Polizei Kleve

Beiträge zum Thema Polizei Kleve

Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Imbissbetrieb - Bargeld entwendet

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag, 1. Dezember, in einen Imbissbetrieb auf der Schlossstraße eingedrungen. Wie der oder die Täter in das Objekt gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Dort erbeuteten sie Bargeld. Die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, sucht Zeugen.

  • Kleve
  • 02.12.19
Blaulicht

Blaulicht
Busfahrgast verletzt

Kleve. Zum Glück nur leicht verletzt wurde der 44-jährige Fahrgast eines Linienbusses am Donnerstag, 26. September. Der Bus wollte gegen 8.50 Uhr eine Querungshilfe für Fußgänger auf der Hafenstraße kurz vor dem Kreisverkehr passieren. Im gleichen Moment fuhr dort ein 23 Jahre alter Radfahrer vom rechten Radweg unvermittelt auf die Straße, wodurch die 49-jährige Busfahrerin aus Kleve ihr Fahrzeug stark abbremsen musste. Hierdurch wurde erlitt ein Fahrgast eine Schnittwunde an der Nase, die noch...

  • Kleve
  • 27.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Diebstahl aus Mobilfunkgeschäft/ Vier Täter flüchtig

Am Montag, 16. September gegen 13.20 Uhr, betraten vier unbekannte Täter eine Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Großen Straße und rissen sechs Mobilfunkgeräte aus der elektronischen Sicherung. Mit den Geräten flüchteten sie in die Fußgängerzone und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die Täter können wie folgt beschrieben werden. Sie sollen alle zwischen 20 bis 25 Jahre alt sein, mit Jeanshosen bekleidet und osteuropäischer Herkunft sein. Ein Täter trug zur Tatzeit weiße...

  • Kleve
  • 18.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Kradfahrer in Kranenburg schwer verletzt

Kranenburg. Am Freitag, 13. September gegen 14.25 Uhr fuhr eine 48-Jährige aus Kranenburg mit ihrem PKW Mitsubishi aus einer Grundstücksausfahrt auf dem Möllersweg in Kranenburg-Zyfflich. Ein 70-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden befuhr zeitgleich den Möllersweg mit seinem Krad Kawasaki. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der 70-Jährige schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden...

  • Kranenburg
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Zeugenaufruf - Polizei sucht weiter Fahrerin eines silberfarbenen Pkw

Kalkar. Eine 50-jährige Frau aus Kalkar fuhr mit ihrem Elektroroller am Mittwoch, 28. August, gegen 12.50 Uhr von einem Parkplatz an der Gocher Straße kommend geradeaus in Richtung Behrnenweg. Zeitgleich bog die Fahrerin eines silberfarbenen Pkw, der eventuell ein BMW war, vor ihr links ab. Daraufhin verlor die Rollerfahrerin die Kontrolle über ihr Zweirad, fuhr in den Grünstreifen und kollidierte dort mit einem Ampelmast. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem...

  • Kalkar
  • 02.09.19
  •  1
Blaulicht

Blaulicht
Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Kleve. Am Freitag, 30. August, gegen 13.10 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Radfahrer aus Kleve die Hoffmannallee in Fahrtrichtung Hagsche Straße auf dem dafür vorgesehenen rechten Radweg. In Höhe der Ampelkreuzung Hoffmannallee / Lindenallee wurde er rechtsseitig von einem in gleicher Richtung fahrenden bislang unbekannten Radfahrer überholt. Dabei verhakten sich die beiden Lenker, der 76-Jähriger stürzte vom Fahrrad und erlitt leichte Verletzungen. Der andere Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um...

  • Kleve
  • 02.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Fahrradhelm verhinderte Schlimmeres - 82-jähriger Rennradfahrer übersieht Pkw

Kellen. Ein 82-jährige Rennradfahrer aus Kalkar beabsichtigte am Donnerstag,  29. August, um 15.05 Uhr die Emmericher Straße in Höhe des Banndeichs zu überqueren. Dabei übersah er den Pkw einer 51-jährigen Frau aus Emmerich, die über die Emmericher Straße in Richtung Brücke fuhr. Bei dem Zusammenstoß schlug der Rennradfahrer mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Glücklicherweise trug der 82-jährige einen Fahrradhelm, der schlimmere Verletzungen verhinderte. Zur Beobachtung wurde der...

