Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Am Mittwochabend, 20.November, gegen 18.45 Uhr stahlen zwei Unbekannte unter anderem Aufsteck-Zahnbürsten in einem Drogeriemarkt an der Neustraße in Dinslaken.

Unbekannte haben Aufsteckzahnbürsten mitgehen lassen
Ladendiebe stahlen im Drogeriemarkt an Neustraße in Dinslaken

Am Mittwochabend, 20.November, gegen 18.45 Uhr stahlen zwei Unbekannte unter anderem Aufsteck-Zahnbürsten in einem Drogeriemarkt an der Neustraße in Dinslaken. Anschließend flüchteten sie durch eine Passage in Richtung der Straße Rutenwall. Beschreibung der Ladendiebe: Anfang 20 Jahre altcirca 1,80 Meter großbeide Männer trugen Cappis und OhrhörerEiner der Unbekannten trug ein blaue Jacke, der andere eine dicke, dunkle Jacke mit Pelzkragen.Beide Diebe hatten ein südländisches...

  • Dinslaken
  • 21.11.19
Blaulicht
Am Dienstagmorgen (19. November) durchsuchten Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden.

Einsatz in Schermbeck, Wesel und Hünxe
Polizei durchsucht sechs Wohnungen / acht Verdächtige festgenommen

Am Dienstagmorgen (19. November) durchsuchten Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stehen im Verdacht, in der Halloweennacht an einer Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, bei der auch Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der Männer und konnte zahlreiche Beweismittel sicherstellen. Bei der Durchsuchung eines Hauses in...

  • Dorsten
  • 19.11.19
Blaulicht
Die Polizei startete die Ermittlungen, sucht aber noch weiter nach Zeugen.

Polizei sucht weitere Zeugen
Brand von vier Papiermüllbehältern

Am Samstag gegen 4.50 Uhr sah ein Zeuge Flammen durch sein Fenster lodern. Unbekannte hatten mehrere Altpapiercontainer, die zu einem Schnellrestaurant an der Max-Eyth-Straße gehören, in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Schaden am Gebäude war nicht entstanden, da die Täter die Continer vorher von der Hauswand gezogen hatten.Bei den Aufräumarbeiten fand ein Zeuge später eine leere, verkohlte Deodorantsprühflasche und brachte sie zur Wache. Die Kriminalpolizei übernahm die...

  • Dinslaken
  • 18.11.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858/91810-0.

Polizei sucht Hinweise
Unbekannter beschädigt "Strom-Station"

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der mit seinem Fahrzeug einen Stromversorgungskasten am Hardtbergweg beschädigt hat. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne die geschädigte Firma oder die Polizei über den Schaden zu informieren. Er muss den Kasten zwischen dem31. Oktober und dem 4. November beschädigt haben. Die Firma hat ihre "Station" inzwischen abgesichert. An dem Stromverteilungskasten hat die Polizei blaue Lackspuren gefunden. Der Schaden lässt darauf schließen, dass...

  • Hünxe
  • 15.11.19
Blaulicht

Frau hat vermutlich Ejakulat auf ihrer Hose
Exhibithionist zeigte sich an Karl-Heinz-Klingen-Straße in Dinslaken mit geöffneter Hose

Am Mittwoch, 13. November, gegen 15.50 Uhr lief eine 31-jährige Dinslakenerin auf dem Gehweg der Karl-Heinz-Klingen-Straße in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem linken Fußgängertunnel bemerkte sie, dass ihr Hosenbein nass wurde. Daraufhin sah sie sich um und bemerkte einen Unbekannten, der mit geöffneter Hose vor ihr stand. Die Dinslakenerin flüchtete daraufhin in Richtung Krengelstraße, der Unbekannte in die Gegenrichtung. Zu Hause stellte die Frau fest, dass es sich bei der Flüssigkeit auf...

  • Dinslaken
  • 14.11.19
Blaulicht
Die Einbrecher entfernten sich ohne Beute. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858 / 91810-0.

