Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Total verbogen: Mit roher Gewalt verschafften sich Diebe Zugang zu dieser Gartenlaube, in der es kaum was zu holen gab. Aber die Sicherheitstür kostet 1200 Euro.
4 Bilder

KGV Trinenkamp wird Ziel von Dieben
Bismarcker Kleingärtner beklagen zehn Laubenaufbrüche

Ein Ort der Erholung ist die Bismarcker Kleingartenanlage Trinenkamp. Laube reiht sich an Laube. Rund 100 Gartenfreunde verbringen hier ihre Freizeit. Jetzt im Oktober duftet es nach frischen Äpfeln. Links ein Insektenhotel, rechts ein Fischteich. Doch etwas stört die Idylle. Denn es wurde eingebrochen. Diesmal im großen Stil. Insgesamt zehn Gartenhäuschen wurden beschädigt. Laubenaufbrüche kommen häufiger vor, aber in einer Kleingartenanlage so viele gleichzeitig? "Das ist schon etwas...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizeibericht aus Gelsenkirchen
Haftbefehl vollstreckt und neues Verfahren eingeleitet

Die Gelsenkirchener Polizei nahm am Mittwoch, 9. Oktober, gegen 14 Uhr, bei einer Kontrolle auf der Eduardstraße in Erle einen 48-Jährigen fest. Gegen den Mann ohne festen Wohnsitz lag - laut Polizeibericht - ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Essen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Er wurde zunächst zur Polizeiwache gebracht. Da er bei der Festnahme Marihuana und ein Handy mit ungeklärten Eigentumsverhältnissen bei sich hatte, erwartet ihn nun ein neues...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
Blaulicht

09.10.: Polizeibericht aus Gelsenkirchen
Rauschgift aus dem Verkehr gezogen

Mit einem Strafverfahren wegen illegalem Handel mit Heroin und Cannabis müssen jetzt ein 55-jähriger Mann und zwei Frauen im Alter von 38 und 47 Jahren rechnen. Das Trio aus Gelsenkirchen wurde am Dienstag, 8. Oktober, gegen 11.30 Uhr, an der Vohwinkelstraße in Bulmke-Hüllen zunächst vorläufig festgenommen, später aber wieder entlassen. Zuvor hatten Polizisten bei einer Wohnungsdurchsuchung größere Mengen Heroin, Marihuana, Haschisch, Bargeld, ein Messer und einen Schlagring aufgefunden und...

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt ++ Einbrecher scheiterten ++ Falsche Polizisten ++ Haftbefehl vollstreckt ++ Exhibitionist im Stadtgarten
Polizeimeldungen am Freitagmorgen

Radfahrerin schwer verletztBei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 2. Oktober, ist eine 22 Jahre alte Frau aus Dorsten schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Fahrrad um 13.55 Uhr auf der Ressestraße Richtung Resse unterwegs, als sie auf Höhe der Brauckstraße mit dem Auto eines 66 Jahre alten Herteners zusammenstieß, der nach rechts abbiegen wollte. Einbrecher scheitertenIn einen Möbelmarkt an der Willy-Brandt-Allee drangen Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen, 3. Oktober, ein. Im Gebäude...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.19
Ratgeber

Polizei weist auf Vollsperrung der A43 hin
Schalke gegen Köln: Rat für Anreise

Am Samstag ist der 1.FC Köln in der Bundesliga Gast beim FC Schalke 04 in Gelsenkirchen. Schon heute werden alle Fans gewarnt, die aus dem nördlichen Ruhrgebiet anreisen: Denn die Autobahn A 43 ist gesperrt. Aufgrund von Bauarbeiten zum sechsspurigen Ausbau ist diese zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/ Herten und dem Autobahnkreuz Recklinghausen voll gesperrt! Ausweichen wird über die A52 und die B224 empfohlen. Mehr Anreisezeit muss einkalkuliert werden. Wer über die A2 aus...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.19
Blaulicht

Polizei und Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen im Einsatz
Linienbus in Gelsenkirchen in Brand geraten

