Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Arnsberg-Neheim
Polizei beendet Schlägerei auf der Werler Straße

Zu einer Schlägerei mit etwa 40 Personen wurde die Polizei in der Nacht zum Samstag, 4. Oktober, auf der Werler Straße gerufen. Mit dem Eintreffen der ersten Streifenwagen gegen 2 Uhr endete die Schlägerei und mehrere Personen flüchteten. Mit Unterstützungskräften aus den benachbarten Wachen und Behörden beruhigte die Polizei die aufgeheizte und aggressive Stimmung. Mehrere Platzverweise wurden ausgesprochen. Insgesamt nahmen die Beamten 12 Personalien auf. Hierbei handelt überwiegend um...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.20
Blaulicht
In der Sleperstraße in Arnsberg-Bergheim kam es am Freitagabend gegen 19.15 Uhr in der Nähe eines Spielplatzes zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Jugendlichen. Die Polizei sucht jetzt nach einem Radfahrer.

Nach Zusammenstoß: Kind auf Fahrrad gesucht

In der Sleperstraße in Arnsberg-Bergheim kam es am Freitagabend gegen 19.15 Uhr in der Nähe eines Spielplatzes zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Jugendlichen. Ein Radfahrer fuhr mit seinem Mountainbike über eine Wiese an derWidukindstraße. Hier stieß er mit einem 16-jährigen Jungen aus Arnsberg  zusammen. Zur Klärung des Sachverhaltes wird der Radfahrer gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsbergunter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.09.20
Blaulicht
Nach einem Unfall am Mittwochmorgen, 9. September, am Kreisreisverkehr Graf-Gottfried-Straße / Alter Holzweg in Neheim sucht das Verkehrskommissariat nach einer jungen Fahrradfahrerin.

Schülerin nach Unfall in Neheim gesucht

Nach einem Unfall am Mittwochmorgen, 9. September, am KreisreisverkehrGraf-Gottfried-Straße / Alter Holzweg in Neheim sucht das Verkehrskommissariat nach einer jungen Fahrradfahrerin. Nach Angaben einer 61-jährigen Autofahrerin fuhr diese gegen 07.15 Uhr auf der Graf-Gottfried-Straße in Richtung Stembergstraße. Unmittelbar vor dem Kreisverkehr querte das Mädchen mit dem Fahrrad denFußgängerüberweg. Es kam zum Zusammenstoß. Da das Mädchen angab keine Verletzungen zu haben und zunächst...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.09.20
Blaulicht
Am Freitag, 28. August, gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beim Landeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt.

Flugzeugabsturz im Sauerland
Zweimotorige Cessna stürzt beim Landeanflug auf Flugplatz Arnsberg-Menden ab - Drei Schwerverletzte

Am Freitag gegen 16 Uhr stürzte ein zweimotoriges Flugzeug beimLandeanflug auf den Flugplatz Arnsberg-Menden ab. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, startete die Maschine nach ersten Erkenntnissen in Marl. Das Flugzeug stürzte unmittelbar vor dem Rollfeld ab. Die Feuerwehr rettete die drei Insassen aus dem Flugzeug. Der 73-jährige Pilot aus Herne, eine 52-jährige Dortmunderin und ein 68-jähriger Bochumer wurden bei dem Absturz schwer verletzt. Alle Insassen...

  • Arnsberg
  • 28.08.20
Blaulicht
Ein elfjähriger Junge beobachtete am Sonntag den Diebstahl seines Fahrrades. Der Junge spielte gegen 14 Uhr auf dem Spielplatz an der Grundschule Müggenberg-Rusch in Neheim.

Wer hat etwas beobachtet?
Neheim: Fahrraddieb gesucht

Ein elfjähriger Junge beobachtete am Sonntag den Diebstahl seines Fahrrades. Der Junge spielte gegen 14 Uhr auf dem Spielplatz an der Grundschule Müggenberg-Rusch. Sein BMX-Fahrrad hatte er am Sandkasten abgestellt. Ein fremder Junge nahm sich das Fahrrad und fuhr hiermit in denangrenzenden Wald. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Bulls-BMX mit weißen Rahmen und blauen Lenkergriffen. Der Fahrraddieb wir wie folgt beschrieben: etwa 14 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, schlank, grün-gelbe...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.20
Blaulicht
Einer Verkehrskontrolle entzog sich am frühen Samstagmorgen ein Opel-Corsa. Gegen 05.45 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Burgstraße in Neheim der graue Opel auf. An dem Auto fehlten die Kennzeichen.

