Polizei Mettmann

Beiträge zum Thema Polizei Mettmann

LK-Gemeinschaft
Personalwerberin der Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeihauptkommissarin Nicole Rehmann.

Info-Hotline
Polizeihauptkommissarin beantwortet Fragen zum Beruf

Die aktuelle Bewerbungsphase für eine Einstellung zum nächstmöglichen Studienbeginn am 1. September 2022 hat begonnen. Interessierte könnensich ausschließlich online unter www.genau-mein-fall.de, bis zum 8. Oktober2021, für einen der 2.660 Studienplätze für das Duale Studium bei der Polizei Nordrhein-Westfalen bewerben. Wer in einem herausfordernden Job arbeiten möchte, einem Beruf, dergleichzeitig Berufung ist, sich für Recht und Gesetz einsetzen möchte und Wert auf Gleichberechtigung,...

  • Velbert
  • 02.11.20
Blaulicht
Die Polizei warnt: "Bitte überqueren Sie die Gleise an  einem Bahnübergang ausnahmslos nur dann, wenn die Bahnschranke geöffnet ist!"

Die Polizei Mettmann warnt
Gefährliche Situationen an Bahnschranken

Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat in den vergangenen Wochen und Monaten vermehrt gefährliche Situationen an den Bahnübergängen im Velberter  Stadtgebiet registriert, weil Autofahrer trotz geschlossener Bahnschranke Gleise überquert hatten. Dies nimmt die Polizei zum Anlass, um eindringlich vor einem solchen grob verkehrswidrigen und fahrlässigen Verhalten zu warnen. Das war geschehen: Velbert. In den vergangenen Tagen wurden der Polizei an den Bahnübergängen...

  • Velbert
  • 02.11.20
Blaulicht
Die Waffen und das Fahrzeug wurden sichergestellt und die beiden Männer nach kriminalpolizeilicher Vernehmung wieder entlassen.

Strafverfahren eingeleitet
Schüsse aus fahrendem Auto in Velbert

Velbert. In der Nacht zum Sonntag, 1. November, gegen 00.30 Uhr wurde der Polizei-Leitstelle Mettmann im Bereich der Eintrachtstraße in Velbert ein schwarzen VW Touran gemeldet, aus dem heraus geschossen wurde. Bereits in den vergangenen Nächten gab es derartige Meldungen aus dem Velberter Stadtgebiet.  Der Melder, ein 41 jähriger Velberter Anwohner verfolgte den Touran und konnte so die eingesetzten Streifenwagen an das Fahrzeug heranführen. An der Hefeler Straße wurde der Wagen angehalten und...

  • Velbert
  • 02.11.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Radfahrer angefahren und geflüchtet

Mettmann. Am Dienstagabend, 27. Oktober, touchierte der Fahrer eines weißen Mercedes Benz im Abbiegevorgang vom Hauser Ring auf den Vermillionring  einen Radfahrer, welcher hierdurch stürzte und leicht verletzt wurde. Der Fahrer  entfernte sich von der Unfallörtlichkeit und konnte trotz einer  Nahbereichsfahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war passiert: Gegen 20.05 Uhr befuhr ein 22-jähriger Radfahrer mit seinem Mountainbike die ...

  • Ratingen
  • 28.10.20
Blaulicht
Ratingen: Wie die Feuerwehr bereits in eigener Pressemitteilung berichtete, verwechselte am Samstagvormittag, 27. Juni, ein 81-Jähriger das Gas- mit dem Bremspedal, in der Absicht, von der "Eckampstraße" nach rechts in die Volkardeyer Straße einzubiegen.

Polizei Mettmann: Gas- und Bremspedal verwechselt
Ratingen: 81-Jähriger verursacht Totalschaden

Wie die Feuerwehr bereits in eigener Pressemitteilung berichtete, verwechselte am Samstagvormittag, 27. Juni, ein 81-Jähriger das Gas- mit dem Bremspedal, in der Absicht, von der "Eckampstraße" nach rechts in dieVolkardeyer Straße einzubiegen. Der Mercedes überquerte die Volkardeyer Straße, touchierte einen geparkten Opel und durchbrach einen Metallzaun.  Glücklicherweise nur leicht verletzt kam der 81-Jährige mit seinem Mercedes B200 auf einer Grünfläche zum Stehen. Das war...

  • Ratingen
  • 29.06.20
Blaulicht
Der Kreis Mettmann ist so sicher, wie seit 30 Jahren nicht. Das zeigt die jetzt veröffentlichte Kriminalitätsstatistik der Polizei.

