...

  • Bochum
  • 16.01.20
Blaulicht

Auf Verkehrskontrolle folgt Wohnungsdurchsuchung
Polizei nimmt tatverdächtigen Drogendealer fest

Erfolg für die Polizei: Zivilpolizisten des Einsatztrupps haben in Bochum zunächst einen unter Drogen stehenden Autofahrer  (34) erwischt. Weitere Ermittlungen führten dann zum Verkäufer der Drogen - und schließlich zu einer Wohnungsdurchsuchung. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hatten die Zivilpolizisten den Autofahrer am Donnerstagnachmittag, 9. Januar, gegen 17.50 Uhr in Wattenscheid angehalten. Als der Fahrer und sein Beifahrer aus dem Fahrzeug stiegen, nahmen die Beamten...

  • Bochum
  • 10.01.20
Blaulicht

Polizei Bochum
"Ich wollte doch nur den Rasen mähen!"

So begründete ein einschlägig polizeibekannter Bochumer (21) am heutigen 8. August den Diebstahl eines schmucken Rasenmähers der etwas größeren Art. Schon gegen 5.45 Uhr in der Früh hatte der 21-Jährige den kleinen Traktor von einem Grundstück an der Haarstraße in Bochum-Stiepel entwendet und war damit los gefahren. Angesichts des Promillewertes von knapp einem Promille und zugegebenen Marihuana-Konsums ist der junge Mann zum Glück nicht weit gekommen.Schon nach einem Kilometer konnte eine...

  • Bochum
  • 08.08.19
  •  3
  •  4
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Weitmar
Motorrollerfahrer (60) ins Krankenhaus

In den frühen Morgenstunden des heutigen 8. August kam es auf der Schützenstraße in Bochum-Weitmar zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrollerfahrer (60) schwer verletzt worden ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand bog ein Autofahrer (22) gegen 5.15 Uhr von der Schützenstraße nach links in die Kohlenstraße ab. Dabei übersah der Bochumer den Rollerfahrer, der auf der Schützenstraße in Richtung Knoopstraße unterwegs war. Noch im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden...

  • Bochum
  • 08.08.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Auffahrunfall auf der Castroper Straße

Am gestrigen 6. August, gegen 16.25 Uhr, kam es in Bochum auf der Castroper Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto in Richtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 12, kurz vor dem Schwannenmarkt, musste er verkehrsbedingt bremsen. Ein 49-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Fahrzeug von hinten auf den vor ihm bremsenden Pkw auf. Im vorderen Auto wurden der 28-Jährige, seine 23-jährige Mitfahrerin und zwei Kleinkinder verletzt. Die Frau und die Kinder wurden...

  • Bochum
  • 07.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Trio raubt Geldbörse und Handy an der Trankgasse

Am 6. August ist ein 28-jähriger Mann aus Sachsen in der Bochumer Innenstadt von drei Kriminellen beraubt und leicht verletzt worden. Auf der Verteilerebene der U-Bahn im Hauptbahnhof hatte er, ortsunkundig, einen Unbekannten gegen 1.20 Uhr nach dem Weg gefragt. Auf dem Weg zur nahen "Trankgasse" kamen kurze Zeit später zwei weitere Unbekannte hinzu. In Höhe der Hausnummer 18 wurde der 28-Jährige vom räuberischen Trio ins Gesicht geschlagen, bedroht und durchsucht. Aus seinem Rucksack wurde...

  • Bochum
  • 06.08.19
Blaulicht

Bald ist Einschuldung
Schulweg schon jetzt üben

Na, schon aufgeregte Kinder zu Hause? In drei Wochen beginnt das neue Schuljahr und das Thema "Sicherer Schulweg" beschäftigt nicht nur uns als Polizei. Bevor die Kinder dann wieder Hausaufgaben bekommen, wollen wir heute den Spieß umdrehen und geben Empfehlungen für Sie als Eltern, damit Ihre Kinder sicher zur Schule kommen: - Üben Sie im Vorfeld unbedingt den Schulweg mit Ihren Kindern. Gehen Sie den Weg gemeinsam ab und achten Sie auf gefährliche oder unübersichtliche...

  • Bochum
  • 06.08.19
Blaulicht

Gemeinsame Presseerklärung der Bochumer Staatsanwaltschaft und der Polizei
Vorsätzliche schwere Brandstiftung und versuchter Mord am Werner Hellweg - 3000 Euro Belohnung ausgelobt!

