Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Voller Streifenwagen
Gesuchte Personen und Störenfried verhaftet

HAGEN. Im Verlauf gezielter Drogenkontrollen am Donnerstagabend, 12. Mai, im Bereich des Bodelschwinghplatzes wurde durch zivile Beamte des Einsatztrupps zur Kriminalitätsbekämpfung ein 35-jähriger Hagener überprüft, der in der Vergangenheit mehrmals mit Betäubungsmitteln aufgefallen war. Die Überprüfung ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hagen vorliegt. Da der Betroffene den geforderten dreistelligen Betrag nicht bezahlen konnte, wurde er verhaftet und sollte zum...

  • Hagen
  • 17.05.22
Blaulicht

Dumm gelaufen
Mann überquert in Hagen eine rote Ampel und landet im Knast

HAGEN. Am Montag, 16. Mai, überwachten zwei Beamte gezielt den Verkehr am Berliner Platz. Dort fiel ihnen gegen 12 Uhr ein Mann auf. Der 21-Jährige sah offenbar die Rotlicht zeigende Fußgängerampel, überquerte aber dennoch den Graf-von-Galen-Ring. Die Polizisten stoppten den Mann und kontrollierten ihn. Bei einer Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen ihn zwei Aufenthaltsermittlungen und ein Untersuchungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung vorlagen. Die...

  • Hagen
  • 17.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Tatwaffe, eine Holzlatte stellte die Polizei Hagen sicher.

Tatwaffe Holzlatte
Gefährliche Körperverletzung in Hagen

HAGEN. Am Montagabend, 16. Mai, ging ein 26-Jähriger gegen 23.50 Uhr die Hochstraße entlang. Dort kam ihm ein 35-Jähriger entgegen, der eine Holzlatte über der Schulter trug. Der Mann war aggressiv und rief dem 26-Jährigen etwas entgegen. Er schubste den Mann mit dem Knüppel, um einen Angriff zu verhindern. Daraufhin versuchte dieser mit der Holzlatte auf den Kopf des 26-Jährigen zu schlagen, traf ihn jedoch nur an der Schulter. Beide rangen den jeweils anderen zu Boden, wobei der 26-Jährige...

  • Hagen
  • 17.05.22
Blaulicht
Das Fahrrad stand auf  einem Privatgrundstück auf der  Ahornstraße und wurde von Unbekannten entwendet.

Wer hat was beobachte?
Fahrraddiebe in Herdecke am Werk - E Bike gestohlen

HERDECKE. Am Mittwoch, 11. Mai, entwendeten Unbekannte in der Zeit von 8 bis 16.30 Uhr ein E-Bike von einem Privatgrundstück an der Ahornstraße. Das Fahrrad befand sich mit einem Bügelschloss gesichert auf der Terrasse des Grundstücks. Es handelt sich um ein E-Bike der Marke Haibike, Typ Xouro, in den Farben blau und weiß. Hinweise auf die Diebe gibt es bisher nicht.

  • Herdecke
  • 16.05.22
Blaulicht

Auto gerammt und abgehauen
Aufmerksamer Zeuge hilft bei Aufklärung

HAGEN. Ein 26-Jähriger beging Donnerstag, 13. Mai, gegen 22.45 Uhr eine Verkehrsunfallflucht und wurde dabei von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte. Der Fußgänger war auf ein lautes Knirschen aufmerksam geworden und sah, wie der Hagener mit seinem Mazda an der Kreuzung der Alsenstraße mit der hinteren rechten Fahrzeugseite in einen anderen geparkten Mazda fuhr. Der Autofahrer sei jedoch sofort von der Unfallstelle geflohen, die Vinckestraße herab gefahren und...

  • Hagen
  • 13.05.22
  • 1
Blaulicht
Die Polizei Hagen nahm die herrenlose Schildkröte zunächst auf die Wache.

Wer ist der Besitzer dieses Reptils?
Kurioser Fund am Landgericht Hagen

HAGEN. Am Donnerstag, 12. Mai, gegen 17.15 Uhr meldete ein Mann der Polizei eine herrenlose Schildkröte. Das Reptil befand sich mitten auf dem Parkplatz des Gerichts. Polizisten kamen zur Gerichtsstraße und nahmen das Tier in sichere Verwahrung. Die Schildkröte wurde etwa eine Stunde später von einer Tierheimbereitschaft auf der Wache abgeholt. Hinweise auf den Besitzer der Schildkröte liegen nicht vor.

  • Hagen
  • 13.05.22
Blaulicht

Aussage gegen Aussage
Jugendlichen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht

HAGEN. Dienstag, 10. Mai, gegen 3 Uhr sprühte ein 14-Jähriger einem 19-Jährigen in der Körnerstraße bei einer Auseinandersetzung Pfefferspray in das Gesicht. Die beiden Jugendlichen hielten sich zunächst mit anderen Jugendlichen im Volkspark auf und unterhielten sich. Der 19-jährige Hagener schilderte, dass er von dem Jüngeren während des Gesprächs "aus Spaß" einmal gegen die rechte Schulter und einmal gegen die linke Schläfe "geboxt" worden sei. Dies habe er jedoch nicht als Spaß aufgefasst...

