polizei essen mülheim

Beiträge zum Thema polizei essen mülheim

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Unfall
Vater und kleine Tochter angefahren

Nicht genug, dass ein Vater und seine 6-jährige Tochter von einem SUV am Montag, 6. September, angefahren wurden - es kam auch noch zu einem handgreiflichen Streit zwischen dem Mann und der Fahrerin des SUV.  Alle drei Beteiligten wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Jetzt sucht die Polizei Zeugen für den Vorfall. Gestern Morgen (6. September) wurden eine 6-Jährige und ihr Vater (36) von einem abbiegenden SUV erfasst und leicht verletzt. Durch eine körperliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.09.21
Blaulicht

Falsche Techniker bestehlen Seniorin

Wieder waren sie in Broich unterwegs  und wieder traf es eine Seniorin: Am Dienstagmittag verschafften sich zwei angebliche Techniker Zugang zur Wohnung der hochbetagten Frau.  Danach fehlten der 85-Jährigen Schmuck und Bargeld.  Angeblich wollten die beiden Männer am 31. August, gegen 12.30 Uhr vor Ort die Telefonleitungen nach den Unwettern kontrollieren. Wie die Männer in den Hausflur des Mehrfamilienhauses gelangt sind, ist unklar.  Als sie weg waren, war auch der Schmuck weg Während einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.09.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Verkehrswacht übergibt Räder an Grundschule Dichterviertel
Neue Bikes für Sicherheit

Die Verkehrswacht übergab 8 neue Fahrräder an die Jugendverkehrsschule. Auf Einladung der Schulleiterin Nicola Küppers fand die Übergabe von Fahrrädern für die Radfahrausbildung wieder an der Grundschule am Dichterviertel statt. Als Chef der Stadtverwaltung war der Oberbürgermeister Marc Buchholz da und nahm die Fahrräder mit einem gebastelten Fahrrad-Modell sinnbildlich in Empfang und gab den Kindern Tipps zum sicheren Radfahren. Er dankte der Verkehrswacht nicht nur für die Räder sondern auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.21
Blaulicht

Jugendliche flohen nach mißglücktem Raub
Mann wurde von Jugendlichen überfallen

Weil sie in der Nacht zuFreitag, 20. August, gegen 2 Uhr, in Styrum, einem 40-jährigen Mann einen E-Roller stehlen wollten, endete eine Auseinandersetzung mit einem Leichtverletzten und der Flucht der Täter. Die Ermittlungsgruppe Jugend sucht in diesem Zusammenhang nach einer braunhaarigen Frau mit roter Jacke, die den Vorfall beobachtet haben soll. Der 40-Jährige lief auf der Heckfeldstraße mit seinem E-Roller entlang - diesen schob er allerdings auf dem Bürgersteig, da er auf der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.21
LK-Gemeinschaft

Senior hat sich finanziell ruiniert
Anlagebetrüger kassieren sechsstellige Summe

Im wieder neue Maschen, um Senioren viel Geld aus der Tasche zu ziehen. Eine sechsstellige Summe wechselte innerhalb eines halben Jahres in die Taschen übler Betrüger. Der Senior, der diese Summe zahlte, ist nun selbst in finanzieller Not.  An der Börse spekuliert Ein 81-jähriger Mann investierte seit mehreren Monaten auf verschiedenen Trading-Plattformen in Kryptowährungen. Seit circa fünf Monaten erhielt der Senior bis zu 20 Telefonanrufe täglich, überwiegend von Männern, die ihm eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.21
Blaulicht

Zwei Festnahmen wegen Drogenhandel in Mülheim
Cannabis im geklauten Auto

Am Abend des 18. August wurde von Kräften des "Projektes SIE" (Styrum, Innenstadt, Eppinghofen) zwei Männer(22 und 27 Jahre) festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, mit Drogen zu handeln. Der Einsatz fand an der Lembkestraße statt. Der ältere der beiden wurde mit mehreren HAftbefehlen gesucht. Ihm wird auch ein versuchter Mord vorgeworfen. Auch der 23-jährige wurde mit Haftbefehl gesucht, da eine Betrugsanzeige vorliegt.  In den frühen Abendstunden observierte ein Team des zivilen Einsatztrupps...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.21
Blaulicht

