Polizei Dortmund

Beiträge zum Thema Polizei Dortmund

Blaulicht
Eingebrochen wurde in die evangelische Dionysius-Kirche am Grüggelsort 1 in Kirchderne.

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in die Kirchderner Dionysius-Kirche
Tür der Sakristei im Grüggelsort aufgehebelt, Schränke und Schubladen durchwühlt

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht auf Freitag, 8. März, in die Dionysiuskirche der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost in Kirchderne eingebrochen. Eigentlich sollte man meinen, dass es selbst unter Ganoven gewisse Tabus gibt - offenbar nicht. Ermittlungen zufolge hebelten unbekannte Täter die Eingangstür der Sakristei im Gotteshaus am Grüggelsort auf und verschafften sich so Zugang zum Objekt. Hier durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen. Anschließend...

  • Dortmund-Nord
  • 13.03.19
Blaulicht

Auf dem Aschenputtelweg in Kemminghausen
Zeugen gesucht nach Verkehrsunfall: Zehnjährige leicht verletzt

Bereits am Sonntag, 17. Februar, ist ein zehnjähriges Mädchen in Kemminghausen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Verkehrsunfalls. Gegen 16.45 Uhr stand die Dortmunderin mit ihrem Kickboard auf dem Gehweg des Aschenputtelwegs, Höhe Haus Nummer 39. Plötzlich sei ein Auto vom Rapunzelweg nach rechts in den Aschenputtelweg eingebogen, um dann auf dem gegenüberliegenden Gehweg zu fahren - augenscheinlich um dort zu parken. Dabei touchierte das...

  • Dortmund-Nord
  • 25.02.19
Blaulicht

21-Jähriger bei Unfall in Eving verletzt
Polizei sucht beteiligte Autofahrerin und Zeugen

Nachdem am Montagmorgen (18.2.) ein 21-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Forsthausstraße/Evinger Straße in Eving leicht verletzt worden war, sucht die Dortmunder Polizei jetzt die beteiligteAutofahrerin, deren Wagen den jungen Mann erfasst hatte. Der 21-Jährige wollte ersten eigenen Angaben zufolge gegen 9 Uhr an der Einmündung zur Evinger Straße die Forsthausstraße überqueren. Plötzlich habe sich aus westlicher Richtung ein Auto genähert und ihn aufgeladen....

  • Dortmund-Nord
  • 19.02.19
Blaulicht

Die Polizei sucht dringend Zeugen
61-Jährige in ihrer Wohnung in Brechten überfallen

Ein bislang unbekannter Täter hat am gestrigen Montag (28.1.) eine 61-jährige Dortmunderin in ihrer Wohnung in Brechten mit einer Schere bedroht und Bargeld erbeutet. Jetzt sucht die Polizei dringend Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge schellte der Unbekannte gegen 9.40 Uhr zunächst an der Tür des Hauses in der Evinger Straße, nahe der Straße "Im Dorfe". Als die 61-Jährige die Tür öffnete, bedrohte der Mann sie mit einer Schere. Er drängte die Frau in die Wohnung und forderte die...

  • Dortmund-Nord
  • 29.01.19
Blaulicht

Kriminalpolizei hofft auf Zeugen
Raubüberfall an der Bayrischen Straße in Eving

Nach einem Raubüberfall auf einen 25-jährigen Dortmunder am gestrigen Dienstagabend (22.1.) auf der Bayrischen Straße in Eving sucht die Polizei Zeugen. Der Mann wurde leicht verletzt. Seinen Angaben zufolge hatte der Mann zwischen 18.30 und 19 Uhr an einem Geldinstitut Geld abgehoben und war anschließend zu Fuß in Richtung "Schulte-Rödding" unterwegs. Etwa in Höhe des Alten Heidewegs wurde er plötzlich von drei Unbekannten angegriffen. Die Männer schlugen ihn unter anderem mit einer...

  • Dortmund-Nord
  • 23.01.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Mann in seinem eigenen Haus an der Hanebeckstraße in Brechten beraubt

In Brechten ist ein Mann bereits am Abend des 30. Dezember in seinem eigenen Haus an der Hanebeckstraße beraubt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Es war gegen 19.30 Uhr, als der Mann plötzlich einen Knall aus Richtung seiner Haustür wahrnahm. Als er nachschauen wollte, woher das Geräusch kam, kam ihm im Esszimmer ein unbekannter Mann entgegen.Dieser bedrohte ihn mit einem Gartenwerkzeug, dass der Hausbewohner zuvor vor seinem Haus zurückgelassen hatte. Der Täter forderte die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.01.19
Blaulicht
Erst vor einer Woche hat die Polizei NRW eine Kampagne gegen Unfallflucht gestartet.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Körne
Fußgängerin angefahren an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof

Ein unbekannter Fahrer eines roten PKW hat am vergangenen Montag (3.12.) gegen 17 Uhr in Körne an der Einmündung Körner Hellweg Am Zehnthof eine Fußgängerin angefahren und dann Unfallflucht begangen. Die Frau wurde leicht verletzt. Der ersten eigenen Aussage zur Folge wollte die 53-jährige Dortmunderin bei Grünlicht die Fahrbahn überqueren. Dabei erfasste der Fahrer eines roten Pkw die Fußgängerin im Bereich des Knies. Der Autofahrer habe sie noch angeschaut, sei dann allerdings weiter...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.18
Blaulicht

Kripo sucht Zeugen
Nach räuberischem Diebstahl in Husen flüchtet Täter-Trio ohne Beute

Nach einem versuchten räuberischen Diebstahl am Donnerstag (15.11.) in einem Supermarkt an der Husener Straße sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge befanden sich die drei späteren Tatverdächtigen gegen 19.10 Uhr in dem Supermarkt. Einer aus der Gruppe lenkte eine Mitarbeiterin ab, die beiden anderen brachen einen separaten Raum auf und entwendeten darin gelagerte Zigarettenschachteln. Als die beiden Männer aus der Filiale rannten, verfolgte sie ein 23-jähriger...

  • Dortmund-Ost
  • 16.11.18
Blaulicht
Der beschädigte Kleinwagen an der Straße Zum Lonnenhohl im Gewerbegebiet Wickede-Süd.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Kleinwagen im Gewerbegebiet Wickede-Süd von Lkw beschädigt

Bereits am vergangenen Mittwoch, 31. Oktober, hat der Fahrer eines bislang unbekannten Lkw einen Kleinwagen in Gewerbegebiet Wickede-Süd stark beschädigt. Nun sucht die Polizei Zeugen.  Ermittlungen zufolge bog der flüchtige Lkw zwischen 7 und 10 Uhr morgens von der Straße Zum Lonnenhohl in die Tronjestraße ein. Dabei traf er einen offenbar am Fahrbahnrand abgestellten Kleinwagen. Der Lkw riss den Stoßfänger des Autos ab und zog das Fahrzeug mit sich. Der Wagen wurde dabei offenbar im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.18
Überregionales

61-jähriger Mann in Lanstrop mit Messer bedroht // Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Raub

Nach einem versuchten Raub im Nadlerweg in Lanstrop in der Nacht zu Dienstag (25.9.) sucht die Dortmunder Polizei nun Zeugen. Ein 61-jähriger Mann hatte seinen ersten eigenen Angaben zufolge heute gegen 1 Uhr die Tür zu seinem Wohnhaus geöffnet, als er plötzlich zwei Männer hinter sich bemerkte. Einer der maskierten Täter bedrohte ihn daraufhin mit einem Messer und forderte die Herausgabe seiner Wertgegenstände. Der Mann konnte sich jedoch aus der Situation befreien und zunächst davon...

  • Dortmund-Nord
  • 25.09.18
Überregionales
2 Bilder

Polizei sucht mit Phantombildern nach Räubern // Opfer joggte in Wambel

Von der Veröffentlichung von zwei Phantombildern der beiden jungen Täter erhofft sich die Polizei Fortschritte zur Aufklärung eines Raubes am 5. Juni in Wambel. Gegen 21.05 Uhr, es war ein Dienstag, hatten zwei unbekannte Täter einen 44-jährigen Jogger auf dem parallel zur S-Bahn-Linie zwischen Rennweg und Nussbaumweg verlaufenden Fußweg ausgeraubt. Die zwei jungen Männer hinderten den Dortmunder durch Querstellen eines BMX-Rads am Weiterlaufen. Zunächst forderten sie eine Zigarette. Als...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.18
Überregionales

Brandstiftung? // Mülltonnen am Kellermannshof in Brackel brannten // 10.000 Euro Sachschaden

Nachdem in der Nacht zum heutigen Donnerstag (24. Mai) auf einem Grundstück an der Straße Kellermannshof in Brackel mehrere Mülltonnen gebrannt hatten, sucht die Polizei nun Zeugen.Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.  Polizei und Feuerwehr waren gegen 0.50 Uhr alarmiert worden, weil eine Zeugin das Feuer bemerkt hatte. Auf einem Grundstück in der Sackgasse mitten im Ortskern brannten vier Mülltonnen. Die Flammen hatten zudem das angrenzende Gebäude erreicht....