Zeugen gesucht
Neheim: Opel flüchtet vor der Polizei

Einer Verkehrskontrolle entzog sich am frühen Samstagmorgen einOpel-Corsa. Gegen 05.45 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Burgstraße der graue Opel auf. An dem Auto fehlten die Kennzeichen. Zudem fuhr derOpel-Corsa ohne Licht und mit überhöhter Geschwindigkeit. Auf die Anhaltezeichen der Beamten regierte der Fahrer nicht. Vielmehr erhöhte er die Geschwindigkeit.Über den Neheimer Markt flüchtete der Corsa über die Möhnestraße und Graf-Gottfried-Straße in Richtung "Rusch"....

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.08.20
Blaulicht
Neun Streifenwagen waren am frühen Sonntagmorgen wegen Streitigkeiten bei einer privaten Geburtstagsfeier in Neheim im Einsatz.

Mehrere Verletzte in Neheim
Tumult nach Geburtstagsfeier - 9 Streifenwagen im Einsatz

Am Sonntag, 00:50 Uhr, wurde die Polizei über eine Ansammlung von bis zu 60 Personen unterschiedlicher Staatsangehörigkeiten im Bereich Tappeweg / Lange Wende in Neheim informiert. Gäste einer privaten Geburtstagsfeier gerieten in Streit, in dessen Verlauf sich zunächst ca. 20 Personen auf den Parkplatz eines Discounters begaben. Diese Gruppe erhielt dann weiteren Zulauf, woraus es aus der Menge auf dem Parkplatz und im Umfeld immer wieder zu Beleidigungen, Bedrohungen und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Blaulicht
In Neheim wurde am Dienstag, 14. Juli, ein Fahrraddieb festgenommen.

Fahrraddieb in Neheim festgenommen

Auf der Straße "Zu den Ohlwiesen" in Neheim fiel Zeugen am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhrein weißer Lieferwagen an einer Firma auf. Ein Mann schaute nach den dort abgestellten Fahrrädern und lud ein nicht abgeschlossenes Fahrrad in den Sprinter. Anschließend schaute er erneut bei den anderen Rädern. Die Zeugin gingdaraufhin zu dem Mann, welcher gerade mit einem weiteren Fahrrad von der Firma zum Lieferwagen unterwegs war. Nachdem der Mann angesprochen wurde, fuhr er mit dem Fahrrad...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.07.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht
Neun aufgebrochene Pkw zählte die Polizei am Montag in Neheim. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Zeugen gesucht
Unbekannte Täter brechen in Neheim neun Autos auf

Neun aufgebrochene Pkw zählte die Polizei am Montag in Neheim.Auf dem Parkplatz unter der Ohlbrücke an der Mendener Straße schlugen die Täter fünfmal zu. Auf dem Parkplatz am Rathaus wurden zwei Autos aufgebrochen. Zudem wurde jeweils ein Pkw-Aufbruch auf der "Langen Wende" und auf der Schillerstraße gemeldet. In allen Fällen schlugen die Täter die Seitenscheiben der Autos ein.Anschließend durchsuchten sie das Fahrzeuginnere. Die Tatzeiten liegen vermutlich in der Nacht zum Montag. Nach...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.07.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung am Montag auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen.

Scheibe in Neheim eingeworfen - Polizei sucht Jugendliche

Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen. Am Montag um 17.50 Uhr hörte ein Zeuge das Klirren einer Fensterscheibe. Bei der Nachschau sah er drei etwa 12 bis 15 Jahre alte Kinder und Jugendliche weglaufen. Diese hatten eine Scheibe einer Beleuchtungsfirma beschädigt. Eine Fahndung durch die Polizei blieb ohne Erfolg. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. Person: etwa 1,60 Meter groß, schwarzer Kapuzenpullover...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.06.20
Blaulicht
Unbekannte Täter haben Am Neheimer Markt auf einer Baustelle eingebrochen. Die Täter verschafften sich am Dienstagabend zwischen 19.30 Uhr und 20.35 Uhr Zugang in das Objekt.

Einbruch auf Baustelle am Neheimer Markt: Wer hat etwas gesehen?

Unbekannte Täter haben Am Neheimer Markt auf einer Baustelle eingebrochen. Die Täter verschafften sich am Dienstagabend zwischen 19.30 Uhr und 20.35 Uhr Zugang in das Objekt. Offensichtlich wollten die Täter gezielt zu einem Tresor. Ob etwas entwendet wurde ist derzeit unklar. Hinweise  bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.05.20
Blaulicht
Der Einfallsreichtum zweier Arnsberger führte am Samstag, 9. Mai, zu einem Polizeieinsatz bei einem Neheimer Drive-in.

