Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Die Ratinger Polizei hatte Erfolg bei der Fahndung nach einem 34-Jährigen, der in einem Discounter in Lintorf eine Unterschlagung begangen hatte (Symbolbild).

Dumm gelaufen
Ratinger nach Unterschlagung am Tatort wiedererkannt

Nach gut einer Woche wurde einem 34-Jährigen der erneute Besuch in einem Discounter in Ratingen-Lintorf zum Verhängnis. Der Mann hatte am 27. Juni 2022 gegen 13 Uhr ein hochwertiges Smartphone, eine Debitkarte sowie ein ÖPNV-Ticket im Kassenbereich eines Discounters unterschlagen. Am Montag dieser Woche (4. Juli 2022) kehrte der Mann an den Tatort zurück und wurde von einem Bezirksdienstbeamten erkannt. Das war geschehen: Ein 12-jähriges Mädchen hatte am 27. Juni 2022 im Kassenbereich eines...

  • Ratingen
  • 06.07.22
Blaulicht
Das am Unfall mit Personenschaden - an der Mülheimer Straße, außerörtlich von Ratingen in Höhe der Hausnummer 125 - beteiligte E-Bike.
2 Bilder

Unfall zwischen Rennrad und E-Bike in Ratingen
Radfahrer gegen Radfahrer - ein Schwerverletzter

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden, an welchem zwei Fahrradfahrer beteiligt waren, kam es am Montagnachmittag, 4. Juli, gegen 16 Uhr an der Mülheimer Straße, außerörtlich von Ratingen in Höhe der Hausnummer 125. Zur Unfallzeit befuhr ein 59-jähriger Mann aus Ratingen, mit seinem schwarzen Rennrad der Marke Giant, den rechtsseitigen, von der Fahrbahn getrennten Radweg, aus Richtung Kreisverkehr Krummenweg kommend, in Fahrtrichtung Ratingen-Mitte. In Höhe der Unfallstelle fuhr vor ihm...

  • Ratingen
  • 05.07.22
Blaulicht
Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Auf dem Symbolbild: "BoP", das semistationäre Geschwindigkeitsmessgerät des Kreises Mettmann.

Kreispolizei Mettmann beobachtet Straßenverkehr
Geschwindigkeit wird kontrolliert - "BoP" in Velbert

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 4. Juli: Velbert-Langenberg: Wodanstraße, Heeger Straße Velbert-Mitte: Siemensstraße, Industriestraße...

  • Velbert
  • 29.06.22
Blaulicht
Ein Hinweisportal eingerichtet, auch für den Kreis Mettmann, hat Polizei NRW. Augenzeugen, die beispielsweise Videos oder Fotos von einer Bankautomaten-Sprengung haben, können diese ganz einfach den Ermittlern der Polizei zur Verfügung stellen.

Für Augenzeugen auch im Kreis Mettmann
Polizei hat Hinweisportal eingerichtet

Ein Hinweisportal eingerichtet, auch für den Kreis Mettmann, hat Polizei NRW. Wenn sie nachts von einem lauten Knall durch eine Geldautomatensprengung aus dem Schlaf gerissen werden, greifen Anwohner nicht selten zum Handy und filmen oder fotografieren, was sie sehen. Diese Aufnahmen von Augenzeugen sind für die Ermittlungsarbeit von großer Bedeutung, weshalb die Polizei NRW das Hinweisportal landesweit eingerichtet hat. Zeugen, die Aufnahmen von den beiden Geldautomatensprengungen aus der...

  • Velbert
  • 28.06.22
Blaulicht
Ein 22-jähriger Ratinger konnte von der Polizei festgenommen werden.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Ratinger (22) unter Drogen und Alkohol am Steuer

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in Ratingen am Samstag, 25. Juni, einen 22-jährigen Mann festnehmen konnte, der unter Drogen- und Alkoholeinfluss sowie ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Der Mann aus Ratingen geriet mit dem Auto, welches ihm ein Bekannter geliehen hatte, mehrfach in den Gegenverkehr und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein. Mehrere Zeugen beobachteten gegen 18 Uhr den Fahrer einer Mercedes C-Klasse,...

  • Ratingen
  • 27.06.22
Ratgeber
Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen.

Großer Einsatz der Kreispolizei Mettmann
Erneute schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen in fünf Städten

Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen. Flankiert wurde der Kontrolleinsatz von einem Info-Stand der Verkehrsunfallprävention in Ratingen. Im Einsatzzeitraum zwischen 7.30 und 14 Uhr stellten die Polizeibeamten...

  • Ratingen
  • 24.06.22
Blaulicht
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren wieder die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Blitzer und "BoP" ab Montag, 27. Juni
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/ ). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit  der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 27. Juni: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler Straße Velbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, Am Kostenberg...