Polizei sucht Zeugen
Hünxe: Einbruch in eine Tankstelle

In der Zeit von Montag, 20 Uhr, bis Dienstag, 6 Uhr, suchten Unbekannte eine Tankstelle an der Alten Weseler Straße heim. Die Täter schoben eine Mülltonne von der rückwärtigen Seite des Tankstellengebäudes nach vorne vor die Rückwand der Theke. Dort rissen sie das Wandpaneel mit der Deckenleuchte der kleinen Überdachung herunter und schnitten anschließend das Blech der Rückwand aus. Danach verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu den Thekenschränken. Ohne Beute zu machen, entfernten sich...

  • Hünxe
  • 13.11.19
Blaulicht
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder den Mann kennen, melden sich bitte bei der Polizei in Voerde unter, Tel. 02855 / 9638-0.

Polizei sucht Hinweise
Zwei Radfahrer stoßen zusammen

Die Polizei sucht einen Radfahrer, der am Freitag, 8. November, gegen 16 Uhr an einem Unfall beteiligt war. Der unbekannte Mann überquerte mit seinem Rad an einem "Übergang" die Hindenburgstraße in Richtung der Straße "Am Industriepark". Dabei fuhr er einen 33-jährigen Mann aus Wesel an, der auf der Straße "Am Industriepark" in Richtung Wesel unterwegs war. Der Mann fiel zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Radfahrer blieb erst stehen, fuhr dann aber einfach...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.11.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0.

Polizeimeldung
Täter warfen Scheiben mit Gullideckel ein

In der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 14.15 Uhr, warfen Unbekannte Täter die Scheiben eines Sanitärfachgeschäfts und eines Matratzengeschäfts an der May-Eyth-Straße mit einem Gullideckel ein. Im Inneren durchsuchten sie alle Räume und durchwühlten Schubladen. Ob und was die Täter entwendeten, ist derzeit noch unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 11.11.19
Politik
Ingo Brohl, designierter Landratskandidat des CDU-Kreisverbandes Wesel

Ingo Brohl, designierter Landratskandidat Kreis Wesel, bei der CDU in Hünxe

Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe, freute sich, Ingo Brohl, designierter Landratskandidat des CDU-Kreisverbandes Wesel, auf der Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Zuerst stand die Nominierung des Kreistagskandidaten an. Arnd Cappell-Höpken ging in seiner Vorstellungsrede auf die Themen RVR und L4n ein. Bei den verschiedenen Delegiertenwahlen stand dann die erste Handlung von Ingo Brohl für die CDU Hünxe an. Er fungierte als Glücksfee, um die...

  • Hünxe
  • 06.11.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Eskalation im Bowlingcenter möglicherweise mit beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen
Streit im Bowlingcenter eskalierte

Am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr kam es in einem Bowlingcenter an der Straße Drei Eichen bei der Rechnungsstellung zu einem Streit zwischen einer 38-jährigen Angestellten und einem 30-jährigen Gast aus Duisburg. Im Verlauf dessen soll der Duisburger die Angestellte beleidigt und sie mit einem Blumentopf und einem Bowlingschuh beschmissen haben. Der Duisburger hingegen stritt die Vorwürfe ab und gab an, dass die 38-Jährige ihn mit Gegenständen aus dem Thekenbereich beworfen habe. Dabei...

  • Dinslaken
  • 04.11.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Diebstahl eines Wohnmobils

Die Polizei Dinslaken informiert in folgender Meldung über den Diebstahl eines Wohnmobils: "In der Zeit von Dienstag, 16 Uhr, bis Mittwoch, 14.45 Uhr, stahlen Unbekannte ein graues Wohnmobil der Marke Citroen, Typ KW 18 / 19L/ EG/DF 003.  Das Fahrzeug, das auf das Kennzeichen OB-DK 7777 zugelassen ist, parkte an der Kurt-Schumacher-Straße. " Mit sachdienlichen Hinweisen Kann sich an die Polizei in Dinslaken, unter Tel. 02064/622-0, gemeldet werden.

  • Dinslaken
  • 17.10.19
Blaulicht
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 02064 / 622-0 zu melden.

Polizei sucht Zeugen
Farbschmierereien an mehreren PKW in Dinslaken

Entlang der Straße Auf dem Krähenbrink sowie an der Kirchstraße beschädigten Unbekannte mindestens fünf PKW mit Farbschmierereien. Anwohner hatten ihre Autos zuletzt am Montag gegen 22 Uhr unbeschädigt gesehen. Am nächsten Morgen gegen 6.55 Uhr sahen sie dann die Beschädigungen. Die Täter hatten sowohl gelbe wie auch grüne Farbe genutzt und diese wahllos auf die Wagen versprüht. In einem Fall schrieben sie "Krank" auf ein Auto.Ein Zeuge hatte in der Nacht mehrere Jugendliche auf der...