Am Mittwochmorgen hat im Gelsenkirchener Stadtzentrum ein Bus gebrannt.  Der Linienbus geriet auf der Florastraße in Höhe des Musiktheaters in Brand. Polizeimeldungen zufolge seien ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstanden und Personen nicht verletzt worden. Folgen sind noch zu sehen, da die Brandstelle abgestreut wurdeAus dem Polizeibericht: Der Bus stand an einer Haltestelle in Höhe des Musiktheaters. Ein aufmerksamer Zeuge merkte gegen 5.10 Uhr eine Rauchentwicklung im...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.19
Blaulicht

Langfinger könnten wieder verstärkt die Urlaubszeit für Einbrüche nutzen
Polizei gibt Tipps zur Sicherung der Wohnung

Bald beginnen die Herbstferien. Die Polizei weiß, dass die Ferienzeit auch eine gute Zeit für Einbrecher ist, weil die Menschen verreisen und ihre Wohnung oder ihr Haus unbeaufsichtigt oder nicht ausreichend geschützt zurücklassen. Das veranlasst sie zu Tipps. In Gelsenkirchen wurden im Jahr 2018 insgesamt 457 Wohnungseinbrüche bekannt, im Jahr davor waren es noch 740 Taten. Bei fast 50 Prozent aller Wohnungseinbrüche kam es nicht zur Tatvollendung. Der Grund, laut Polizei: Die Täter haben...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Heßler
Nach einem Verkehrsunfall landete der Pkw eines 21-jährigen Gladbeckers auf dem "Dach"

Gegen 05:45 Uhr, am frühen Samstagmorgen, 14. September 2019, ereignete sich im Kreuzungsbereich der Grothusstraße/Verbindungsstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Heßler ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Ein 46-jähriger Autofahrer aus Bottrop befuhr die Grothusstraße auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Overwegstraße. Auf dem linken Fahrstreifen befand sich der Pkw eines 21-jährigen Gladbeckers. Als der Bottroper die Fahrspur wechselte, kam es zu einer Kollision zwischen den beiden...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfallflucht
Versteck auf dem Rücksitz

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch, 11. September, auf der Walpurgisstraße musste ein 37-jähriger Renault-Fahrer eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Gelsenkirchener beschädigte dort gegen 13.10 Uhr mit seinem Scenic einen geparkten Audi und flüchtete. Eine aufmerksame Zeugin gab der Polizei schließlich einen entscheidenden Hinweis. Als die Beamten den auf der Hertastraße abgestellten Renault überprüften, stellten sie fest, dass der 37-Jährige versuchte, sich auf...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Streit
Eskalation am Steuer

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern ist am Mittwochabend, 11. September, eskaliert. Einer der beteiligten Autofahrer rammte an einer Ampel an der Kreuzung Gewerkenstraße/Overwegstraße absichtlich das Auto des Anderen. Zusätzlich stieg der 48-jährige Essener Verursacher aus, öffnete die Tür des anderen Autos und trat den 32-jährigen Gelsenkirchener, der hinter dem Steuer saß. Zusätzlich soll die Beifahrerin des Esseners, eine 48-jährigen Frau, den Gelsenkirchener beleidigt haben. Zuvor haben...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Polizeimeldung
Opelfahrer gesucht

Weil ein Auto am Mittwochvormittag, 11. September, gegen 13.30 Uhr plötzlich aus einer Grundstückseinfahrt fuhr, verletzte sich ein Fahrradfahrer am Fuß. Damit der Sachverhalt aufgeklärt werden kann, bittet die Polizei den Fahrer, sich zu melden. Der schwarze Opel fuhr auf Höhe der Hausnummer 151 der Steeler Straße aus der Einfahrt. Der 30-jährige Fahrradfahrer konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Dabei geriet der Fahrradfahrer vom Fahrradweg auf...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Kind kollidiert mit Pkw

Ein junges Kind verunfallte am Dienstagabend, 10. September, auf der Olgastraße mit einem Auto. Das Kind erlitt schwere Verletzungen. Gegen 19.20 Uhr rannte der vierjährige Junge unerwartet zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Eine 39-jährige Essenerin, die mit ihrem Pkw in Richtung Hohenzollernstraße unterwegs war, kollidierte mit dem Kind. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten Jungen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Blaulicht

Großbrand in Gelsenkirchen Schalke
Gelsenkirchen: Brand in Schalke! Wohnhaus kann nicht mehr betreten werden

