Polizei Xanten

Beiträge zum Thema Polizei Xanten

Blaulicht

Diebisches Duo schlägt zu
Trickdiebe stehlen aus Xantener Fitnessstudio ein Smartphone

Wie die Polizei mitteilt, stahl ein diebisches Duo am Dienstagabend ein Smartphone in einem Xantener Fitnessstudio. Die Polizei bittet um Hinweise, wenn jemand das Geschehen beobachtet hat. Am Dienstag, 14. Juli, gegen 20.20 Uhr betraten eine Frau und ein Mann ein Fitnessstudio an der Sonsbecker Straße.Beide verwickelten zwei Angestellte in ein Gespräch. Unbemerkt stahl die unbekannte Frau ein goldfarbenes Smartphone Apple Iphone 11 "Pro Max" aus dem Kassenbereich. Die unbekannten Diebe...

  • Xanten
  • 15.07.20
Blaulicht

Diebe stehlen in Vynen Ausrüstung der Feuerwehr
Einbruch in das Gerätehaus: Polizei sucht weitere Zeugen

Diebstähle sind an sich schon schlimm genug. Aber wenn auch noch diejenigen bestohlen werden, die sich in den Dienst der Allgemeinheit stellen, dann hört es wirklich auf. Opfer derart skrupelloser Gangster wurde jetzt die Feuerwehr in Vynen. Wie die Polizei mitteilt, brachen bislang Unbekannte am Sonntag, 23. Februar, in das Feuerwehrgerätehaus am Spettmannsweg in Vynen ein. Der Einbruch muss in der Zeit von Samstag, 18 Uhr bis Sonntag, 7.30 Uhr stattgefunden haben, ist die Polizei...

  • Xanten
  • 25.02.20
Blaulicht

Verkehrsunfall: Auto prallt in Wardt gegen einen Baum
Die Polizei bittet Unfallzeugen sich zu melden

Xanten. Am Freitagabend, 13. Dezember, um 21.45 Uhr wurden die Löschgruppe Wardt, sowie die Löschzüge Xanten-Mitte und Xanten-Nord zur Straße "Am Meerend" in Wardt alarmiert.Vor Ort war ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegend an einem Baum zum Stillstand gekommen. Die erste Meldung, wonach zwei Insassen eingeklemmt seien, bestätigte sich zum Glück nicht. Beide Fahrzeuginsassen konnten das verunfallte Fahrzeug eigenständig verlassen und wurden vom...

  • Xanten
  • 16.12.19
Blaulicht

Die Xantener Polizei bittet Zeugen sich zu melden
Diebe stehlen Handtasche einer Postbotin

Alpen. Am Donnerstag, 14. November, gegen 11.50 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Täter eine schwarze Tasche einer 26-jährigen Postbotin und flüchteten im Anschluss mit der Beute. Die Postbotin hatte die Handtasche in Höhe der Burgstraße zwischen den Hausnummern 14 und 16 kurzfristig aus den Augen gelassen, als zwei männliche Personen die Tasche vom Dienstrad zogen und flüchteten. In der Tasche befand sich unter anderem ein Handy, ein Scanner und ein Führerschein. Zeugen beobachteten zwei...

  • Xanten
  • 15.11.19
Blaulicht

Auf Kipp stehende Fenster machen es Einbrechern leicht
Günstige Gelegenheit macht Diebe

Alpen. Ein auf Kipp stehendes Fenster nutzten Unbekannte, um in eine Erdgeschoßwohnung eines freistehenden Mehrfamilienhauses an der Straße Schöttroy einzudringen.Der Wohnungsinhaber hatte am Sonntag, 15. September, gegen 10 Uhr das Haus verlassen. Einer Familienangehörigen, die abends eine Katze versorgte, war nichts aufgefallen und so verließ sie die Wohnung gegen 18 Uhr. Als der Wohnungsinhaber dann gegen 21.30 Uhr zurückkehrte, bemerkte er den Einbruch. Was die Täter erbeutet hatten,...

  • Alpen
  • 16.09.19
Blaulicht

Liegefahrrad-Besitzerin wird gebeten sich bei der Polizei zu melden
Hund beißt Frau an der Xantener Südsee

Xanten.  Eine Frau wurde an der Xantener Südsee von einem Hund gebissen, teilt die Polizei mit. Am Mittwoch, 11. September, gegen 10.30 Uhr ging eine 66-jährige Xantenerin mit ihrem Hund an der Xantener Südsee spazieren.In Höhe der Fischerstraße/Willibrordweg begegnete sie einer Unbekannten, die auf einem Liegefahrrad mit drei Hunden unterwegs war. Einer der Hunde der Radfahrerin, ein weißer, geriet mit dem Hund der 66-Jährigen aneinander. Die Xantenerin ging dazwischen, um ihren Hund zu...

