Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Es reicht! Belohnung für Hinweise auf Graffiti-Sprayer

500 € Belohnung für Hinweise auf Graffiti-Sprayer Es reicht! Die Bürgerschaft Kupferdreh lobt nun erstmals eine Belohnung aus. Ob am neuen Busbahnhof, auf den Spielplätzen oder in den Parks: In Kupferdreh schmieren und sprühen Unbekannte immer wieder die Flächen voll. Nach diesen immer wieder auftretenden Sprühattacken in Kupferdreh hat es jetzt auch das Kupferdreher Ehrenmal im Benderpark erwischt. Die Kupferdreher Bürgerschaft hält es für unerträglich, dass es Menschen gibt, die ein...

  • Essen-Ruhr
  • 30.07.19
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Masche "Falscher Polizist" - Wie Trickbetrüger in Essen Senioren um Bargeld und Wertsachen bringen 

Tag für Tag sind Trickbetrüger aktiv. Als falsche Polizisten erschleichen sie sich am Telefon das Vertrauen, überreden Senioren zur Wertsachenübergabe. Rund 30 Fälle werden täglich bei der echten Polizei in Essen zur Anzeige gebracht, meistens solche, in denen der Betrugsversuch scheiterte. Die genaue Zahl der gelungenen Fälle ist unbekannt. Aber der Schaden liegt meist im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich.Rund 30 Fälle täglich Es war Samstag, 29. September, gegen 17 Uhr, als sich ein...

  • Essen-West
  • 05.10.18
Überregionales

Kupferdreh: Festnahme nach Navi-Diebstahl

Sonntagfrüh, 24, Juni, beobachtete eine 68-jährige Essenerin auf der Niederweniger Straße/Grotestraße, wie zwei Diebe ein Navigationsgerät aus einem Fahrzeug stahlen, und verständigte die Polizei. Gegen 3 Uhr hatte die Anwohnerin aus ihrem Fenster geblickt und gesehen, wie sich eine ihr unbekannte männliche Person an einem abgestellten Fahrzeug zu schaffen machte. Als plötzlich das aufgebrochene Fahrzeug anfing aufzuleuchten und zu hupen, entfernte sich der junge Mann zügig von der...

  • Essen-Ruhr
  • 24.06.18
Überregionales
Das Phantombild des ältesten der Räuber 
Phantombild : LKA

Überruhr: Polizei fahndet nach 5-köpfiger Räuberbande

Räuber überfielen am Mittwoch, 11. Oktober, zwischen 16.30 und 17.10 Uhr ein Seniorenpaar in seinem eigenen Haus im Springhoffsfeld. Daraufhin meldete sich ein Zeuge (26), der gegen 16.45 Uhr mehrere Personen aus dem Haus der Senioren hat kommen sehen. Laut seinen Angaben handelte es sich um eine fünfköpfige Personengruppe, augenscheinlich südländischer Herkunft. Überfall auf Senioren Aufgrund ihrer Konstellation sah es so aus, als ob die Gruppe als Familie auftreten würde. Der Mann wird...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.17
Überregionales
3 Bilder

Trio klaut Laptop im Supermarkt: Wer kennt die Männer?

Die Polizei Essen fahndet nach drei Tatverdächtigen, die aus einem Büro eines Supermarktes in Karnap am Sigambrerweg einen Laptop gestohlen haben. Zum Hergang: Die Tat ereignete sich am 14. Januar gegen 16.15 Uhr. Zum Hergang: Ein Tatverdächtiger betrat das Büro, während zwei Personen vor der Tür warteten. Nach der Tat verließen sie den Supermarkt. Ein Mitarbeiter hatte das Büro kurzzeitig verlassen und die Tür nicht abgeschlossen - diese Gelegenheit nutzten die mutmaßlichen Täter. Bei...

  • Essen-Nord
  • 12.06.17
Überregionales

Schlagzeilen der Woche: Aus dem Polizeibericht

++ Diebstahl in Juweliergeschäft - Polizei sucht Zeugen ++ Unter dem Vorwand, einen Trauring kaufen zu wollen, betrat am Mittwoch, 15. März, gegen 13:15 Uhr ein unbekannter Täter ein Juweliergeschäft auf der Hollestraße in der City. Eine 51-jährige Angestellte zeigte dem Dieb mehrere Trauringe. Als die Verkäuferin sich kurz in den hinteren Bereich des Geschäftes begab, nutzte der Dieb die Gelegenheit, stecke ein Paar Trauringe aus Gelbgold ein und verließ fluchtartig das Geschäft in...