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Gelsenkirchen sind heute (10. September) mehrere Bewohner verletzt worden. Die Polizei hat zwei Straßen gesperrt. In Gelsenkirchen-Schalke ist heute ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Es gibt mehrere Verletzte, zwei Rettungshubschrauber sind gelandet. Die Grillostraße und die Grothusstraße sind gesperrt. Gelsenkirchen: Feuerwehr löscht Brand in Wohnhaus Update, 13.10 Uhr: Die Feuerwehr Gelsenkirchen löscht weiter den Brand in dem Wohnhaus an der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 10.09.19
Blaulicht

Starke Rauchentwicklung
Verletzt wegen verbrannten Essens

Weil Essen auf dem Herd verbrannt war, musste eine 57-jährige Gelsenkirchenerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.  In ihrer Wohnung im ersten Obergeschoss an der Surkampstraße entwickelte sich am Mittwoch, 21. August, aufgrund des verbrannten Essens starker Rauch. Die Frau verletzte sich leicht, Gebäudeschäden entstanden nicht. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes war die Surkampstraße gesperrt.

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.19
Blaulicht
Symbolbild.

Brand in Mehrfamilienhaus
Ein Verletzter bei Brand in Bulmke-Hüllen

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Hildegardstraße am Mittwochabend, 14. August, wurde ein Mann verletzt. Der 35-jährige Hausbewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein örtliches Krankenhaus gefahren, ansonsten wurde niemand verletzt. Gegen 19.43 Uhr ging in die Leitstelle der Polizei die Meldung über eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus ein. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, war der Hausflur bereits stark verraucht. Die Feuerwehr löschte das...

  • Gelsenkirchen
  • 15.08.19
Blaulicht
65- jähriger Rollerfahrer kollidierte mit einem Pkw und wurde schwer verletzt

Polizei Gelsenkirchen
65- jähriger Rollerfahrer kollidierte mit einem Pkw und wurde schwer verletzt

Gegen 13:30 Uhr am Dienstagmittag. 13. August. 2019 wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Florastraße in Gelsenkirchen ein 65-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt.Der Gelsenkirchener war mit seinem Kleinkraftrad Piaggio stadtauswärts unterwegs und kollidierte unweit der Margaretenstraße mit dem VW Passat eines 78-Jährigen aus Gelsenkirchen. Der Autofahrer verließ gerade eine Parklücke und wollte auf die Florastraße fahren. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären...

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.19
Blaulicht
Gelsenkirchener Polizei sucht einen Exhibitionist

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
48-Jährige vom Exhibitionist in Rotthausen belästigt

Eine 48-jährige Frau aus Gelsenkirchen hatte am Montagabend, 12. August. 2019 auf der Steinfurthstraße in Rotthausen ein Unangenehmes Erlebnis. Gegen 19:40 Uhr begegnete sie einem Exhibitionisten, der sein Glied in der Hand hielt und onanierte Die Frau forderte den Mann mehrfach auf, dieses zu unterlassen. Daraufhin flüchtete er in unerkannte Richtig. Die Polizei Gelsenkirchen sucht nun nach einem 18 bis 20 Jahre alten Mann mit osteuropäischem Erscheinungsbild. Er ist 1,75 Meter bis...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.19
Ratgeber
Die Polizei gibt Anreisehinweise für Pink - Konzert in Gelsenkirchen

Die Polizei gibt Anreisehinweise für Pink - Konzert in Gelsenkirchen
Wenn am Freitagabend. 09. August. 2019 das Pink – Konzert in der Arena stattfindet werden die Straße in und um Gelsenkirchen voll.

Wenn Popstar Pink am Freitag, 09.August.2019, in der Arena auf Schalke auftritt, werden auch die Straßen in Gelsenkirchen und die angrenzende Autobahn A2 wieder voll. Für eine möglichst stressfreie Anreise bittet die Polizei Gelsenkirchen deshalb alle Konzertbesucher, frühzeitig anzureisen und sich an den Autobahnabfahrten auf Bauarbeiten einzustellen. So empfiehlt die Polizei die A2 in Fahrtrichtung Dortmund nicht an der Anschlussstelle Gladbeck zu verlassen, da aufgrund einer...

