Polizei Essen

Beiträge zum Thema Polizei Essen

Blaulicht
Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses auf der Nierenhofer Straße konnte wurde kurze Zeit später ein 39-jähriger Mann festgenommen werden.

Verdacht: Dachgeschoßwohnung vorsätzlich in Brand gesetzt
39-jähriger Mieter nach Brand in U-Haft

Im Zusammenhang mit dem Brand eines Mehrfamilienhaus auf der Nierenhofer Straße in der Nacht zum Dienstag (13. Juli, gegen 1 Uhr) wurde kurze Zeit später ein 39-jähriger Mann festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Noch in der Brandnacht nahm die Kriminalpolizei ihre Arbeit auf. Aufgrund der Ergebnisse erster Ermittlungen besteht der Verdacht, dass der 39-jährige Mieter seine Dachgeschoßwohnung vorsätzlich in Brand setzte und dabei zumindest billigend den Tod von Menschen in Kauf nahm....

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.21
Blaulicht

Senior wurde von 36-Jährigem fast totgeschlagen
Brutale Tat auf dem RS1

Polizei sucht Zeugen für die Tat Eine schlimme Tat fand am Freitag, 21. Mai auf dem Radweg RS 1 statt: Ein 80-jähriger wurde morgens, gegen 8.45 Uhr, von einem 36-jährigen Mann fast totgeschlagen. Das ereignete sich auf der Höhe der Alten Malzfabrik auf der Radtrasse. Warum es zu der Gewalttat kam, ist bisher ungeklärt. Die Staatsanwaltschaft Duisburg ermittelt. Die Polizei Essen hat eine Mordkommission eingerichtet. Zeugin verfolgte den Täter mit dem Rad  Der lebensgefährlich verletzte Senior...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.21
Blaulicht
Gemeinsam mit der Oberhausener Polizei nahm die Polizei Essen am Mittwoch, 25. November, einen mutmaßlichen Drogendealer in der Tatwohnung in Essen-Haarzopf vorläufig fest. Zwischenzeitlich flog ein Paket mit Marihuana aus dem Fenster, das die Beamten sicherstellten.

Marihuana-Paket fliegt bei Festnahme in Haarzopf aus dem Fenster
Polizei Essen und Oberhausen nehmen mutmaßlichen Drogendealer vorläufig fest

Gemeinsam mit der Oberhausener Polizei nahm die Polizei Essen am Mittwoch, 25. November, einen mutmaßlichen Drogendealer in Essen-Haarzopf vorläufig fest. Im Zuge umfassender Ermittlungen kam die Oberhausener Kriminalpolizei einem 22 Jahre alten Mülheimer auf die Schliche, der im Verdacht steht, mit Drogen in nicht geringer Menge zu handeln. Angeblich sollte ein Betäubungsmittel-Deal Mittwochabend in Essen stattfinden. Die Oberhausener fackelten nicht lange und holten die Essener Kollegen...

  • Oberhausen
  • 30.11.20
Blaulicht

Essen-Kray: Mann stach auf seine Ex ein
Polizei nahm den Täter heute fest

Am Mittwoch, 7. Oktober, kam es in einer Wohnung in Essen-Kray zu einem Streit zwischen einem 45-jährigen Mann und seiner 49-jährigen Ex-Frau, in dessen Verlauf er sie mit einem Messer verletzte und flüchtete. Jetzt hat die Polizei den Mann gefasst. Die Polizei Essen berichtet: Durch intensive Ermittlungsarbeit des Kriminalkommissariats 11 in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Essen, konnte am heutigen Freitagmorgen der aktuelle Aufenthaltsort des 45-jährigen an der Beisingstraße in...

  • Essen-Steele
  • 16.10.20
  • 1
Blaulicht

Nachbarn vereiteln Einbruchsversuch
Täterin in Essen-Kray geschnappt

Einbrecher-Pech in Corona-Zeiten: In Essen-Kray nahmen Nachbarn eine mutmaßliche Täterin quasi auf frischer Tat selber "gefangen". Die Polizei hat am vergangenen Montag, 13. April, in derMunscheidstraße eine 41-jährige mutmaßliche Einbrecherin vorläufig festgenommen. Gegen 15.15 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, weil er beobachten konnte, wie eine Frau versuchte, die Terrassentür seines Nachbarn aufzuhebeln. 41-Jährige jetzt in Untersuchungshaft Daraufhinsagte der Zeuge weiteren Nachbarn...