  • Xanten
  • 12.09.19
Blaulicht

Scheibe mit Verkehrszeichen eingeschlagen
Wo rohe Kräfte sinnlos walten...

- Scheibe mit Verkehrszeichen eingeschlagen / Zeugen gesucht Sonsbeck.  Am Sonntag, 1. September, gegen 4.15 Uhr hörte ein Anwohner an der Straße Pachland einen lauten Knall. Nachdem er später nachgeschaut hatte, fiel ihm auf, dass Unbekannte eine Scheibe neben einer Hauseingangstür mit einem Verkehrszeichen eingeschlagen hatte.  Hinzugerufene Polizeibeamte stellten fest, dass das Schild von einer Baustelle der Straßen Pachland / Köppenfeld stammte. Die Kolleginnen und Kollegen brachten...

  • Sonsbeck
  • 02.09.19
Blaulicht

Schützenfest in Menzelen-Ost: Brandstifter waren unterwegs
Zwei Strohpuppen wurden abgefackelt

Alpen.  Am Sonntag, 1. September,  gegen 4 Uhr, gerieten in Menzelen-Ost zwei Strohpuppen in Brand. Die Puppen, die anlässlich eines Schützenfestes aufgestellt waren, standen an der Gindericher Straße / Moosweg. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Xanten, unter der Telefonnummer 02801 / 71420, zu melden.

  • Alpen
  • 02.09.19
Blaulicht

Polizei ermittelt und sucht drei vermummte Männer / Wer hat etwas gesehen?
Einbrüche in Xantener Möbelhäuser

Xanten.  In der Zeit von Freitag, 30. August, um 19.15 Uhr, bis Samstag, 31. August, 8 Uhr, verschafften sich Unbekannte durch das Aufhebeln eines auf Kipp stehenden Seitenfensters und Aufschneiden des dort befestigten Fliegengitters Zutritt zu einem Möbelhaus an der Sonsbecker Straße. Im Inneren öffneten und durchwühlten sie Schubladen und Schränke.In einem Raum brachen sie eine Geldkassette auf, in einem anderen Raum stahlen sie eine komplette Spartupperdose aus einem Schrank. Zudem...

  • Xanten
  • 02.09.19
  •  1
Blaulicht

Trickbetrug und Farbschmierereien in Xanten
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, haben bislang unbekannte Täter zwischen Montag, 26. August, 16 Uhr  und Dienstag, 27. August, 6.30 Uhr die Wand der Gesamtschule an der Heinrich-Lensing-Straße beschmiert. Das Graffiti ist aus schwarzer und roter Farbe und beinhaltet die Aufschrift "THC". Rechts daneben sind die Zahlen 1312 mit einer Krone in einer Größe von ca. 3 Meter Breite und 2 Meter Höhe zu sehen.In einem Abstand von ca. 3 Metern liegt rechts von dem großen Graffiti noch ein kleineres...

  • Xanten
  • 27.08.19
Blaulicht

Diebe stehlen im Vynener Hafen Bedienpult und Außenbordmotor
Boot taucht ohne Antrieb im Wardter Hafen wieder auf

Xanten. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag, 15. Juli, auf Dienstag, 16. Juli, von einem Motorboot den Außenbordmotor und das Bedienpult gestohlen, teilt die Polizei mit.  Das Boot lag am Montagabend (21 Uhr) im Hafen von Vynen am Alt-Vynscher-Weg und war am nächsten Tag verschwunden. Es "tauchte" im Hafen Wardt, auf der anderen Seite der Xantener Nordsee, wieder auf. Allerdings ohne Motor und Bedienpult. Bei dem Boot handelt es sich um ein TINN-Silver Typ 450 in...

  • Xanten
  • 17.07.19
Blaulicht

Unbekannte stehlen 16 gefüllte Gasflaschen von Alpener Firmengelände
Mit Bolzenschneider die Ketten durchgeknipst

Alpen.  Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 7. Juni, bis Mittwoch, 12. Juni, 16 gefüllte Gasflaschen von einem Firmengelände an der Weseler Straße gestohlen. Die  zwischen 11 und 33 Kilogramm schweren Flaschen lagerten in einer Art "Zwinger" auf dem Gelände. Der Käfig war mit Panzerkette und Vorhängeschloss gesichert. Vermutlich mit einem Bolzenschneider haben die Täter den "Zwinger" geöffnet und die Flaschen abtransportiert. Dazu müssen sie einen LKW oder Anhänger benutzt...