Kriminalitätsstatistik veröffentlicht
Erneut weniger Straftaten im Kreis Mettmann

Weniger Gewaltdelikte, weniger Diebstahlsdelikte, weniger Straßenkriminalität - und insgesamt ein deutlicher Rückgang aller Straftaten: Das sind die Kernpunkte der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2019, welche Landrat Thomas Hendele jetzt in den Räumlichkeiten der Kreispolizeibehörde Mettmann präsentierte. Gemeinsam mit Polizeidirektor Manfred Frorath sowie dem stellvertretenden Leiter der Direktion Kriminalität, Kriminaloberrat Ulrich Rüthers, ging der Landrat dabei auch auf...

  • Ratingen
  • 04.03.20
Blaulicht

Heiligenhaus
Lenkrad-Diebe ertappt, aber leider entwischt

Am nächtlichen Freitagmorgen (24.05.2019, gegen 1.50 Uhr) wurde ein Anwohner vom Herberger Weg im Heiligenhauser Ortsteil Isenbügel von verdächtigen Geräuschen geweckt. Als er nach der Ursache schaute, bemerkte er zwei bislang noch unbekannte männliche Personen, die sich in verdächtiger Art und Weise an einem schwarzen Wagen zu schaffen machten, der in einer Garagenzufahrt parkte. Der Zeuge verständigte unverzüglich die Polizei. Parallel dazu machte er aber auch die vermeintlichen...

  • Heiligenhaus
  • 24.05.19
Blaulicht

Heiligenhaus
Seltener Wagen wurde gestohlen

In der Nacht vom Sonntagabend, 10. März, 21.40 Uhr, bis zum Montagmorgen, 11. März, 07.35 Uhr, verschwand vom Fahrbahnrand der Kettwiger Straße in Heiligenhaus ein in Höhe des Hauses Nr. 3 verschlossen geparkter Pkw Subaru Impreza. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe das Tuning-Fahrzeug in schwarzer Carbon-Optik öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem...

  • Heiligenhaus
  • 12.03.19
Blaulicht
Symbolbild Unfallermittlungen

Zeugen gesucht
Wieder viele Unfallfluchten in den letzten Tagen

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Hier die Fälle aus Velbert aus den vergangenen Tagen:  Am Sonntagmorgen (10. März 2019) konnte die Polizei dank der guten Hinweise eines Zeugen eine Verkehrsunfallflucht aufklären, die sich um 7.45 Uhr auf der Hauptstraße ereignet...

  • Velbert
  • 12.03.19
Blaulicht

Polizei sucht und Hinweise
Rätselhafte Buttersäure-Attacke in Velberter Bistro

Feuerwehr und Polizei wurden am gestrigen Donnerstagabend (7.03.2019, 19.30 Uhr) zu einem Einsatz an der Oststraße 15 in Velbert-Mitte gerufen. Ein bisher noch unbekannter Einzeltäter hatte im Eingangsbereich eines Bistros eine zunächst unbekannte Flüssigkeit ausgeschüttet, woraufhin sich sofort ein besonders übler Fäkalgeruch im Erdgeschoss des gesamten Wohn- und Geschäftshauses ausbreitete. Die Polizei sperrte die Oststraße im Bereich des Einsatzortes für Fußgänger und Fahrzeuge komplett...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 08.03.19
Blaulicht

Jugendliche wollten Alkohol stehlen
Ladendieb verletzt zwei Supermarkt-Mitarbeiterinnen

Mitarbeiterinnen eines Supermarktes an der Kolpingstraße in Velbert versuchten gestern (Mittwochmittag, 6.3.2019, gegen 13 Uhr) zwei Jugendliche daran zu hindern, alkoholische Getränke zu stehlen. Einer der jungen Täter verletzte zwei Frauen, die ihn festhalten wollten. Die Polizei schildert den Verlauf wie folgt: Als die beiden jungen Männer den Kassenbereich passierten, ohne zu bezahlen, wurden sie von einer Marktangestellten angesprochen. Daraufhin ergriff einer der Täter die Flucht....

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 07.03.19
Blaulicht

Ermittlungserfolg
Verdächtiges Ansprechen eines Kindes - Polizei ermittelte VW-Fahrer aus Velbert

Überregional wurden die Medien von der Polizei darüber informiert, dass am Freitagmorgen des 22.02.2019 im Velberter Ortsteil Langenberg ein 10-jähriger Junge gegen 07.30 Uhr von einem unbekannten Autofahrer angesprochen und zur Mitfahrt in dessen Fahrzeug gedrängt wurde. Nach kurzer Fahrt konnte der Junge im Wodantal aus dem Fahrzeug flüchten, als dieses unfallbedingt halten musste. Heute meldet die Polizei im Presseportal einen Ermittlungserfolg. Der mutmaßliche Fahrer des Fahrzeuges wurde...

