Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Blaulicht

Trecker-Anhänger blockiert Kreuzung in Lackhausen
Emmericher Straße drei Stunden lang dicht

 Ein umgefallener Spritzmittelanhänger eines Treckers hat heute mehr als drei Stunden eine Kreuzung in Lackhausen blockiert. Die Polizei schildert das Geschehen so: Gegen 3 Uhr wollte ein Treckerfahrer mit einem Spritzmittelanhänger von der Emmericher Straße in die Nordstraße einbiegen. Beim Abbiegen ist der Anhänger des Treckergespanns umgefallen und hat dabei eine Fußgängerampel beschädigt. Gleichzeitig sind Spritzmittel und Hydrauliköl ausgelaufen. Die Beseitigung der ausgelaufenen Stoffe...

  • Wesel
  • 23.06.21
Blaulicht

Polizei nimmt Täter (25 Jahre) vorläufig fest
Einbrüche in Bislich und Brünen

 Die Polizei konnte einen 25-Jährigen aus Recklinghausen vorläufig festnehmen. Der Mann war mit einer weiteren Person gegen 02.10 Uhr in ein Frisörgeschäft an der Weseler Straße eingebrochen. Im Pressebericht heißt es dazu: Als die Polizei vor Ort eintraf, waren die Täter gerade dabei, unter anderem eine Kaffeemaschine, Münzgeld und Frisörgeräte durch ein aufgehebeltes Fenster des Geschäftes zu tragen. Den 25-Jährigen konnte die Streifenwagenbesatzung festhalten. Die zweite Person war beim...

  • Wesel
  • 18.06.21
Blaulicht
2 Bilder

Betrüger scheiterten an wachsamen Senioren in Alpen, Moers und Xanten
Polizei warnt nach aktuellen Abzock-Versuchen: Übergeben Sie niemals Bargeld an Fremde!

Gestern Nachmittag waren Telefon-Betrüger wieder auf der Suche nach Opfern. Doch in den Fällen, die der Polizei gemeldet wurde, scheiterten sie. Die überwiegend älteren Leute machten das einzig richtige: Sie legten auf. Die Kreispolizei Wesel berichtet in der Sache: Am Dienstag gegen 15 Uhr versuchte ein Ganove in Xanten, einen 80-jährigen um einen vierstelligen Betrag zu erleichtern. Als angeblicher Enkel brauchte er Geld, da er einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte. Der 80-Jährige...

  • Wesel
  • 16.06.21
Blaulicht

Polizei sucht Fußgänger (als Zeugen), die ein Verkehrsteilnehmer zuvor in Wesel gefährdet hat
Wer kennt den rabiaten Motorradfahrer?

 Die Polizei sucht Passanten, die am vergangenen Freitag durch die rasante Fahrweise eines Motorradfahrers gefährdet worden sind. Darüber hinaus bittet sie Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer geben können, sich zu melden. Im Bericht heißt es: Der Motorradfahrer ignorierte gegen 19.35 Uhr eine rote Ampel, als er vom Hansaring nach rechts auf die Fischertorstraße abbog. Währenddessen überquerten Fußgänger die grüne Ampel der Fischertorstraße. Polizisten hatten auf dem Herzogenring festgestellt,...

  • Wesel
  • 09.06.21
Blaulicht

Unbekannte sprengten einen Zigarettenautomaten auf / Polizei bittet um Zeugenhinweise
"Polenböller" in das Gerät an der Tiergartenstraße gesteckt und geflüchtet

 Zwei dunkel gekleidete Männer haben am Donnerstag gegen 0.00 Uhr versucht, einen Zigarettenautomaten an der Tiergartenstraße aufzubrechen. Anwohner weckte um diese Zeit ein lauter Knall. Zwei Zeugen sahen zwei zirka 1,80 Zentimeter große Männer an dem Automaten, die schließlich die Flucht in Richtung Zietenstraße ergriffen. Polizeibeamte stellten wenig später fest, dass die Unbekannten versucht hatten, mit zwei sogenannten Polenböllern den Automaten zu sprengen. Zwar ist der Automat stark...