Einbruch in Wohnung in der Mülheimer City
Handy half, Einbrecher zu stellen

Da staunte ein 61-Jähriger Mülheimer nicht schlecht: Durch eine App, die er sich auf sein Smartphone geladen hatte, konnte er live und im Video verfolgen, wie zwei Täter seine Wohnung durchsuchten. Sie konnten im Hausflur gefasst werden. Damit haben die Täter sicher nicht gerechnet. Am 11. August ging gegen 12 Uhr der Alarm auf dem Smartphone des 61-jährigen auf der Schloßstraße los. Als er sich das Display anschaute, traute er seinen Augen nicht. "Live" sah er zwei Unbekannte, die offenbar in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.08.21
Blaulicht

Kollision mit Ampel in Mülheim
E-Rollerfahrer schwer verletzt

Wahrscheinlich war ein E-Rollerfahrer ziemlich alkoholisiert. Er fuhr gegen eine Ampelanlage auf der Nordstraße / Zehntweg und verletzte sich schwer. Am Montagabend, 9. August, gegen 21.30 Uhr, hörte eine aufmerksame Anwohnerin der Nordstraße einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster sah, bemerkte sie einen Mann, der mit einem E-Roller blutend vor einer Ampel lag. Sie rief sofort den Rettungswagen und blieb bei dem verletzten 56-jährigen Mann. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.08.21
Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Trickbetrüger machen in Mülheim Beute

In Saarn und in der Innenstadt waren in der vergangenen Woche schon wieder Trickbetrüger telefonisch tätig, um Senioren Wertsachen zu stehlen. Einmal waren sie mit einem üblen Enkeltrick bei einer 93-jährigen Seniorin erfolgreich und zweimal scheiterten sie zum Glück mit ihrem Betrugsversuch. Am Donnerstag, 29. Juli, klingelte bei einer 93-jährigen Seniorin in der Alvenslebenstraße das Telefon. GEschickt vermittelte ein "Enkel", dass er sofort eine hohe 5-stellige Summe brauche, um eine Wohnung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.08.21
Blaulicht

Mißlungener Einbruchsversuch führt vielleicht zur Abschiebung
Zeugin sorgte für Verhaftung

Gut aufgepasst hat eine Nachbarin (56) auf eine angrenzende Wohnung: Sie alarmierte kurz nach Mitternacht (13. auf den 14. Juli) den Notruf der Polizei, nachdem sie merkwürdige Geräusche auf einem Balkon an der Düsseldorfer Straße vernahm. Sie schilderte den Beamten, wie ein unbekannter Mann augenscheinlich mit Werkzeugen versuchte eine Terrassentür aufzuhebeln. Mehrere Streifenwagen wurden losgeschickt. Inflagranti wurde der mutmaßliche Einbrecher erwischt. Als er sah, dass die Polizei ihm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.21
Blaulicht

Polizei sucht Verletzten und Zeugen
Wo ist der verletzte Radfahrer und der Helfer?

Ein E-Bike Fahrer kollidierte mit einem geparkten Auto. Er Stüzte und zog sisch vermutlich eine blutende Kopfverletzung zu. Ein Zeuge half wohl dem Verunglückten, doch danach entfernte sich der E-Bike Fahrer und der hilfreiche Zeuge vom Unfallort. Der geparkte PKW, den er anfuhr, trug ebenfalls einen Schaden davon. Jetzt sucht die Polizei nach dem verletzten Radfahrer. Am Mittwochabend (16. Juni) kam es offenbar gegen 19.40 Uhr, auf der Scheffelstraße, zwischen dem Radfahrer und einem weißen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.06.21
Blaulicht
Zwei beschädigte PKW und drei Verletzte am Sonntagmorgen.

Polizei Mülheim sucht Zeugen
Drei Verletzte nach PKW-Unfall

Drei Verletzte am Sonntagmorgen, 19. Juni, waren die Folge eines Unfalls am frühen Morgen auf der Essener Straße. Ein 20-Jähriger kollidierte Samstagmorgen (19. Juni) mit dem Gegenverkehr. Die Polizei sucht jetzt  Zeugen. Gegen 7.45 Uhr war der junge Autofahrer in Richtung Innenstadt unterwegs. Zwischen der Gracht und der Straße Mühlenfeld, vor einer Rechtskurve, soll der Fahrer einen weißen Pkw, eventuell VW Passat mit Stufenheck, überholt haben. Bei dem Manöver  geriet er mit seinem braunen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.21
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Streit mit Verletztem
War es die Faust oder die Glasflasche?