Am 24. Mai 2019 kam es gegen 3.10 Uhr zu einer vorsätzlichen Brandstiftung am Werner Hellweg 489 in Bochum. Nach Prüfung durch einen Sachverständigen haben unbekannte Täter in dem Mehrfamilienhaus mit Brandbeschleuniger Feuer gelegt. Durch das dadurch entstandene Gasgemisch kam es im Haus zu einer Explosion, bei welcher Fenster im Dachgeschoss nach außen gedrückt wurden. Durch das im Haus entstandene Feuer mussten 16 Personen mit Rauchgasintoxikationen, zum Teil in Krankenhäusern, behandelt...

  • Bochum
  • 05.08.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Motorradfahrer stürzt nach Alleinunfall

Am Samstagabend, 3. August, ist ein Motorradfahrer (38) in Bochum gestürzt, nachdem ihm etwas ins Auge geflogen war. Gegen 21.35 Uhr war ein 38-jähriger Wittener mit seinem Motorrad im Ortsteil Günnigfeld auf der Ostpreußenstraße in Fahrtrichtung Bochum unterwegs. Nicht weiter von der Einmündung zur Friedhofstraße entfernt, verlor der 38-Jährige in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Seine Angaben zufolge, war ihm kurz zuvor etwas ins Auge geflogen. Durch den Sturz...

  • Bochum
  • 05.08.19
Blaulicht

Ein Streich ist das nicht!
Kinder brechen in Turnhalle ein

12, 13, 13 und 13 Jahre - so alt waren die Tatverdächtigen nach einem Einbruch in eine Schulturnhalle am Lenneplatz in Bochum. Gegen 16 Uhr wurde ein verantwortlicher Hausmeister auf Personen im Inneren Turnhallenbereich der Schule aufmerksam. Diese hatten sich durch vorher eingeschlagene Fensterscheiben Zugang zum Objekt verschafft. Der Hausmeister hielt zwei Kinder vor Ort fest, zwei weiter flüchteten. Sie konnten aber durch Polizeikräfte im Nahbereich angehalten werden. Warum die vier Jungen...

  • Bochum
  • 02.08.19
  •  1
Blaulicht

Betrug
Seniorin (69) getäuscht

Am Mittwoch, 31. Juli, zwischen 14 und 15 Uhr, kam es in Herne zu einem Betrugsdelikt zum Nachteil einer 69-jährigen Seniorin. Die Frau wurde von einer männlichen Person angerufen. Diesegab sich als "Freund" der Familie aus und bat um Bargeld. Durch geschickte Gesprächsführung des Kriminellen wurde die Hernerin getäuscht und ein zeitnaher Übergabetermin vereinbart. Bei diesem übergab die Hernerin Bargeld. Der Mann, welcher das Geld von der Frau entgegennahm, wurde wie folgt beschrieben: circa...

  • Bochum
  • 02.08.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Rollerfahrer (69) bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch, 31.Juli 2019, ist ein 69-jähriger Bochumer schwer verletzt worden. Eine 56-jährige Autofahrerin aus Bochum befuhr, gegen 11.15 Uhr, den Harpener Hellweg und beabsichtigte, nach links auf die Kornharpener Straße abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 69-jähriger Bochumer mit seinem Roller den Harpener Hellweg auf der Gegenfahrbahn in Richtung Rosenberg. Nach aktuellem Kenntnisstand übersah die Frau den Rollerfahrer im Kreuzungsbereich. Es kam zum...

  • Bochum
  • 01.08.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall auf Dorstener Straße

Wie bereits berichtet, kam es am gestrigen 31. Juli, gegen 14.20 Uhr, in Bochum auf der Dorstener Straße in Höhe Hausnummer 292 zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigem Stand überquerte eine 16-jährige Castroperin die Dorstener Straße an einer roten Fußgängerampel in Richtung Königsberger Straße. Auf der rechten Fahrspur (stadtauswärts) der Dorstener Straße standen die Fahrzeuge. Auf der linken Fahrspur, ebenfalls stadtauswärts, fuhr gerade ein 53-jähriger Herner mit seinem Fahrzeug in...

  • Bochum
  • 01.08.19
Blaulicht

Polizei Bochum
/ Rotlichtverstoß, Gefährdung eines Fußgängers und "berauscht" gefahren

Eine Streifenwagenbesatzung der Wache Wattenscheid wollte gestern Nachmittag (30. Juli, 16.45 Uhr) ein Auto im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten. Dazu wendeten die Beamten mit ihrem Wagen auf der Dickebankstraße. Der Autofahrer gab plötzlich "Gas" und missachtete an der Einmündung zur Bochumer Straße eine rotlichtzeigende Ampel. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein Fußgänger die dortige Fußgängerampel bei "Grün" überqueren. Zum Glück ist es zu keinem Zusammenstoß gekommen. Der...

