Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Die Polizei warnt Senioren vor Trickbetrügern an der Haustür. Symbolbild: Magalski

Polizei warnt vor Trickbetrug
Vorsicht, falscher Pflegedienst

Polizei warnt vor Trickdieben an der Haustür Die Polizei warnt vor Trickdieben, die aktuell offenbar in Castrop-Rauxel unterwegs sind. Am Donnerstag und Freitag wurden der Polizei drei Fälle gemeldet, in denen Ähnliches vorgefallen ist. Ältere Frauen bekamen jeweils Besuch von einer vermeintlichen Pflegekraft. Im ersten Fall wurde eine 89-jährige Seniorin in Castrop – auffällig – über geplante Spaziergänge ausgefragt. Anschließend verließ die "Pflegekraft" die Wohnung, gestohlen wurde nichts....

  • Castrop-Rauxel
  • 15.04.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht Zeugen. Themenbild: Magalski

8.500 Euro Sachschaden
Autofahrer weicht aus und prallt gegen Leitplanke

Rund 8.500 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall auf der Kanalstraße entstanden. Ein beteiligter Autofahrer flüchtete. Ein 25-jähriger Autofahrer aus Oer-Erekenschwick war in der Nacht auf Montag (12. April) , gegen 1.10 Uhr, auf der Kanalstraße Richtung Castrop-Rauxel unterwegs. Im Bereich der Kanalbrücke musste er nach eigenen Angaben einem anderen Auto ausweichen, das halb auf dessen Fahrspur unterwegs war. Beim Ausweichmanöver kam der 25-Jährige selbst von der Fahrbahn ab und...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.04.21
Blaulicht
Immer wieder hat es die Polizei mit Unfallfluchten zu tun. Smbolbild: DM

Drei Fälle gemeldet
Unfallfluchten in Castrop-Rauxel

In Castrop-Rauxel wurden zwischen Sonntag (14. März) und Dienstag (16.) drei Unfallfluchten bei der Polizei gemeldet. - Ein auf einem Geschäftsparkplatz abgestellter Imbisswagen wurde in Zeit von Sonntag, 20 Uhr, bis Montag, 8.45 Uhr, von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Parkplatz befindet sich an der Siemensstraße. Die untere Holzverkleidung des Imbisswagens weist eine Beschädigung von etwa 2.500 Euro auf. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.03.21
Blaulicht
Zigaretten im Wert von über 1.000 Euro wurden sichergestellt.

Polizei nimmt Ladendiebe in Castrop-Rauxel fest
Zigaretten im Wert von über 1.000 Euro gestohlen

Zivile Beamte der Dortmunder Polizei haben am Mittwoch zwei mutmaßliche Ladendiebe auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Reise führte von Dortmund bis nach Castrop-Rauxel. Das Diebesgut, Zigaretten in einem Wert von mehr als 1.000 Euro, konnten einem Mitarbeiter des betroffenen Lebensmittelgeschäftes an der Straße "Am Landwehrbach" wieder ausgehändigt werden. Gegen 13.15 Uhr fielen den Beamten im Dortmunder Norden zwei Männer auf, die sich auffällig verhielten und verdächtig umsahen....

  • Castrop-Rauxel
  • 02.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raub auf einen 17-Jährigen. Symbolbild: Magalski

Dortmunder Straße, Ecke Tiergartenstraße
Zeugen nach Raub auf Jugendlichen in Castrop-Rauxel gesucht

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raub auf einen 17-Jährigen. Der Jugendliche aus Castrop-Rauxel kam zur Polizeiwache und gab an, am Mittwochabend (7. Oktober), gegen 20 Uhr, auf der Dortmunder Straße Ecke Tiergartenstraße von drei unbekannten Personen angegriffen worden zu sein. Demnach schlugen die Täter mit einem Baseballschläger auf ihn ein, bedrohten ihn und nahmen seine Kette, seinen Ring, seine Uhr und sein Portemonnaie weg. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: normale Statur, einer...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.10.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Hinweise auf den Mann, der eine 19-Jährige belästigt hat. Themenbild: Magalski