  • Essen-Süd
  • 17.03.17
Überregionales

Kupferdreh: Überfall auf Spielhalle

Am Donnerstag, 19. Januar, gegen 23.15 Uhr überfielen zwei unbekannte Täter eine Spielhalle auf der Bahnstraße in Kupferdreh. Mit einer Schusswaffe bedrohten die Männer eine 60-jährige Angestellte und forderten die Tageseinnahmen. Polizei sucht Zeugen Weiterhin verlangten sie die Öffnung des Tresors, welcher aber nicht durch die Mitarbeiterin geöffnet werden konnte. Mit einer dreistelligen Bargeldsumme flüchteten die beiden in unbekannter Richtung. Täterbeschreibung: etwa 20-30 Jahre alt,...

  • Essen-Ruhr
  • 24.01.17
Überregionales

Kupferdreh: Betrügerin scheiterte mit Enkeltrick

Am Mittwoch, 1. Juli, versuchte eine Trickbetrügerin einen Senior in Kupferdreh um sein Hab und Gut zu bringen. Sie rief mit unterdrückter Telefonnummer an. Der ältere Herr aber reagierte wachsam und die Kriminelle scheiterte. An der Straße Dixbäume klingelte gegen 12 Uhr das Telefon eines 90-Jährigen. Eine Frau stellte sich als angebliche Cousine vor. Die Anruferin benötige dringend Bargeld für einen Autokauf. Der Rentner gab zu verstehen, dass er nicht viel Geld habe. Und die Unbekannte...

  • Essen-Ruhr
  • 03.07.15
Überregionales

Heisingen: Seniorin (82) schlug Einbrecher in die Flucht

Eine wachsame Nachbarin überraschte am Montag, 10. November, gegen 18.25 Uhr einen Einbrecher auf der Heisinger Straße. Die 82-Jährige hörte einen lauten Knall und begab sich zum Nachschauen auf ihren Balkon. Im Schein ihrer Taschenlampe überraschte sie einen jungen Mann mit Sportschuhen. Dieser zerschlug zuvor mit einem Stein die Scheibe der Nachbarwohnung, in die er offenbar einsteigen wollte. Ertappt von der Seniorin flüchtete der Täter über die Heisinger Straße. In die Wohnung gelang...

  • Essen-Ruhr
  • 12.11.14
Überregionales

Spaziergängerin und Radler kollidierten am Hardenbergufer

Am Hardenbergufer etwa in Höhe der Haltestelle der Hespertalbahn kam es am Mittwoch, 17. September, zum Zusammenstoß zwischen einer Spaziergängerin und einem Radler, bei dem die Fußgängerin schwere Verletzungen erlitt. Gegen 16.20 Uhr war die Dame in Richtung Haus Scheppen unterwegs, als ihr und ihrem Begleiter eine größere Gruppe Radfahrer entgegenkam. Zeitgleich näherten sich zwei Radler von hinten, die links an den Fußgängern vorbeifahren wollten, was aufgrund des Gegenverkehrs nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 18.09.14
Überregionales

Kupferdreh: Quadfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug

Aus bislang unbekannten Gründen verlor am Sonntag, 14. September, ein Quadfahrer (62) in Kupferdreh die Kontrolle über sein Fahrzeug und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 17 Uhr war der 62-Jährige auf seinem Quad, aus Richtung Kupferdreh kommend, auf der Nierenhofer Straße unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über die Lenkung seines Fahrzeugs verlor. Das Quad prallte gegen einen Bordstein und anschließend gegen den Mast eines Supermarktes. Der 62-Jährige wurde...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.14
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?    Foto: Polizei Essen

Kupferdreh: Polizei sucht EC-Karten-Räuber

Bereits am 18. Juni gegen 9 Uhr entwendete ein Unbekannter an der Kupferdreher Straße einer 65-Jährigen aus einem Einkaufswagen die Geldbörse. In der Geldbörse befand sich die EC-Karte der Dame. Eine Stunde später versuchte der auf dem Foto abgebildete Mann, mit der gestohlenen Karte an einem Geldautomaten an der Colsmanstraße unberechtigt Bargeld abzuheben. Zeugen gesucht! Das Kriminalkommissariat 13 sucht Zeugen, die Angaben zu der Identität des vermeintlichen Diebes und...