  • Alpen
  • 13.06.19
Blaulicht

In Xanten wurden Gullydeckel aus der Verankerung gerissen
Gefährlich für Autofahrer

Xanten. Die Polizei sucht Hinweise auf einen Täter, der an der Straße Küvenkamp zwei Gully-Deckel aus der Verankerung gehoben und dadurch Autofahrer gefährdet hat. Ein 78-jähriger Xantener war am Montag, 3. Juni, gegen 18.30 Uhr mit seinem Auto auf der Straße Küvenkamp in Richtung Maulbeerkamp unterwegs. Kurz vor der Einfahrt zur Straße Herdekamp hatte der Mann einen herausgerissenen Gully-Deckel überfahren. Ein paar Meter weiter war ebenfalls ein Deckel herausgerissen. Diesen konnte der...

  • Xanten
  • 04.06.19
Blaulicht

Die Polizeit bittet um sachdienliche Hinweise
Unbekannte randalieren am Xantener Stiftsgymnasium

Xanten. Eine Gruppe unbekannter Täter hat am Samstag, 25. Mai, gegen 3.45 Uhr auf dem Schulhof des städtischen Gymnasiums an der Johannes-Janssen-Straße randaliert. Sie hoben einen Gullideckel aus der Verankerung, entnahmen mehrere Pflastersteine vom Parkplatz des Direktors und stapelten sie am Rand. Dann gingen sie zum Fenster des Lehrerzimmers, welches auf Kipp stand. Sie öffneten es. Mindestens eine Person betrat das Lehrerzimmer durch das Fenster. Nachdem der Bewegungsmelder im Inneren...

  • Xanten
  • 27.05.19
Blaulicht

Fiat 500 von Sonsbecker Pendlerparkplatz gestohlen
Polizei ruft Zeugen auf sich zu melden

Sonsbeck. Unbekannte Täter haben gestern, am Donnerstag, 23. Mai, zwischen 6.50 und13.45 Uhr von einem Pendlerparkplatz an der Kevelaerer Straße einen grauen Fiat 500 gestohlen. Der Platz liegt in der Nähe der A57 Anschlussstelle Sonsbeck. Das Auto ist ein Jahr alt und auf das Kennzeichen KLE-LN 706 zugelassen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

  • Sonsbeck
  • 24.05.19
Blaulicht

Wer hat in der Sonntagnacht etwas am Bürgerschützenhaus gesehen?
Unbekannte Männer schlagen Alpener

Alpen. Eine Schlägerei meldet die Polizei in Alpen.  Ein 28-jähriger Mann aus Alpen ist am Sonntag, 19. Mai, bei einer Veranstaltung am Bürgerschützenhaus von unbekannten Tätern geschlagen und getreten worden. Gegen 00.55 Uhr hatten sich der Alpener und zwei unbekannte Männern hinter dem Schützenhaus gestritten. Anschließend schlug einer der Männer dem 28-Jährigen ins Gesicht, so dass er auf den Boden fiel. Dann trat der andere Unbekannte auf den Alpener ein. Beide konnten unerkannt flüchten....

  • Alpen
  • 20.05.19
Blaulicht

Unbekannte schlitzen LKW-Plane auf dem Rastplatz Leucht auf
Diebe machen sich mit schwerer Beute vom Acker

Alpen. Wie die Polizei mitteilt, schlitzen bislang Unbekannte schlitzten in der Nacht von Montag, 6. April,  auf Dienstag, 9. April, auf dem Rastplatz Leucht an der Bundesautobahn 57 an einem parkenden LKW die Plane auf. Während der 34-jährige Fahrer im Fahrzeug schlief, stahlen sie aus dem Sattelauflieger ca. zwölf Tonnen Aluminiumbarren. Allein durch das Gewicht der Beute bedingt, müssen die Diebe ein größeres Fahrzeug zum Transport benutzt haben. Außerdem werden sie einige Zeit...

  • Alpen
  • 10.04.19
Blaulicht

Diebe entwickeln in Sonsbeck Frühlingsgefühle
Gartengeräte aus Schuppen gestohlen

Sonsbeck. Die Polizei meldet den Diebstahl von Gartengeräten in Sonsbeck. Am frühen Mittwochmorgen, 20. Februar, zwischen 2 Uhr und3.20 Uhr, drang ein Dieb in eine Garage an der Straße Köppenfeld ein. Aus dieser stahl er unter anderem einen Laubsauger und eine Heckenschere der Firma Stihl und einen Rasenmäher der Marke Works.  Aus einem Gartenschuppen an der Straße Langebend stahlen Unbekannte in der gleichen Nacht unter anderem einen Rasenmäher und einen Rasentrimmer der Firma Makita sowie...

