Polizeiliche Kriminalprävention

Beiträge zum Thema Polizeiliche Kriminalprävention

Ratgeber
Spuren des Einbruchs
2 Bilder

Das Zuhause sichern - Der Tag des Einbruchschutzes

25. Oktober 2015 Polizei und Partner aus der Wirtschaft bieten umfassende Informationen zum Einbruchschutz „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ Bereits zum vierten Mal findet am 25. Oktober 2015 der Tag des Einbruchschutzes statt. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ kann sich die Bevölkerung bei zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen rund um diesen Tag über effektiven Einbruchschutz informieren. Aus der Kriminalstatistik » Denn auch für das Jahr 2014...

  • Unna
  • 20.10.15
  •  3
  •  3
Ratgeber
Foto © Jürgen Thoms

Die Fahrradsaison hat begonnen - Fahrraddiebe schlagen jetzt besonders häufig zu

Tipps der Polizei zum Schutz vor Fahrrad-Dieben Die Fahrradsaison hat begonnen. Eine Zeit, in der auch Fahrraddiebe besonders häufig zuschlagen. Denn das Stehlen von Rädern ist beliebt: So lag die Zahl der von der Polizei registrierten Fahrrad-Diebstähle in den vergangenen fünf Jahren bundesweit immer über 300.000 und stieg 2014 im Vergleich zu 2013 (316.857 registrierte Diebstähle) erneut an. Diebstahl-Schutz ist also sinnvoll, schon ganz einfache Sicherheitsmaßnahmen helfen. » „Wer...

  • Unna
  • 06.05.15
  •  3
  •  3
Ratgeber
Foto © Jürgen Thoms

Tipps für Senioren - Online sicher unterwegs

Sicherheitsregeln für das Surfen und Einkaufen im Internet Das Internet bietet auch älteren Menschen viele Möglichkeiten: Einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, aktuelle Nachrichten lesen oder mit den Enkeln chatten - und das alles bequem von zu Hause aus. Gerade für Senioren, die nicht mehr so mobil sind, ist dies praktisch. Dabei sollten allerdings einige Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden. Welche, darüber informiert die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des...

  • Unna
  • 14.08.14
  •  1
Ratgeber
Foto © Jürgen Thoms

Ein Tipp der Polizei für Autofahrer: Mitfahrer genau prüfen

Schleuser missbrauchen Online-Mitfahrzentralen für ihre Zwecke Um günstig von A nach B zu kommen, nutzen immer mehr Menschen den Service von Mitfahrzentralen. Mitfahrer haben so eine günstige Reisemöglichkeit und Fahrer können durch die Umlage des Benzinpreises auf mehrere Personen kostensparender unterwegs sein. Doch wer Fremde mitnimmt, sollte vorsichtig sein. Denn Kriminelle nutzen auch Mitfahrzentralen, um Menschen illegal in Länder der Europäischen Union zu schleusen. Wer als...

  • Unna
  • 15.07.14
Ratgeber

Polizeiliche Beratungsstelle in Hilden zum Thema Einbruchschutz - denn Ihr Nachbar kann nicht alles sehen!

Die Öffnungszeiten der Beratungsstelle und Ausstellung zum Thema Einbuchschutz: Dienstags: 09.00 bis 12.00 Uhr Donnerstags: 13.00 bis 18.00 Uhr 2. Samstag/Monat: 09.00 bis 12.00 Uhr Ort: 40721 Hilden, Kichhofstraße 31 (Bushaltestelle: Hilden Gabelung/ca. 2 Min. Fußweg). Zur Vermeidung von Wartezeiten wird vor dem Besuch der Beratungsstelle um eine telefonische Terminabsprache gebeten. Es wird im Einzelfall auch in Ihrem Haus, Geschäft oder Ihrer...

  • Hilden
  • 20.03.14
Ratgeber

Den Missbrauch verhindern - Eine Strafanzeige ist auch Opferschutz

Polizei stellt in Kooperation mit dem WEISSEN RING e. V. die Kampagne gegen sexuellen Kindesmissbrauch vor. 12.444 Fälle des sexuellen Kindesmissbrauchs registrierte die Polizei im Jahr 2011. Diese Zahl bildet das eigentliche Ausmaß des Missbrauchs bei Weitem nicht ab: Zu groß ist das Dunkelfeld, zu selten wird sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen angezeigt. Dabei ist auch Strafverfolgung durch die Polizei ein wichtiger Teil des Opferschutzes. Deswegen hat das Programm Polizeiliche...

  • Unna
  • 20.03.13
  •  4
Ratgeber

BSI und Polizei weisen auf besonders aggressive Schadsoftware hin

Erpresser missbrauchen offizielle Logos und erpressen Geldbeträge durch Verschlüsselung von PCs – Vollständige Wiederherstellung von betroffenen Rechnern selten möglich. Bonn/Stuttgart, 31. Juli 2012. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informations-technik (BSI) und die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes weisen auf eine neue und besonders dreiste Variante von Schadsoft-ware hin. Kriminelle versuchen damit, Geld von PC-Besitzern zu erpressen. Bei den Attacken werden...

  • Unna
  • 01.08.12
  •  1
Ratgeber
6 Bilder

Endlich Freibadwetter - Langfinger gehen aber auch ins Freibad

Stuttgart - Beim Sprung ins kühle Nass vergisst man gerne, dass auch dass auch Langfinger die heißen Sommermonate nutzen, um auf Diebestour zu gehen. Nicht nur Geldbeutel oder Kreditkarte sind beliebte Beute, sondern auch wertvolle Smartphones und Co. Gelegenheit macht Diebe: Nur wenige Sekunden reichen und schon sind die Wertsachen verschwunden. Werden die Diebe nicht auf frischer Tat ertappt, sind sie meist nur schwer ausfindig zu machen – zumal die Opfer erst spät den Verlust bemerken...

  • Unna
  • 28.06.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.