  • Hattingen
  • 01.03.19
Ratgeber

Straßenkarneval 2019
Polizei gut gerüstet für die jecken Tage

Die Kreispolizeibehörde Mettmann sei für die am Altweiberdonnerstag beginnende "heiße Phase" des Straßenkarnevals 2019 und die damit einhergehenden Einsätze gut gerüstet. Alleine zwischen Altweiberdonnerstag (28. Februar) und Aschermittwoch (6. März) hat die Polizei dabei im gesamten Kreis Mettmann insgesamt 32 Karnevalsveranstaltungen im Auge – darunter natürlich die großen Züge in den Innenstädten und Ortsteilen. Aber auch bei vielen "After-Zuch-Partys" werden die Beamten mit ihrer...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 26.02.19
Blaulicht
Der Gesetzgeber hat 2017 die Strafen verschärft. Der neu geschaffene § 315d des Strafgesetzbuches (StGB) stellt bereits die Teilnahme an einem nicht erlaubten Kraftfahrzeugrennen unter Strafe. Die Strafe kann bis zu zwei Jahren Haft betragen. Wenn Menschen dadurch schwer verletzt werden oder gar tödlich verunglücken, drohen bis zu zehn Jahre Haft.

Polizei schnappt Raser
Illegale Autorennen auf öffentlicher Straße

Zwei Autos, die mit überhöhter Geschwindigkeit am späten Montagabend (25.02.2019, gegen 22.35 Uhr) auf der Velberter Straße (B 227) in Heiligenhaus in Fahrtrichtung Velbert-Mitte unterwegs waren, wurden von einer zivilen Streifenwagenbesatzung der Polizei beobachtet. Die Beamten entschlossen sich deshalb den zwei auffälligen Fahrzeugen zu folgen. Auf Velberter Stadtgebiet wendeten die beiden Fahrzeuge, um dann zunächst mit nur leicht erhöhter Geschwindigkeit zurück in Richtung Heiligenhaus...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 26.02.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagnachmittag (24. Februar 2019) ein 25 Jahre alter Motorradfahrer aus Wuppertal schwer verletzt worden.

Neviges
Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagnachmittag (24. Februar 2019) ein 25 Jahre alter Motorradfahrer aus Wuppertal schwer verletzt worden. Um kurz nach 15 Uhr fuhr der Wuppertaler mit seinem Motorrad über die Nordstraße in Neviges. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dann in einer Linkskurve in Fahrtrichtung Langenberg nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Andere Verkehrsteilnehmer wurden Zeugen des Unfalls und leisteten Erste Hilfe bei dem...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 25.02.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Wahllos Autos zerkratzt

Am Montagvormittag (18.2.2019, von 8.45 Uhr bis 13.15 Uhr) kam es auf der Straße Bartelskamp im Velberter Wohngebiet am Kostenberg zu einer kleinen Serie von Sachbeschädigungen, bei der ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter scheinbar wahllos geparkte Fahrzeuge unterschiedlicher Halter zerkratzten. Bis zum Nachmittag wurden der Polizei in Velbert allein acht solche Taten angezeigt. Die Karosserie- und Lackschäden an Kotflügeln, Türen sowie Motor- und Kofferraumdeckeln summieren sich...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 18.02.19
Blaulicht

Brand in Pizzeria
Wahrscheinlich Selbstentzündung überhitzter Fett- und Staubablagerungen

Der Brand in der Pizzeria in Heiligenhaus nach Geschäftsschluss ist laut Polizei Mettmann vermutlich ohne Fremdeinwirkung entstanden. Die Polizei schreibt dazu in ihrer Pressemitteilung: Die anschließenden polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache führten zu dem Ergebnis, dass das Feuer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch Selbstentzündung überhitzter Fett- und Staubablagerungen innerhalb der Dunstabzugshaube entstand. Der durch den Brand entstandene Gebäude-, Inventar-...

  • Heiligenhaus
  • 18.02.19
Blaulicht

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
Wo ist Annette G.?