  • Kleve
  • 30.08.19
Blaulicht
Wer kennt den Mann auf dem Phantombild? 

Blaulicht
Öffentlichkeitsfahndung nach Trickdiebstahl

Am Montag (22. Juli) gegen 12.30 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Tatverdächtiger unter dem Vorwand, Mitarbeiter eines Pflegedienstes zu sein, in Kleve Zugang zur Wohnung einer 90-Jährigen. Er gab an, die Seniorin sei nun für die Pflegestufe anerkannt und würde noch eine rückwirkende Zahlung erhalten. Vermutlich beobachtete der Tatverdächtige, wie die Geschädigte im Schlafzimmer ihre Handtasche aus einem Versteck holte, um Geld zu wechseln. Nachdem der Tatverdächtige mit der...

  • Kleve
  • 21.08.19
  •  1
Blaulicht

Blaulicht
Unfallfahrer flüchtete zu Fuß!

Kleve. Zum Glück nur leicht verletzt wurde am Montagmorgen, 19. August, ein 53 Jahre alter Autofahrer aus Goch auf dem Klever Ring. Gegen 6.35 Uhr kam ihm ein grauer Fiat Punto mit Goslarer Kennzeichen entgegen, der kurz vor der Einmündung Uedemer Straße auf den Grünstreifen und nach einer Gegenlenkbewegung auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit dem Fahrzeug des Gochers. Noch bevor die Polizei eintraf, entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß in Richtung Uedemer Straße und...

  • Kleve
  • 21.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Blaulicht
Unbekannte entsorgen Sofa im Wald

Zwischen dem 1. und 6. Juli 2019 entsorgten Unbekannte in einem Waldgebiet an der Uedemer Straße ein Zweisitzer-Sofa. Einem Autofahrer war das Sofa aufgefallen, als er auf der Uedemer Straße von der Nassauer Allee in Richtung Klever Ring unterwegs war. Das Sofa war an einem Waldweg in Höhe der Fußgängerfurt, nicht weit von der Fahrbahn entfernt, entsorgt worden. Die Polizei sucht die Umweltsünder, die mit einem Bußgeld rechnen müssen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821...

  • Kleve
  • 09.07.19
Blaulicht

Polizei warnt vor Trickbetrügern - Täter bieten angeblich hochwertige Haushaltswaren an

Kreis Kleve. Aktuell wird der Polizei im Kreis Kleve von Betrügern berichtet, die angeblich hochwertige Haushaltswaren wie Töpfe, Messersets und Besteckkästen zum Verkauf anbieten. Die Täter sprechen ihre potentiellen Opfer beispielsweise auf Parkplätzen vor Supermärkten an und geben vor, die Ware sei von einer Messe, auf der sie nicht verkauft werden konnte. Sie versprechen hohe Garantiezeiten auf die Gegenstände, es handelt sich dabei aber um minderwertige Produkte. Bisher traten die...

  • Kleve
  • 14.06.19
  •  1
Blaulicht

Einbruch in Pfarrhaus - Zeugen gesucht

Kellen. In der Zeit von Samstag 8. Juni, 19 Uhr und Pfingstsonntag 9. Juni, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in das Pfarrhaus einer Kirche an der Jahnstraße in der Ortschaft Kellen. Um unendeckt zu bleiben wurde anschließend die Jalousie geschlossen. Aus dem Pfarrbüro entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Lenova. Anschließend verließen sie das Gebäude auf zur Zeit noch unbekannte Weise. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Hinweise zu...