  • Wesel
  • 14.05.21
Blaulicht

90-Jährige nach Unfall schwer verletzt in der Weseler City
Lkw-Fahrer übersieht Seniorin mit ihrem Rollator an der Lieferzufahrt an der Esplanade

 Am Mittwoch gegen 09.15 Uhr kam es an einer Grundstückseinfahrt zu einem Lebensmittelmarkt zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 90-jährige Fußgängerin schwer verletzte. Die Polizei schildert den Hergang so: Ein 56 Jahre alter LKW-Fahrer aus Hattingen befuhr zunächst die Straße Esplanade in Richtung Lützowstraße. An der Einfahrt zum Anlieferungsbereich eines Lebensmittelladens fuhr er rückwärts in die Einfahrt hinein. Hierbei stieß er mit der 90-jährigen Weselerin zusammen, die mit ihrem...

  • Wesel
  • 14.05.21
Blaulicht

Freundliche Einbrecher? / Polizei bittet um Zeugenhinweise
Gesucht werden zwei Mittfünfziger

Schreck am Abend in Obrighoven: Eine 82-jährige Weselerin fuhr gegen 20 Uhr mit einem Treppenlift innerhalb ihres Einfamilienhauses von der ersten Etage ins Erdgeschoss, um dort fern zu sehen. Als sie ihr Wohnzimmer betrat, kamen ihr zwei unbekannte Männer entgegen. Die Polizei schreibt zum Hergang: Diese gingen an der alten Dame vorbei und verließen das Haus durch die Eingangstür mit den Worten: "Alles erledigt, bis zum nächsten Mal." Die 82-Jährige verständigte daraufhin die Polizei, denn sie...

  • Wesel
  • 21.04.21
Blaulicht

25-Jähriger gibt Führerschein ab und fährt mit Auto weg
Flucht "mit überhöhter Geschwindigkeit" / Polizei vermutet Drogenkonsum und sucht Zeugen

 Die Polizei konnte einen 25-jährigen Autofahrer aus Wesel stoppen, der mit seinem Auto mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Innenstadt fuhr. Im Einsatzbericht heißt es weiter: Der Mann hatte gestern gegen 16.20 Uhr seinen Führerschein auf der Wache abgeben müssen. Anschließend war er in sein Auto gestiegen und weggefahren. Dies hatten zwei Polizeibeamte gesehen und sind ihm im Streifenwagen hinterher gefahren. Der Mann saß alleine im Wagen und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch die...

  • Wesel
  • 15.04.21
Blaulicht
Besonders in den frühen Morgenstunden sollte man zurzeit achtgeben auf eisglatte Fahrbahnabschnitte.
2 Bilder

Glatteisunfall auf der Rheinbrücke / Polizei warnt: Fahren Sie vorsichtig
Pkw dreht sich um 360 Grad und rutscht gegen die Leitplanke / 22-Jähriger schwer verletzt

So schön die Weseler Niederrheinbrücke auch ist - in diesen Tagen ist das Überqueren für motorisierte Verkehrsteilnehmer nicht ungefährlich. In einer aktuellen Meldung der Kreispolizei heißt es:  Gestern Morgen kam es auf der Niederrheinbrücke in Wesel zu einem Unfall, bei dem sich ein 22-jähriger Weseler schwer verletzte. Der junge Mann fuhr gegen 05.50 Uhr am Montag auf den Beschleunigungsstreifen der Brücke in Richtung Büderich. Als er auf einen der beiden Fahrstreifen wechseln wollte,...

  • Wesel
  • 13.04.21
Blaulicht

Autofahrer lieferten sich Rennen in Wesel / Polizei sucht weitere Zeugen
Wer fuhr den weißen SUV (bitte melden!)?