  • Xanten
  • 21.02.19
Blaulicht

Gleich zwei Einbrüche am Mittwoch in Xanten
Mit Bargeld und Bankkarten entkommen

Xanten. Gleich zwei Einbruchsversuche meldet die Polizei in Xanten. Am Mittwoch, 5. Dezember, in der Zeit von 15.15 Uhr bis 18.15 Uhr, drangen Unbekannte über die Balkontür in eine Dachgeschosswohnung an der Kurfürstenstraße ein. Sie entwendeten Bargeld und Bankkarten und flüchteten anschließend. In der Zeit von Mittwoch, 5. Dezember, um 19.10 Uhr, bis Donnerstag, 6. Dezember, um 7 Uhr, versuchten Unbekannte gewaltsam in eine Bäckerei an der Kalkarer Straße einzudringen, die sich in den...

  • Xanten
  • 07.12.18
Blaulicht
Wer diesen Mann kennt, sollte die Polizei in Xanten informieren.

Die Polizei veröffentlicht Fahndungsaufruf und bittet um Zeugenaussagen
Mann unterschlägt Geld

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, wollten am 31. August 2018 gegen 14.30 Uhr eine 66-jährige Xantenerin an einem Geldautomaten an der Lüttinger Straße Geld abheben. In der Annahme, den Auszahlungsvorgang abgebrochen zu haben, verließ sie den Servicebereich der Bank. Der Automat hatte die Auszahlung jedoch fortgesetzt, so dass sich das Geld im Ausgabeschacht befand. Ein Unbekannter, der nach der Xantenerin an den Geldautomaten herantrat, entnahm das Geld und behielt es, ohne sich zu melden. Die...

  • Xanten
  • 27.11.18
Blaulicht

Einbrüche in Sonsbeck und Xanten
Täter ließen Brecheisen auf dem Terassentisch liegen

Sonsbeck/Xanten. Gleich zweimal wurden der Xantener Polizei Einbrüche gemeldet. In Sonsbeck brachen bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. November und Samstag, 3. November, in ein Haus in der Straße am Oelgarten ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. Dabei ließen sie ein Brecheisen auf dem Terrassentisch liegen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume im Haus. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar. Zwischen Samstag, 3. November, um 14 Uhr und Sonntag, 4. November, 11 Uhr...

  • Xanten
  • 05.11.18
Ratgeber

Unbekannte stehlen auf der Marsstraße blauen Fiat Doblo

Xanten. Unbekannte Täter haben am Donnerstag, 25. Oktober, zwischen 12 und 15 Uhr an der Marsstraße einen blauen Fiat Doblo gestohlen.Ein 51-Jähriger Mann aus Kaarst hatte den Wagen dort abgestellt. Als er wieder zurück kam, war das Auto weg. Der Wagen ist auf das Kennzeichen "NE-ZB 321" zugelassen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420. 

  • Xanten
  • 26.10.18
Ratgeber
Über drei Kilometer zog sich die Ölspur hin, die ein Trecker  in Vynen verursacht hatte.

Trecker verliert Öl in Vynen: Motorradfahrer stürzt

Xanten. Am Samstagnachmittag, 6. Oktober, um 13:34 Uhr wurden die Löschzüge Nord und Mitte zur Gesthuysener Straße in Xanten-Vynen gerufen. Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte auf einer Strecke von ca. drei Kilometern Betriebsmittel verloren. Ein Motorradfahrer bemerkte diese Spur zu spät und stürzte, blieb jedoch zum Glück unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle zusammen mit der ebenfalls alarmierten Polizei und streute besondere Gefahrenpunkte mit Bindemittel ab....

  • Xanten
  • 09.10.18
  •  1
Überregionales

Einbruch in eine Xantener Tankstelle

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, brachen unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag, 29. Mai auf Mittwoch, 30 Mai, gegen 3.15 Uhr in eine Tankstelle an der Rheinberger Straße ein. Nachdem sie auf der Rückseite des Gebäudes ein Fenstergitter aus der Verankerung gerissen hatten, hebelten sie das Fenster auf und gelangten so in das Innere der Tankstelle. Was die Täter alles mitgenommen haben, ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 30.05.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.