  • Dinslaken
  • 16.10.19
Blaulicht
Die Rettungssanitäter als auch die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Aggressiver 57-Jähriger
Betrunkener schlug nach Rettungssanitätern und Polizeibeamten

Am Samstag gegen 00.50 Uhr meldeten sich Passanten bei der Rettungsleitstelle. Sie hatten auf der Roonstraße, Ecke Bahnstraße, eine männliche Person liegen sehen, die nicht mehr ansprechbar auf dem dortigen Gehweg lag. Die eingesetzten Rettungssanitäter trafen auf einen 57-jähriger Mann aus Dinslaken, der stark alkoholisiert auf dem Boden lag.Die Sanitäter versuchten dem aggressiven 57-Jährigen zu helfen, dieser hingegen versuchte sie zu schlagen. Diese forderten die Polizei zur...

  • Dinslaken
  • 14.10.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweisean die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064 / 622-0

Polizei sucht Zeugen
Diebstahl eines Porsche Macan

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 23 und 8.30 Uhr, entwendeten Unbekannte einen weißen Porsche Macan GTS (SUV) mit dem amtlichen Kennzeichen DIN - OO 700 von der Garagenauffahrt eines Hauses an der Rotbachstraße. Mit Sachdienlichen Hinweise kann sich bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0, gewendet werden.

  • Dinslaken
  • 30.09.19
Blaulicht
Die Polizei stellte den Führerschein des 33-jährigen Fahrers sicher.

Alkohol am Steuer
Betrunkener Autofahrer nur noch auf der Felge unterwegs

Am frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr informierte ein 31-jähriger Mann aus Essen die Polizei. Er beobachtete, wie ein blauer Nissan in Schlangenlinien die Dinslakener Straße in Richtung Kirchellen befuhr. Dabei war der linke Vorderreifen des Wagens so stark beschädigt, dass er dort nur noch auf der Felge fuhr.  Diese konnte den blauen Nissan und seinen 33-jährigen Fahrer aus Voerde auf Bottroper Stadtgebiet in der Haltebucht der Bushaltestelle Berliner Berg antreffen. Der Voerder roch stark...

  • Dinslaken
  • 23.09.19
Blaulicht
Bereits am Mittwoch hatte die Kreispolizei Wesel erneut vor Trickbetrügern gewarnt. Am Donnerstag, 19. September, kam es leider trotzdem zu einem sogenannten Enkeltrick zum Nachteil einer 85-jährigen Frau aus Dinslaken- Feldmark.

Polizei warnt erneut vor erfolgreichem Enkeltrick
85-jährige Seniorin aus Dinslaken ausgenommen

Bereits am Mittwoch hatte die Kreispolizei Wesel erneut vor Trickbetrügern gewarnt. Am Donnerstag, 19. September, kam es leider trotzdem zu einem sogenannten Enkeltrick zum Nachteil einer 85-jährigen Frau ausDinslaken- Feldmark. Und wieder waren die Betrüger sehr erfinderisch.  Die Dame erhielt einen Anruf von einem Mann, der sich als ihr Neffe ausgab. Er erzählte ihr, nach einem Unfall mit Trunkenheit eine größere Menge Bargeld zu brauchen, um den Unfallgegner von der Erstattung einer...

  • Dinslaken
  • 20.09.19
Politik
Im Kultur- und Sportausschuss wurden die konkreten Pläne für das Kombibad vorgestellt.