Kurioser Diebstahl
Polizeieinsatz bei Neheimer Drive-in

Der Einfallsreichtum zweier Arnsberger führte zu einem Polizeieinsatz bei einem Neheimer Drive-in. In der Nacht zu Samstag wurde die Polizei um 01:10 Uhr zunächst wegen eines Fahrraddiebstahls zu einem Schnellrestraurant auf der Werler Straße gerufen. Die Polizeibeamten der Wache Arnsberg stellten jedoch fest, dass sie es hier nicht mit einem üblichen Diebstahl zu tun hatten. Der Tathergang führte auch innerhalb der Polizei zum Schmunzeln: Zwei Männer aus Arnsberg verspürten nach einigen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.05.20
Blaulicht
In Neheim fahndete die Polizei am Montagmorgen nach zwei spezialisierten Ladendieben. Hierzu wurde auch der Polizeihubschrauber eingesetzt. Ein Täter wurde festgenommen, der zweite ist auf der Flucht.

Fahndung mit Hubschrauber in Neheim
Polizei nimmt Ladendieb fest - 2. Täter auf der Flucht

In Neheim fahndete die Polizei am Montagmorgen nach zwei spezialisierten Ladendieben. Hierzu wurde auch der Polizeihubschrauber eingesetzt. Ein Täter wurde festgenommen. Gegen 9 Uhr bemerkte eine Mitarbeiterin eines Discounters auf der Straße "Im Ohl" zwei Männer im Geschäft. Diese hatten im Einkaufswagen mehrere Stangen Zigaretten versteckt. Die Täter hatten vermutlich mit einem Schlüssel die Tabakregale an den Kassen geöffnet. Mit dieser Vorgehensweise wurden schon andere Discounter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.04.20
Blaulicht
Zu zwei schweren Verkehrsunfällen kam es am Dienstag in kam es am Dienstag in Müschede und Herdringen. Ein Kind und ein Senior wurden schwer verletzt und mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Schwere Unfälle in Müschede und Herdringen
Kind und Senior schwer verletzt - Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Innerhalb von zwei Stunden kam es am Dienstag in den beiden Nachbardörfern Müschede und Herdringen zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Ein Kind und ein Senior wurden schwer verletzt und mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden. Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 71-jähriger Fahrradfahrer auf der Straße "Neuer Weg" von der Floxenstraße kommend in Richtung "In der Mark". Unmittelbarer nach einer Bremsschwelle stürzte der Mann aus Menden. Obwohl er einen...

  • Arnsberg
  • 22.04.20
Wirtschaft
Ab Freitag geht es mit der Corona-Soforthilfe weiter. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW / W. Meyer-Piehl

Nach Stopp wegen Betrug mit gefälschten Web-Seiten
Ab Freitag gibt es wieder Corona-Soforthilfe

Ab Freitag dieser Woche (17.4.) will das Land NRW die Online-Anträge auf Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Freiberufler wieder ins Netz stellen. Das sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Dienstag  in Düsseldorf. Nach Betrugsversuchen mit gefälschten Antragsseiten hatte das Wirtschaftsministerium das Hilfsprogramm letzten Donnerstag vorerst gestoppt. Jetzt müsse die Hilfe schnell wieder aufgenommen werden, sagte Pinkwart: "Die Wirtschaft braucht schnelle Hilfe. Rund 14 Prozent der...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
Ratgeber
Betrüger nutzen die Angst vor Corona in Form einer neuen Variante des Enkeltricks schamlos aus.

Täter nutzen Pandemie zu ihrem Vorteil
Corona-Krise: Polizei warnt vor neuen Trickbetrüger-Maschen

Das Coronavirus hält ganz Deutschland in Atem. Jetzt, wo sich viele Menschen überwiegend in ihren eigenen vier Wänden aufhalten, haben Einbrecher kein leichtes Spiel. Doch Not macht erfinderisch – Trickbetrüger nutzen die aktuelle Situation zu ihrem Vorteil. Mit einer neuen Variante des Enkeltricks versuchen sie an Geld und Wertsachen von älteren Menschen zu kommen. Die Polizei warnt eindringlich davor, sich zu keinem Kontakt hinreißen zu lassen. Mal geben sich die Betrüger als Ärzte oder...

  • Arnsberg
  • 02.04.20
Blaulicht
Mit den Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus zeigte sich ein Kunde in einem Discounter auf der Straße "Am Schindellehm" in Neheim nicht einverstanden. Er beschädigte einen Spuckschutz.