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr lieferten sich offenbar auf der Reeser Landstraße ein 19-jähriger Mann aus Wesel und ein 20-jähriger Duisburger ein Autorennen. Beide Autofahrer überholten zunächst mehrere andere Autos und rasten über die Reeser Landstraße (B8) in Fahrtrichtung Wesel-Innenstadt. Im Polizeibericht heißt es: An einer roten Ampel konnte die Polizei beide Männer stoppen. Die Führerscheine der Raser kassierten die Beamten sofort, ein Strafverfahren wurde umgehend eingeleitet. Die...

  • Wesel
  • 06.04.21
Blaulicht
Der Täter hat dunkles Haar und trug eine auffällige Winterjacke mit Pelzbesatz.

Überfälle in Hünxe, Rheinberg und Voerde - Polizei sucht mit Fotos nach Räuber
Supermarkt im Hünxer Ortskern und in einer Voerder Pizzeria: War's womöglich derselbe Täter?

Nach mehreren Raubüberfällen fahndet die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach dem Täter. Wie bereits berichtet, trat ein Unbekannter in einem Supermarkt an der Moerser Straße in Rheinberg gegen 21.55 Uhr an den Kassenbereich heran und kaufte eine Getränkedose. Desweiteren schildert die Polizei: Nachdem er bezahlt hatte, hielt der Mann der Kassiererin eine schwarze Schusswaffe vor und fordert die Herausgabe von Bargeld. Da die Kassiererin die Kasse nicht öffnen konnte, verließ der...

  • Hünxe
  • 02.04.21
Blaulicht

Überfall in einem Restaurant an der Bülowstraße in Friedrichsfeld
Täter bedroht sechs Angestellte mit einer Pistole / Polizei sucht Mann mit osteuropäischem Akzent

Schock in der Abendstunde: Am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr betrat ein Unbekannter ein Restaurant an der Bülowstraße und bedrohte sechs anwesende Personen mit einer schwarzen Pistole und forderte: "Geld her!" Die Polizei berichtet dazu: Ein Mitarbeiter packte dem Unbekannten daraufhin Bargeld in eine Plastiktüte und übergab diese. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß über den Marktplatz in Richtung Poststraße. Beschreibung des Unbekannten:Zirka 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.03.21
Blaulicht
2 Bilder

Vorfahrt missachtet / Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen
Dinslakenerin übersieht entgegen kommenden Wagen und es kommt zur Kollision

 Am Montag, 15. März, gegen 15:25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Emmericher Straße/Nordstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Im Polizeibericht heißt es dazu: Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Hünxe befuhr die Emmericher Straße aus Richtung Brüner Landstraße kommend in Fahrtrichtung Nordstraße. An der Kreuzung Emmericher Straße / Nordstraße beabsichtigte die Frau, nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Dinslaken, die die Emmericher Straße in...

  • Wesel
  • 16.03.21
Blaulicht

Wieder ein erfolgreicher Betrugsversuch - Opfer ist ein 81-jähriger Weseler
Polizei gibt Tipps und bittet Angehörige um Hilfe

 Gestern schwante einem Senior aus Wesel, dass er wahrscheinlich einem Betrug zum Opfer gefallen war und er suchte daraufhin die Polizeiwache auf. "Hier bestätigte sich dann leider sein Eindruck", schreibt die Presseabteilung der Kreispolizei Wesel. Weiter heißt es im Bericht: Einen Tag zuvor hatten Betrüger, den 81-Jährigen dermaßen unter Druck gesetzt, dass er von drei verschiedenen Banken Geld abhob. Er packte dies auf Anweisung in einen Briefumschlag und legte es dann auf den rechten...

