Polizei Recklinghausen

Beiträge zum Thema Polizei Recklinghausen

Blaulicht

Überfall auf Tabakwaren-Lieferanten in Bottrop
Recklinghäuser Polizei ermittelt Räuber

Nach einem Überfall auf einen Tabakwaren-Lieferanten in Bottrop hat die Recklinghäuser Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Die Recklinghäuser Ermittler durchsuchten die Wohnung eines 33-jährigen Esseners am frühen Dienstagmorgen, 25. August. Hierbei wurden die Polizisten von Spezialeinsatzkräften unterstützt. Bei der Durchsuchung der Wohnung stellten die Beamten Beweismaterial sicher. Der Mann wird verdächtigt, am frühen Morgen des 24. März einen Tabakwaren-Lieferanten überfallen und...

  • Recklinghausen
  • 26.08.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 6. August, kam es zu einer Schlägerei am Europaplatz in Recklinghausen.

Streit zwischen zwei Männern in Recklinghausen
Schlägerei am Europaplatz

Am Donnerstag, 6. August, gegen 21.45 Uhr kam es auf dem Europaplatz in Recklinghausen zu einem Streit zwischen zwei Recklinghäusern im Alter von 27 und 48 Jahren. Im weiteren Verlauf schlugen sich beide Männer gegenseitig. Der 27-jährige Mann soll versucht haben, den 48-Jährigen mit einer Bierflasche zu verletzten. Polizei erteilt Platzverweis Da der 27-jährige Recklinghäuser sich während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei aggressiv und uneinsichtig zeigte, wurde ihm ein...

  • Recklinghausen
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Überfall in Recklinghausen.

Raub auf der Pappelallee in Recklinghausen
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen nach einem angezeigten Raub auf der Pappelallee in Recklinghausen. Ein 29-jähriger Mann aus Recklinghausen gab an, im Bereich des Südfriedhofs heute, 6. August, gegen 5.15 Uhr von mehreren Männern angegriffen worden zu sein. Der 29-Jährige war dort mit dem Fahrrad unterwegs. Ein unbekannter Täter soll ihn nach "Feuer" gefragt haben, anschließend seien weitere Männer dazugekommen, die ihn dann geschlagen haben sollen. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung...

  • Recklinghausen
  • 06.08.20
Blaulicht
Auf der Akkoallee in Recklinghausen sind ein Fahrradfahrer und ein Autofahrer zusammengestoßen.

Unfall auf der Akkoallee in Recklinghausen
Fahrradfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, 5. August, gegen 17.30 Uhr stießen ein 55-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen und ein 55-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Akkoallee zusammen. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Auffahrt zur A43. Der Fahrradfahrer fuhr linksseitig auf der Akkoallee in Richtung Recklinghausen. Der Autofahrer wollte in die Auffahrt einbiegen. Nach Zeugenangaben war der Radfahrer über Rotlicht gefahren. Er verletzte sich leicht. Bei dem Unfall entstand 2000 Euro...

  • Recklinghausen
  • 06.08.20
Blaulicht
Am 1. August wurde in Recklinghausen ein Mann überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Überfall auf 63-Jährigen in Recklinghausen
Geschubst, geschlagen, Geld verlangt

Am Samstag, 1. August, gegen 4.30 Uhr wurde ein Recklinghäuser auf dem Weg nach Hause von zwei unbekannten Männern auf der Castroper Straße überfallen. Die Tatverdächtigen sollen den Mann geschlagen, geschubst und Geld von ihm verlangt haben. Letztendlich flüchteten die beiden mit Bargeld in Richtung der Straße Sieben Quellen. Der 63-Jährige wurde leicht verletzt.Medizinische Hilfe war nicht erforderlich. Polizei sucht Zeugen Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter...

  • Recklinghausen
  • 03.08.20
Blaulicht
Die Polizei stellte einen 37-jährigen Raser in Recklinghausen.

U-Haft nach Flucht vor der Polizei in Recklinghausen
37-jähriger Raser unter Drogeneinfluss

Am Dienstagabend, 14. Juli, um 21.45 Uhr wollten Polizeibeamte einen 37-jährigen Autofahrer ohne festen Wohnsitz auf der Bochumer Straße in Recklinghausen anhalten. Der Mann war mit hoher Geschwindigkeit von einem Tankstellengelände in Richtung Süden gefahren. Der Mann hielt zunächst nicht an, konnte aber in einer Sackgasse der Hochlarmarkstraße gestellt werden. Er versuchte zu Fuß zu flüchten, konnte aber nach kurzer Flucht festgenommen werden. Bei dem 37-Jährigen ergaben sich Hinweise...