11,7 oder 18,6 Millionen Euro?
Ausschuss stellt zwei Varianten für Kombibad in Voerde vor

Im Oktober lädt die SPD Voerde zu einer Mitgliederversammlung ein, in deren Rahmen sie den aktuellen Planungsprozess in Sachen "Kombibad für Voerde" darstellen möchte. Bereits gestern wurden in der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses konkrete Pläne vorgestellt. Angedacht sind zwei Varianten: Variante I für rund 18,6 Millionen Euro und Variante II für rund 11,7 Millionen Euro. Die jährlichen Kosten belaufen sich auf rund 1,8 Millionen Euro pro Jahr, alternativ auf 1,34 Millionen Euro...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.09.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Autofahrerin fährt auf Luisenstraße in Dinslaken zwölfjährigen Jungen an

Eine unbekannte Autofahrerin hat am Mittwochmorgen, 18. September, gegen7.45 Uhr ein Kind auf der Luisenstraße in Dinslaken angefahren und sich dann einfach vom Unfallort entfernt. Der zwölfJährige Junge aus Dinslaken war mit einem Fahrrad auf der Luisenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Elisabethstraße stieß er mit dem Auto einer unbekannten Fahrerin zusammen. Dabei verletzte sich der Junge leicht. Die Frau kurbelte Scheibe herunter, fragte ob alles in Ordnung sei und...

  • Dinslaken
  • 19.09.19
Blaulicht
Am Sonntag, 15. September, gegen 15 Uhr meldeten Anwohner Schussgeräusche im Bereich der Koksstraße. Die Polizisten konnten dann auf der Steinstraße Teilnehmer einer türkischen Hochzeit antreffen.

Schussgeräusche im Bereich der Koksstraße
Türkische Hochzeit in Dinslaken sorgte für Anrufe bei der Polizei

Am Sonntag, 15. September, gegen 15 Uhr meldeten Anwohner Schussgeräusche im Bereich der Koksstraße. Die Polizisten konnten dann auf der Steinstraße Teilnehmer einer türkischen Hochzeit antreffen. Es handelte sich um circa 120 Personen. Zu der Gesellschaft gehörten 14 Fahrzeuge. Die Beamten fanden in unmittelbarer Nähe Hülsen (Gaspatrone/Schreckschussmunition). Zu Schussabgaben durch die Gäste der Hochzeit kam es während der Kontrolle nicht. Wer die Schüsse abgegeben hatte, konnte...

  • Dinslaken
  • 16.09.19
Blaulicht
Ein Kind aus Dinslaken befuhr am Dienstagnachmittag mit einem Fahrrad den Emscherdamm und setzte sich anschließend auf eine dortige Bank. Unmittelbar darauf soll sich ein Mann, der ebenfalls mit einem Fahrrad unterwegs war, neben ihr nieder gelassen und das Mädchen angesprochen haben. Anschließend soll er sie unsittlich berührt haben.

Schneller Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei
Vorläufige Festnahme nach mutmaßlichem sexuellem Missbrauch eines Mädchens in Dinslaken

Ein Kind aus Dinslaken befuhr am Dienstagnachmittag mit einem Fahrrad den Emscherdamm und setzte sich anschließend auf eine dortige Bank.Unmittelbar darauf soll sich ein Mann, der ebenfalls mit einem Fahrrad unterwegs war, neben ihr nieder gelassen und das Mädchen angesprochen haben. Anschließend soll er sie unsittlich berührt haben. Als das Mädchen abends zu seiner Familie zurückkehrte, erzählte sie dieser den Vorfall, woraufhin die Eltern die Polizei verständigten. Die Kriminalpolizei...

  • Dinslaken
  • 16.09.19
Blaulicht

Die Polizei im Kreis Wesel geht gegen die Unfallursache Nummer 1 vor
Kontrollen sollen Raser zum Nachdenken bringen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 16. September, bis Sonntag, 22. September, bekannt. Als Begründung für die Kontrollen wird der Sicherheitsaspekt angeführt. Die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien sollen vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:   Montag, 16.09.: Wesel, Moers - Kapellen Dienstag, 17.09.:...

  • Xanten
  • 15.09.19
Blaulicht
Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am Mittwoch die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast.

Sicherheitskonferenz bei der Kreispolizeibehörde Wesel
Landrat, Vertreter der Polizei, des Kreises und der Kommunen diskutierten am runden Tisch

Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am Mittwoch die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast. Das Ziel war es, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Ämter mit Sicherheits- und Ordnungsaufgaben zukünftig noch enger zu verzahnen. Auch die aktuelle Sicherheitslage im Kreis und den Kommunen war Thema der Veranstaltung. Gerade in den Bereichen Kinder- und Jugendschutz oder der Kriminalitätsbekämpfung ist es wichtig, dass bei entsprechenden Fällen...

  • Dinslaken
  • 05.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.