Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Blaulicht
Zu einem vermeintlichen Einsatz rückte die Polizei mit einem Großaufgebot aus. Am Ende erwies sich der Einsatz aber als Falschmeldung.

Lieber einmal zuviel, als zu wenig
Großaufgebot in Neukirchen

Aufregung heute Mittag in Neukirchen:  Mehrere Streifenwagen, Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeuge befanden sich gegen12.30 Uhr im Ortsteil Neukirchen. Die Polizei hatte den Hinweis erhalten, dass ein junger Mann in einer Wohnungjemanden mit einem Messer bedrohen würde. Zum Glück stellte sich der Sachverhalt als harmlos dar. Weder war es zu einer Bedrohung gekommen noch war ein Messer im Spiel.Nachdem das einwandfrei feststand, konnten alle eingesetzten Kräfte gegen 13.10 Uhr wieder...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.01.20
Überregionales

Verbrechensbekämpfung durch Großeinsatz der Polizei / Mehr als 200 Beamte im Einsatz

Unter der Einsatzleitung von Kriminaldirektor Roland Wolff führte die Kreispolizeibehörde Wesel am Dienstag mit weit mehr als 200 Polizistinnen und Polizisten in Uniform sowie in ziviler Kleidung eine großangelegte Kontrollaktion zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität sowie Verkehrsverstößen durch. Der Einsatzleiter setzt bei Großaktionen auf einen ganzheitlichen Ansatz: "Gemeinsam mit der Bundespolizei, der Einsatzhundertschaft, dem Zoll und verschiedenen Ämtern sind wir in der Lage,...

  • Wesel
  • 23.11.16
Überregionales
Foto: Polizei

Tödliche Schüsse in Moers: Polizisten handelten in Notwehr

Die Ermittlungen gegen die Polizisten in Moers, die im Oktober einen Mann durch Schüsse getötet hatten, wurden eingestellt. Das teilen die Staatsanwaltschaft Moers und die Duisburger Polizei mit. Am 17. Oktober hatte ein 48-jähriger Mann auf der Brunostraße Polizeibeamte mit einem Messer bedroht. Sie hatten ihre Waffen gezogen und ihn aufgefordert, das Messer fallen zu lassen. Das tat er nicht, woraufhin die Polizisten auf ihn schossen. Der Mann starb an seinen Verletzungen (ausführliche...

  • Moers
  • 18.11.16
Ratgeber

Schießerei in Kamp-Lintfort - Großeinsatz der Polizei - Täter gefasst - Überarbeitet 02.07.14 um 7:30 Uhr

Während des Fußballspiel Deutschland gegen die USA soll es laut Informationen des lokalen Radiosenders zu einer Schießerei in einer Kamp-Lintforter Gaststätte gekommen sein. Auf einer Seite im Internet eines sozialen Netzwerkes, was dafür bekannt ist, Informationen schnell und ohne Überprüfung auf Wahrheit zu sein, überschlugen sich die Meldungen zu diesem Thema. In den ersten Minuten nach dem Vorfall konnte man dort Sachen lesen wie: Toter bei Schießerei, Überfall auf eine Tankstelle, mehrere...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.06.14
  •  12
Politik
2 Bilder

Vor dem Blitzmarathon am 8. April: Lokalkompass-User im Kreis Wesel können über Mess-Stellen abstimmen!

„Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger intensiver beteiligen!“ Das sagt Polizeihauptkommissarin Sabine Vetter im Vorfeld des Blitz-Marathons, den ihr oberster Chef, NRW-Verkehrsminister Ralf Jäger, für den 8. April anberaumt hat. Und weiter: „Aus unserer Erfahrung macht es die Menschen wütend und besorgt, dass in ihrer direkten Umgebung viele Autofahrer rücksichtslos fahren und das Leben anderer gefährden. Für die Bürger/innen zählen nicht statistische Unfallbrennpunkte, sondern diese...

  • Wesel
  • 25.03.14
  •  3
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Notstand am Bahnhof Wesel: Herrenloser Koffer beschäftigt die Experten der Polizei

Großes Polizeiaufgebot am Weseler Bahnhof: Seit 16.15 Uhr ist das Gelände nicht mehr zugänglich. Wegen eines herrenlosen Koffers hat die Bundespolizei das Gebäude abgesperrt und auch die Zufahrtsstraßen abgeriegelt. Passanten wundern sich oder reagieren verärgert, bei facebook rollt eine Verwunderungswelle. Seit 16.34 Uhr ist auch der Zugverkehr eingestellt. Bahnkunden müssen auf Busse, Taxis oder das eigene Fahrzeug umsteigen. Sprengstoffexperten der Polizei überprüfen zurzeit den Inhalt...

  • Wesel
  • 11.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.