  • Essen-Ruhr
  • 11.09.14
Überregionales

Überruhr: 61-Jähriger verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Zu einem Unfall auf der Überruhrstraße, bei dem ein 61-jähriger Autofahrer verletzt wurde, kam es Montagabend, 28. Juli, gegen 19.20 Uhr. Der 61 Jahre alte Mann war mit seinem Ford Mondeo mit Anhänger in Richtung Langenberger Straße unterwegs, als er nach eigenen Angaben vor der Einmündung zur Marie-Juchacz-Straße wegen einer roten Ampel kurz abbremsen musste. Als die Ampel wieder grünes Licht zeigte, wollte er die Einmündung passieren. Dabei sei plötzlich ein unbekanntes Fahrzeug aus der...

  • Essen-Ruhr
  • 30.07.14
Überregionales

Heisingen: Unfall mit Linienbus? - Zeugen gesucht

Nachdem der Fahrer einen erheblichen Schaden an seinem Linienbus festgestellt hat, sucht die Polizei dringend nach Zeugen eines möglichen Unfalls. Am Montag, 24. Februar, sprach ein Fahrgast der Linie 145 den Fahrer (58) an der Haltestelle Heisinger Straße auf einen Unfallschaden an. Bei der Begutachtung des Gelenkwagens sah auch der 58-Jährige eine etwa sechs Meter lange Streifspur an der Karosse hinten links. Der namentlich nicht bekannte Hinweisgeber gab an, dass es einen Unfall mit...

  • Essen-Ruhr
  • 28.02.14
Überregionales

Überruhr: 35-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Ein 27-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Donnerstag, 16. Januar, gegen 6.25 Uhr die Langenberger Straße in Richtung Kupferdreh. Zu dieser Zeit befuhr eine Frau mit einem Peugeot die Langenberger Straße aus Richtung Kupferdreh kommend. An der Kreuzung Langenberger Straße/Marie-Juchacz-Straße beabsichtigte die 35-Jährige, nach links in die Marie-Juchacz-Straße einzubiegen. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Golf-Fahrer. Die Fahrzeugführerin wurde bei dem Verkehrsunfall...

  • Essen-Ruhr
  • 16.01.14
Überregionales
Die Polizei fragt: „Wer kennt diese Männer?“                  Foto: Polizei Essen

Überruhr: Mutmaßliche Einbrecher oder Hehler gesucht

Dank moderner Technik fahndet die Polizei mit einem Foto nach zwei Männern, die in unmittelbarem Zusammenhang zu einem Einbruch in Überruhr-Holthausen stehen. Bereits zwischen dem 25. und 27. Juni kam es zu dem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Echstenkämperweg. Der oder die Täter gelangten durch ein aufgehebeltes Fenster in die Räumlichkeiten und entwendeten neben einigen Uhren auch einen Computer. Weil der Eigentümer eine Synchronisierungssoftware auf seinem Gerät installiert hatte, wurden...

  • Essen-Ruhr
  • 05.09.13
  •  2
Überregionales

Burgaltendorf: Verletzte nach Schlägerei

Fast am Ende der Worringstraße in Burgaltendorf riefen Freitagmittag, 30. August, Anwohner die Polizei zu Hilfe. Gegen 12.40 Uhr waren zwei Männer vor den Wohnhäusern in einen lauten Streit geraten, der kurz darauf handgreiflich fortgesetzt wurde. Etliche Familienangehörige beteiligten sich im weiteren Verlauf an der Auseinandersetzung. Am Ende waren zwei Männer (20 und 43 Jahre) so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Beamten...