Randalierer in Neheimer Discounter
Mann beschädigt Spuckschutz und flüchtet

Mit den Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus zeigte sich ein Kunde in einem Discounter auf der Straße "Am Schindellehm" in Neheim nicht einverstanden.Er beschädigte einen Spuckschutz. Am Mittwoch gegen 20 Uhr wurde der Mann durch einen Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass jeder Kunde einen Einkaufswagen zu nutzen hat. Der Mann zeige sich uneinsichtig und motzte herum. Anschließend ging er zum Kassenbereich. Hier zerrte er lautstark an dem aufgebauten Spuckschutz und beschädigte diesen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.03.20
Blaulicht
Die Polizei im HSK trifft alle notwendigen Vorsorgemaßnahmen gegen die Verbreitung des Virus unter den Polizeibeschäftigten. Ziel ist es, die Verbreitung zu stoppen und Erkrankungen bestmöglich zu verhindern.

Polizeiruf 110 nicht für Fragen zum Corona-Virus!
Polizei im HSK: Kontakt möglichst telefonisch oder online

Die Polizei im Hochsauerlandkreis teilt mit, dass sie selbstverständlich auch unter den Gegebenheiten der Corona-Pandemie die Sicherheit im HSK gewährleisten wird: "Wir treffen derzeit alle notwendigen Vorsorgemaßnahmen gegen die Verbreitung des Virus unter den Polizeibeschäftigten. Ziel ist es, die Verbreitung zu stoppen und Erkrankungen bestmöglich zu verhindern." Die Pandemievorsorgeplanungen seien bereits vor Wochen aktualisiert und auf die aktuelle Lage angepasst worden. Die...

  • Arnsberg
  • 21.03.20
Blaulicht
Am Donnerstag gegen 21.15 Uhr kam es auf der Möhnestraße in Neheim zu einem Unfall mit einem Roller.

Roller-Unfall in Neheim
27-Jähriger mit 1,2 Promille und ohne Führerschein unterwegs - Strafverfahren eingeleitet

Am Donnerstag gegen 21.15 Uhr kam es auf der Möhnestraße in Neheim zu einem Unfall mit einem Roller. Der 27-jährige Mann blieb zunächst auf der Straße liegen. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und verständigte die Einsatzkräfte. Der Arnsberger entfernte sich kurze Zeit später von der Unfallstelle. Im späteren Verlauf konnte der Mann durch die Beamten in der Werler Straße angetroffen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 1,2 Promille. Außerdem besaß der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.02.20
Blaulicht

Strafverfahren eingeleitet
Vom Fahrrad in die Zelle: 53-Jährige verletzt Polizisten in Neheim

Am Dienstagmorgen wurde der Polizei zunächst eine hilflose Frau auf einer Bank am Ruhrtalradweg gegenüber der Jahnallee gemeldet. Bereits auf der Anfahrt meldeten Zeugen, dass die stark alkoholisierte Frau aufgestanden und mit ihrem Fahrrad in Richtung Rathaus losgefahren war. Die Beamten trafen die obdachlose Fahrradfahrerin auf dem Radweg an. Die 53-Jährige zeigte sich mit der anschließenden Kontrolle nicht einverstanden. Unvermittelt schlug sie einen Polizisten ins Gesicht. Die Frau wurde...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.01.20
Blaulicht
Zwei Trickdiebe schlugen am Montag in der "Fischgasse" in der Neheimer Fußgängerzone zu. Die Männer entwendeten das Geld eines 81-jährigen Arnsbergers.

Trickdiebe schlagen in Neheim zu

Zwei Trickdiebe schlugen am Montag in der "Fischgasse" in der Neheimer Fußgängerzone zu. Die Männer entwendeten das Geld eines 81-jährigen Arnsbergers. Gegen 17.30 Uhr wurde der Mann in der Gasse von zwei Zeitschriftenverkäufern angesprochen. Diese verkauften Obdachlosenzeitungen. Der Senior holte seine Geldbörse hervor und bezahlte den Betrag. Hierbei standen die beiden Männer eng an dem Arnsberger. Anschließend ging der 81-Jährige in ein Geschäft. Hier bemerkte er den Diebstahl seiner...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.01.20
Blaulicht

Verdacht des Einbruchs
Drei Georgier bei Fahrzeugkontrolle in Arnsberg vorläufig festgenommen

Zivile Ermittler der Polizei kontrollierten am Freitag, 27. Dezember, gegen 14 Uhr auf der Wannestraße in Arnsberg drei Georgier und deren Wagen mit polnischem Kennzeichen. Gegen den 30-jährigen Fahrer aus Suhl in Thüringen erhärtete sich der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss war. Außerdem besaß er keinen Führerschein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bei einer Fahrzeugdurchsuchung fanden die Beamten über 50 Zigarettenschachteln, diverse Playstationstore-Karten und zudem...

  • Arnsberg
  • 30.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.