Emscherstraße
Frau wehrt sich gegen sexuelle Belästigung

Eine 19-jährige Frau aus Castrop-Rauxel hatte am Montagabend (31. August) um 21.45 Uhr bereits ihr Auto an der Emscherstraße verlassen, als sich ihr ein unbekannter Mann von hinten näherte und sie unsittlich berührte. Die 19-Jährige wehrte sich und flüchtete. Sie blieb körperlich unverletzt. Der Tatverdächtige konnte beschrieben werden: ca. 45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, normale kräftige Statur, dunkle Haare und Bart, dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.09.20
Blaulicht
Die POlizei hat es immer wieder mit Fahrerflucht zu tun. Symbolbild: DM

Fahrerflucht mit Folgen
Junger Mann fragte nach Feuer, dann war sein Führerschein weg

Ungewöhnliche Fahrerflucht Der Tag begann für eine junge Frau aus Castrop-Rauxel am Mittwoch (26. August) sehr unschön. Sie befand sich gegen 7 Uhr in ihrem Auto an der Ilandstraße. Ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug hielt neben ihr an, und der darin sitzende junge Mann fragte sie nach Feuer. Die ihm angebotenen Streichhölzer wollte er gerne annehmen. Beim Aussteigen schlug er allerdings seine Autotür gegen ihren Pkw.  Wie bei so einem Vorfall üblich, wollte sie die Polizei informieren....

  • Castrop-Rauxel
  • 30.08.20
Blaulicht
Die Polizei hatte es am Samstag mit einem Verkehrsrowdy zu tun.

Polizei stellt kassiert Auto und Führerschein
Mit Vollgas über die Lange Straße gerast

Laute Musik, viel zu schnell  - so war am Samstagmittag (15. August) ein 20-Jähriger auf der Lange Straße in Castrop-Rauxel unterwegs. Zum Anfahren soll er immer wieder voll aufs Gaspedal gedrückt haben. Und auch ein offensichtlicher Fast-Zusammenstoß mit einem anderen Autofahrer habe nichts an dem rücksichtslosen Verhalten geändert. Aufmerksamen Zeugen beobachteten dieses "Treiben" in der Einkaufsstraße und alarmierten die Polizei. 5er BMW sichergestellt Die Beamten konnten den Fahrer, einen...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.08.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht einen Motorradfahrer, der über die B 235 raste. Symbolbild: DM

Polizei sucht Zeugen
Motorradfahrer rast über B 235

Die Polizei sucht nach einem rücksichtslosen Motorradfahrer, der am Sonntagabend (21. Juni) von einer Polizeikontrolle geflüchtet ist. Auf der Habinghorster Straße/B235 fiel den Beamten gegen 20.15 Uhr ein Motorrad auf, das offensichtlich kein Nummernschild hatte. Der Fahrer sollte deshalb kontrolliert werden. Haltesignale der Polizei ignoriert Er war von der A42 - aus Dortmund kommend - abgefahren und fuhr weiter Richtung Henrichenburg. Trotz Blaulicht und Martinshorn ignorierte der Fahrer die...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.06.20
Blaulicht

Drohung mit "macheteähnlicher Gegenstand"
Streit auf Lange Straße in Castrop-Rauxel

Vor einem Supermarkt an der Lange Straße hat es am Montag (24. Mai) , gegen 19.30 Uhr, einen heftigen Streit gegeben. Wie die Polizei mitteilt, haben sich laut Zeugenaussagen mehrere Männer (zwei 21-Jährige, ein 35-Jähriger, alle aus Castrop-Rauxel) angeschrien. Plötzlich habe einer der Männer den 35-Jährigen mit Reizgas bedroht. Anschließend sei noch ein anderer Mann dazugekommen, der einen "macheteähnlichen Gegenstand" herausgeholt habe. Damit habe er  dem 35-Jährigen gedroht. Die Polizei hat...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Westring fuhr ein Autofahrer gegen eine Brücke.