  • Essen-Steele
  • 15.04.20
  • 1
Blaulicht

39-jähriger mutmaßlicher Wiederholungstäter in Untersuchungshaft
Am Zehnthof: Auto-Knacker auf frischer Tat ertappt

Die Polizei Essen berichtet: Essen-Kray: Die Polizei hat am Dienstag, 7. Januar, auf der Straße Am Zehnthof einen mutmaßlichen Auto-Aufbrecher festgenommen. Gegen 18.50 Uhr hörten zwei Zeuginnen (17, 37) ein verdächtiges Geräusch und sahen dann, dass die Seitenscheibe eines geparkten Ford Transits eingeschlagen war. Neben dem aufgebrochenem Auto stand ein Mann, der die Flucht ergriff, als er die Zeuginnen bemerkte. Die alarmierte Polizei konnte in der Nähe einen verdächtigen Mann feststellen....

  • Essen-Steele
  • 10.01.20
  • 2
Blaulicht

Zeugen gesucht
Angestellte überrascht mutmaßlichen Einbrecher in Hotel - Festnahme

Eine Hotel-Angestellte überraschte in der Nacht vom 21. Oktober auf den 22. Oktober einen mutmaßlichen Einbrecher im Essener Westviertel. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 4 Uhr schreckte die 22-Jährige durch ein Klirren, welches aus einem anderen Raum kam, auf. Als sie dort nachschaute, entdeckte sie einen unbekannten Mann, der es offenbar auf Getränke abzielte. Der Unbekannte flüchtete daraufhin aus dem Gebäude. Eine Außentür wies Aufbruchsspuren auf. Ob er Beute machte, ist zurzeit nicht...

  • Essen-West
  • 24.10.19
Überregionales

Kupferdreh: Festnahme nach Navi-Diebstahl

Sonntagfrüh, 24, Juni, beobachtete eine 68-jährige Essenerin auf der Niederweniger Straße/Grotestraße, wie zwei Diebe ein Navigationsgerät aus einem Fahrzeug stahlen, und verständigte die Polizei. Gegen 3 Uhr hatte die Anwohnerin aus ihrem Fenster geblickt und gesehen, wie sich eine ihr unbekannte männliche Person an einem abgestellten Fahrzeug zu schaffen machte. Als plötzlich das aufgebrochene Fahrzeug anfing aufzuleuchten und zu hupen, entfernte sich der junge Mann zügig von der Örtlichkeit...

  • Essen-Ruhr
  • 24.06.18
Überregionales

Einbruch in Getränkemarkt - Zwei Festnahmen

Essen-Überruhr: Mittwochnacht (7. März, 23 Uhr) nahm die Polizei Essen zwei Einbrecher auf der Straße An der Zeche Heinrich fest. Zuvor hatten sich die beiden Tatverdächtigen (28/29) unbefugt Zutritt zu dem Gelände eines Getränkemarkts auf der Horster Straße verschafft. Dort entwendeten sie Alkoholika, sowie Leergut und flohen mit dem Diebesgut zu Fuß in Richtung Dahlhauser Straße. Ein Zeuge (48) beobachtete das Duo und verständigte die Polizei. Diese konnte die beiden Männer, die ohne festen...

  • Essen-Ruhr
  • 08.03.18
Überregionales

Kupferdreh: Polizeihund stellte Einbrecher

In der Nacht zum vergangenen Dienstag, 3. März, gegen 3.15 Uhr, konnten Polizisten einen Einbrecher nach einer waghalsigen Flucht an der Kupferdreher Straße festnehmen. Eine aufmerksame Anwohnerin bemerkte den Einbrecher, als sich dieser am Fenster eines Sportgeschäftes zu schaffen machte. Das Geschäft liegt abgesetzt unterhalb der Kupferdreher Straße, unmittelbar am Deilbach. Die ersten Polizisten erreichten kurz darauf das Sportgeschäft - darunter auch "Bukow van de Straat" mit seiner...

  • Essen-Ruhr
  • 04.03.15
Überregionales

Heisingen: Zeuge beobachtet Einbruchsversuch

Zwei mutmaßliche Einbrecher nahmen Beamte der Rüttenscheider Polizeiwache in der Nacht zum vergangenen Samstag, 7. Februar, fest. Gegen 3.20 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Ein Zeuge beobachtete an der Bahnhofstraße, wie zwei verdächtige Männer versuchten, eine Tür aufzubrechen. Der Anrufer blieb in der Leitung und gab den Beamten der Leitstelle weiter an, dass der Einbruchsversuch offenbar misslungen war und das Duo zunächst auf den Hinterhof, anschließend in Richtung Lelei...

  • Essen-Ruhr
  • 09.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.