  • Bochum
  • 01.08.19
Blaulicht

Unfall in Eppendorf
Bochumerin (93) schwer verletzt

Am gestrigen 30. Juli, gegen 9.45 Uhr, kam es in Bochum Eppendorf auf der Ruhrstraße in Höhe Hausnummer 130 zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigem Stand wollte ein 80-jähriger Bochumer an der Unfallstelle mit seinem Fahrzeug vom Fahrbahnrad anfahren. Um an dem vor ihm stehen Auto vorbei zu kommen, fuhr er zuerst ein Stück rückwärts. Dabei übersah er eine 93-jährige Bochumerin, welche sich zu diesem Zeitpunkt hinter seinem Pkw befand. Die Seniorin stürzte und verletzte sich schwer....

  • Bochum
  • 31.07.19
Blaulicht

"Auf gute Nachbarschaft"
Offene Diskussion bei Informationsveranstaltung zur Landesreiterstaffel auf dem Hof Rüsing in Wattenscheid

Knapp 300 Menschen fanden am gestrigen Montagabend, 29. Juli, ihren Weg in die Reithalle auf dem Hof Rüsing in Bochum-Wattenscheid, dem neuen Zuhause der Landesreiterstaffel. Udo Rüsing, Inhaber des Hofes, hatte Anwohner und Interessierte zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, bei der unter anderem auch die Polizei über die Hintergründe des Vergabeverfahrens, die Arbeit vor Ort und den Trainingsbetrieb informierte. Nach einleitenden Worten von Udo Rüsing begrüßte Polizeipräsident Jörg...

  • Bochum
  • 31.07.19
Blaulicht

Ausgebremst und bedroht
Polizei sucht Zeugen nach Aggressionsdelikt im Straßenverkehr

Zu einem Aggressionsdelikt im Straßenverkehr ist es in Bochum-Langendreer am 26. Juli gekommen. Ein Autofahrer (50) wurde ausgebremst und nach einer verbalen Auseinandersetzung bedroht. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr der 50-jährige Fahrzeugführer aus Brackenheim die Unterstraße in östliche Richtung. Ein schwarzer Volvo befand sich plötzlich direkt hinter ihm und fuhr sehr dicht auf. Kurz danach überholte der Wagen und bremste ihn letztlich aus....

  • Bochum
  • 30.07.19
Blaulicht

Polizeieinsatz in Hiltrop
35-Jähriger mit Softairwaffe festgenommen

Eine verdächtige Person in Bochum löste am 29. Juli in Bochum einen Polizeieinsatz aus. Ein Zeuge teilte per Notrufnummer "110" der Leitstelle gegen 13.45 Uhr mit, dass sich eine männliche Person an der Hiltroper Straße in der Nähe eines Supermarktes aufhalten würde. In der Hand soll er eine Pistole gehalten haben. Polizeibeamte suchten sofort die Örtlichkeit auf und konnten den Verdächtigen auf einem Feld antreffen. Bei ihm wurde eine täuschend echt aussehende Waffe, wie sich später...

  • Bochum
  • 30.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Einbruch in Bochumer-Papageienpark

Vom 28. auf den 29. Juli, zwischen 13.30 und 10.00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in den Papageienpark am Gersteinring 5 in Bochum. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Örtlichkeit. Nach bisherigem Stand entwendeten sie dort Ziervögel. Anschließend flüchteten die Kriminellen in unbekannte Richtung. Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

  • Bochum
  • 30.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Vermisste 12-Jährige aus Bochum aufgefunden

Die seit dem 26.07.2019 vermisste 12-jährige Sophie G. aus Bochum-Riemke wurde am späten Sonntagabend wohlbehalten in Herne aufgegriffen und im Anschluss der Erziehungsberechtigten übergeben. Wir danken den Medien für Ihre Mithilfe und bitten, das veröffentlichte Bild des Kindes zu löschen und nicht wieder zu verwenden.

  • Bochum
  • 29.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
24-Jährige mit Kleinkraftrad gestürzt

Am vergangenen Freitagnachmittag, den 26.07 um 15.10 Uhr, ist es in Bochum zu einem Alleinunfall gekommen. Eine 24-Jährige stürzte mit ihrem Kleinkraftrad und verletzte sich schwer. Die junge Bochumerin befuhr nach bisherigem Kenntnisstand den Werner Hellweg in Richtung Werne. Vor der Einmündung zur Industriestraße musste sie nach eigenen Angaben verkehrsbedingt bremsen. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein...

  • Bochum
  • 29.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.