Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Blaulicht

Nachtruhe gestört - Anrufer meldeten Schüsse
Polizei fasst Weseler ohne Waffenschein und ermittelt

In der Nacht zu Samstag meldeten Anrufer zwschen 4.10 Uhr und4.35 Uhr Schüsse aus dem Bereich des Kornmarkts, der Reeser Landstraße sowie der Heresbachstraße. Am Kornmarkt hatten Zeugen einen Unbekannten beobachtet, der offensichtlich mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen hatte. Die Polizei meldet dazu: Unweit einer Tankstelle konnte an der Reeser Landstraße ein 30-jähriger Weseler angetroffen werden. Der Mann, der zunächst in einen Hinterhof an der Heresbachstraße...

  • Wesel
  • 13.07.20
Blaulicht

Aufregung in Spellen / "Schimmernde Gebeine" im Gebüsch
Latexdame darf im Polizeirevier abgeholt werden

Bei dieser Meldung hatten die Verfasser von der Pressestelle der Kreispolizei bestimmt mächtig Spaß! Sie schreiben: Autofahrer entdeckten auf dem Grünstreifen am Straßenrand am hellichten Tag ein verschnürtes Paket. "Durch die Folie schimmern Gebeine", so berichteten die entsetzten Anrufer. Der Riesenschreck entpuppte sich dann sprichwörtlich als Riesenüberraschung: In Form einer 50 kg schweren Latexdame. Die lebensgroße, zugeschnürte Maid fing beim Auspacken auch sofort an, Geräusche zu...

  • Wesel
  • 07.07.20
  •  3
Blaulicht

Exhibitionist im Zug bei Wesel
Hellhaariger Sittenstrolch zeigt sich 19-jähriger Bocholterin schamverletzend / Polizei sucht Zeugen

 Am Montag stieg eine 19-jährige Bocholterin gegen 18.10 Uhr in den vordersten Wagon eines Zugs, der in Richtung Koblenz fuhr.Die Frau setzte sich auf einen Fensterplatz auf der linken Seite. In die Reihe dahinter, setzte sich nach ganz rechts ein Unbekannter, der ebenfalls in Wesel zustieg. Im Polizeibericht steht zu lesen: Als die Frau zu dem Mann blickte, zeigte er sich ihr in schamverletztender Weise.Der Unbekannte verließ den Zug an der nächsten Haltestelle in...

  • Wesel
  • 07.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Schnaps, Unterwäsche und ein Gebiss ... / Ungewöhnliche "Fälle" der Polizei
Eine bissige Geschichte aus Kamp-Lintfort und ein alkoholbeseelter Spontantrinker in Wesel

 Schnaps, Unterwäsche und ein Gebiss: Damit haben drei ungewöhnliche "Fälle" zu tun, die Menschen bei der Polizei im Kreis Wesel in den vergangenen Wochen angezeigt haben. Eine bissige Geschichte hat ein 89-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort erlebt. Er war für einige Tage im Krankenhaus. Auf dem Nachttisch neben seinem Bett hatte der Mann sein Gebiss gelegt. Nachdem er kurz den Raum verlassen hatte, waren die Zähne nicht mehr da. Jedenfalls nicht auf dem abgelegten Platz. Warum stehlen Menschen...

  • Wesel
  • 03.07.20
Blaulicht

Rollerfahrer ausgebremst / Flüchtige erwartet ein Strafverfahren
Fluchtfahrt endete im Polizeigewahrsam

 Ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 1999. Ein nicht zugelassener Roller, dessen Eigentumsverhältnisse ungeklärt sind. Zwei Tatverdächtige, die unter Alkohl- und Drogeneinwirkung mit dem Roller unterwegs waren. Und ein Fahrer, der gar keinen Führerschein hatte. Da kam mit einem Fall, der zivilen Polizisten heute Nacht sprichwörtlich entgegenkam, eine ganze Menge zusammen. Ein Kriminaloberkommissar befand sich mit seinem Zivilwagen gegen 1.10 Uhr an der Schermbecker Landstraße in...

  • Wesel
  • 01.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Raubdelikt am Vatertag / Wer sah den Vorfall an der Dinslakener Landstraße?
Polizei sucht zirka 23-jährigen blonden "Südländer", der mit zwei Komplizen das Opfer überfiel

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) meldete sich ein 23-jähriger Weseler bei der Polizei und gab an, gegen 22.45 Uhr an der Dinslakener Landstraße überfallen worden zu sein. In der aktuellen Polizeimeldung heißt es: Der alkoholisierte Weseler schilderte, mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen zu sein. In Höhe der Kurt-Kräcker-Straße hielten ihn drei Unbekannte fest, schlugen ihn und raubten ihm sein Handy (Samsung S9 Plus) und das Portemonnaie, das er in der Hosentasche...

