Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Die Polizei wollte den Rollerfahrer anhalten, der aber ergriff die Flucht.

Roller flüchtet: Hubschrauber im Einsatz

Polizisten wollten den Rollerfahrer kontrollieren, doch der drückte aufs Gas und flüchtete vor den Beamten. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber. In Oberaden wollten die Einsatzkräfte den Roller anhalten, denn der war schneller als die Polizei erlaubt - und das nutzte er auch bei seiner Flucht. Nach Informationen der Polizei führte die Jagd quer durch das Stadtgebiet von Bergkamen- Polizeihubschrauber Hummel unterstütze aus der Luft. Im Bereich der Lentstraße verloren die Polizisten den Roller...

  • Lünen
  • 28.12.21
  • 2
Blaulicht
Die Notfallnummern sind ausgefallen. Archivfoto: Prochnow

+++ Achtung, Störung heute Morgen +++
Notruf 110 und 112 wieder erreichbar

+++ Im Kreis Unna als auch in mehreren Landkreisen verschiedener Bundesländer waren die Notrufnummern 110 und 112 am heutigen Donnerstagmorgen, 11. November, ausgefallen. Inzwischen geben die Behörden Entwarnung +++ +++ Update 7.09 Uhr+++ Der gemeldete Ausfall der Notrufnummern 112 und 110 im Kreis Unna besteht nicht mehr. Die Störung konnte behoben werden.  +++ Seit heute Morgen, 11. November (ca. 5.30 Uhr), gibt im Kreis Unna Störungen bei der Telefoneinwahl der Notrufnummern 110 und 112....

  • Kamen (Region)
  • 11.11.21
  • 2
Blaulicht
Die Polizei sucht in Bergkamen eine Fünfzehnjährige.

Hubschrauber sucht nach Vermisster

Einsatz über dem Kreis Unna: Die Polizei suchte in der Nacht auch mit einem Hubschrauber nach einer Vermissten. Nutzer bei Facebook vermuteten schnell einen anderen Grund - und manchen droht nach ihren Kommentaren eventuell noch ein Nachspiel. Hummel, so der Name der Hubschrauber der Polizei, kreiste nach Mitternacht im Bereich von Bergkamen, das Team aus der Luft unterstützte die Streifen am Boden bei der Suche nach einer Jugendlichen. Nach Informationen der Leitstelle der Polizei Unna hatte...

  • Lünen
  • 24.04.21
  • 2
Blaulicht
Ein 64-jähriger Dortmunder ist am Montag, 22. März, bei einem Verkehrsunfall in Bergkamen ums Leben gekommen. Nun bestätigte die Kreispolizeibehörde Unna den ursprünglichen Verdacht, dass "ein medizinischer Notfall unfallauslösend und todesursächlich war."

64-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall in Bergkamen ums Leben
Kreispolizeibehörde Unna bestätigt ursprünglichen Verdacht für Verkehrsunfall mit Todesfolge

Ein 64-jähriger Dortmunder ist am Montag, 22. März, bei einem Verkehrsunfall in Bergkamen ums Leben gekommen. Wie die Kreispolizeibehörde Unna aktuell mitteilt, haben "polizeiliche Ermittlungen den ursprünglichen Verdacht bestätigt, dass ein medizinischer Notfall unfallauslösend und todesursächlich war." Rückblick zum Unfall: "Nach jetzigem Kenntnisstand war der Pkw-Fahrer gegen 14.05 Uhr auf der Jahnstraße in Fahrtrichtung Norden unterwegs, als er kurz vor dem Kreisverkehr...

  • Bergkamen
  • 25.03.21
Blaulicht
Christoph 8 landete am Unfallort.
2 Bilder

Mann aus Dortmund stirbt nach Unfall

Ersthelfer holten den Mann aus seinem Auto und reanimierten ihn bis zum Eintreffen der Feuerwehr, am Ende aber starb der Dortmunder noch vor Ort. Der Mann (64) kam nach Informationen der Polizei kurz vor dem Kreisverkehr zwischen Rotherbachstraße und Erich-Ollenhauer-Straße in Oberaden mit seinem Auto von der Fahrspur ab, fuhr in den Gegenverkehr. Im Kreisverkehr prallte es vor einen Stein und landete auf dem Dach. Ersthelfer, die den Unfall beobachteten, retteten den Mann aus dem Auto,...

