polizei essen mülheim

Beiträge zum Thema polizei essen mülheim

Blaulicht

Trickdieb
Falscher Wasserwerker entkommt mit Beute

Erneut schlug ein Trickdieb in Mülheim zu: Mit den Wertgegenständen einer Müheimer Seniorin entkam am Donnerstagmorgen, 6. Februar, ein falscher Wasserwerker im Stadtteil Styrum. Gegen 10.25 Uhr klingelte es an der Haustür einer Seniorin auf der Steinmetzstraße. Ein unbekannter Mann gaukelte der 78 Jahre alten Frau vor, Wasserleitungen in der Wohnung überprüfen zu müssen. Die Rentnerin nahm dem angeblichen Handwerker die Story ab und ließ ihn hinein. Im Bad sollte die Seniorin das laufende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.02.20
  •  1
Blaulicht

Taschendieb gefasst
Bürger werden zu Hilfspolizisten

Eine filmreife Festnahme, ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 16. Januar, nach einem Handtaschenraub auf der Folkenbornstraße. Ein 18-Jähriger raubte einer 71-Jährigen auf der Folkenbornstraße die Handtasche - und floh anschließend in Richtung Kleingartenanlage. Als ihm eine 41-jährige Passantin entgegenkam, bekam der Dieb ein schlechtes Gewissen oder Panik - er schmiss die Handtasche weg und setzte seine Flucht fort. Durch die Hilfeschreie der Beraubten war auch eine 31-Jährige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
  •  1
  •  2
Blaulicht

Bankangestellte entlarven Lügentheater
Filmreifer Trickbetrug

In der Mülheimer Stadtmitte fiel am Donnerstag, 16. Januar, gegen 12 Uhr an der Althofstraße der Vorhang bei einem versuchten Trickbetrug. In seiner Wohnung erhielt ein 81-Jähriger kurz zuvor den Anruf eines "falschen" Polizisten. Was der Senior nicht ahnte: der falsche Polizist hatte sich mit einem umfangreichen Drehbuch, weiteren Schauspielern und Spezialeffekten äußerst gut vorbereitet - Auch der weitere Ablauf, in der sich der Senior plötzlich als Hauptdarsteller wiederfand, ließ ihm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Autos kollidieren
Zwei Unfälle halten Feuerwehr in Atem

Am Donnerstag, 16. Januar, war die Mülheimer Feuerwehr gleich zweimal bei Unfällen im Stadtgebiet im Einsatz. Gegen 1 Uhr wurde der Feuerwehr ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW auf der Autobahn 40 in Fahrtrichtung Heißen gemeldet. Die alarmierten Kräfte erreichten die Unfallstelle kurz vor der Auffahrt Winkhausen. Aus bisher ungeklärtem Grund hatte ein LKW ein weiteres Auto gedreht und vor sich her geschoben. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde hierbei glücklicherweise nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
Blaulicht

Bombendrohung in der Gesamtschule Saarn
Schulbetrieb wurde mittags eingestellt

Aus einem bestürzenden Grund beendete die Gesamtschule Saarn den Schulbetrieb bereits frühzeitig um 12.30 Uhr: Eine Bombendrohung ging Freitagvormittag, 10. Januar, gegen 11 Uhr, bei der Gesamtschule Saarn und dem dortigen Berufskolleg an der Lehnerstraße ein. Darin forderten die Erpresser eine hohe Geldsumme und drohen im Gegenzug mit der Zündung einer Sprengladung, die sie im Bereich der Schule deponiert haben wollen. Kriminalbeamte des Fachkommissariats 11, deren Experten auch bei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.20
Blaulicht
Ein Bekannter der Familie trauert auf Facebook mit diesem Post um den Hund.
2 Bilder

Kriminalpolizei ermittelt
60-Jähriger tötet Hund mit Messer und verletzt zweiten Hund

Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Vorfall am Donnerstagnachmittag, 9. Januar, auf der Straße Hammerstein, Ecke Ganghoferweg, bei dem ein Hund getötet wurde. Gegen 15.30 Uhr erhielt die Leitstelle einen Notruf, dass zwei Hunde bei einer Auseinandersetzung mit einem anderen Hund durch einen Messerangriff verletzt wurden. Ein Tier, ein knapp sieben Jahre alter Rüde, sei hierbei so stark verletzt worden, dass es noch vor Ort verstarb. Das zweite Tier ist derzeit schwer verletzt in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.20
  •  2
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Bewaffneter überfällt Tankstelle

Am heutigen Morgen, 3. Januar, überfiel ein Unbekannter mit einem Messer eine Tankstelle an der Oberhausener Straße - die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 4.30 Uhr meldete sich die 34-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle bei der Polizei und teilte mit, soeben von einem Mann überfallen worden zu sein. Der Räuber betrat mit dem Ausruf "Überfall" die Tankstelle und forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld aus der Kasse. Mit dem Bargeld und Zigaretten als weitere Beute flüchtete der Täter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.01.20
Blaulicht
Mülheimer und Essener Bürger wurden vom Leitenden Polizeidirektor Detlev Köbbel (l.) und Polizeisprecherin Judith Herold (2.v.r.) empfangen und für ihre Zivilcourage geehrt.