  • Velbert
  • 23.06.22
Ratgeber
Nicht mehr lange und es beginnen in Nordrhein-Westfalen - und damit auch im Kreis Mettmann - die Sommerferien - schon am Freitag, 24. Juni, ist der letzte Schultag. Das "Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes" (ProPK) hat Tipps für einen sicheren Urlaub zusammengestellt.

Kreispolizei Mettmann informiert
Sicher in den Urlaub - So schützt man sich vor Dieben und Betrügern

Nicht mehr lange, und es beginnen in Nordrhein-Westfalen - und damit auch im Kreis Mettmann - die Sommerferien - schon am Freitag, 24. Juni, ist der letzte Schultag. "Damit Sie Ihren Urlaub genießen können und es bei Ihrer Buchung bzw. Rückkehr kein böses Erwachen gibt, hat das "Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes" (ProPK) Tipps für einen sicheren Urlaub zusammengestellt."", heißt es seitens der Kreispolizeibehörde Mettmann. Beim Reisen gilt: Sicherheit muss ins...

  • Velbert
  • 23.06.22
Blaulicht
Ein Senior (87) verwechselte beim Ausparken in Ratingen die Pedale seines Fahrzeugs und verursachte einen schweren Unfall.

Erheblicher Sachschaden bei Unfall
Ratinger (87) verwechselt Gas- und Bremspedal

Ein 87-jähriger Mann hat am Dienstag, 21. Juni, gegen 13 Uhr beim Ausparken in Ratingen einen Verkehrsunfall verursacht. Der Senior verwechselte das Gas- und Bremspedal sowie den Vorwärts- und den Rückwärtsgang. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 87-jähriger Ratinger seinen roten Ford Fiesta aus einer Parklücke an der Straße "Am Schützenbruch" auf Höhe der Hausnummer 7 ausparken. Dabei verwechselte der Senior das Gas- und das Bremspedal sowie den...

  • Ratingen
  • 22.06.22
Blaulicht
Zwei Tatverdächtige nach einem versuchten Einbruchdiebstahl an der Straße Obertor in Ratingen im Nahbereich stellte die Polizei in der Nacht zu Freitag, 10. Juni. Die 57 und 59 Jahre alten Männer wurden vorläufig festgenommen, die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Nach versuchtem Einbruchdiebstahl
Polizei stellt zwei Tatverdächtige in Ratingen

Zwei Tatverdächtige nach einem versuchten Einbruchdiebstahl an der Straße Obertor in Ratingen im Nahbereich stellte die Polizei in der Nacht zu Freitag, 10. Juni. Die 57 und 59 Jahre alten Männer wurden vorläufig festgenommen, die polizeilichen Ermittlungen dauern derzeit noch an. Gegen 00.45 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner verdächtige Geräusche aus dem Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Bei einer Nachschau stellte er zwei Männer fest, welche vor einem dort abgestellten E-Bike standen....

  • Ratingen
  • 10.06.22
Ratgeber
„Seniorensicherheit - Enkeltrick & Co.“ heißt ein kostenloses Seminar am Donnerstag, 23. Juni, 17 bis 19 Uhr im Konferenzraum des SKF, Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen (Düsseldorfer Straße 40).

Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen informiert
„Seniorensicherheit - Enkeltrick & Co.“ - aktuelle Betrugsmaschen

„Seniorensicherheit - Enkeltrick & Co.“ heißt ein kostenloses Seminar am Donnerstag, 23. Juni, 17 bis 19 Uhr im Konferenzraum des SKF, Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen (Düsseldorfer Straße 40). Fast täglich warnen Medien vor Betrügern, die vor allem ältere Menschen im Visier haben. Trotzdem gelingt es den Kriminellen mit bewährten und neuen Methoden immer wieder, am Telefon oder über Messenger-Botschaften bei ihren Opfern so große Ängste zu schüren, dass sie zum Beispiel statt angeblich...

  • Ratingen
  • 10.06.22
Blaulicht
Die Polizei wird nicht müde, vor dreisten Betrügern zu warnen (Symbolbild).

Schmuck und Bargeld weg
Ratinger (86) wurde Opfer falscher Polizisten

Ein 86-jähriger Ratinger wurde am Samstagmittag (4. Juni 2022) durch einen falschen Polizeibeamten am Telefon um Schmuck und Bargeld in fünfstelliger Höhe betrogen. Die Polizei möchte den aktuellen Vorfall nutzen, um erneut eindringlich vor den unterschiedlichen Maschen der zum Teil professionell agierenden Betrüger zu warnen. Das war geschehen:  Bereits am Freitagmittag, 03. Juni 2022, erhielt ein 86-jähriger Ratinger einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, der ihm mitteilte, dass man...