  • Wesel
  • 12.03.21
Blaulicht

Einbruch in einen Kiosk an der Brückstraße in Wesel
Polizei sucht hochgewachsenen, schlanken Mann

Am Dienstag gegen 01.20 Uhr kam es zu einem Einbruch in einen Kiosk an der Brückstraße.  Zwei Zeugen beobachteten von ihrer Wohnung aus zunächst einen Unbekannten, der die Brückstraße herauf und herunter lief und auffällig den Kiosk beobachtete. Dann warf der unbekannte Täter mit einem Stein die Scheibe des Kiosk ein. Die Polizei berichtet weiter: Anschließend betrat der Täter mit einer Sporttasche das Geschäft und flüchtete hiernach zu Fuß in Richtung der Straße Viehtor. Die herbeigerufene...

  • Wesel
  • 09.03.21
Blaulicht

Gelegenheit macht Diebe / Polizei sucht weitere Zeugen
Unbekannte klauen grauen Renault Kangoo am Kaiserring

Unbekannte stahlen Donnerstag gegen 18.55 Uhr vor einem Hotel am Kaiserring einen grauen Renault Kangoo mit dem amtlichen Kennzeichen DU-VB 425. Im Polizeibericht heißt es dazu: Im Zündschlüssel hatte der Fahrer aus unbekannten Gründen den Schlüssel stecken lassen und diese Chance hatte sich ein Unbekannter nicht entgehen lassen. Zeugenbeobachtungen ergaben, dass sich zuvor mehrere Personen an dem Auto zu schaffen machten und schließlich ein Unbekannter in den Renault stieg. Er flüchtete in...

  • Wesel
  • 12.02.21
Blaulicht
Diese Aufnahme vom Unfallwagen schickte uns ein zufälliger Passant zu.

Verkehrsunfall bei Diersfordt mit zwei verletzten Personen
19-Jähriger kommt an der Bislicher Straße von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr,befuhr ein 19-Jähriger Pkw-Fahrer aus Hamminkeln die Bislicher Straße in Fahrtrichtung Mühlenfeldstraße. Kurz vor der Mühlenfeldstraße kam der PKW aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Polizei berichtet dazu: Hierbei wurden der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Hamminkeln, schwer verletzt. Während der 19-Jährige Fahrer noch den Notruf absetzen konnte, war sein Beifahrer...

  • Wesel
  • 29.01.21
Blaulicht
Wer ist wohl für diesen Schaden verantwortlich?

Erheblicher Schaden an Transporter / Polizei sucht Zeugen
Beschädigte ein Radfahrer mit seinem Regenschirm ein geparktes Auto "Am Blaufuß"?

Die Polizei versucht eine Unfallflucht aufklären, bei demwahrscheinlich ein Radfahrer mit Regenschirm in der Hand gegen ein Auto gefahren und dann geflüchtet ist. Ein 31-jähriger Mann aus Wesel hatte gestern (19.01.21) einen weißen CitroenBerlingo am Rand der Straße "Am Blaufuß" abgestellt. Im Polizeibericht heißt es dazu: Ein Nachbar machte den Mann darauf aufmerksam, dass die Hecktüren und eine Heckscheibe deutlich beschädigtsind. Direkt am Auto konnte die Polizei auch den Griff eines...

  • Wesel
  • 20.01.21
Blaulicht

Versuchter Mord? Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Duisburg
Mercedesfahrer rast auf Radfahrerin zu - Untersuchungshaft nach Autofahrt unter Drogeneinfluss

POL-WES: Wesel/Duisburg - Gemeinsame Presseerklärung der ... ANTWORTENALLEN ANTWORTENWEITERLEITEN Als gelesen markieren Dieses filmreife Geschehen in Wesel hat ein juristisches Nachspiel: Am späten Dienstagabend (12. Januar, 22:50 Uhr) hat sich derFahrer eines Mercedes-SUV auf der Straße An der Stadtgärtnerei laut Polizeibericht einer Verkehrskontrolle entzogen. Die zständige Staatsanwaltschaft teilt mit: Der 28-Jährige soll die Anhaltezeichen einerPolizeistreife ignoriert haben und in Richtung...