Zu einer üblen Auseinandersetzung bei der ein 41-jährigen Mann verletzt wurde, kam es in der Nacht vom Donnerstag, 18. Juni, auf den Freitag, 19. Juni, gegen 0.15 Uhr. Jetzt fragt die Polizei nach Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Unsicher ist, ob der Verletzte mit der Faust oder mit einer Glasflasche geschlagen wurde.  In einem wohl  aggressionsgeladenen Gespräch auf der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim an der Ruhr, soll ein Italiener (47) einem Deutschen (41) mit der Faust...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.21
Blaulicht
So oder ähnlich kann eine Marihuana Plabtage aussehen. (Symbolbild)

Hunderte Pflanzen in Styrum, vier Festnahmen
Polizei mit dem richtigen Riecher

In einer Wohnung in Styrum gelang  einem besonderen Einsatztrupp der Polizei am Dienstag, 15. Juni, ein erfolgreicher Schlag gegen Cannabis-Züchter und Händler. In einer Wohnetage hatten sich die vier verdächtigen Männer proffessionell auf die Zucht und mutmaßlich auch auf den Handel mit Marihuana eingestellt. So fanden die Einsatzkräfte mehrere hundert Marihuana-Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien sowie eine hohe Bargeldsumme. Die Räumlichkeiten scheinen die Tatverdächtigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.21
Blaulicht

Bargeld von Unbekannten aus Innenstadt Kiosk geraubt
Kiosk wurde überfallen

Ein junger Mitarbeiter eines Kiosks an der Kampstraße in der Mülheimer Innenstadt, erlebte am Sonntagabend, 6. Juni, eine wirklich böse Überraschung: Er wurde Opfer eines Raubes. Der Täter bedrohte gegen 22 Uhr den Mitarbeiter mit einem Messer und bediente sich an der Kasse, in dem er das gesamte Bargeld raubte.  Nachdem der unbekannte Mann die Kasse ausgeraubt hatte, flüchtete er mit seiner Beute über die Trooststraße in Richtung Dohne. Der Flüchtige soll Westeuropäer, zirka 35 bis 40 Jahre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.06.21
Blaulicht

Mülheimer Seniorin wurde bei Raub leicht verletzt
Zeugen für Handtaschenraub gesucht

Gestern Nachmittag, Dienstag, 1. Juni, kam es in Heißen zu einem Handtaschenraub an einer 85-jährigen Seniorin. Sie wurde vom Räuber zu Boden geworfen und schrie um Hilfe. Der Täter flüchtete unerkannt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen für die Tat. Gegen 16.20 Uhr alarmierten Anwohner den Notruf der Polizei. Sie hatten die Schreie der Dame gehört, als diese von dem Räuber zu Boden geworfen und die Handtasche geraubt wurde. Sie eilten zur Frau und blieben bis zum Eintreffen der Polizei bei ihr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.21
LK-Gemeinschaft
Symbolfoto Streifenwagen.

Wieder üble Graffiti-Auswüchse in Styrum, Mendener Brücke und Saarn
Hakenkreuze auf Uferfassaden

Im Laufe der letzten drei Tage, über das Maiwochenende (8.  bis 10. Mai), wurde die Polizei Mülheim durch aufmerksame Bürger auf Graffitischmierereien in Form von Schriftzügen und Hakenkreuzen an Hausfassaden und Haltestellen im Bereich Mülheim Styrum aufmerksam gemacht. Zudem wurden an mehreren Ufersteinen unterhalb der Mendener Brücke in Mülheim Saarn aufgesprühte Hakenkreuze festgestellt. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern machen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.21
Blaulicht

Fahrer flüchtete, leicht Verletzte blieb zurück
Zeugen für Verkehrsunfall gesucht

Die Polizei braucht Unterstützung von Zeugen. Gesucht werden Menschen, die bereits am Mittwoch, 21. April, gegen 15:40 Uhr auf der Kreuzung Gneisenaustraße / Filchnerstraße einen Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Auto beobachtet haben. Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte die 31-jährige Fußgängerin, wahrscheinlich mit dem Außenspiegel, als diese die Straße überqueren wollte. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle in unbekannte Richtung. Bei dem Zusammenstoß...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.21
Blaulicht