Die Polizei im Kreis Mettmann bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Ratingerin Anette G. Die 54-Jährige wurde letztmalig gesehen, als sie ihre Wohnanschrift in Ratingen-Süd verließ und sich in ein Hotel in der Ratinger Innenstadt einmietete. Dort verliert sich am 5. Januar 2019 ihre Spur. Annette G. Sie hinterließ in ihrem Hotelzimmer ihre persönlichen Gegenstände. Die Polizei kann nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Eigengefährdung der Frau nicht...

  • Ratingen
  • 14.02.19
Blaulicht
Symbolbild: Geschädigte gibt eine Anzeige auf.

Zeugen gesucht
Mann schlug mit Bierflasche nach Frau

Am Dienstagabend (29. Januar 2019) hat ein Mann in Velbert versucht, eine 26-jährige Frau mit einer Bierflasche zu schlagen. Es wurde niemand verletzt, dennoch sucht die Polizei nun nach dem Mann und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 20.30 Uhr ging die 26-jährige Velberterin gemeinsam mit ihrem zweijährigen Sohn von einem Supermarkt an der Nevigeser Straße in Richtung Kuhlendahler Straße. Als sie an einer Ampel warteten, wurden sie plötzlich von einem Mann angesprochen. Völlig unvermittelt...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 31.01.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Bereits am Mittwochvormittag (16. 01. 2019, gegen 11:10 Uhr) kam es im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-/Diek-/ und Parkstraße in Velbert-Mitte zu einer Kollision zwischen einem roten BMW und einem grünen Toyota Avensis. Die beiden Fahrerinnen im Alter von 65 bzw. 80 Jahren geben an, jeweils bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich gefahren zu sein. Durch den Zusammenstoß erlitt die 65-Jährige leichte Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. An den beiden...

  • Velbert
  • 18.01.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Velbert: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Am Sonntagabend (2.12.2018, gegen 21.35 Uhr) kam es im Kreuzungsbereich der Werdener Straße/ Abfahrt BAB A44 Heiligenhaus/ Auffahrt BAB A44 Essen / A535 Wuppertal in Velbert zu einem Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten und mindestens 10.000 Euro Sachschaden. Ein 68-jähriger Citroen-Fahrer befuhr mit seinem Pkw die Werdener Straße in Richtung Velbert-Mitte und beabsichtigte, den Kreuzungsbereich geradeaus zu passieren. Dabei kollidierte er mit einem 26-jährigen BMW-Fahrer, der von der...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 03.12.18
Blaulicht

Aktion: Augen auf und Tasche zu!
Polizei warnt vor den Tricks von Taschendieben

Die Polizei im Kreis Mettmann beteiligt sich an der landesweiten Aktionswoche "Augen auf und Tasche zu!" gegen Taschendiebstahl. Warum das, trotz vergleichsweise niedriger Fallzahlen im Kreisgebiet, wichtig ist, beweisen vier Fälle, welche die Polizei am gestrigen Mittwoch (7. November 2018) unter anderem in Velbert registriert hat. Zwei Fälle von Taschendiebstahl registrierte die Polizei hier gestern : Gegen 10,30 Uhr wurde einer 82-Jährigen die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Die...

  • Velbert
  • 08.11.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Velbert: Pkw hat sich mehrfach überschlagen

Ein 78-jähriger Velberter befuhr mit seinem Pkw Nissan die Hohenzollernstraße, jedoch entgegengesetzt der zulässigen Fahrtrichtung aus Richtung Hefeler Straße kommend. In Einmündungsbereich zur Sternbergstraße streifte er mit seiner linken Fahrzeugseite einen Poller, geriet auf den Gehweg und stieß dann auf der Sternbergstraße mit dem Pkw Seat eines 19-jährigen Velberters zusammen, der diese ordnungsgemäß befuhr. Durch den Aufprall bedingt überschlug sich der Seat 3- bis 4-mal, bevor er...

  • Velbert
  • 23.09.18
Überregionales

Finger weg vom Handy – Bilanz der Verkehrsicherheitsaktion

Am gestrigen Donnerstag (20.9.2018) hat die Polizei im ganzen Land die Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben" durchgeführt. Schwerpunkt war "Ablenkung im Straßenverkehr durch Handys, Smartphones und andere elektronischen Geräte".  Dazu gab es auch im Kreis Mettmann den ganzen Tag von 6 bis 19 Uhr gezielte Verkehrskontrollen. Viele fanden die Aktion gut, manche kritisierten, dass durch die vorangegangenen Veröffentlichung die Autofahrer doch nur für den einen Tag beim Fahren die Finger...

  • Velbert
  • 21.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.