  • Wesel
  • 14.01.21
  • 1
Blaulicht

Rentner beraubt / Polizei sucht Zeugen
Unbekannter entreißt 70-jährigem Voerder das Handy und flüchtet aus der Fußgängerzone

 Bereits am Freitag gegen 18.05 Uhr raubte ein Unbekannter das Handy eines 70-jährigen Mannes aus Voerde. Dieser erstattete später Anzeige. Die Polizei erklärt dazu: Der Voerder war zu Fuß in der Weseler Innenstadt unterwegs. Als er von der Hohen Straße nach rechts in die Windstege abbog und sein Handy aus der Jackentascheholte, um eine Nachricht zu lesen, rempelte ihn ein Unbekannter von hinten an. Dieser riss ihm das Mobiltelefon der Marke Huawei Nova 5T aus de Hand und flüchtete anschließend...

  • Wesel
  • 12.01.21
Blaulicht

20-Jähriger hat gleich drei Mal Pech / Polizei sucht weitere Zeugen und Geschädigte
Dieb mit "auffällig weißen Turnschuhen" versteckte sich auf Privatgelände in Lackhausen

 Gleich drei Mal Pech hatte ein mutmaßlicher Einbrecher am Mittwoch in den frühen Morgenstunden. Da heißt es im Polizeibericht ... Zunächst weckten einen Polizeibeamten gegen 2.50 Uhr merkwürdige Geräusche, die aus einem Garten eines Hauses an der Dr.-Reuber-Straße kamen.Hiernach beobachtete er zwei Unbekannte, die ein Fahrrad aus einer Gartenhütte abtransportierten. Der Polizist rief daraufhin seine Kollegen zur Unterstützung. Die entdeckten dann zwar das Fahrrad, das auf der...

  • Wesel
  • 03.12.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen Wesel in Wesel- Bergerfurth
42-jähriger Duisburger missachtet Vorfahrt / Zusammenstoß mit Kettenreaktion

Am Dienstag, 1. Dezember,  kam es gegen 15:51 Uhr in Wesel an der Kreuzung Bergen / Bergerfurth zu einem schweren Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen. Die Polizei beschreibt das Geschehen so: Ein Kleintransporter aus Duisburg mit zwei Personen besetzt, befuhr die Straße Bergen in Fahrtrichtung Wesel und wollte den Kreuzungsbereich Bergerfuhrt / Bergen überqueren. Dabei missachtete der 42-jährige Fahrer aus Duisburg die Vorfahrt eines 66-jährigen LKW-Fahrers aus Rees, der die Straße...

  • Wesel
  • 01.12.20
Blaulicht

Personen werfen Feuerwerk auf die Straße / Polizei sucht Zeugen
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

 Das Verkehrskommissariat 2 in Wesel sucht Zeugen, um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufzuklären. Am Samstag, 28. November, gegen 17.10 Uhr haben sich mehrere Personen auf der Fußgängerbrücke über die Reeser Landstraße in Wesel-Feldmark aufgehalten.Aus dieser Personengruppe heraus wurde mindestens ein "Feuerwerk" auf die Reeser Landstraße geworfen, während dort Fahrzeuge fuhren. Ein Autofahrer wich einem solchen Feuerwerkskörper aus. Es ist zum Glück nichts Schlimmeres...

  • Wesel
  • 01.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Telefonbetrug - in diesem Fall leider gelungen
83-jährige Weselerin glaubt dem Anrufer und übergibt unbekannter Geldbotin 9000 Euro

Nicht alle Betrugsversuche können erfolgreich abgeblockt werden, wie aus einer aktuellen Polizeimeldung hervorgeht. Darin heißt es ... Nachdem wir uns vor kurzem noch gefreut hatten, dass eine Seniorin mit einem "Bei mir ist nichts zu holen" die Telefonbetrüger-Mafia austrickste, fiel am Mittwochnachmittag eine 83-jährige Weselerin an der Dresdner Straße auf die geschulte Rhetorik der Betrüger herein. Leider haben unsere Warnhinweise, die wir gestern aus aktuellem Anlass vielfach medial...

  • Wesel
  • 13.11.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.