  • Lünen
  • 22.03.21
Blaulicht
Ein Mitarbeiter des Jobcenters hatte den Umschlag mit verdächtigem Inhalt gegen 8.40 Uhr geöffnet und anschließend die Rettungsleitstelle informiert. Symbolfoto: Archiv

Verdächtiger Briefinhalt
Entwarnung nach Analyse des unbekannten Inhalts beim Jobcenter

Ein Briefumschlag mit einer unbekannten Substanz ging am Montag, 15. März, im Jobcenter an der Louise-Schröder-Straße ein. Ein Mitarbeiter hatte den Umschlag gegen 8.40 Uhr geöffnet und anschließend die Rettungsleitstelle informiert. Bergkamen. Der Mitarbeiter, der von anderen Beschäftigen separiert wurde, zeigte keine gesundheitlichen Einschränkungen. Der Bereich um das Jobcenter wurde abgesperrt und die Analytische Task Force der Feuerwehr Dortmund zur Untersuchung des unbekannten Stoffes...

  • Kamen (Region)
  • 15.03.21
Blaulicht
Glück hatte ein älteres Ehepaar aus Bönen.

Lob des Kriminaldirektors
Polizei und Bankangestellte verhindern Trickbetrug an älterem Ehepaar

Die Polizei und eine aufmerksame Bankangestellte haben am Donnerstag, 25. Februar, verhindert, dass ein älteres Ehepaar aus Bönen Opfer eines Trickbetrugs wurde. Die Geschädigten erhielten mehrere Anrufe von einer männlichen Person, die sich als Polizeibeamter ausgab und vortäuschte, nach einem Einbruch in der Nachbarschaft einen Tatverdächtigen festgenommen zu haben. Bei diesem sei ein Zettel gefunden wurde, auf dem die Namen und die Adresse der Geschädigten standen. Zudem sei es bei ihrer...

  • Bönen
  • 01.03.21
Blaulicht

Notabschaltung der Oberleitungen
Jugendliche klettern auf wartende Lok

Gestern Nachmittag musste die Bundespolizei eine Notabschaltung der Oberleitungen veranlassen. Jugendliche kletterten im Bahnhof Oberaden auf eine dort wartende Lok. Gegen 17.30 Uhr informierte gestern ein Triebfahrzeugführer die Bundespolizei in Dortmund, dass Jugendliche zwischen Lünen und Oberaden gefährlich nah an den Betriebsgleisen sitzen würden. An der Bahnstecke, die über den Datteln-Hamm-Kanal führt, konnten alarmierte Bundespolizisten drei junge Frauen antreffen. Die drei 14- und...

  • Bergkamen
  • 25.02.21
Blaulicht

Polizei sucht zwei Männern nach Überfall auf einen Kiosk
Zeugen nach Raub gesucht

Bergkamen. Zwei männliche Personen mit Sturmmasken haben Montagabend, 18. Januar, gegen 19.50 Uhr einen Kiosk in der Rotherbachstraße in Bergkamen betreten. Einer der beiden Täter trat hinter den Tresen und forderte die 17-jährige Angestellte unter Vorhalt eines etwa 30 Zentimeter langen Messers zur Herausgabe von Geld auf. Die Jugendliche öffnete daraufhin die Kasse, aus der der Täter eine unbestimmte Menge Bargeld in Scheinen entnahm. Währenddessen nahm der zweite Täter Zigarettenschachteln...

  • Bergkamen
  • 19.01.21
Ratgeber
Es sind wieder Drückerkolonnen in Kamen, Bönen und Bergkamen unterwegs. Die Damen und Herren, die unangemeldet vor der Tür stehen, geben sich dreist als Mitarbeiter der GSW aus und behaupten, Zählerstände für die kommende Jahresverbrauchsabrechnung ablesen zu wollen.