  • Dortmund-Ost
  • 24.05.18
Überregionales
Zeugen sollten sich bei der Polizeiwache Körne melden.

Unbekannter Täter beschädigt mindestens 18 Autos in der nördlichen Gartenstadt // Zeugen gesucht

Mindestens 18 beschädigte Autos zählte die Polizei, die ein bislang unbekannter Täter in der Nacht auf den gestrigen Dienstag, 15. Mai, in mehreren Straßen der nördlichen Gartenstadt zurückgelassen hat. Nach ersten Zeugenangaben zog der schwarz gekleidete Täter gegen 2.50 Uhr durch das Viertel. Mit einem Hammer bewaffnet schlug er scheinbar ohne Sinn und Verstand auf die abgestellten Autos ein. Dabei hatte es der Mann besonders auf Außenspiegel und Windschutzscheiben abgesehen. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.18
Überregionales

Polizei sucht Zeugen nach Raub in Eving // 19-Jähriger mit Messer bedroht

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem in der Nacht von gestern auf heute(14.5.) ein 19-jähriger Dortmunder in der Polizeiwache Eving erschienen war und angegeben hatte, beraubt worden zu sein.  Demnach befand er sich gegen 3.30 Uhr auf der Deutschen Straße. Plötzlich kam eine unbekannte Person und bedrohte ihn mit einem Messer. Der Täter erbeutete Bargeld und ein Mobiltelefon. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Räuber wird als circa 180 cm groß mit dünner Statur...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.18
Überregionales
Der Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel.

Zeugen gesucht: Exhibitionist entblößt sich vor Mädchen auf dem Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel

Auf dem Dortmunder Hauptfriedhof an der Straße Am Gottesacker hat sich bereits am Freitag, 13. April, ein Mann vor zwei jungen Mädchen entblößt. Und das offenbar nicht zum ersten Mal. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die Freundinnen, 13 und 15 Jahre alt und aus Dortmund, waren gegen 7.45 Uhr auf dem Gelände unterwegs - vom Eingang am Rennweg aus in Richtung des Krematoriums. Auf dem Weg sahen sie plötzlich einen Mann, der dort mit offener Hose stand und sein Glied berührte. Anschließend...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.18
Überregionales

24-Jähriger bei Streit in Scharnhorst verletzt // Rettungsmaßnahmen von Schaulustigen gestört // Polizei sucht Zeugen

Mittlerweile konnte ein junger Dortmunder, der bei einem Streit am Samstag (10.3.) in Scharnhorst verletzt wurde, das Krankenhaus verlassen. Die Ermittlungen zum Sachverhalt und zu den erst einmal namenlosen Tätern dauern an. Die Polizei sucht Zeugen. Ereignet hatte sich der Streit mit anschließender Körperverletzung in der Nacht zu Samstag in Scharnhorst. In einem Gemeindezentrum in der Gleiwitzstraße hatte es im Verlauf des Abends bereits Streitigkeiten gegeben. Etwa eine halbe Stunde...

  • Dortmund-Nord
  • 12.03.18
Überregionales

Versuchter Wohnungseinbruch am Brabänderweg in Kirchderne // Polizei sucht Zeugen

Nach einem versuchten Wohnungseinbruch am Brabänderweg in Kirchderne am Montagabend (26.2.) sucht die Dortmunder Polizei nun Zeugen. Gegen 19.15 Uhr am Montag bemerkten die Bewohner ein merkwürdiges Geräusch an ihrer Terrassentür. Beim genauen Nachschauen erblickten sie zwei Unbekannte, die draußen vor der Terrassentür standen und versuchten sie zu öffnen. Als die mutmaßlichen Einbrecher ihre Zuschauer entdeckten, flüchteten sie vom Grundstück des Mehrfamilienhauses und ließen von der...

  • Dortmund-Nord
  • 27.02.18
Überregionales
Die Polizeiwache Körne.

Polizei sucht Zeugen nach Alleinunfall im Kreisverkehr im Körner Norden: Wer fuhr Ford S-Max?

Aus bislang nicht geklärter Ursache kam am Samstag, 3. Februar, gegen 5.25 Uhr im Norden Körnes im Kreisverkehr Berliner/Hannöversche Straße ein Ford S-Max von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Der Fahrer soll geflüchtet sein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Fahrer des Ford mit hoher Geschwindigkeit in den Kreisverkehr ein, verlor die Kontrolle und kam von der Fahrbahn ab.Bei Eintreffen der Einsatzkräfte lag ein Fahrzeuginsasse, ein 39-Jähriger aus...