  • Ratingen
  • 07.06.22
Blaulicht
Der neue Wachleiter der Wache Heiligenhaus, Michael Bruzinski (Bild Mitte), wurde von Landrat Thomas Hendele (rechts) bei Bürgermeister Michael Beck (2. von links) in Anwesenheit der Fachbereichsleiterin Sicherheit und Ordnung, Kerstin Ringel (2. von rechts) und Leiter der Polizeiwache Velbert, Stefan Göbels (links), vorgestellt.

"Sicherheitsempfinden soll weiter gestärkt werden"
Michael Bruzinski ist neuer Wachleiter in Heiligenhaus

Der Leiter der Kreispolizeibehörde Mettmann, Landrat Thomas Hendele, stellte kürzlich bei einem Empfang im Rathaus des Bürgermeisters der Stadt Heiligenhaus, Michael Beck, persönlich den neuen Wachleiter der Polizeiwache, Michael Bruzinski, vor. Ebenfalls anwesend war die Fachbereichsleiterin für Sicherheit und Ordnung, Kerstin Ringel. "Mit dem Weggang des erst vor zwei Jahren neu vorgestellten Wachleiters, Ralf Michaelis, freue ich mich nun besonders, dass dieser wichtige Posten für die Stadt...

  • Heiligenhaus
  • 03.06.22
Blaulicht
Die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren wieder die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann.

"BoP" und andere Blitzer im Straßenverkehr
Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Mettmann

Die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren wieder die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann. Alle Messungen sind abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen alle Verkehrsteilnehmer auch an anderen Örtlichkeiten in den Städten des Kreises Mettmann mit Tempokontrollen rechnen. Montag, 6. Juni: keine vorgeplanten Messungen Dienstag, 7. Juni: Velbert-Langenberg: Feldstraße, EichendorffstraßeVelbert-Mitte: Parkstraße, Hefeler...

  • Velbert
  • 02.06.22
Blaulicht
Nach dem Unfall auf der Fritz-Bauer-Straße in Ratingen waren die beteiligten Autos nicht mehr fahrbereit.

Crash auf Fritz-Bauer-Straße in Ratingen
Zwei Verletzte, Sachschaden von 35.000 €

Am Dienstagnachmittag (31. Mai 2022) stieß ein 57-jähriger BMW-Fahrer auf der Fritz-Bauer-Straße in Ratingen bei einem Lenkmanöver mit einem ihm entgegenkommenden Dacia Duster eines 61-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Zusammenstoß zum Teil schwer. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Gegen 16.55 Uhr befuhr ein 57-jähriger Velberter mit einem 3er BMW Coupé die Fritz-Bauer-Straße in Richtung Stadionring. Zwischen der Einmündung zur Straße Götschenbeck und der...

  • Ratingen
  • 01.06.22
Blaulicht
Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger hat sich am Freitag, 27. Mai, in Ratingen-West vor zwei Jugendlichen nackt gezeigt. Die beiden 16 und 17 Jahre alten Mädchen informierten umgehend die Polizei.

Ratinger Polizei sucht Tatverdächtigen
Exhibitionist zeigt sich zwei Mädchen in Ratingen

Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger hat sich am Freitag, 27. Mai, in Ratingen-West vor zwei Jugendlichen nackt gezeigt. Die beiden 16 und 17 Jahre alten Mädchen informierten umgehend die Polizei. Gegen 19.45 Uhr waren die beiden 16 und 17 Jahre alten Mädchen aus Düsseldorf auf einem Waldweg in der Nähe der Verbindungsfußgängerbrücke zwischen dem Silbersee und dem Grünen See spazieren. Plötzlich zeigte sich aus dem Gebüsch ein nackter Mann, der vor den beiden Jugendlichen sexuelle Handlungen...

  • Ratingen
  • 30.05.22
Blaulicht
Im Kundenraum einer Bank am Marktplatz in Ratingen brannten Dämmungsfliesen in der Lüftungsanlage. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Dämmungsfliesen ab und entfernte sie aus der Anlage.
2 Bilder

Brennende Dämmungsfliesen in der Lüftungsanlage
Rauchentwicklung in einer Ratinger Bank

Zu einem leicht verrauchten Bankgebäude am Marktplatz 17 in Ratingen wurde am Dienstagabend, 24. Mai, die Feuerwehr Ratingen gerufen. Ein Mitarbeiter einer Reinigungsfirma bemerkte die Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Erste Erkundungen ergaben, dass der Kundenraum der Bank betroffen war. Ursache für die Rauchentwicklung waren brennende Dämmungsfliesen in der Lüftungsanlage. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Dämmungsfliesen ab und entfernte sie aus der Anlage....