GSW warnen vor unlauteren Wettbewerbern
Drückerkolonnen in Kamen, Bönen und Bergkamen unterwegs

Es sind wieder Drückerkolonnen in Kamen, Bönen und Bergkamen unterwegs. Die Damen und Herren, die unangemeldet vor der Tür stehen, geben sich dreist als Mitarbeiter der GSW aus und behaupten, Zählerstände für die kommende Jahresverbrauchsabrechnung ablesen zu wollen. So oder auf andere Art und Weise wird das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger betrügerisch ausgenutzt. Es werden Schreiben präsentiert, in denen nur aus dem Kleingedruckten hervorgeht, dass es sich nicht um ein Vertragsformular...

  • Kamen
  • 08.01.21
Blaulicht
Ein Polizist sucht an dem zerstörten Zigaretten-Automaten nach Spuren.
12 Bilder

Automaten explodieren in Silvester-Nacht

Im Krachen der Böller und Raketen fiel es kaum auf und das war wohl auch der Plan der Täter - kurz nach Mitternacht explodierten im Kreis Unna zwei Zigaretten-Automaten. Polizei und Feuerwehr hatten aber trotzdem eine recht friedliche Silvester-Nacht. Ein Nachbar des kleinen Gewerbegebiets rund um die Oberadener Heide hörte kurz vor ein Uhr einen lauten Knall, dachte aber nur an einen lauten Böller. "Eine Rauchwolke war zu sehen, als ich aus dem Fenster schaute, dann rannten zwei Männer in...

  • Lünen
  • 01.01.21
Blaulicht
Die Polizei warnt vor verdächtigen oder kriminellen Geschäftsangeboten an der Haustür. Symbolfoto: Siegfried Fries/pixelio.de

Vorsicht, Haustürgeschäfte!
Polizei warnt vor kriminellen Geschäftsangeboten

Bergkamen. Immer wieder kommt es zu verdächtigen oder kriminellen Geschäftsangeboten an der Haustür. Die Polizei rät daher: "Schließen Sie nicht vorschnell Verträge ab und vergleichen Sie in Ruhe und Abstand Angebote. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen." Am Montag, 28. September, wurde in Bergkamen, ein "Messerschleifer" gemeldet, der zwar gut sein Angebot präsentieren konnte, die Messer aber stumpf blieben. Im Streitgespräch wurden 135 Euro verlangt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des...

  • Kamen (Region)
  • 28.09.20
Blaulicht
Zeugen, die Angaben zur Herkunft des Schussapparates machen können werden gebeten, sich mit der Polizei in Kamen, 02307/9213220, in Verbindung zu setzen.

Bergkamen: Wer baut denn so etwas?
Mann durch selbstgebastelte Schusswaffe verletzt

Ein 38jähriger Mann wurde am Samstagmorgen durch ein Projektil aus einem selbstgebauten Schussapparat im Gesicht verletzt. Er hatte eine "merkwürdige Holzkiste" hinter einem Haus in der Amselstraße gefunden. Beim Hantieren mit dem selbstgebautem Ding wurde der Mechanismus ausgelöst und ein Projektil traf ihn ins Gesicht. Im Krankenhaus wurde die  leichte Verletzung behandelt.  Zeugen, die Angaben zur Herkunft des Schussapparates machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Kamen,...

  • Kamen (Region)
  • 15.08.20
  • 3
Ratgeber

Kreis Unna: Geschwindigkeitskontrollen in der 33. KW
Achtung, hier wird diese Woche geblitzt!

Radarkonttrollen in dieser Woche im Kreis Unna: Dienstag, 11.08.2020 Bönen Unna Mittwoch, 12.08.2020 Unna Fröndenberg Donnerstag, 13.08.2020 Holzwickede Schwerte Freitag, 14.08.2020 Selm Werne Samstag, 15.08.2020 Bergkamen Fröndenberg Sonntag, 16.08.2020 Schwerte Holzwickede Montag, 17.08.2020 Werne Kamen Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreis-/Stadtgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.

  • Kamen (Region)
  • 11.08.20
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 31. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungendurchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 27. Juli Fröndenberg: Alleestraße, Bausenhagener Straße Kamen: Bergstraße, FriedhofstraßeBergkamen: Hansastraße, HeinrichstraßeSchwerte: Beckestraße, Alter Dortmunder WegWerne: Selmer Straße, Jahnstraße Dienstag, 28. Juli Bönen: Edisonstraße, Kamener Straße Selm: Beifanger Weg, Netteberger...