  • Dortmund-Ost
  • 05.02.18
Überregionales

Polizei sucht weitere Zeugen nach Einbruch in ein Haus am Nussbaumweg in Wambel // Aufmerksamer Nachbar rief die Polizei

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Freitagmorgen (2. Februar) eine verdächtige Person am Haus seines Nachbarn im Nussbaumweg in Wambel bemerkt und der Polizei den Einbrecher gemeldet. Diesem gelang knapp die Flucht. Daher sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Es war gegen 8 Uhr, als der Nachbar durch ein Geräusch auf eine Person aufmerksam wurde, die sich auf der Terrasse des Nachbargrundstücks aufhielt. Sofort wählte er den Notruf der Polizei.Die eintreffenden Polizeibeamten konnten sodann...

  • Dortmund-Ost
  • 05.02.18
Überregionales

Regenrohr-Dieb treibt in Brackel, Asseln und Wickede sein Unwesen // Zeugen gesucht

Ein Regenrohrdieb treibt in den östlichen Dortmunder Stadteilen Wickede, Brackel und Asseln sein Unwesen. Elf bekannte Fälle von gestohlenen Regenfallrohren aus Kupfer sind der Polizei Dortmund in den vergangenen Tagen bislang gemeldet worden. Der oder die unbekannte/n Täter entwendeten - in der Zeit ab Freitagnacht (26.1.) bis gestern (31.1) - an zahlreichen Privatwohnhäusern die erreichbaren Kupferfallrohre. Dabei sind mittlerweile dutzende Meter an Rohr gestohlen worden. Die Ermittler...

  • Dortmund-Ost
  • 01.02.18
Überregionales
Vom Jugendtreff Winkelriedweg (siehe Foto) hatte sich die 15-Jährige auf den Heimweg gemacht.

Zeugen gesucht: 15-Jährige auf dem Winkelriedweg von jungem Täter-Trio belästigt

Drei unbekannte jugendliche Männer haben gestern Abend, 25.Januar, gegen 20 Uhr auf dem Winkelriedweg eine 15-jährige Dortmunderin belästigt, als diese sich auf dem Heimweg nach dem Besuch des Jugendtreffs Winkelriedweg (Jugi) befand. Nach Angaben der Dortmunderin lief das Trio hinter ihr. Plötzlich legten die jungen Männer ihr die Arme um die Schulter und "grapschten" ihr an das Gesäß. Parallel versuchte die Gruppe, sie hinsichtlich ihrer Schule und ihres Alters auszufragen. Auf ihre...

  • Dortmund-Ost
  • 26.01.18
Überregionales

Verkehrsunfallflucht in Asseln: Polizei sucht Zeugen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am vergangenen Freitag (19.1.) in Asseln sucht die Polizei jetzt Zeugen. Eine elfjährige Dortmunderin war gegen 13.40 Uhr auf dem nördlichen Gehweg des Asselner Hellwegs unterwegs. Etwa auf Höhe der Sparkasse bog ihren ersten Angaben zufolge ein Auto ab, fuhr über den Gehweg und erfasste die Elfjährige am Fuß. Eine Begleiterin konnte sie noch wegziehen. Die Insassen des Autos verließen den Unfallort, ohne sich um die Leichtverletzte zu kümmern. Den...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.18
Überregionales

Zeugen gesucht: Supermarkt-Räuber erbeutet in Eving dreistelligen Geldbetrag

Nach einem Raubüberfall am Freitag (19.1.) auf einen Supermarkt in der Lüdinghauser Straße (nahe Bayrische Straße) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein maskierter Mann gegen 21 Uhr die Filiale. Er bedrohte eine 45-jährige Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Hierzu übergab er der Frau einen Stoffbeutel. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige mit einem dreistelligen Betrag in unbekannte Richtung. Laut Zeugenaussage war der Mann etwa 20...

  • Dortmund-Nord
  • 21.01.18
Überregionales

Die Drei von der Tankstelle // Zeugen gesucht nach Einbruch an der Lanstroper Straße

Die Drei von der Tankstelle? Nein, es geht nicht um die gleichnamige Tonfilm-Operette oder Filmkömodie! - Drei Einbrecher erbeuteten am Donnerstag (4.1.) gegen 1 Uhr Zigaretten in der "Oil!"-Tankstelle an der Lanstroper Straße 69. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sich die Unbekannten durch den Hintereingang Zugang ins Innere der Tankstelle an der Ecke zur Kurler Straße. Dort entwendeten die Drei nach jetzigem Kenntnisstand Zigaretten. Nach der Tat...

  • Dortmund-Nord
  • 04.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.