Polizeimeldung Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Polizeimeldung Gelsenkirchen

Blaulicht
Symbolbild.

Polizei setzt auf Sicherheit
Schwerpunktkontrollen in Ückendorf

39 Verwarngelder und 29 Ordnungswidrigkeitenanzeigen sind das Ergebnis eines Schwerpunkteinsatzes, der am Mittwoch, 25. September, zwischen 7.30 Uhr und 18.30 Uhr in Ückendorf durchgeführt wurde. Die Polizisten überprüften etwa 90 Fahrzeuge. Dabei mussten sie zwei Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren ohne Versicherungsschutz einleiten. Ein Autofahrer war berauscht unterwegs und musste eine Blutprobe abgeben.  Die Sicherheit der Bürger im Straßenverkehr hat für die...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Fahrradfahrerin schwer verletzt

Eine 53-jährige Radfahrerin verletzte sich schwer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, 12. September, auf der Kreuzung Münsterstraße/Parallelstraße.  Die Gelsenkirchenerin war gegen 13 Uhr auf dem Radweg an der Münsterstraße in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich wurde die Frau von einem Skoda Fabia erfasst. Dessen 75-jähriger Fahrer aus Gelsenkirchen befand sich ebenfalls auf der Münsterstraße in Fahrtrichtung Bismarckstraße und wollte gerade nach rechts in die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Auf dem Weg zur Schule verunfallt

Schwere Verletzungen trug ein Siebenjähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Cranger Straße am Donnerstag, 12. September, davon. Gegen acht Uhr lief der Junge auf dem Weg zur Schule auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 54 Jahre alter Mann, der mit seinem Auto an einer Ampel bei Grün losfuhr, konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Ein Rettungswagen brachte das Kind zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfallflucht
Versteck auf dem Rücksitz

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch, 11. September, auf der Walpurgisstraße musste ein 37-jähriger Renault-Fahrer eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Gelsenkirchener beschädigte dort gegen 13.10 Uhr mit seinem Scenic einen geparkten Audi und flüchtete. Eine aufmerksame Zeugin gab der Polizei schließlich einen entscheidenden Hinweis. Als die Beamten den auf der Hertastraße abgestellten Renault überprüften, stellten sie fest, dass der 37-Jährige versuchte, sich auf...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Streit
Eskalation am Steuer

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern ist am Mittwochabend, 11. September, eskaliert. Einer der beteiligten Autofahrer rammte an einer Ampel an der Kreuzung Gewerkenstraße/Overwegstraße absichtlich das Auto des Anderen. Zusätzlich stieg der 48-jährige Essener Verursacher aus, öffnete die Tür des anderen Autos und trat den 32-jährigen Gelsenkirchener, der hinter dem Steuer saß. Zusätzlich soll die Beifahrerin des Esseners, eine 48-jährigen Frau, den Gelsenkirchener beleidigt haben. Zuvor haben...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrskontrollen
Zahlreiche Verstöße im Straßenverkehr

Bei Verkehrskontrollen auf der Bickernstraße wurden am Mittwochvormittag, 11. September, in der Zeit zwischen acht und zwölf Uhr zahlreiche Verstöße festgestellt. Auch bei Lkw-Kontrollen auf der Münsterstraße fielen einige Lkw-Fahrer negativ auf. Insgesamt sieben Fahrer auf der Bickernstraße fielen besonders auf.  Zwei Autofahrer waren mit einem Fahrzeug unterwegs, obwohl sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Da einer von ihnen keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte,...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Polizeimeldung
Opelfahrer gesucht

Weil ein Auto am Mittwochvormittag, 11. September, gegen 13.30 Uhr plötzlich aus einer Grundstückseinfahrt fuhr, verletzte sich ein Fahrradfahrer am Fuß. Damit der Sachverhalt aufgeklärt werden kann, bittet die Polizei den Fahrer, sich zu melden. Der schwarze Opel fuhr auf Höhe der Hausnummer 151 der Steeler Straße aus der Einfahrt. Der 30-jährige Fahrradfahrer konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern. Dabei geriet der Fahrradfahrer vom Fahrradweg auf...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Untersuchungshaftbefehl bestand
Randalierer auf Rastplatz festgenommen

Ein alkoholisierter 33-Jähriger, der am Dienstagabend, 10. September, auf einem Autobahnparkplatz in Resse randalierte, wurde von der Polizei festgenommen. Wie sich herausstellte, bestand gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl. Die Polizei nahm den aus Litauen stammenden Mann gegen 19.10 Uhr fest, nachdem dieser schon in einer Raststätte randaliert und Gäste angepöbelt beziehungsweise beleidigt hatte. Bei der Überprüfung des Randalierers stellten die Polizisten fest, dass gegen ihn ein...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Kind kollidiert mit Pkw