  • Gelsenkirchen
  • 07.08.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

Weil sie ein von rechts kommendes Auto übersah, baute eine 34-jährige Gelsenkirchenerin am Donnerstagmorgen, 1. August, einen Unfall, bei dem ihre beiden Töchter leicht verletzt wurden. An der Kreuzung Darler Heide/Mittelstraße, an der die Vorfahrt nach dem Rechts-vor-links-Prinzip geregelt ist, sah die Gelsenkirchenerin das von rechts kommende Auto einer 20-jährigen Frau aus Gelsenkirchen nicht, sodass es zum Zusammenstoß kam. Ihre vier und sechs Jahre alten Töchter, die sich in ihrem Auto...

  • Gelsenkirchen
  • 01.08.19
Blaulicht
Symbolfoto

Raser gefasst
Mit 140 Sachen über eine rote Ampel

Eine rasante Fahrt endete für einen jungen Autofahrer in der Nacht zum Mittwoch, 31. Juli, mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis. Der 18-Jährige fuhr mit 140 Stundenkilometer. Dass Rasen im Stadtverkehr nicht geduldet wird, hat der 18-jährige Gelsenkirchener nachhaltig zu spüren bekommen. Mit deutlicher Tempoüberschreitung fuhr er mit seinem Wagen auf der Overwegstraße. Streifenpolizisten schlossen zu dem Wagen auf, das eine rote Ampel an der Kreuzung zur Gewerkenstraße überfuhr. Einen Halt...

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.19
Blaulicht
Ein Ausfall einer Ampelanlage sorgte für Irritationen mit schweren Folgen.

Ausfall einer Ampel
Unfall mit schweren Folgen

In Erle kam es am Morgen des Donnerstags, 25. Juli, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Weil eine Ampelanlage auf der Kreuzung Adenauerallee/ Emscherstraße ausgefallen war, ereignete sich ein schwerer Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Einem Zeugen zufolge, so berichtete die Polizei, beachtete ein 40-Jähriger nicht die Verkehrszeichen, die bei ausgefallener Ampel gelten, und fuhr in den Kreuzungsbereich ein.

  • Gelsenkirchen
  • 25.07.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich ein Rollerfahrer der keine Schutzkleidung trug leicht.

Polizei Gelsenkirchen
Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich ein Rollerfahrer der keine Schutzkleidung trug leicht.

Am Dienstagmorgen 23. Juli 2019 Verletzte sich ein 53- jähriger Mann aus Gelsenkirchen leicht. Gegen 09:15 Uhr befuhr er mit seinem Kleinkraftrad auf der Darler Heide in Gelsenkirchen - Erle. Als er eine Notbremsung einleiten musste, weil ein ihm entgegenkommendes Auto seinen Fahrweg kreuzte, stürzte er und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Aus Sicht der Polizeibeamten wäre der Sturz weit weniger schlimm verlaufen, wenn der Mann angepasste...

  • Gelsenkirchen
  • 24.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Parkendes Auto beschädigt

Nachdem ein parkendes Auto beschädigt wurde, sucht die Polizei nun nach dem verantwortlichen Autofahrer und Zeugen. Das geparkte Auto wurde am Donnerstag, 18. Juli, gegen 9.20 Uhr am Alten Markt beschädigt. Der oder die Verantwortliche entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne auf den Autobesitzer zu warten und ohne die Polizei zu rufen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden nun gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise können unter den Rufnummern 365-6230...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Geschwindigkeitskontrollen
Vierzig Stundenkilometer zu schnell

Mit fast 40 Stundenkilometern zu schnell wurde ein 23-jähriger Gladbecker bei Geschwindigkeitsmessungen am Donnerstag, 18. Juli, auf dem Eppmannsweg erwischt. Um 17.40 Uhr passierte der Ford-Transit das Einsatzfahrzeug und wurde mit 73 Stundenkilometern in einer 30er-Zone gefasst, in der zusätzlich durch Gefahrenzeichen auf Kinder hingewiesen wird. Der Fahrer, der noch in der Probezeit ist, versuchte zu erklären, dass das Auto alt sei und er gar nicht so schnell fahren könne. Da die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.