  • Hagen
  • 10.05.22
Blaulicht
Auf der Voerder Straße in Richtung Hagen Haspe kam es am Montagmorgen zu einem Frontalzusammenstoß.

Unfall in Hagen
BMW gerät in Gegenverkehr - Frontalzusammenstoß mit LKW

HAGEN. Auf der Voerder Straße in Richtung Haspe geriet ein 60-Jähriger Montagmorgen, 9. Mai gegen 6.25 Uhr mit seinem BMW in den Gegenverkehr. Der Hagener war in Höhe der Einmündung am Andreasberg aus bislang ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrspur abgekommen und frontal mit einem Lkw zusammengestoßen. Der 61-jährige Lkw-Fahrer, der in Richtung Ennepetal unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Männer verletzten sich bei dem Unfall und kamen jeweils mit...

  • Hagen
  • 10.05.22
Blaulicht

Wohnungseinbruch in Hagen
Mitternacht kamen die Einbrecher - Frau schreit Täter in die Flucht

HAGEN. Am Donnerstag, 5. Mai, schlief eine Frau in der Helmholtzstraße in ihrem Bett. Die Schlafzimmertür stand geöffnet und die Wohnungstür im dritten Obergeschoss war wie immer verschlossen. Gegen Mitternacht wurde die 53-Jährige durch ein lautes Geräusch geweckt. Einbrechern gelang es, die Tür aufknacken. Sie standen plötzlich in der Wohnung. Die Hagenerin begann zu schreien. So laut, dass die Gauner die Beine in die Hand nahmen und fluchtartig in unbekannte Richtung davonliefen. Die Männer...

  • Hagen
  • 05.05.22
Blaulicht

Erfolgreich
Polizei Hagen übermittelt gestohlenes Pedelec an Besitzer

HAGEN. Eine Münsteranerin konnte am Freitag, 29. April, bei der Polizei Hagen ihr Pedelec abholen, das zuvor aus dem Garten ihrer Schwiegereltern in Münster gestohlen worden war. Der Einsatztrupp der Polizei Hagen hatte zuvor am Mittwoch, 27. April, einen 29-Jährigen kontrolliert, der bereits in der Vergangenheit wegen diversen Einbrüchen in Lauben, Garagen sowie Kellern und dem Diebstahl von Fahrrädern in Erscheinung getreten ist. In Altenhagen trafen die Beamten den Mann mit einem...

  • Hagen
  • 02.05.22
Blaulicht

Unfall in Hagen
19-Jähriger Autofahrer - Knallvoll ab auf die Insel

HAGEN. Eine Streifenwagenbesatzung rückte am Freitag, 29. April, gegen 23.55 Uhr, in die Frankfurter Straße aus. Dort war kurz zuvor laut Zeugenaussagen ein Renault auf eine Verkehrsinsel gefahren. Als die Beamten eintrafen, saßen eine 19-Jährige und ihre Begleiterin am Fahrbahnrand. Sie waren offenbar unverletzt. Von der 19-Jährigen ging penetranter Alkoholgeruch aus. Sie ließ regelmäßig ihre Geldbörse und ihr Handy fallen. Als die Frau anfing zu sprechen, lallte sie und fragte, ob sie sich in...

  • Hagen
  • 02.05.22
Blaulicht

Bissiger Ex-Partner
Wohnung verwüstet und in den Arm gebissen

HAGEN. In Boele randalierte eine 34-Jährige Mittwochabend, 27. April, in einer Wohnung und zerstörte im Wohnzimmer und Wohnungsflur diverse Einrichtungsgegenstände. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Hagenerin nach einem Streit mit ihrem Ex-Freund das gemeinsame Zuhause von ihm und seiner Mutter verwüstet. Die Parteien schilderten, dass die 34-Jährige die Mutter ihres Ex-Partners aufgesucht hatte, um private Angelegenheiten zu besprechen. Als der Mann jedoch dazu stieß, entfachte ein Streit....

  • Hagen
  • 28.04.22
Blaulicht

Unfallzeugen gesucht
Unbekannte drängt Rollerfahrer ab - Mann wird schwer verletzt

HAGEN. Am Dienstag, 26. April, wartete ein 27-jähriger Rollerfahrer gegen 18.20 Uhr an der Kinkelstraße zur Einmündung Märkischer Ring. Hier kam es zu einem Unfall, bei dem sich der Mann so schwer verletzte, dass er sofort in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Erst hier konnte er den Polizisten von den Geschehnissen berichten. Nach seinen Angaben bog eine blonde Toyotafahrerin (roter PKW, Hagener Kennzeichen) vom Märkischen Ring in die Kinkelstraße ein. Der 27-Jährige musste ausweichen,...