Ein junges Kind verunfallte am Dienstagabend, 10. September, auf der Olgastraße mit einem Auto. Das Kind erlitt schwere Verletzungen. Gegen 19.20 Uhr rannte der vierjährige Junge unerwartet zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Eine 39-jährige Essenerin, die mit ihrem Pkw in Richtung Hohenzollernstraße unterwegs war, kollidierte mit dem Kind. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten Jungen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Nachdem in der Nacht von Dienstag auf Mittwochmorgen, 10. bis 11. September, an mehreren Örtlichkeiten mehrere Fahrzeuge von Unbekannten aufgebrochen worden sind, sucht die Polizei Zeugen. Die Aufbrüche fanden im Zeitraum von circa 0.18 Uhr bis 7 Uhr statt. Die Diebstähle aus den Autos fanden im Bereich Bismarck an der Erdbrüggenstraße, Bismarckstraße und am Ahlmannshof statt. In Bulmke-Hüllen und Schalke sind die Raabestraße und die Grenzstraße betroffen gewesen sowie der Rastplatz "Resser...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
Blaulicht

Starke Rauchentwicklung
Verletzt wegen verbrannten Essens

Weil Essen auf dem Herd verbrannt war, musste eine 57-jährige Gelsenkirchenerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.  In ihrer Wohnung im ersten Obergeschoss an der Surkampstraße entwickelte sich am Mittwoch, 21. August, aufgrund des verbrannten Essens starker Rauch. Die Frau verletzte sich leicht, Gebäudeschäden entstanden nicht. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes war die Surkampstraße gesperrt.

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.19
Überregionales

Nächtlicher Brand

Am Samstag, 23. September, gegen 3.45 Uhr nachts, geriet auf der Ahornstraße im Stadtteil Resse ein vor dem Haus geparkter Pkw in Brand. Zeitgleich brannte auch die Terrassenüberdachung an der Rückseite des Wohnhauses. Die Feuerwehr Gelsenkirchen löschte das Feuer. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei geht aktuell von einer Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter den Rufnummern 365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder -8240...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.17
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Tankbetrüger gesucht

Bereits am 28. Juni 2017, gegen 1 Uhr nachts, fuhr ein bislang unbekannter Mann mit einem schwarzen Renault Clio auf das Gelände der Star - Tankstelle an der Grothusstraße im Ortsteil Heßler. Er betankte das Fahrzeug und fuhr davon, ohne die Tankrechnung zu bezahlen. Die anschließenden polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die an dem Fahrzeug angebrachten Kennzeichen zuvor gestohlen worden waren. Die Videoüberwachungsanlage zeichnete den Tankvorgang auf. Das zuständige Amtsgericht hat diese...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.17
Überregionales
Wem gehört dieses Rad oder kann Angaben zum Eigentümer machen?

Schwarzes Damenrad in Erle sichergestellt - Eigentümer gesucht

Bereits am Donnerstag, 17. August 2017, gegen 20.15 Uhr, entdeckte eine 38-jährige Gelsenkirchenerin auf der Cranger Straße in ihrem Hof ein herrenloses, schwarzes Damenrad der Marke „Liga“. Als sie das Rad näher in Augenschein nahm, stellte sie fest, dass Unbekannte das Fahrrad ihres Kindes aus der Garage entwendet hatten. Sie rief die Polizei. Die Beamten konnten vor Ort die Eigentumsverhältnisse des schwarzen Rades nicht klären und stellten es sicher. Die Polizei sucht den Eigentümer des...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.17
Überregionales

Aufmerksamer Zeuge verhindert Einbruch

Am heutigen Montag, 4. September, gegen 3.10 Uhr, hörte ein 57-jähriger Gelsenkirchener verdächtige Geräusche in einem Vereinsheim am Bugapark und verständigte die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen an der Rückseite des Gebäudes auf einen 60-jährigen Mann, der dort in einem Gebüsch lag. Der 60-Jährige hatte zuvor versucht in das Gebäude einzubrechen und sich dann im Buschwerk versteckt. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest und brachten ihn ins Gewahrsam. Bei seiner Überprüfung...

  • Gelsenkirchen
  • 04.09.17
Überregionales

Autounfall mit drei Verletzten Polizei sucht Fahrer eines weißen Transporters

Am Dienstag,1. August, gegen 10.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/ Emil-Zimmermann-Allee zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer oder eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin passierte vermutlich bei Rotlicht mit einem weißen Transporter auf der Kurt-Schumacher-Straße den Kreuzungsbereich in Fahrtrichtung Süden. Ein 46-jähriger Gelsenkirchener beabsichtigte mit seinem Wagen von der Kurt-Schumacher-Straße nach links in die...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.17
Überregionales

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Schalke - Zeugen gesucht

Am Dienstag, 1. August, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Wagen einen geparkten Ford Mondeo auf der Grenzstraße. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Eigentümer des beschädigten Wagens hatte diesen gegen 17 Uhr gegenüber der Hausnummer 44 geparkt. Als er eine Stunde später zurückkehrte, stellte er frische Schäden am Heck seines Fords fest. Die Polizei bittet den Verursacher des Schadens sich bei der...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.17
Überregionales