  • Wesel
  • 22.05.20
  •  1
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei Wesel

Feuer auf Grav Insel
Sieben Verletzte bei einem Brand auf dem Campinplatz

Wesel: Am Sonntag, 10.05.2020 gegen 12:20 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache auf einem Campingplatz in Wesel zu einem Brand im Vorzelt eines Wohnwagens. Laut Polizeibericht, wurde bei der Überprüfung eines Camping-Ofens ein 32-jähriger Mann aus Hünxe durch eine plötzlich auftretende Stichflamme verletzt. Bei dem Versuch das Feuer zu löschen, inhalierten vier Personen im Alter von 5 bis 63 Jahren Rauchgas. Die verletzten Personen wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser...

  • Wesel
  • 10.05.20
Blaulicht

Wesel - Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl
Glatzkopf mit schwarzer Brille griff im Drogeriemarkt zu

Am Samstag Vormittag wurde in Wesel ein Mann in einem Drogeriemarkt auf der Hohe Straße bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt. Er konnte sich dem Zugriff durch das Personal entziehen und floh in Richtung Berliner-Tor-Platz. Im Polizeibericht heißt es: Der Mann wird wie folgt beschrieben: 40 bis50 Jahre alt, vermutlich deutscher Herkunft, ca. 1,80 Meter groß, glatzköpfig, schwarze Brille, weißer Pullover mit roter Schrift, blaue Jeans, schwarzer Rucksack mit weißem NIKE Schriftzug. ...

  • Wesel
  • 12.04.20
Blaulicht

Versuchte Tötung: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Duisburg und der Polizei
Ehestreit eskaliert - Frau verletzt Mann lebensgefährlich

Am Donnerstagabend (26. März, 21:45 Uhr) ist in einer Wohnung an der Honnerbachstraße ein Ehestreit eskaliert. Nach ersten Erkenntnissen soll die25 Jahre alte Ehefrau ihren Mann mit einem Messer am Oberkörper verletzt haben. Polizei und Staatsanwaltschft teilen mit: Der 40-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Er ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Polizisten haben die tatverdächtige Frau festgenommen. Die Duisburger Mordkommission hat...

  • Wesel
  • 27.03.20
Blaulicht

Krankenfahrstuhl gestohlen / Polizei sucht Zeugen
Rücksichtslose Langfinger sind auch in den Tiefgaragen privater Wohnanlagen unterwegs

Die kriminellen Vorfälle der jüngsten Zeit nehmen immer krassere Färbungen an: So steht ein 95 Jahre alter Mann aus Wesel steht jetzt ohne seinen Krankenfahrstuhl da. Die Polizei schreibt: In der Zeit von Mittwoch, 10 Uhr, bis Donnerstag, 7.45 Uhr, hatten Unbekannte das Hilfsmittel aus einer Tiefgarage an der Rohleerstraße entwendet.Die Tiefgarage gehört zu einem Wohnkomplex und ist über mehrere Treppenhäuser zugänglich. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 /...

  • Wesel
  • 19.03.20
Blaulicht
Bils Schepers / Text Polizei

Gefährlichen Körperverletzung
Wesel - Auseinandersetzung am Bahnhofsvorplatz

Wesel: Laut Polizeibericht, kam es Sonntag gegen 17:00 Uhr am Weseler Bahnhof zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 22-jähriger Mann aus Duisburg, der sich mit zwei weiteren Personen im Alter von 16 - 17 Jahren am Bahnhofsvorplatz aufhielt, geriet in eine Auseinandersetzung mit 12-15 Personen. Er wurde niedergeschlagen und am Boden liegend getreten. Die Personengruppe flüchtete zu Fuß in Richtung Fusternberg. Der Mann wurde zur medizinischen Versorgung einem örtlichen Krankenhaus...

  • Wesel
  • 16.03.20
Blaulicht

Raub auf Bäckereifiliale in Wesel
Polizei stellt 14-jährigen Rheinberger kurz nach der Tat im Gebüsch

Am Freitag, 13. März, kam es gegen 17:40 Uhr in Wesel auf der Raiffeisenstraße zu einem Raubdelikt auf eine Bäckereifiliale. Ein männlicher maskierter Täter bedrohte eine 55-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Die Polizei berichtet: Da die Geschädigte jedoch geistesgegenwärtig die Kasse schloss, entfernte sich der Täter ohne Beute. Im Rahmen der anschließenden Fahndung unter Beteiligung eines Hubschraubers der Polizei konnte der Täter, der sich auf der Flucht seiner...