  • Recklinghausen
  • 16.07.20
  • 1
Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall am Westring in Recklinghausen wurde eine Marlerin leicht verletzt.

Auffahrunfall in Recklinghausen
38-jährige Marlerin leicht verletzt

Am Dienstag, 14. Juli, gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall am Westring in Recklinghausen. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen und eine 38-jähriger Autofahrerin aus Marl standen an einer roten Ampel. Aus nicht abschließend geklärter Ursache fuhr eine 38-jährige Autofahrerin aus Rüthen auf das hintere Fahrzeug auf. Dieses Auto wurden dann auf das vordere Fahrzeug geschoben. 700 Euro Sachschaden Die 38-jährige Marlerin verletzte sich leicht. Sie wurde in ein...

  • Recklinghausen
  • 15.07.20
Vereine + Ehrenamt
Der Vestische Polizeichor Recklinghausen hat gewählt.

Vestischer Polizeichor Recklinghausen hat gewählt
Klaus Grose bleibt Vorsitzender

Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen hat der Vestische Polizeichor Recklinghausen seine für den März geplante Jahreshauptversammlung im Haus Karamarko nachgeholt. Die anwesenden Mitglieder wählten Klaus Grose für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden des Chores. Der im Amt bestätigte Vorsitzende ehrte im Rahmen der Mitgliederversammlung dann Hermann Strehl für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Vestischen Polizeichor. Unterstützt wurde er dabei von Karl Ptaschek vom...

  • Recklinghausen
  • 14.07.20
Blaulicht
Am Donnerstag starb ein Recklinghäuser (47) an einer Schussverletzung.

Recklinghäuser (47) stirbt an Schussverletzung
Obduktion ergibt: Tödlicher Schuss fiel unabsichtlich

Die Staatsanwaltschaft Bochum und das Polizeipräsidium Recklinghausen haben in einer gemeinsamen Erklärung das Ergebnis der Obduktion bekannt gegeben, die an einem durch einen Schuss getöteten Mann durchgeführt wurde. Der 47-jährige Recklinghäuser hielt sich am Donnerstagabend auf der Dortmunder Straße auf, als der tödliche Schuss fiel. Die am vergangenen Freitag durchgeführte Obduktion hat keine Anhaltspunkte für ein vorsätzliches Tötungsdelikt ergeben. Alles deutet darauf hin, dass sich...

  • Recklinghausen
  • 15.06.20
Blaulicht
Die Polizei Recklinghausen sucht Zeugen.

Polizei Recklinghausen bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung
Wer ist der Mann mit dem Bulli?

Die Polizei in Recklinghausen prüft Hinweise auf verdächtige Bullis und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Am Montag, 8. Juni, gab es einen Hinweis zu einen möglichen Sachverhalt in der Nähe der Rombergschule. Ein 7-jähriger Junge hatte seiner Mutter berichtet, er sei von einem Mann festgehalten worden. In der Nähe sei auch ein Mädchen gewesen. Anschließend sei der Mann in einem weißen Bulli geflüchtet. Durch die Romberg-Schule wurden die Eltern in einem Brief darüber in Kenntnis...

  • Recklinghausen
  • 12.06.20
Blaulicht
Einfallsreich und stattlich war wieder der närrische Lindwurm in Recklinghausen an Rosenmontag 2020. Mehr Fotos sind hier zu klicken: https://www.lokalkompass.de/recklinghausen/c-kultur/recklinghausen-helau_a1312485

Rosenmontagsumzug Recklinghausen - das sagt die Polizei
"Et hätt beinoh emmer joot jejange"

Meldungen aus dem Polizeipräsidium Recklinghausen fangen für gewöhnlich nicht auf Kölsch an. Die "Nachlese" zum Rosenmontagstreiben im Kreis beginnt aber genau so: "Et hätt beinoh emmer joot jejange". Fast alle Jecken haben im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen am Rosenmontag ausgelassen, fröhlich und friedlich an den Rosenmontagsumzügen gefeiert. Bei durchwachsenem Karnevalswetter waren in Recklinghausen 70.000 und in Dorsten 4.000 und in Bottrop ungefähr 40.000...

  • Recklinghausen
  • 25.02.20
Blaulicht

Recklinghausen
Mülltonne brennt - Kinder rennen weg

Am Körnerplatz in Recklinghausen brannte am Mittwoch gegen 10. Uhr eine Mülltonne ab. Die Tonne stand direkt am Bürgerhaus Süd. Durch die Hitze wurde eine Fensterscheibe beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Zwei Jungen wurden gesehen, wie sie von der Mülltonnen in Richtung Theodor-Körner-Straße wegliefen. Sie waren ungefähr elf Jahre alt und dunkel gekleidet. Zeugen werden gebeten, sich beim Fachkommissariat zu melden (0800 2361 111).

  • Recklinghausen
  • 15.01.20
Blaulicht

Kreis Recklinghausen
Polizeibeamte von renitenten Hertener (41) und Marler (18) angegriffen

In gleich mehreren Fällen kam es im Kreis Recklinghausen zu Angriffen am Dienstag auf Polizeibeamte. Am Dienstag, gegen 14:30 Uhr, hielten Polizeibeamte einen 41-jährigen Autofahrer aus Herten, im Rahmen einer Verkehrskontrolle, auf der Salzburger Straße in Recklinghausen an. Als die Fahrtüchtigkeit des Mannes überprüft werden sollte, flüchtete er zu Fuß. Bei der Flucht schlug er nach den Polizeibeamten (22 Jahre, 29 Jahre) und leistete erheblichen Widerstand. Beide wurden verletzt, sie...

  • Recklinghausen
  • 30.10.19
  • 2
Ratgeber
Das Polizeipräsidium Recklinghausen hat sich am Montag, 3. Juni, am landesweiten Aktionstag "Fahrrad und Pedelec" beteiligt. Polizisten waren in den Städten Recklinghausen, Dorsten, Marl und Datteln unterwegs - alles Städte, in denen die Zahl der verunglückten Radfahrer gestiegen ist.

Auch Drogen wurden sichergestellt
Aktionstag "Fahrrad und Pedelec" der Polizei

Das Polizeipräsidium Recklinghausen hat sich am Montag, 3. Juni, am landesweiten Aktionstag "Fahrrad und Pedelec" beteiligt. Polizisten waren in den Städten Recklinghausen, Dorsten, Marl und Datteln unterwegs - alles Städte, in denen die Zahl der verunglückten Radfahrer gestiegen ist. Die Beamten kontrollierten nicht nur, ob Fahrräder und Pedelecs verkehrssicher waren und die Fahrer sich richtig im Straßenverkehr verhielten. Wie Einsatzleiter Josef Vollmer sagt, war es ebenfalls wichtig,...

  • Dorsten
  • 04.06.19
Blaulicht
Die neuen ballistischen Schutzhelme der Polizei Sie sind titanbeschichtet und halten sogar Kugeln aus Schnellfeuerwaffen ab. "Dieser Helm trägt mit dazu bei, dass sie in einer extremen Einsatzsituation bestmöglich geschützt sind", so Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen (rechts).

Zwei Helme pro Streifenwagen
Stichwaffen, Säure oder Gewehrbeschuss – neue Polizeihelme sollen schützen

Kreis Recklinghausen/Bottrop. Seit kurzem haben die Polizeibeamtinnen und -beamte im Kreis Recklinghausen und Bottrop neue, ballistische Schutzhelme. Die Helme wiegen etwa dreieinhalb Kilogramm und sollen ein Maximum an Sicherheit mit akzeptablem Tragekomfort kombinieren. Sie sind titanbeschichtet und halten sogar Kugeln aus Schnellfeuerwaffen ab. Außerdem schützen sie vor Angriffen mit Stichwaffen, Säure oder Flammen. Auch das Gesicht wird durch ein spezielles Visier geschützt, das nicht...

  • Dorsten
  • 30.01.19
Blaulicht

Gemeinsame Erklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidiums Recklinghausen
Wollte der Fahrer Suizid begehen?

Wie bereits berichtet, sind am Donnerstagnachmittag mehrere Menschen an einer Bushaltestelle in Recklinghausen von einem Auto erfasst worden. Eine Frau starb, andere Wartende wurden zum Teil schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidium Recklinghausen haben eine gemeinsame Erklärung herausgegeben. Insgesamt wurden 14 Menschen zwischen 16 und 67 Jahren vor Ort betreut, behandelt oder mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 88-jährige Seniorin aus Recklinghausen...