Wer kennt diesen Mann? - Öffentliche Fahndung nach Raub und versuchtem Betrug

Bereits am Donnerstag, 11. Mai 2017, gegen 18 Uhr parkte ein 38-jähriger Gelsenkirchener seinen Wagen auf der Bulmker Straße in Bulmke-Hüllen. Am nächsten Morgen gegen 7 Uhr stellte er fest, dass mehrere Schachteln Zigaretten und seine Geldbörse aus dem Wagen entwendet worden waren. In der Geldbörse befanden sich Bargeld, persönliche Papiere sowie Kredit- und EC-Karten des 38-Jährigen. Am selben Tag, 12. Mai, versuchte ein bislang unbekannter Mann vergeblich mit diesen Karten rechtswidrig...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.17
  •  1
Überregionales

Schwerer Autounfall in Bulmke

Am Dienstag, 11. Juli, kam es gegen 9.45 Uhr morgens auf der Wildenbruchstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Gelsenkirchenerin fuhr in Richtung Ückendorfer Straße. Kurz vor der dortigen Polizeiwache kam sie mit ihrem Auto aus bislang noch ungeklärten Gründen nach links von der Straße ab. Sie krachte frontal gegen eine Straßenlaterne und verletzte sich schwer. Ihre dreijährige Tochter, die sich im Kindersitz befand, erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. Ein...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.17
Überregionales

Verkehrsunfall in der Altstadt - 72-jährige Fußgängerin schwer verletzt

Am Dienstag, 6. Juni, gegen 13.05 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer eine Fußgängerin in der Altstadt an und verletzte sie schwer. Die 72-jährige Gelsenkirchenerin stieg an der Haltestelle 4 auf der Hiberniastraße aus dem Bus. Auf dem Gehweg fuhr ein bislang unbekannter Mann mit einem blauen Trekkingfahrrad in Richtung Ringstraße. Der Radfahrer erfasste die 72-Jährige, die dadurch stürzte und sich schwer verletzte. Der Unbekannte entschuldigte sich mehrfach in gebrochenem Deutsch...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.17
Überregionales

Kind flüchtet nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Mittwochnachmittag, 31. Mai, gegen 15.20 Uhr, kam es auf der Ückendorfer Straße zu einem Unfall. Eine 48-jährige Gelsenkirchenerin war mit ihrem Auto auf der Ückendorfer Straße in Richtung Süden unterwegs, als plötzlich zwei junge Mädchen zwischen den parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn liefen. Die 48-Jährige leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte aber nicht mehr verhindern, dass eines der Mädchen gegen das Auto lief. Als die Fahrerin ausstieg, um sich nach dem Befinden des Mädchens zu...

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.17
Überregionales

Widerstand nach Raub - Festnahme erfolgt noch in der Altstadt

Am Freitag, 19. Mai, kam es in der Gelsenkirchener Altstadt gegen 18.40 Uhr zu einem Raubdelikt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wartete ein 26-jähriger Gelsenkirchner auf der Husemannstraße auf seine ehemalige Lebensgefährtin. Als diese ihre Arbeitsstelle verließ, forderte er von ihr zunächst seinen Haustürschlüssel zurück. Noch bevor die 18-jährige Geschädigte ihm seine Schlüssel wiedergeben konnte, nahm er ihr den gesamten Schlüsselbund ab. Danach entwendete er mit Gewalt das Handy der...

  • Gelsenkirchen
  • 22.05.17
Ratgeber

POL-GE: Die Gelsenkirchener Polizei warnt: Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter!

Pressemeldung der Polizei Gelsenkirchen Gelsenkirchen (ots) - Allein am vergangenen Wochenende klingelte wieder fünfmal das Telefon bei Bürgerinnen und Bürgern in Gelsenkirchen. Im Display erschien auch diesmal die Rufnummer 0209/110. Am Telefon meldeten sich in allen Fällen vermeintliche Polizeibeamte und schilderten ausgedacht Einsatzanlässe oder sogar richtige Horrorgeschichten von Angehörigen in Not bis hinzu schwersten Verkehrsunfällen, in denen Angehörige verwickelt seien. Neben der...

  • Gelsenkirchen
  • 22.05.17
Überregionales

Handtasche gestohlen

Eine 56-jährige Gelsenkirchenerin ging am Freitag, 21. April, gegen 13.20 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Breddestraße. Dabei trug sie eine grüne Handtasche bei sich. Als sie sich in Höhe der Commerzbank befand, entriss ihr ein sich von hinten annähernder Radfahrer die Tasche und flüchtete in Richtung Vinckestraße/Leibniz-Gymnasium. Der Täter kann durch die Geschädigte lediglich als männlich, bekleidet mit einer dunklen Jacke, beschrieben werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.