  • Kleve
  • 12.06.19
Blaulicht

POL-KLE: Kalkar - Kraftstoffdiebstahl
Rund 600 Liter Diesel gestohlen

Kalkar-Wissel. In der Zeit zwischen Freitag (19. April 2019), 18.00 Uhr, und Mittwoch (24. April 2019), 07.15 Uhr, schlugen an der Mühlenstraße gleich zweimal Dieseldiebe zu. Im Rahmen ihrer Arbeiten hatten Mitarbeiter einer Firma dort zwei LKW abgestellt. Am Dienstag nach den Ostertagen stellte man fest, dass aus einem der Fahrzeuge ca. 200 Liter Diesel entwendet wurden. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurden die LKW an gleicher Stelle erneut angezapft. Dieses Mal fehlten insgesamt rund 400...

  • Kalkar
  • 25.04.19
Blaulicht

Karneval
Zwei Brüder randalierten im Klever Festzelt

Weil sie am Sonntagmorgen (03.03.19) gegen 2 Uhr im Klever Festzelt rumgepöbelt hatten, wurde ein augenscheinlich alkoholisiertes Brüderpaar aus Kleve durch die Security nach draußen begleitet. Im Eingangsbereich schlug der ältere der beiden mit Fäusten auf einen Mitarbeiter der Security ein. Die hinzugerufene Polizei stellte die Personalien der Beteiligten fest und sprach gegen die beiden Klever einen Platzverweis aus. Kurze Zeit später erschien der ältere - dieses Mal unköstümiert -...

  • Kleve
  • 03.03.19
Blaulicht

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
Hund vertreibt Einbrecher

Kranenburg. Am Samstag, 24. November, gegen 17.30 Uhr schlugen unbekannte Täter an der Straße Hettsteeg die Scheibe der Terrassentür eines Einfamilienhauses ein. Als daraufhin der im Haus lebende Hund bellte, flüchteten die Täter unerkannt. Sie machten keine Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

  • Kranenburg
  • 26.11.18
Blaulicht
Ministerpräsident Armin Laschet überreichte die Rettungsmedaille an  Polizeioberkommissar Patrick Schäfer aus Kranenburg, Polizeikommissar Lutz Klösters aus Hamminkeln, Polizeioberkommissar Mike Raadts aus Kleve und Polizeioberkommissar Volker Schmidt aus Kleve

Nach Brand in Kleve
Polizeibeamte mit Rettungsmedaille des Landes NRW ausgezeichnet

Die Polizeioberkommissare Patrick Schäfer (Kranenburg),  Mike Raadts und Volker Schmidt (beide Kleve) sowie Polizeikommissar Lutz Klösters aus Hamminkeln sind am Freitag (16. November) von Ministerpräsident Armin Laschet  im Weltkulturerbe Zollverein mit der Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden.  Sie hatten Anfang des letzten Jahres mehrere Bewohner aus einer brennenden Wohnung in Kleve gerettet.  Hier die Laudatio im Wortlaut: "Am späten Abend des 8. Januar...

  • Kleve
  • 16.11.18
Überregionales

Polizei sucht mit Fotos nach diesen beiden Männern

Die Kreipolizeibehörde Kleve fahndet mit diesen Fotos nach bisher zwei unbekannten Männern, die am 10. März 2018 gegen 17.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Hoffmannallee ohne Grund einen 26-jährigen Mann geschlagen haben. Dabei riss einer der Täter die 25-jährige Ehefrau des 26-Jährigen mit zu Boden und verletzte sie. Nachdem einer der Täter eine Kopfverletzung erlitt, rannten beide Täter weg. Bei der Flucht nahmen sie die am Boden liegende Jacke des 26-Jährigen mit. Der Polizei liegt eine...

  • Kleve
  • 28.06.18
Überregionales

Das Geld ist weg! Seniorin (77) aus Kellen fiel auf "falschen Polizisten" rein

Einen hohen Geldbetrag durch die Betrugsmache "Falscher Polizist" erbeuteten bisher unbekannte Täter  am Montag (25. Juni 2018). Eine 77-jährige Frau aus dem Ortsteil Kellen hatte am Vorabend einen Anruf mit unterdrückter Nummer von einem ihr unbekannten Mann erhalten. Im Hintergrund waren Lärm und Stimmen zu hören (vermutlich ein Call-Center). Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter der Klever Polizei aus und teilte mit, dass in der Nähe Einbrecher festgenommen worden seien. In einem...

  • Kleve
  • 27.06.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.