  • Essen-Ruhr
  • 02.09.13
Ratgeber

Überruhr: Radfahrer stießen zusammen

Am vergangenen Dienstag, 2. Juli, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radler verletzt wurde. Gegen 10.25 Uhr versuchte ein 75-jähriger Radler, einen 84-jährigen Radfahrer an einer Rampe beim Verlassen des Leinpfades in Höhe der S-Bahnhaltestelle „Holthausen“ links zu überholen. Hierbei stießen die beiden Radler zusammen und kamen zu Fall. Der 75-Jährige erlitt Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten.

  • Essen-Ruhr
  • 04.07.13
Ratgeber

Überruhr: Trickbetrüger gab sich als Professor aus

Mit einem üblen Trick versuchte am Mittwoch, 3. Juli, ein bisher unbekannter Anrufer einen fünfstelligen Geldbetrag von einer 81-jährigen Frau aus Überruhr zu ergaunern. Ein aufmerksamer Sparkassenangestellten konnte dies verhindern. Die Seniorin erhielt gegen 14.45 Uhr einen Anruf. Es meldete sich ein angeblicher Professor einer Unfallklinik aus Düsseldorf. Danach sei ihr Sohn bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden und müsse dringend operiert werden, ansonsten würde er ein Bein...

  • Essen-Ruhr
  • 04.07.13
Ratgeber
Doppelt verschließen ist eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, um Wohnungseinbrecher von den eigenen vier Wänden abzuhalten.
2 Bilder

"Gauner sterben nicht aus"

Haben Sie beim Verlassen Ihrer Wohnung zweifach abgeschlossen? Sind die Fenster geschlossen oder doch nur auf Kipp? Polizeipräsidentin Stephania Fischer-Weinsziehr weiß, dass es oft einfache Maßnahmen sind, die vor kriminellen Übergriffen schützen. „Jeder kann etwas tun.“ Doch das allein reicht natürlich nicht. Denn die Kriminalität im Land NRW, in der Bereichen der Bezirksregierung Düsseldorf und speziell des Polizeipräsidiums Essen ist weiter angestiegen. Allein in der Stadt Essen um knapp...

  • Essen-Süd
  • 02.04.13
Überregionales

Burgaltendorf: Neunjähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Samstag, 22. Dezember, ist ein neunjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall auf einem Supermarktparkplatz in Burgaltendorf schwer verletzt worden. Gegen 18.45 Uhr hatte der Junge einen Einkaufswagen aus dem Unterstand neben dem Eingang des Supermarktes holen wollen, als ihm der BMW einer 65-Jährigen über den Fuß rollte. Die Fahrerin erklärte, den Neunjährigen nicht gesehen zu haben. Sie habe einparken wollen und plötzlich einen Schrei gehört. Die Verletzungen des Jungen mussten...

  • Essen-Ruhr
  • 27.12.12
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
Überregionales

Heisingen: Radfahrer nach Ausweichmanöver schwer gestürzt

Um den Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer zu verhindern, wich am Mittwochnachmittag, 1. August auf dem Rad-/Fußweg der Freiher- vom-Stein-Straße ein 51-jähriger Biker aus und zog sich beim anschließenden Sturz schwere Verletzungen zu. Gegen 16.15 Uhr befuhr ein Essener Radler (32) den Rad-/Fußweg am Baldeneysee in Richtung Schloss Baldeney. Um mit seinem hinter ihm fahrenden Begleiter zu sprechen, sah er über seine Schulter und machte dabei mit seinem Rad einen Schlenker zur Seite....

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.12
Überregionales
Vorsicht: Es wird geblitzt! Foto: seedo/pixelio.de

2. Blitzmarathon: Brems Dich - rette Leben!

Gemeinsam mit Essener und Mülheimer Bürgern startet das Polizeipräsidium Essen den zweiten Blitzmarathon am 3./4. Juli 2012. Im Rahmen der landesweiten Sicherheitskampagne "Brems dich- rette Leben!" werden die Beamten erneut 24- Stunden an zahlreichen Straßen unserer Städte die Geschwindigkeit überwachen. Viele Bürger meldeten sich nach dem 1. Blitzmarathon bei der Polizei, worauf der Innenminister des Landes NRW Ralf Jäger beschloss, interessierte Bürger am 2. Blitzmarathon unmittelbar zu...

  • Essen-Borbeck
  • 25.06.12
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.