Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Blaulicht
Schon wieder wurde die Gladbecker Polizei zu einem Zwischenfall am "Skaterpark" in Butendorf gerufen.

Beleidigende Worte - Schläge - Messer gezeigt
Wieder Zwischenfall am Gladbecker "Skaterpark"

Und wieder gab es einen Zwischenfall am so genannten "Skaterpark" zwischen Horster- und Landstraße in Butendorf. Die Polizei wurde am frühen Sonntagabend zu einer Auseinandersetzung in Nähe des Riekchenweges gerufen. Zwei 19- und 22-Jährige aus Gladbeck wurden demnach gegen 17.55 Uhr von einem Täter attackiert, der mit einer größeren Gruppe vor Ort war. Der Unbekannte soll die beiden Gladbecker zuerst beleidigt und dann geschlagen haben. Verletzt wurde aber niemand. Der mutmaßliche Täter soll...

  • Gladbeck
  • 21.06.21
  • 4
Blaulicht

Gladbecker (51) festgenommen
Aggressiver Waffenbesitzer leistet Widerstand

Er hortete Waffen und soll andere Menschen bedroht haben: Ein Gladbecker wurde bei einem Polizeieinsatz in seiner Wohnung festgenommen, wobei er heftigen Widerstand leistete. In der Wohnung stießen die Beamten dann auf eine ganze Waffensammlung. Aufgrund eines laufenden Ermittlungsverfahrens der Polizei Recklinghausen, wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz, wurde am Donnerstagmorgen (17. Juni) ein Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Essen vollstreckt. Hintergrund ist ein...

  • Gladbeck
  • 17.06.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei hatte einen schwierigen Einsatz an der Eikampstraße in Ellinghorst. Dabei wurde ein Beamter durch eine Schußwaffe verletzt.
2 Bilder

51-jähriger schießt auf die Polizei - Polizist getroffen
Gladbeck: Schutzweste rettet SEK-Beamten bei Schießerei an der Eikampstraße *UPDATE*

Am Mittwoch, 4. Dezember, kam es zu einer Schießerei an der Eikampstraße. Ein SEK-Beamter wurde dabei von einem Projektil getroffen. Als am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr an der Eikampstraße eine Wohnung nach Waffen durchsucht werden sollte, gab ein 51-jähriger Tatverdächtiger mehrere Schüsse auf Beamte eines Spezialeinsatzkommandos ab. Ein Polizist wurde getroffen. Glücklicherweise bewahrte ihn seine Schutzweste vor schlimmeren Verletzungen. Der Tatverdächtige konnte überwältigt und festgenommen...

  • Gladbeck
  • 04.12.19
  • 3
  • 1
Blaulicht

Drei Verletzte nach Streit
Gladbeck: Messerstecherei an der Steinstraße

Ein Streit eskaliert, ein Messer wird gezogen - der Samstagnachmittag an der Steinstraße forderte drei Verletzte. Am Samstag (26. Oktober) kam es gegen 14.45 Uhr aus noch nicht abschließend geklärter Ursache an der Steinstraße zu einem Streit zwischen einem 50-Jährigen und drei weiteren Männern (29, 50, 55 Jahre). Alle Beteiligten kommen aus Gladbeck. Einer der beiden 50-Jährigen zog im Verlauf des Streits ein Messer und verletzte damit den 55-Jährigen. Bei dem Versuch dem 55-Jährigen zu...

  • Gladbeck
  • 28.10.19
Blaulicht
Ortstermin mit einem Zeitzeugen an der Schwechater Straße in Rentfort-Nord: Peter Braczko, 1988 noch als Pressefotograf für die "Ruhr-Nachrichten" in Gladbeck tätig, berichtete den Ratsgymnasiasten vom Verlauf des "Gladbecker Geiseldramas", das bis heute ein ungeliebtes Stück Stadtgeschichte darstellt.

Ratsgymnasiasten trafen bei ihren Recherchen auch einen Zeitzeugen
Geiseldrama ist für Gladbeck ein ungeliebtes Stück Stadtgeschichte

Auch bei der diesjährigen Sommer-Projektwoche des Ratsgymnasiums stand das Jubiläum "100 Jahre Stadt Gladbeck" im Mittelpunkt. Und einige Schüler bearbeiteten intensiv das Ereignis, das Gladbeck ab dem 16. August 1988 weltweit in die Schlagzeilen und auch Fernseh-Berichterstattung bracht: Das "Gladbecker Geiseldrama". Bekanntlich hatten die beiden Gladbecker Hans-Jürgen Rösner und Dieter Degowski am frühen Morgen des 16. August die Filiale der "Deutschen Bank" im Geschäftszentrum Rentfort-Nord...

  • Gladbeck
  • 12.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.