Senior ging Betrüger in Mülheim in die Falle
Tausende Euros gestohlen

Wieder wurde ein Senior, 82-jährig, in Speldorf Opfer eines dreisten Betrügers. Der Mülheimer wurde am Dienstag, 27. April, gegen 14.30 Uhr, vor der Max und Moritz Apotheke auf der Duisburger Straße von einem Unbekannten angesprochen. Dieser raubte ihn in der Folge zu Hause aus und flüchtete mit mehreren tausend Euro. Der Betrüger und Dieb erschlich sich das Vertrauen des Seniors, in dem er folgende Geschichte vor der Apotheke erzählte: Er behauptete, dass seine Eltern mit dem Mülheimer bekannt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.21
Blaulicht
Einsatzwagen derFeuerwehr Mülheim.

Schwerer Verkehrsunfall Zeppellinstraße Mülheim
Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Sonntagabend, 11. April,  gegen 20.10 Uhr erreichte  die Leitstelle der Feuerwehr gleich mehrere Notrufe zu einem schweren Verkehrsunfall  auf der Zeppelinstraße, in Höhe des Hauptfriedhofes. Zwei PKWs waren aus bisher ungeklärter Ursache in den Unfall verwickelt. Beide Fahrer wurden so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungswagen in ein Essener Krankenhaus gebracht wurden. Notarzt versorgte die Fahrer Die Leitstelle schickte nach den Notrufen umgehend ein Hilfeleistungszug, zwei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
LK-Gemeinschaft
Das Smartphone ist ein Zielort für Betrüger, die mit SMS und hinter Links das Handy nach Daten ausspionieren.

Polizei warnt vor Datenspionage per SMS
Falsche Paketankündigungen per SMS

"Das Paket mit ID #23958 ist unterwegs. Wir benötigen Ihre Informationen..."  So oder anders lauten die SMS Botschaften, die massenhaft auf Mülheimer Smartphones eingehen.  Der Absender ist jedes mal ein anderer und die Sendernamen sind lang und nichtssagend.  Die Polizei warnt vor diesen SMS-Nachrichten, die einen gefährlichen Link enthalten.  Wird der eingebettete Link in der SMS geöffnet, wird man aufgefordert weitere Bedienungsschritte vorzunehmen, bis sich letztlich eine Schadsoftware auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.21
Blaulicht

Fahnder nahmen Einbrecherbande fest
Gemeinsam schwere Beute gemacht

Eine Einbrecherbande, die in Hilden und Mülheim aktiv war, ist der Polizei / Essen Mülheim ins Netz gegangen: Das Essener Einbruchskommissariat ertappte sie in der Nacht von Montag auf Dienstag (23. März), gemeinsam mit dem Mülheimer Einsatztrupp. Die Bande fiel erstmals in Mülheim an der Ruhr auf. Sie hatten sich offenbar Einbrüche auf die Fahne geschrieben. Mitte Februar kam es zu einer Tat auf der Straße Weißdornbogen. Von dort entkamen sie mit Schmuck und Bargeld. Die Kriminalbeamten des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
OB Marc Buchholz besuchte die erfolgreich arbeitende Innenstadt Wache der Polizei Essen Mülheim.

Innenstadt-Wache besteht in Mülheim seit 2017
OB Buchholz besucht die Stadtwache

„Es freut mich zu erleben, wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Ordnungsamt hier vor Ort, direkt in der Stadtwache in der Innenstadt, aussieht.“ Mit diesen Worten begann Oberbürgermeister Marc Buchholz Mitte März seinen Rundgang durch die Stadtwache. Bei seinem Besuch in der Stadtwache konnte er sich davon überzeugen, dass die enge Kooperation zwischen beiden Behörden und insbesondere das gemeinsame Bestreifen der Innenstadt funktioniert. Präsenz zeigen in der Innenstadt Primäres...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.21
Blaulicht
Symbolfoto Polizeiauto.

Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Am späten Nachmittag, 18.15 Uhr, kam es am Donnerstag, 18. März an der Kreuzung Kölner Straße/Landsberger Straße in Saarn zu einem Auffahrunfall mit Folgen. Drei Personen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, eine Beifahrerin erlitt einen Schock.   Die 32-jährige Fahrerin eines schwarzen Golfes war auf der Kölner Straße in Fahrtrichtung Mendener Straße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Landsberger Straße wechselte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Danach musste sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.