  • Wesel
  • 14.03.20
Blaulicht

Wesel - Diebstahl aus Postfahrzeug / Zeugen gesucht
Blondes Pärchen beklaut Postzustellerin: Rucksack und Iphone weg

 Am Donnerstag gegen 13.25 Uhr stahlen Unbekannter an der Straße Rosenheimshof einen Rucksack der Marke Guess sowie ein schwarzes Iphone 11 aus dem Fahrzeug einer Zustellerin. Bereits an der Alexander-von-Humboldt-Straße fiel der Frau ein Pärchen auf, die interessiert in das Auto spähten. Ob diese Personen etwas mit dem Diebstahl zu tun haben ist unklar. Beschreibung des Paares:Mann:18 - 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurze, blonde Haare. Der Mann trug einen grauen Stehkragenpullover und...

  • Wesel
  • 13.03.20
Blaulicht

Kreispolizei Wesel stellt Sachverhalt der Pressemeldung von heute Morgen richtig
Kinder hatten den Täter "erfunden" - siehe Kommentar

So kann's gehen ... Wesel (ots) - Große Aufregung und vor allem Sorge heute Morgen in verschiedenen Schulen und Kindergärten in Wesel.Mehrere Kinder hatten behauptet, dass ein unbekannter Mann sie angesprochen und bedroht haben sollte. (Wir berichteten) Angeblich sollte sogar eine Waffe mit im Spiel sein, die dieser in einem Rucksack mit sich führte.Nach dem Anruf durch eine Schule im Ortsteil Blumenkamp, rückten hier zahlreiche uniformierte und zivile Kräfte aus, denn die Polizei ging...

  • Wesel
  • 12.03.20
Blaulicht

Wesel - Unbekannter belästigte 28-Jährige an der Luisenstraße
Polizei sucht jungen Mann mit dunklem Haar und auffällig weißen Zähnen

Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr belästigte ein Unbekannter eine 28-jährige Mitarbeiterin der Stadt Wesel auf der Luisenstraße, indem er anzügliche Bemerkungen machte. Beschreibung des Mannes: 25 - 35 Jahre alt, dunkle Haare, heller Hauttyp und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Der Mann hatte auffällig weiße Zähne. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 06.03.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Geschwindigkeitskontrollen ab dem 24.02
Polizei gibt Messstellen bekannt

Kreis Wesel: In der Woche von Montag, dem 24.02., bis Sonntag, dem 01.03., führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Laut Polizei, sorgt Raserei im Kreis Wesel, immer noch für die meisten Verkehrsunfälle. Zu Sicherheit plant die Polizei Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 24.02.: Kreisweit Dienstag, 25.02.: Kamp-Lintfort, Sonsbeck Mittwoch, 26.02.: Hamminkeln, Wesel Donnerstag, 27.02.: Dinslaken, Rheinberg Freitag, 28.02.: Moers, Schermbeck Samstag, 29.02.:...

  • Hamminkeln
  • 21.02.20
Blaulicht

Demonstration in Kamp-Lintfort: Veranstaltungen verliefen friedlich
"Die hohen Rechtsgüter Meinungs- und Versammlungsfreiheit konnten heute wahrgenommen werden"

Für den heutigen Samstag hatte die Partei "Die Rechte" eine Demonstration in der Fußgängerzone in Kamp-Lintfort angekündigt. Circa 30 Teilnehmer nahmen laut Angaben der Kreispolizei Wesel an dieser Kundgebung teil. Zeitgleich fand auf dem Prinzenplatz in Kamp-Lintfort eine Solidaritätsveranstaltung für den Kamp-Lintforter Bürgermeister mit circa 700 Teilnehmern statt. (Anmerkung der Redaktion: Der SPD-Politiker hatte wegen Drohungen aus der rechten Szene gegen ihn zwecks Selbstschutz einen...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.01.20
  •  2
  •  4
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Kleintransporter kollidiert mit Sattelzug
19 jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Wesel: Laut Polizeibericht kam es am Donnerstag gegen 15.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B58n in Höhe der Ortslage Büderich. Die Polizei berichtet dazu dies: Ein, mit zwei Männern besetzter, Kleintransporter befuhr die Bundesstraße 58n aus Richtung Alpen kommend in Fahrtrichtung Wesel und geriet aus bislang ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug mit Auflieger zusammen, der in Richtung Alpen unterwegs war. Bei...