Alkoholisierter Autofahrer
11.000 Euro Sachschaden nach Unfall am Westring

Wenn ein Auto mit einer Brücke und einem Zaun kollidiert, wird es teuer. Diese Erfahrung machte jetzt ein 30-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel. Am frühen Montagmorgen (24. Februar) kam er gegen 1.30 Uhr auf dem Westring von der Straße ab und stieß mit einer Brücke und einem Zaum zusammen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Fahrer alkoholisiert. Er musste für eine Blutprobe mit zur Polizeiwache. Es entstand 11.000 Euro Sachschaden.

  • Castrop-Rauxel
  • 24.02.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Firmenkleintransporter an der Bodelschwingher Straße aufgebrochen

Unbekannte versuchten zwischen Freitag (17. Januar) bis Montag (20. Januar) an der Frohlinder Straße und der Bodelschwingher Straße drei Firmenkleintransporter aufzubrechen. Während sie bei einem Auto laut Polizei aus unbekannter Ursache von ihrem Vorgehen abließen, hatten sie bei den beiden anderen Erfolg. Die Täter stahlen aus den Transportern Werkzeugmaschinen wie Bohrmaschinen, Kreissägen, Winkelschleifer und Sticksägen der Marke Makita sowie Hilti. Außerdem erbeuteten sie einen Laptop und...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.01.20
Blaulicht

Tankstelle Wittener Straße
Betrunken getankt - Auto rollte herrenlos auf die Straße

An einer Tankstelle an der Wittener Straße rollte ein Auto am Donnerstag (15.  Januar) um 6.30 Uhr herrenlos vom Gelände und stieß auf der Straße mit dem fahrenden Wagen eines 58-jährigen Herners zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrer des rollenden Autos betrunken war. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen, der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden des Unfalls wird auf 7.000 Euro geschätzt.

  • Castrop-Rauxel
  • 16.01.20
Blaulicht

Polizei erbittet Hinweise
Überfall auf 21-Jährigen an der Augustastraße

Neujahr, zwischen 3 und 4 Uhr, griffen vier unbekannte Täter einen 21-Jährigen aus Castrop-Rauxel an der Augustastraße an. Laut Polizei schlugen sie den jungen Mann und warfen ihn zu Boden. Anschließend stahlen sie sein Geld und sein Mobiltelefon (Motorola G7). Die Fluchtrichtung der Täter ist unbekannt. Eine Personenbeschreibung konnte nicht gegeben werden. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0800 2361 111.

  • Castrop-Rauxel
  • 02.01.20
Blaulicht

Großer Sachschaden
Scheunenbrand an der Merklinder Straße

Mittwochnacht (18. Dezember), gegen 1.15 Uhr, meldeten Anwohner den Brand einer Scheune an der Merklinder Straße.  Laut Polizeimeldung lagerten in der Scheune Stroh- und Heuballen . Die Feuerwehr konnten den Brand nicht mehr löschen, so dass diese kontrolliert abbrannte. Es entstand großer Sachschaden. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

  • Castrop-Rauxel
  • 18.12.19
Blaulicht

Auf der Henrichenburger Straße
Verkehrsunfall: Rollstuhlfahrer in Transporter verletzt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am heutigen Donnerstag um 11.40 Uhr auf der Henrichenburger Straße. Wie die Polizei mitteilt, fuhr dort eine 63-jährige Dortmunderin in einem Transporter in Richtung Norden. In dem Transporter saßen vier Rollstuhlfahrer. "Als  die Fahrerin in die Freiheitsstraße abbiegen wollte, kam aus der Freiheitsstraße ein Rettungswagen während einer Einsatzfahrt. Die 63-Jährige bremste stark ab, da sie einen Zusammenstoß mit dem Rettungswagen befürchtete. Dabei...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.08.19
Blaulicht
In der Fettweide kam es zu einer Unfallflucht.