  • Ratingen
  • 25.05.22
Blaulicht
Eine 40-jährige Düsseldorferin, die mit ihrem Fahrrad den kombinierten Geh- und Radweg der Knittkuhler Straße in Ratingen in Fahrtrichtung Ratingen befuhr, wurde von einer Mettmannerin (42) übersehen, die mit ihrem VW aus dem Lohhofweg in die Knittkuhler Straße einbiegen wollte.

Unfall am kombinierten Geh- und Radweg in Ratingen
Radfahrerin übersehen und schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, 24. Mai, gegen 15 Uhr befuhr eine 40-jährige Düsseldorferin mit ihrem Fahrrad den kombinierten Geh- und Radweg der Knittkuhler Straße in Ratingen in Fahrtrichtung Ratingen. Als sie die Einmündung Lohhofweg passieren wollte, wurde sie von einer 42-jährigen Mettmannerin übersehen, die mit ihrem VW aus dem Lohhofweg in die Knittkuhler Straße einbiegen wollte. Es kam zu einer Kollision in deren Folge die Radfahrerin stürzte und schwer verletzt wurde. Rettungskräfte...

  • Ratingen
  • 25.05.22
Ratgeber
"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 1
  • 3
Blaulicht
Bislang unbekannte Täter haben am Freitag, 20. Mai, ein in Ratingen-West aufgestelltes mobiles Radarmessgerät angezündet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.

Unbekannte beschädigen mobiles Radarmessgerät
"BoP" in Ratingen-West mit Benzin übergossen und angezündet

Bislang unbekannte Täter haben am Freitag, 20. Mai, ein in Ratingen-West aufgestelltes mobiles Radarmessgerät angezündet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet. Gegen 22 Uhr bemerkten mehrere Zeugen hohe Flammen an einem mobilen Radarmessgerät der Kreisverwaltung Mettmann, welches an der Straße Halbenkamp auf Höhe der Hausnummer 62 aufgestellt worden war. Sie alarmierten umgehend die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Ratingen war schnell vor Ort und...

  • Ratingen
  • 24.05.22
Blaulicht
Hier: Geschwindigkeitsmessungen mit ESO-Messverfahren der Kreispolizei Mettmann.

Auch der "BoP" ist wieder im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer an folgenden Stellen: Montag, 23. Mai: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Siemensstraße, IndustriestraßeVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelRatingen: Am Krummenweg, Mülheimer StraßeErkrath: Feldheider Straße, Morper AlleeHeiligenhaus: Velberter Straße, NordringLangenfeld: Zehntenweg Dienstag, 24. Mai: Velbert-Langenberg: Feldstraße,...

  • Velbert
  • 20.05.22
Blaulicht
Die Polizei sucht noch Zeugen für einen Unfall in Ratingen-Tiefenbroich, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde

Unfall in Ratingen-Tiefenbroich
82-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Eine 82-jährige Seniorin aus Ratingen ist am Mittwoch (18. Mai 2022) bei einem Verkehrsunfall in Tiefenbroich verletzt worden und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Seniorin war gegen 11 Uhr eigenen Angaben zufolge mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg des Alten Kirchwegs unterwegs. Als sie die Elisabethstraße überqueren wollte, wurde sie von einem BMW angefahren, der aus der Elisabethstraße in den Kreuzungsbereich einfuhr. Die 82-Jährige stürzte durch den Aufprall zur rechten...

  • Ratingen
  • 19.05.22
Blaulicht

Handy auf dem Fahrrad?
Radfahrer stürzte schwer

Am Mittwochmittag, 11. Mai, erlitt ein 58-jähriger Radfahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf der Düsseldorfer Straße in Ratingen einen Unfall. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. Folgenschwerer SturzGegen 13.50 Uhr befuhr ein 58-jähriger Radfahrer den Fuß- und Radweg entlang der Düsseldorfer Straße in Richtung Europaring. In Höhe einer Tankstelle verlor der Ratinger die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte zu Boden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er so schwer verletzt, dass er...

  • Ratingen
  • 12.05.22
Blaulicht
In einem völlig desolaten Zustand befand sich ein Transporter, den die Polizei in Ratingen am Montagvormittag, 9. Mai, aus dem Verkehr zog. Der Transporter war erheblich durchgerostet.
2 Bilder

Fahrzeug als verkehrsunsicher eingestuft
Ratinger Polizei zieht völlig desolaten Transporter aus dem Verkehr

In einem völlig desolaten Zustand befand sich ein Transporter, den die Polizei in Ratingen am Montagvormittag, 9. Mai, aus dem Verkehr zog. Gegen 10.50 Uhr hatte ein Motorradpolizist des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann den Verkehr an der Hochstraße in Ratingen überwacht, als ihm ein weißer Citroen Jumper auffiel, der schon auf den ersten Blick einen völlig heruntergekommenen Eindruck machte. Citroen verlor außerdem Öl Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle des 20 Jahre...

  • Ratingen
  • 10.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.