Polizei dankt für besonderen Einsatz
Bürger zeigen Zivilcourage

Mülheimer und Essener Bürger haben durch ihren engagierten Einsatz Straftaten verhindert und sogar Leben gerettet. Nun dankte der Leitende Polizeidirektor Detlef Köbbel insgesamt zehn Bürgern für ihre Zivilcourage. Zu den Helfern und Rettern gehören Julian Ropertz und Joel José, die ein junges, weinendes Mädchen in Gleisnähe am S-Bahnhof Essen-Borbeck beobachteten. Als das Warnsignal eines einfahrenden Zuges ertönte, alarmierte Julian Ropertz die Polizei, während Joel José zum Gleisbett...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Falscher Polizeibeamter erbeutet Bargeld

Ein als Polizeibeamter getarnter Trickbetrüger hat am 28. November eine größere Menge Bargeld von einem 85-jährigen Senioren erbeutet. Der Senior bekam gegen 12 Uhr einen Anruf von einem Unbekannten, der sich als "Jens Schröder vom K4 Raubdezernat" ausgab. In der Nachbarschaft sei kürzlich eine polnische Bande gefasst worden und der Name des Senioren sei während mehrerer Telefonate gefallen. Man wolle nun mithilfe des 85-Jährigen einen Mittelsmann der Bande bei der Bank fassen. Dafür solle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.19
Blaulicht
Die neuen Regierungsbeschäftigten, Verwaltungs- und Polizeibeamten.

Polizeipräsidium begrüßt neue Mitarbeiter
Zuwachs für Mülheimer Polizei

Am 2. September begrüßte Polizeipräsident Frank Richter 146 neue Mitarbeiter, die ihren Dienst im Polizeipräsidium Essen antreten. Einige von ihnen sind bereits seit wenigen Monaten im Amt, 97 haben heute ihren ersten Arbeitstag. Unter den 97 neuen Mitarbeitern befanden sich 74 Absolventen der Fachhochschule, die nun als frische Polizeikommissare in den Städten Essen und Mülheim für die Sicherheit der Bürger zuständig sind. Polizeipräsident Frank Richter hob in seiner Ansprache noch einmal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.09.19
Blaulicht

Aufmerksame Anwohnerin informiert Polizei
Einbrecher gefasst

Eine aufmerksame Anwohnerin des Werdener Bergs beobachtete in der Nacht zum 29. August eine Person, die sich an mehreren Wohnmobilen an der Reichspräsidentenstraße zu schaffen machte. Sie konnte ebenfalls sehen, wie der Mann Gegenstände in einer Tasche verstaute und daraufhin die Örtlichkeit mit einem Rad verließ. Die 30-jährige Mülheimerin meldete ihre Beobachtungen augenblicklich dem Notruf der Polizei, die sofort mehrere Streifenwagen in Richtung des Tatorts schickte. Anhand der guten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.19
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebin

Mit dem Foto einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer mutmaßlichen Taschendiebin und EC-Kartenbetrügerin. Die abgebildete Frau hat am 10. Mai, gegen 16.15 Uhr, mit einer zuvor gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten in Mülheim Dümpten Geld abgehoben. Außerdem wurde mit der EC-Karte noch eine weitere Abhebung an einem Geldautomaten in Oberhausen getätigt. Eine ebenfalls gestohlene Kreditkarte wurde zudem mehrfach im Einzelhandel eingesetzt. Mit dem Foto sucht die Polizei nun...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Jugendliche stellen Gullydeckel auf

Unbekannte Jugendliche haben in der vergangenen Nacht auf den 21. Juni, gegen 00:55 Uhr, einen Gully an der Kreuzung Luisental/Friedrichstraße geöffnet und den Deckel senkrecht aufgestellt. Glücklicherweise kam es in dem unüberschaubaren Kurvenbereich zu keinem Unfall, da ein Zeuge die beiden Jugendlichen dabei beobachtet und die Polizei verständigt hatte. Die beiden Unbekannten sollen circa 18 Jahre alt sein. Einer von ihnen war männlich, circa 1,70 Meter groß, hellblond und trug ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.