  • Hamminkeln
  • 09.01.20
Blaulicht
  2 Bilder

Kreispolizeibehörde meldet silvesterbedingte Einsätze im Kreis Wesel 2019
16 Fälle von Randale, zwölf Sachbeschädigungen, acht Körperverletzungs-Delikte

Kreis Wesel: Laut Polizeibericht kam es in der Silvesternacht in der Zeit zwischen 31.12.2019, 18.00 Uhr, und 01.01.2020, 06.00 Uhr, im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 106 Einsätzen mit Silvesterbezug. Der Bericht nennt folgende Details: In 16 Fällen randalierten - überwiegend betrunkene - Personen, wovon eine in Gewahrsam genommen wurde. Es kam zu 12 Sachbeschädigungen. In 8 Fällen wurde die Polizei zu Körperverletzungsdelikten gerufen. Eine Person wurde leicht verletzt. Sexuelle...

  • Hamminkeln
  • 01.01.20
  •  5
Blaulicht

Anschlag?!
Fenster einer Moschee beschädigt

Wesel: Unbekannte Täter haben möglicherweise in der Nacht versucht, auf den islamischen Kultur- und in Bildungsverein in Wesel an der Pastor-Boelitz-Straße einen Anschlag zu verüben. Der Besitzer des Hauses meldete der Polizei heute (31.12.2019) gegen 11.00 Uhr eine zerborstene Fensterscheibe an der Moschee und ging zunächst von einem Einbruch aus. Die Polizei kann zur Zeit den Verdacht eines versuchten Anschlages nicht ausschließen. Der Sachschaden am Gebäude ist als gering einzustufen....

  • Wesel
  • 01.01.20
Blaulicht
Bild Schepers /Text Polizei

Polizei sucht Brandstifter
Roller durch Flammen zerstört

Wesel: Laut Polizeibericht, haben Unbekannte Täter haben heute Morgen gegen 04.10 Uhr einen Roller in der Luisenstraße angezündet. Beim Einstreffen der Polizei hatte die Feuerwehr den Brand bereits gelöscht. Das Feuer hat den Roller vollständig zerstört. Durch die Hitzeentwicklung entstand ebenfalls ein Schaden an einem schwarzen Nissan, der in unmittelbarer Nähe zum Roller stand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 27.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Mofafahrerin stürzte nach Fastzusammenstoß mit Radfahrer - Leicht verletzt

Lt. Polizeibericht war eine 55-jährige Hünxerin am Sonntag, den 15. Dezember 2019, gegen 17.15 Uhr mit einem Mofa auf der Schermbecker Landstraße unterwegs von Drevenack in Richtung Wesel gewesen. Auf dem Geh-/Radweg in Höhe der Straße Am Kloßkamp kam ihr ein unbekannter Radfahrer entgegen, der in Richtung Hünxe fuhr. Weil sich beide Fahrzeuge derart nahe kamen, stürzte die Mofafahrerin und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr anschließend weiter und auch die Mofafahrerin setzte ihre...

  • Wesel
  • 17.12.19
Blaulicht
TraffiStar S350 von Jenoptik / Bild Schepers / Text Polizei

Verkehrsüberwachung
Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 09.12. bis zum 15.12.19 bekannt

Kreis Wesel: Die Polizei Informiert, das zu schnelles Fahren, immer noch Unfallursache Nr. 1 ist. Zu Ihrer Sicherheit, plant die Polizei an folgenden Tagen und Orten Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 09.12.: Moers - Repelen, Kamp-Lintfort - Gestfeld Dienstag, 10.12.: Wesel - Obrighoven, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 11.12.: Moers - Meerbeck, Hamminkeln - Mehrhoog Donnerstag, 12.12.: Rheinberg - Borth, Hünxe Freitag, 13.12.: Xanten - Marienbaum, Voerde - Friedrichsfeld Samstag,...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
Blaulicht

Gemeinsam gegen Kriminelle und Verkehrssünder
Polizei im Kreis Wesel führte Kontrolltag durch

Kreis Wesel: Kräfte bündeln und gemeinsam gegen Kriminelle und Verkehrssünder vorgehen: Das ist laut einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Wesel der Grundgedanke des "Integrativen Fahndungs-und Kontroll-Tages", der seinen Ursprung 2016 in der "Aachener Erklärung" fand. Seitdem führen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Rheinland-Pfalz sowie die Niederlande und Belgien gemeinsame grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrolltage durch. Einsatzleiter...

  • Hamminkeln
  • 27.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.