  • Recklinghausen
  • 21.12.18
Blaulicht

88-jährige Seniorin erliegt im Krankenhaus ihren Verletzungen
Bürgermeister Tesche reagiert mit Bestürzung auf schweren Unfall

Mit Bestürzung hat Bürgermeister Christoph Tesche auf den schweren Unfall reagiert, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.55 Uhr an der Hertener Straße ereignet hat. Dort war ein Autofahrer aus der Innenstadt kommend in eine Menschengruppe gerast, die auf einen Bus der Vestischen wartete. Eine 88-jährige Seniorin, die an der Haltestelle gewartet hatte, erlag kurze Zeit später im Krankenhaus ihren Verletzungen. "Das ist ein schreckliches Ereignis. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen...

  • Recklinghausen
  • 21.12.18
Überregionales
Gemeinsame Kontrolle von Stadt Recklinghausen, Zoll und Polizei.

Recklinghausen: Polizei und Ordnungsamt kontrollieren Shisha-Bars - 19 Anzeigen

Mehrere Shisha-Bars wurden am Donnerstag von der Stadt Recklinghausen, dem Zoll und der Polizei kontrolliert. In der Vergangenheit gab es Beschwerden über Ruhestörungen, Parkverstöße und aufheulenden Motoren an und um die kontrollierten Lokale. Auf den Straßen sollen Fahrer mit quietschenden Reifen und aufheulendem Motor gefahren sein. Um den unterschiedlichen Beschwerden und Hinweisen aus der Bevölkerung nachzugehen, haben sich die Stadt Recklinghausen und die Polizei Recklinghausen zu...

  • Recklinghausen
  • 06.07.18
  • 1
Überregionales

Herten: Update: Vermisstes Mädchen gefunden

Update: Die vermisste 15-Jährige aus Herten ist wieder da. Seit dem 7. Oktober, das war ein Samstag, wird die 15-jährige Melissa P. aus Herten vermisst. Das Mädchen wohnt eigentlich in einer Jugendeinrichtung. in diesem Fall wendet sich die Polizei Recklinghausen mit einem Bild an die Öffentlichkeit und fragt: Wer hat Melissa P. gesehen oder weiß etwas üb er ihren Verbleib? Sie könnte sich in Recklinghausen oder Herne aufhalten Sie ist 1,60 Meter groß, hat braune lange Haare und...

  • Herten
  • 18.10.17
Überregionales
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen mit Polizeidirektor Martin Kirchner. Foto: Stadt

Polizeipräsidium Recklinghausen: Neue Führung in der Polizeiinspektion Ost

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen begrüßt Polizeidirektor Martin Kirchner als neuen Leiter der Polizeiinspektion Ost des Polizeipräsidiums Recklinghausen. Zur Polizeiinspektion Ost gehören die Städte Recklinghausen, Herten, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop und Castrop-Rauxel. Herr Kirchner tritt die Nachfolge von Polizeidirektor Lothar Fekonja an, der in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Der 52-Jährige, der selbst im Kreis Recklinghausen wohnt, hat seine Erfahrungen in 36...

  • Recklinghausen
  • 30.06.17
  • 1
Überregionales

Recklinghausen: Drei Männer berauben 23-jährigen Oer-Erkenschwicker

Am 5. Mai kurz nach Mitternacht gingen drei unbekannte Männer auf der Große-Perdekamp-Straße in Recklinghausen einen 23-Jährigen aus Oer-Erkenschwick an, schlugen auf ihn ein und nahmen ihm das Handy und Bargeld weg. Mit der Beute flüchteten die Täter, die nicht näher beschrieben werden können, in unbekannte Richtung. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Recklinghausen
  • 05.05.17
Überregionales

Recklinghausen: 1.000 Euro Sachschaden bei Unfallflucht auf der Canisiusstraße

Am Mittwoch 23 Uhr parkte der Geschädigte seinen schwarzen Hyundai i40 auf der Canisiusstraße. Als er am nächsten Morgen gegen 8 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer sein Auto angefahren und einen Schaden von 1.000 Euro verursacht hatte. Der Verursacher war jedoch geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Recklinghausen
  • 05.05.17
Überregionales
Wer kennt diesen Autoknacker?

Polizei sucht Autoknacker

Die Polizei sucht einen Autoknacker und hat dazu dieses Foto für eine Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben. Der Beschuldigte soll am 24. Januar in Oer-Erkenschwick zwei BMW aufgebrochen haben. Beide Taten sind in der Nacht passiert - zwischen 0.30 Uhr und 1.20 Uhr, einmal auf dem Holunderweg, das andere Mal Im Bruch. In beiden Fällen wurden Seitenscheiben eingeschlagen. Bei einem Auto hat der Dieb das Lenkrad mit Airbag abmontiert und mitgenommen. Beim zweiten Auto hatte es der Täter auf...

  • Datteln
  • 10.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.