  • Kamen (Region)
  • 27.07.20
Blaulicht

Kurzfristige Arbeiten
Ampel wird für wenige Stunden ausgestellt

Kamen. Auf Grund eines Unfallschadens, der kurzfristig behoben werden muss, wird in Kamen ab 10 Uhr für voraussichtlich drei Stunden die Ampelkreuzung an der Hochstraßenabfahrt Lünener Straße / Nordring ausgeschaltet. Durch diese zwingend notwendige Abschaltung kann es zu Verkehrsstauungen auf den betroffenen Straßen kommen. Die Stadt Kamen bittet ortskundige Autofahrer daher, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

  • Kamen (Region)
  • 20.07.20
Blaulicht
Ohne Ruhezeiten unterwegs: Das wird teuer. Symbolfoto: Eberhard Kamm

Zweite LKW-Kontrolle auf der A2
Ohne Pause von Spanien bis zum Kamener Kreuz

Nach dem ersten Autobahn-Kontrolleinsatz von Zoll und Polizei (wir berichteten), wurden am Donnerstag (16. Juli) auf dem Parkplatz Kolberg (A 2) erneut 55 Fahrzeuge kontrolliert und 27 Maßnahmen fällig. Schon wieder wurden bei fast jeder zweiten Überprüfung Verstöße gegen Sozialvorschriften, technische Mängel an den Fahrzeugen oder sonstige Auffälligkeiten festgestellt. Der schlimmste Fall: Ein LKW-Fahrer, der 1660 Kilometer von Spanien bis zum Kontrollort ohne die Einhaltung der erforderlichen...

  • Kamen (Region)
  • 17.07.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Blaulicht
13 Bilder

Polizeikontrolle
Großer LKW-Kontrolleinsatz an der Autobahn 2

Am Mittwoch führte die Kreispolizeibehörde Unna einen umfangreichen LKW-Kontrolleinsatz an der A2 Fahrtrichtung Hannover auf dem Parkplatz Kolberg durch. Beteiligt waren mehr als 30 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten sowie das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP). Schwerpunkte der Kontrollen waren die Überwachung der Lenkzeiten und der Ruhezeiten. Oft ist die Ursache schwerer Unfälle mit Beteiligung von LKW auf eine Übermüdung der Fahrer zurückzuführen, so...

  • Kamen
  • 16.07.20
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 29. Kalenderwoche

Zu Ihrer Sicherheit werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden StellenGeschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 13. Juli Schwerte: Friedhofstraße, Geisecker Talstraße Werne: Goerdelerstraße, Jahnstraße Holzwickede: Gottlieb-Daimler-Straße, Stehfenstraße Bergkamen: Gedächtnisstraße, Overberger Straße Dienstag, 14. Juli Fröndenberg: Alleestraße, von-Steinen-StraßeKamen: Friedhofstraße, Hammer Straße Selm: Beifanger...

  • Kamen (Region)
  • 13.07.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische Konsequenz...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 28. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 6. Juli Kamen: Münsterstraße, Nordstraße Bergkamen: Bruktererstraße, Goekenheide Unna: Kuhstraße, Twiete Holzwickede: Kleistraße, Sachsenstraße Dienstag, 7. Juli Bönen: Industriestraße, Röhrberg Fröndenberg: Bausenhagener Straße, Eulenstraße Schwerte: Holzener Weg, Alter Dortmunder Weg...

  • Kamen (Region)
  • 06.07.20
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 27. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo istTodesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 29. Juni Selm: Buddenbergstraße, Netteberger StraßeSchwerte: Beckestraße, HeidestraßeKamen: Germaniastraße, Hammer StraßeHolzwickede: Goethestraße, Gottlieb-Daimler-Straße Dienstag, 30. Juni Werne: Kamener Straße, Lünener Straße Bönen: Edisonstraße, Hammer Straße...

  • Kamen (Region)
  • 29.06.20
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 26. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 22. Juni Fröndenberg: Hohenheide, Bausenhagener Straße Bönen: Bachstraße, Witheborgstraße Werne: Ovelgönne, Selmer Landstraße Unna: Eichenstraße, Reesenufer Dienstag, 23. Juni Kamen: Derner Straße, NordstraßeBergkamen: Am Römerberg, In der Schlenke...

  • Kamen (Region)
  • 22.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.