  • Hagen
  • 27.04.22
Blaulicht
Vater leicht verletzt bei eskalierten Familienstreit. Foto: Polizeipräsidium Recklinghausen

Polizei Ennepe-Ruhr-Kreis
Hagener verletzt Vater bei Streitigkeit

Bei einem Besuch seiner Eltern kam es in der Neuen Bachstraße am Sonntag, 24. April, in deren Wohnung zu einem Streit zwischen den Eltern und dem 26-jährigen Hagener. Der Streit entwickelte sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei der 26-Jährige seinen Vater leicht verletzte. Die Eltern riefen die Polizei und verließen die Wohnung. Der Sohn wurde, mit einem Messer in der Hand, von der Polizei im Treppenhaus angetroffen. Er kam der Aufforderung es wegzulegen nach und wurde...

  • Hagen
  • 25.04.22
Blaulicht

Kurioses Fundstück
Gestohlene Schubkarre in Onlineportal zum Kauf angeboten

HAGEN. Am Sonntag, 24. April, staunte ein 35-Jähriger nicht schlecht, als er einen Onlinemarktplatz durchstöberte. Hier erkannte er eine Schubkarre wieder, die zum Kauf angeboten wurde. Die Schubkarre wurde eine Woche zuvor aus dem Kleingarten des Mannes in der Dömbergstraße gestohlen. Der Dieb überwand dazu vermutlich einen hohen Zaun, um in die Anlage zu gelangen. Der 35-Jährige informierte die Polizei und verabredete sich gegen 17.30 Uhr mit dem Verkäufer. Der 17-Jährige behauptete, dass die...

  • Hagen
  • 25.04.22
Blaulicht

Tatort Kindergarten
Einbrecher durchwühlten alles - Zeugen gesucht

HAGEN. In der Nacht von Montag auf Dienstag, 5. April, kam es zu einem Einbruch in der Waldecker Straße. Der dortige Kindergarten ist von einem Zaun umgeben. Vermutlich hebelten die Täter zwischen 16.30 Uhr und 6.55 Uhr ein Fenster auf. So gelangten sie in das Gebäude. Hier durchwühlten sie mehrere Räume und öffneten Schubladen und Schränke. Die Einbrecher entkamen mit zwei Tablets, sowie Dosen mit etwas Bargeld. An zwei Fenstern fanden die Ermittler weitere Hebelmarken, die offenbar von ersten...

  • Hagen
  • 06.04.22
Blaulicht

Unfall in Hagen
Taxifahrer und Fahrgast bei Auffahrunfall verletzt

HAGEN. Ein Taxifahrer und sein weiblicher Fahrgast verletzten sich Montagmittag, 4. April, bei einem Auffahrunfall in der Badstraße. Um 12.45 Uhr war das Taxi vom Märkischen Ring kommend in Richtung Sparkassen Karree unterwegs. Als der 54-jährige Taxifahrer in den Kreisverkehr einfuhr und aufgrund eines Rückstaus seinen VW abbremsen musste, fuhr eine 43-Jährige mit ihrem Nissan seitlich auf das Auto auf. Sowohl der Taxifahrer als auch die hinten rechts sitzende 31-jährige Mitfahrerin verletzten...

  • Hagen
  • 05.04.22
Blaulicht

Rabiater Dieb
Handy beim telefonieren aus der Hand gerissen und geflohen

HAGEN. Während eine 55-Jährige in der Straße Am Hauptbahnhof telefonierte, entriss ihr ein Jugendlicher am Montag , 4. April das Handy. Gegen 13.30 Uhr stand die Hagenerin vor einem Lokal, um ein Gespräch zu führen. Nachdem ihr die männliche Person das Smartphone entwendet hatte, lief er in Richtung Werdestraße davon. Bei Eintreffen der Polizei schwankte die Hagenerin stark. Sie beschrieb die Tat zudem mit einer undeutlichen Aussprache. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über...

  • Hagen
  • 05.04.22
Blaulicht

Unfall in Hagen
Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Altenhagen

HAGEN. Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos wurden am Montagabend, 4. April, in Altenhagen drei Personen leicht verletzt. Gegen 18.30 Uhr fuhr eine 50-jährige Frau mit ihrem grauen Mini die Straße Am Sportpark in Richtung der Fleyer Straße entlang. Vor ihr fuhr ein 33-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem schwarzen Audi. Der Mann musste bremsen, weil der vor ihm fahrende 25-jährige Hagener mit seinem grauen VW verkehrsbedingt anhielt. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die...

  • Hagen
  • 05.04.22
Blaulicht

Wer hat was beobachtet?
Garage in Dahl aufgebrochen - Mountainbike gestohlen

HAGEN. Am Montag, 4. April, verständigte ein 57-Jähriger in der Ribbertstraße die Polizei. Vor seinem Auto bemerkte der Hagener gegen 08.10 Uhr ein Fahrrad, das sich nicht in die Nachbarschaft zuordnen ließ. Wenig später stellte er fest, dass seine Garage offenbar aufgebrochen wurde. