Polizei sucht Zeugen

Beiträge zum Thema Polizei sucht Zeugen

Blaulicht
Nachdem der Alarm anging flüchteten die Einbrecher.

Täter flüchten bei Alarm
Einbruch in Emmerich

Zwischen Montag, 16:30 Uhr, und Dienstag, 22. Juni, 7:45 Uhr, haben unbekannte Täter ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes eines Pflegedienstes an der Straße Martinikirchgang aufgehebelt. Ein ausgelöster Alarm schreckte sie aber offenbar von ihrem weiteren Vorhaben ab, so dass sie ohne Beute flüchteten. Die Kripo Emmerich bittet Zeugen, sich unter Tel. 02822 7830 zu melden.

  • Emmerich am Rhein
  • 23.06.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht in Rees sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Bei Unfallflucht Gartenmauer in Rees beschädigt
Anwohner hörte einen lauten Knall

Die Mauer im Vorgarten eines Wohnhauses auf der Kopernikusstraße hat ein unbekannter Autofahrer zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 21. Juni , 06:30 Uhr, touchiert und dadurch beschädigt. Ein Anwohner hatte gegen 4 Uhr einen lauten Knall gehört, aber nicht nachgesehen. Später stellte er den Schaden an der kleinen Mauer fest. Der Verursacher flüchtete jedoch, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei Emmerich unter Tel. 02822/78530 zu...

  • Rees
  • 23.06.21
Blaulicht
Unbekannte zündeten am Wochenende Feuerwerkskörper in der Nähe eines landwirtschaftlichen Betriebs. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte zünden Feuerwerkskörper in Emmerich
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13. Juni, gegen 0:40 Uhr wurden Anwohner eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Speelberger Straße von lautem Knallen und den folgenden tierischen Lauten aus den eigenen Stallungen geweckt. Offensichtlich hatten unbekannte Täter auf der Höhe des Hofs eine Feuerwerksbatterie gezündet und einzelne Feuerwerkskörper auf das Grundstück geworfen. Als die Anwohner im Stall nachsahen, fanden sie eine verendete Kuh. Vermutlich durch den Lärm in Panik geraten,...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.06.21
Blaulicht
Kleingeld und ein Sixpack Bier wurden aus einem Auto in Emmerich gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebstahl aus PKW in Emmerich-Dornick
Kleingeld und Bier gestohlen

In der Zeit zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 12. Mai, 7:40 Uhr, haben sich unbekannte Täter ohne Aufbruchsspuren Zugriff auf den Innenraum eines Mazda 5 verschafft, der auf einem Anwohnerparkplatz an der Deichstraße abgestellt war. Sie entwendeten Kleingeld und ein Sixpack Bier aus dem Wagen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.05.21
Blaulicht
Ein Unbekannter fuhr einen Autospiegel an einem geparkten Opel Astra ab, die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Spiegel von geparktem Opel in Emmerich abgefahren
Polizei sucht den Verursacher

Zwischen Montag 10. Mai, 19.15 Uhr und Dienstag 11. Mai, 7.45 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug den linken Außenspiegel eines an der 's-Heerenberger Straße geparkten Opel Astras. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden und setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.05.21
Blaulicht
Nach einem Brennholz Diebstahl in Emmerich sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Brennholz in Emmerich gestohlen
Die Polizei sucht Zeugen

Bei bereits zugeschnittenem und zum Abtransport parat liegendem Brennholz konnten Diebe auf der Reeser Straße offenbar nicht widerstehen. Sie entwendeten zwischen Mittwoch und Freitag, 9. April etwa zwei bis drei Quadratmeter Holz, dass der Besitzer in einem Waldstück in der Nähe eines Dachziegelwerkes dort gesägt hatte. Das Gelände ist unwegsam, die unbekannten Täter müssen demnach mit einem passenden Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Dazu passt, dass ein Zeuge im Tatzeitraum einen roten...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.04.21
Blaulicht
Bei einem Einbruch in Emmerich-Vrasselt wurde Werkzeug gestohlen, die Polizei sucht Zeugen.

Täter demontieren zwei Bewegungsmelder in Emmerich-Vrasselt
Werkzeug aus Schuppen gestohlen

Unbekannte Täter brachen am Sonntag, 28. März, gegen 3 Uhr in einen verschlossen Schuppen in Garten eines Einfamilienhauses An der Landwehr ein. Sie entwendeten unter anderem zwei Akkus, eine Flex und ein Schweißgerät. Weiteres Werkzeug stand zum Abtransport an der Tür des Schuppens parat, denn gegen 3 Uhr wurde der Bewohner des Hauses durch ein Geräusch geweckt und schaute nach dem Rechten. Die Täter flüchteten vermutlich durch den Bewohner gestört in unbekannte Richtung. Zuvor demontierten...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.21
Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer beschädigte eine Straßenlaterne in Emmerich und machte sich davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Straßenlaterne in Emmerich beschädigt
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24. März 2021, hat ein unbekannter Autofahrer eine Straßenlaterne am Grollsche[n] Weg beschädigt. Der Mast der Laterne auf dem Gehweg zwischen den beiden Zufahrten einer dortigen Tankstelle wurde durch den Unfall stark deformiert und ist gebrochen. Der Verursacher setzte seinen Weg jedoch fort, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Zeugenhinweise werden unter Telefon 02822 7830 von der Polizei Emmerich erbeten.

  • Emmerich am Rhein
  • 25.03.21
Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer beschädigte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines grauen VW Golf. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Unfallflucht in Emmerich
Spiegel eines Golf touchiert

Am Samstag, 20. März, gegen 21:30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines grauen VW Golf, der am Fahrbahnrand der Wassenbergstraße auf Höhe Hausnummer 40 abgestellt war. Bei dem Unfall verlor der Verursacher einen Teil seines rechten Außenspiegelblinkers. Ein Zeuge vernahm zur genannten Uhrzeit einen lauten Knall, konnte jedoch keine weiteren Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen. Weitere Zeugen werden daher gebeten, sich unter Tel. 02822/7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.21
Blaulicht
Ein geparkter BMW wurde in Emmerich beschädigt, der Verursacher flüchtete.

Geparkter BMW bei Unfall in Emmerich beschädigt
Verursacher flüchtet

Am Samstag, 20. März, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht an der Straße Geistmarkt, bei der ein geparkter BMW beschädigt wurde. Der Halter des Fahrzeuges hatte seinen Wagen gegen 10:05 Uhr auf Höhe der Hausnummer 27 ordnungsgemäß auf einer Parkfläche abgestellt und bei seiner Rückkehr gegen 13 Uhr den frischen Unfallschaden an der Frontstoßstange bemerkt. Der Schadenverursacher hatte sich bereits aus dem Staub gemacht. Hinweise zum Unfallverursacher nimm die Polizei Emmerich unter Tel....

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.21
Blaulicht
Nach einer Fahrerflucht sucht die Polizei Zeugen.

Unfallflucht in Emmerich
Mitsubishi am Spiegel beschädigt

Zwischen Montag (8. März) und Dienstag (16. März) beschädigte ein unbekannter Autofahrer auf der Straße Am Luebhof den rechten Außenspiegel eines weißen Mitsubishi Space Star. Der Wagen war dort auf einem Parkplatz in Höhe Hausnummer sieben abgestellt. Der Verursacher entfernte sich jedoch vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen und Angaben zu seiner Person zu machen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Emmerich unter Tek, 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 17.03.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei einen schwarzen Mercedes Kombi.

Nach Unfallflucht in Emmerich - schwarzer Mercedes Kombi gesucht
Fahrt fortgesetzt ohne sich um den Schaden zu kümmern

Am Dienstag, 26. Januar, kam es auf der Straße "Am Moddeich" gegen 14:20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 60-jähriger Emmericher war gemeinsam mit seinem Sohn in seinem BMW unterwegs, als ihm an einer Engstelle auf der Straße am Moddeich ein schwarzer Mercedes Kombi entgegenkam. Der Emmericher fuhr möglichst weit nach rechts und hielt an und auch der Fahrer des Mercedes klappte seine Außenspiegel ein, um an dem BMW vorbeizukommen. Dennoch streifte der Mercedes den BMW leicht, wodurch...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.01.21
Blaulicht
Nach einem versuchten Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft sucht die Polizei nach Zeugen.

Versuchter Einbruch in Lebensmittelgeschäft in Emmerich
Unbekannte scheiterten an den Schlössern

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 26. Januar, haben unbekannte Täter versucht, in ein Lebensmittelgeschäft an der Steinstraße einzudringen. Sie brachen ein Vorhängeschloss der Eingangstür auf und hebelten dann erfolglos an der mit weiteren Schlössern gesicherten Tür. Es blieb bei einem Versuch. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 27.01.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht in Emmerich sucht die Polizei Zeugen.

Polizei sucht nach einer Unfallflucht in Emmerich Zeugen
Spiegel abgefahren

Am Dienstag, 12. Januar, wurde zwischen 5:30 Uhr und 19 Uhr auf der Straße "An der Fuchskuhle" in Emmerich ein am Straßenrand geparkter Ford beschädigt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte den Ford im Vorbeifahren gestreift und dabei den Außenspiegel des geparkten Wagens beschädigt. Danach entfernte sich der Verursacher, ohne den Schaden zu melden, oder sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 14.01.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei nach Zeugen.

Geparkter VW bei Unfallflucht beschädigt
Wer hat etwas beobachtet?

Zwischen Sonntag, 10. Januar und Dienstag 12. Januar ereignete sich auf dem Grollscher Weg eine Verkehrsunfallflucht. Eine Anwohnerin hatte ihren VW am Sonntag gegen 16 Uhr auf Höhe der Hausnummer 1 geparkt und entdeckte frische Unfallschäden an ihrem Wagen als sie am Dienstag gegen 15:15 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte. Der Schadensverursacher war weggefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.01.21
Blaulicht
Ein weißer Renault Transporter, der als Firmenwagen genutzt wird, wurde in Emmerich gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Weißer Renault Transporter in Emmerich entwendet
Wer hat den Diebstahl beobachtet?

In der Zeit von Montag, 4. Januar, 16 Uhr bis Mittwoch, 6. Januar, 12:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter an der Mennonitenstraße in Emmerich einen Renault Master. Der als Firmenwagen genutzte Transporter war zuvor vom Besitzer auf dem dortigen Parkplatz abgestellt worden. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um einen weißen Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen RZ-JJ3456. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen, wie auch zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Kripo Emmerich unter...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.01.21
Blaulicht
Unbekannte Täter versuchten sich Zugang zum Verwaltungsgebäude eines Pflegedienstes zu verschaffen.

Täter beschädigen Schließelektronik  in Emmerich
Versuchter Einbruch

Im Zeitraum von Mittwoch 23. Dezember, 16:15 Uhr bis Donnerstag, 24. Dezember, 10 Uhr versuchten unbekannte Täter Zugang zum Verwaltungsgebäude eines Pflegedienstes an der Straße Martinikirchgang zu bekommen. Der oder die Täter hebelten ohne Erfolg an einer Nebeneingangstür, beschädigten hierdurch jedoch das Elektrische Schließsystem der Tür. Anschließens flüchteten sie in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.12.20
Blaulicht
Der Fahrer des Golfs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verunfallten zu kümmern.

Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht Zeugen
Schwarzer Golf nach Unfall flüchtig

Am Freitag, 18. Dezember, kam es gegen 11:30 Uhr auf der Deichstraße auf der Höhe der Einmündung Galaystraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 18-jähriger Reeser überholte mit seinem Seat auf der Deichstraße in Fahrtrichtung Bislicher Straße zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Als er sich auf Höhe des vorderen Fahrzeuges, dem VW eines 79-jährigen Reesers, befand, bog aus der Galaystraße ein schwarzer VW Golf nach rechts auf die Deichstraße ab und fuhr dem 18-Jährigen somit entgegen. Um einen...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.12.20
Blaulicht

Schaden auf der gesamten linken Fahrzeugseite
Unfallflucht in Emmerich

Am Mittwoch, 16. Dezember, kam es zwischen 16:30 Uhr und 17:50 Uhr auf dem Speelberger Grenzweg zu einer Verkehrsunfallflucht bei der ein geparkter Mazda beschädigt wurde. Die Besitzerin des Wagens hatte den Mazda auf Höhe der Hausnummer 15 am rechten Fahrbahnrand geparkt und bei ihrer Rückkehr einen frischen Unfallschaden auf der gesamten linken Fahrzeugseite entdeckt. Der Verursacher des Schadens hatte sich bereits aus dem Staub gemacht, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.12.20
Blaulicht
Gummistiefel, einen Fahrzeugschein und das Fahrzeughandbuch wurden aus einem Volvo entwendet.

Ein ungewöhnlicher Diebstahl in Rees-Haldern
Unbekannter stiehlt Gummistiefel aus PKW

Zwischen Freitag (4. Dezember), 20 Uhr und Samstag (5. Dezember), 9 Uhr entwendete ein unbekannter Täter auf der Straße "Am alten Kirchhof" Gummistiefel, einen Fahrzeugschein und das Fahrzeughandbuch aus einem vor der Hausnummer 13 geparkten Volvo. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 09.12.20
Blaulicht
Mit Spezialwerkzeug trennten die Diebe den Katalysator aus der Auspuffeinheit heraus. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Diebe entwenden Katalysator aus geparktem Opel
Beim Autostart wurde der Diebstahl bemerkt

In der Zeit von Donnerstag (3. Dezember), 15 Uhr bis Sonntag (6. Dezember), 12 Uhr machten sich unbekannte Diebe im Parkhaus an der Straße "Hinter dem Schinken / Parkring" an einem Opel Astra zu schaffen. Mit Spezialwerkzeug trennten sie den Katalysator aus der Auspuffeinheit heraus und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die Halterin wunderte sich über ungewöhnlich laute Motorengeräusche beim Start des Fahrzeugs und entdeckte auf der Suche nach dem Grund des Lärms...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.12.20
Blaulicht
Bei einem versuchten Diebstahl wurde die Fensterscheibe eines Mercedes eingeschlagen.

Polizei sucht nach Hinweisen zu verdächtigen Personen
Versuchter Diebstahl aus PKW

Zwischen Samstag (5. Dezember), 14 Uhr und Sonntag (6. Dezember), 8:45 Uhr schlugen unbekannte Täter an der Straße "Am Löwentor" die Fensterscheibe der Fahrertür eines Mercedes ein. Der Mercedes war in einer offenen Garage in einem Hinterhof auf Höhe der Hausnummer 10 abgestellt. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822 7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 09.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.