Polizei sucht Zeugen

Beiträge zum Thema Polizei sucht Zeugen

Blaulicht

Essen - Polizei warnt vor Trickbetrügern
Falsche Putzfrauen, falscher Kunde, ... Trickbetrüger sind unterwegs

Nepper, Schlepper, Bauernfänger Wie die Polizei informiert, haben am vergangenen Wochenende haben wieder einige Trickdiebe dafür gesorgt, dass Geld und Wertgegenstände den Besitzer wechseln. Putzfrauen kamen nicht zum Reinigen In Heisingen klingelten am Samstagmittag, 28. November, gegen 12 Uhr zwei falsche Putzfrauen an der Haustür eines 76-Jährigen. Sie behaupteten, die Ehefrau des Senioren, die kurze Zeit vorher das Haus verlassen hatte, habe sie bestellt. Der arglose Mann ließ die...

  • Essen
  • 03.12.20
  • 1
Blaulicht
Nach dem Brand einer Tennishalle in Walsum sucht das Kriminalkommissariat 11 nach Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen und Eigentümer nach dem Brand
Die Kripo geht von Brandstiftung aus

Aus bislang ungeklärter Ursache hat am Montagmittag, 30. November, 13:55 Uhr an der Kreuzung Römer-/Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße eine leerstehende Tennishalle gebrannt. Zeugen hatten Flammen sowie die starke Rauchentwicklung bemerkt und die Rettungskräfte gerufen. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Polizei die Dr.Wilhelm-Roelen-Straße für knapp 20 Minuten sperren. Die Kripo hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen und...

  • Duisburg
  • 02.12.20
Blaulicht
Polizei sucht Zeugen.

Polizei Gelsenkirchen: Ein bislang unbekanntes Gaunerpärchen haben eine Frau bestohlen.
62- jährige Frau in Bulmke – Hüllen wurde Opfer von Trickdiebe - Zeugen gesucht

Bulmke – Hüllen. Am Montag. 16. November. 2020 wurde eine 62- jährige Frau in Bulmke – Hüllen Opfer von Trickdiebe. Ein Mann und seine Begleiterin schellten um 18:15 Uhr an der Wohnungstür der Gelsenkirchenerin und gaben vor, sich für ein Fernsehgerät zu interessieren, welches die 62-Jährige im Stadtspiegel zur Abholung inseriert hatte. Die Unbekannte klagte plötzlich über gesundheitliche Probleme.Sie bat darum, sich kurz in die Küche setzen zu können. Der Mann und die Frau verließen kurz...

  • Gelsenkirchen
  • 19.11.20
Blaulicht
Die Polizei warnt vor EInbrechern und gibt Tipps zum Schutz.

Einbrecher stahlen in Wanheimerort Bargeld
Mehrere Einbrüche oder Versuche im Stadtgebiet

Die Polizei Duisburg warnt vor Einbrechern in der Stadt. In folgenden Fällen vom Donnerstag (12. November) sucht das Kriminalkommissariat 14 aktuell Zeugen. Zwischen 12:15 und 13:15 Uhr brachen Täter in eine Wohnung an der Fliederstraße in Wanheimerort ein und durchsuchten sie nach Wertgegenständen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht klar. Ebenfalls in Wanheimerort, aber etwas später - zwischen 12:30 und 15:30 Uhr - schlugen Einbrecher an der Fuchsstraße zu. Sie hebelten eine...

  • Duisburg
  • 16.11.20
Blaulicht
Zeugen Gesucht

Gelsenkirchen - Hassel
Polizei sucht Zeugen nach Übergriff in Gelsenkirchen - Hassel

Am Samstag, 07. November, 2020 kam es auf der Polsumer Straße in Gelsenkirchen – Hassel nach einer Auseinandersetzung zu zwei leicht verletzten die Polizei den noch unbekannten Täter. Gegen 20:40 Uhr überquerten zwei Gelsenkirchener Ehepaare die Polsumer Straße in Höhe der Marler Straße an einer grünen Fußgängerampel. Zeitgleich bog ein schwarzer Twingo von der Marler Straße links auf die Polsumer Straße in Fahrtrichtung Buer ab. Der Pkw, besetzt mit zwei Männern, hielt vor der Fußgängerfurt...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.20
Blaulicht
Gestohlene Felgen bei einem der betroffenen Wagen an der Willy-Brandt-Allee

Polizei Gelsenkirchen
Felgendiebstahl bei Autohändler an der Willi – Brand – Allee in Erle

Gleich von mindestens sieben Fahrzeugen haben Unbekannte in Gelsenkirchen - Erle am Wochenende die Felgen geklaut. Die ausgestellten Wagen standen auf dem Gelände eines Autohändlers an der Willy-Brandt-Allee. Offenbar hatten die Täter die Fahrzeuge angehoben, um die Radmuttern zu lösen und die Felgen abzumontieren. Danach wurden die Autos auf Pflastersteine heruntergelassen. Zeugen, die zwischen Freitag, 30. Oktober, um 19:00 Uhr, und Samstag, 31. Oktober, 2020. 7:45 Uhr, etwas...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.20
Blaulicht
BETRUG AM TELEFON

Achtung! - Falsche Polizeibeamte - Zeugen gesucht!
81- jährige Gelsenkirchenerin um einen hohen Geldbetrag betrogen

Die Polizei sucht einen oder mehrere Unbekannte, die eine 81-jährige Gelsenkirchenerin um einen hohen Geldbetrag betrogen haben. Am Sonntag, 18. Oktober 2020, wurde die Seniorin in den Abendstunden mehrfach von einer männlichen Person angerufen, die sich ihr gegenüber glaubhaft als Polizeibeamter ausgab. Nachdem er ihr Vertrauen in mehreren Telefonaten erschlichen hatte, überzeugte der Unbekannte die Seniorin davon, dass die Polizei aktuell mehrere Personen beobachten würde, die es auf das...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Blaulicht
Unbekannte brachen auf der Mozartstraße in Neukirchen-Vluyn in ein Tabakgeschäft und in ein Restaurant ein.

Diebe brachen in ein Tabakgeschäft und in ein Restaurant ein
Zwei Einbrüche auf der Mozartstraße

Gleich zwei Mal schlugen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an der Mozartstraße zu. So brachen sie in ein Geschäft für Tabakwaren ein, durchwühlten Schränke und hebelten schlussendlich einen Zigarettenautomaten auf. Aus einem benachbarten Restaurant erbeuteten sie unter anderem eine Geldkassette. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 30920, entgegen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.20
Blaulicht
Zigarettenautomat  aufgesprengt

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte Täter sprengten Zigarettenautomat in Horst

In der Nacht von Sonntag, 11. Oktober 2020, auf Montag, 12. Oktober 2020, haben Unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten an der Gelsenbergstraße im Stadtteil Gelsenkirchen – Horst aufgesprengt. Eine 49-jährige Zeugin hörte am Sonntag gegen 23:00 Uhr in ihrer Wohnung einen lauten Knall. Sie vermutete, dass dieses Geräusch von einem nahegelegenen Firmengelände ausgegangen war und blieb deshalb in ihrem Bett. Am nächsten Tag stellte sie fest, dass der Zigarettenautomat vor dem Haus...

  • Gelsenkirchen
  • 13.10.20
Blaulicht
Dreister geht es wirklich nicht. Während einer Beerdigung wurde einem Pfarrer sein Laptop aus der Sankt-Anna-Kirche gestohlen.

Während einer Beerdigung wurde einem Pfarrer sein Laptop gestohlen
Diebe werden immer dreister

Während einer Beerdigung am Montagmorgen gegen 10 Uhr stahlen Diebe einem Pfarrer einen Laptop. Der Pfarrer hielt zunächst in der Friedhofskappelle in Annaberg an der Sankt-Anna-Kirche eine Trauerfeier ab. Hierzu nutzte er unter anderem einen Laptop. Nach der Zeremonie legte er das Laptop auf einen Beistelltisch und darüber eine Kladde, so dass das Gerät verdeckt war. Anschließend führte erdraußen auf dem Friedhof die Beerdigung fort. Als er zurückkam stellte er dann den Verlust des Laptops...

  • Rheinberg
  • 13.10.20
Blaulicht
Unbekannte brachen in die Friedensreich-Hundertwasser-Schule ein, die Polizei sucht Zeugen.

Täter durchwühlten Schränke und Schubladen
Einbruch in eine Schule

In der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr, bis Donnerstag, 11.20 Uhr, drangen Unbekannte in die Friedensreich-Hundertwasser-Schule an derErnst-Moritz-Arndt-Straße ein. Sie durchwühlten mehrere Schubladen und Schränke. Ob oder was die Täter stahlen,kann noch nicht gesagt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845/3092-0.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 09.10.20
Blaulicht
Falsche Wasserwerker in Gelsenkirchen Unterwegs - Polizei sucht Zeugen

Polizei Gelsenkirchen warnt vor falschen Wasserwerkern
Warnung vor falschen Wasserwerkern - Polizei sucht Zeugen

Eine 82-jährige Gelsenkirchenerin wurde am Freitag, 02. Oktober 2020, in ihrer Wohnung an der Immermann Straße im Stadtteil Gelsenkirchen - Buer von Trickdieben bestohlen. Die Seniorin gab an, dass gegen 12:50 Uhr ein Mann bei ihr geklingelt habe, der sich als Mitarbeiter der örtlichen Wasserwerke ausgab. Dieser vermittelte ihr glaubhaft, es habe in der Nähe einen Wasserrohrbruch gegeben, weshalb man die Hauptwasserleitung abdrehen müsse. Während sich der Unbekannte mit der 82-Jährigen...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.20
Blaulicht
Jugendliche legten einen Brand in einer Turnhalle in Vierlinden. Die Feuerwehr rückte aus und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, die Polizei sucht Zeugen
Jugendliche legen Feuer in Turnhalle

Zeugen haben am Sonntagnachmittag (4. Oktober, 15:20 Uhr) zwei Jugendliche beobachtet, die vor der Turnhalle der ehemaligen leerstehenden Schule an der Frankenstraße offenbar "Schmiere" gestanden haben. Sie riefen in die Halle "Jetzt kannst Du loslegen". Kurz darauf rannten die Unbekannten weg und Rauch stieg auf. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die die Jugendlichen kennen. Zwei von ihnen können beschrieben werden: Sie sind etwa 12 bis 14 Jahre alt....

  • Duisburg
  • 05.10.20
Blaulicht
Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung in Rotthausen Bild1
2 Bilder

Das ist kein Spaß, sondern Sachbeschädigung.
Das ist keine Kunst - das kann weg!

Polizeibeamte haben nicht schlecht gestaunt, als am Mittwoch, 30. September 2020, das Grünlichtzeichen einer Lichtzeichenanlage in Rotthausen in Form eines Hanfblattes leuchtete. Die Beamten stellten um 8:20 Uhr fest, dass vier Lichtzeichenanlagen im Kreuzungsbereich Mechtenbergstraße/ Am Dahlbusch durch einen oder mehrere Unbekannte mittels Klebeband und schwarzem Lack beschädigt worden waren. Das ist kein Spaß, sondern Sachbeschädigung. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem oder...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.20
Blaulicht
Mitten in der Nacht wurde das ältere Ehepaar in ihrem Schlafzimmer überfallen und ausgeraubt.

Die unbekannten Täter erbeuteten Geld und Schmuck
Brutaler Überfall auf schlafende Eheleute

In der Nacht zu Montag (28. September, 2:30 Uhr) haben nach ersten Erkenntnissen drei Unbekannte auf brutale Weise ein Ehepaar ausgeraubt. Sie verschafften sich Zugang zu ihrem Haus an der Lehmbruckstraße und griffen die Eheleute im Schlafzimmer an: Dabei schlugen sie auf den 59 Jahre alten Ehemann ein und fesselten ihn sowie seine Frau (66). Die Räuber zwangen die beiden unter anderem Geld und Schmuck herauszugeben. Die Täter flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Sie trugen...

  • Duisburg
  • 28.09.20
  • 1
Blaulicht
Im Kamp-Lintforter Ortsteil Rossenray wurde ein Mercedes Sprinter gestohlen.

Wer hat etwas mitbekommen? Die Polizei bittet um Hinweise
Mercedes Sprinter gestohlen

Einen Mercedes Sprinter stahlen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus dem Ortsteil Rossenray. Das blaue Auto parkte an der Kaiserstraße und hat das amtliche Kennzeichen WES-KK 159. Das Auto hat auf dem Dach eine Solarzelle verbaut. Auf der Motorhaube und den Hecktüren des Sprinters klebte das Logo des Musikfestivals "Wacken". Im Fahrzeug selbst befand sich eine neuwertige Kühltruhe der Marke "Engel", ein "Makita"-Radio und eine Bohrmaschine des Herstellers sowie ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.09.20
Blaulicht
Die Weseler Polizei sucht Zeugen für einen Raubüberfall auf eine Pizzeria in Wesel.

Polizei sucht Zeugen für die Tat am Sonntag, 20. September, gegen 22.50 Uhr
Raub auf Pizzeria in Wesel

Am Sonntag, 20. September, gegen 22.50 Uhr, betrat eine maskierte Person die Räumlichkeiten einer Pizzeria an der Friedrichstraße in Wesel. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der bislang unbekannte Täter die Herausgabe vonBargeld. Nach Herausgabe von Bargeld flüchtete die Person zu Fuß in Richtung Berliner-Tor-Platz und anschließend in Richtung der Fußgängerzone. Beschreibung des Täters Männlich, etwa 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Statur, grauer Kapuzenpullover mit...

  • Wesel
  • 21.09.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Fahrzeugdiebstahl in Neukirchen-Vluyn

Unbekannte stahlen in der Nacht von Freitag, 11. September, auf Samstag, 12. September, einen grauen Ford Tourneo Custom, der am Littardweg in Neukirchen-Vluyn parkte. Das Fahrzeug ist aufdas Kennzeichen MO-P 900 zugelassen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845/30920, entgegen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 14.09.20
Blaulicht
Einer 82-jährigen wurde von Unbekannten Tätern die Handtasche geraubt.

Brieftasche mit wichtigen Dokumenten wurde gestohlen
Seniorin wurde die Handtasche geraubt

Am Donnerstag gegen 9.15 Uhr überfielen Unbekannte eine ältere  Dame, die zu Fuß auf dem Carl-Schultze-Damm in Richtung Haagstraße entlang ging. Der 82-Jährigen waren zuvor vier Unbekannte entgegen gekommen, die alle mit  einer Maske bekleidet waren. Nachdem die Gruppe an der Moerserin vorbeigelaufen war, kam einer der Unbekannten zurück und entriss der Frau die Tasche. Diese stürzte und verletztesich leicht. Die Tasche konnte später im Bereich der Filderstraße in einem...

  • Moers
  • 28.08.20
Blaulicht
Achtung - falsche Wasserwerker!

86- Jährige wurde Opfer eines falschen Wasserwerkers
Falscher Wasserwerker erbeutet Schmuck in Bismarck – Polizei sucht Zeugen

Eine 86-Jährige ist am vergangenen Montag, 24. August,2020 Opfer eines falschen Wasserwerkers geworden. Gegen 14:00 Uhr besuchte eine 53-jährige Angehörige die Seniorin in ihrer Wohnung auf der Bickernstraße. Dabei traf sie im Badezimmer der Wohnung auf einen ihr unbekannten Mann. Auf Nachfrage gab sich der Unbekannte gegenüber der Zeugin als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Einen entsprechenden Ausweis konnte er nicht aushändigen. Die 53-Jährige verwies ihn der Wohnung. Anschließend...

  • Gelsenkirchen
  • 25.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.