Polizei sucht Zeugen
In der Fettweide: Autofahrer verursacht Sturz eines jungen Radfahrers und flüchtet

Am Mittwoch (12. Juni) bog gegen 16.30 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer von der Bahnhofstraße nach rechts in die Straße "In der Fettweide" ab und stieß dabei leicht mit einem 12-jährigen Fahrradfahrer aus Castrop-Rauxel zusammen, der in gleicher Richtung auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Wie es in der Polizeimeldung weiter heißt, stürzte der 12-Jährige und wurde dabei leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Zu dem Auto konnte der...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.06.19
Blaulicht

Streit an der Lange Straße eskalierte
Wieder ein Angriff mit dem Messer

Erneut ist es in Castrop-Rauxel zu einem Messerangriff gekommen, nachdem erst am Samstag (6. April) ein 23-Jähriger am Bahnhof durch Messerstiche schwer verletzt worden war (Stadtanzeiger berichtete). Wie die Polizei mitteilt, wurde am Mittwoch (10. April) gegen 16.45 Uhr aus einem zunächst verbalen Streit zwischen einem 28-Jährigen und einem 45-Jährigen, beide aus Castrop-Rauxel,  eine handfeste Auseinandersetzung.    "Der Ältere setzte im Verlauf des Streits Pfefferspray gegen den 28-Jährigen...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.04.19
Blaulicht

Zusammenstoß an der Wilhelmstraße
Unfallfahrer flüchtet und lässt Joint im Auto zurück

Warum der Fahrer flüchtete, war den Polizisten schnell klar, als sie am Mittwoch (3. April) nach einem Unfall in das zurückgelassene Auto blickten. Auf dem Sitz lag ein angerauchter Joint. Wie die Polizei mitteilt, war um kurz nach 16 Uhr ein Auto aus einer Einfahrt auf die Wilhelmstraße gefahren und dabei mit dem Auto einer 51-jährigen Frau aus Castrop-Rauxel zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer stieg aus und rannte weg. Der Schaden an den Pkw wird auf 7.000 Euro geschätzt. Wie...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.04.19
Blaulicht

Seniorin auf falschen Polizeibeamten reingefallen!
Falscher Polizeibeamter in Castrop-Rauxel

Recklinghausen (ots) In Castrop-Rauxel ist eine 92-jährige Frau auf einen falschen Polizeibeamten hereingefallen. Die Seniorin hatte bereits am Montag einen Anruf von einem angeblichen Polizisten bekommen und war von ihm aufgefordert worden, ihr Erspartes vor die Haustür zu legen. Die alte Dame glaubte die Geschichte, holte aus ihrem Bankschließfach Geld heraus und legte es dann - wie vereinbart - gegen 22 Uhr vor das Wohnhaus. Wenig später wurde das Geld dann von einer unbekannten Person...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Wohnwagen an der Suderwicher Straße gestohlen

Von einem Abstellplatz an der Suderwicher Straße stahlen unbekannte Täter einen weißen Wohnwagen der Marke Hobby mit Recklinghäuser Kennzeichen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Geschädigte den Wohnwagen am Sonntagmittag (3. März) noch gesehen und stellte am Mittwochnachmittag fest, dass er gestohlen worden war. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361111.

  • Castrop-Rauxel
  • 07.03.19
Blaulicht
Auf der Dattelner Straße hat es am Montag (21. Januar) gegen 10.40 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Bildquelle: Stadtanzeiger

Fahrer eines Transporters fuhr auf
Dattelner Straße: Frau (33) bei Unfall verletzt

Auf der Dattelner Straße hat es am Montag (21. Januar) gegen 10.40 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Eine 33-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel musste an einer Ampel anhalten. Der 30-jährige Fahrer eines Transporters aus Dortmund hinter hier konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die 33-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro."

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Überregionales

Unbekannte zerkratzten Autos auf Parkplatz an der Ringstraße / Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte Täter beschädigten am heutigen Mittwoch (19. September) zwischen 6 und 8 Uhr mehrere Autos auf einem Parkplatz an der Ringstraße. In der Meldung der Polizei heißt es, dass die Täter den Lack der Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. "Aktuell liegen drei Anzeigen vor. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt." Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

  • Castrop-Rauxel
  • 19.09.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.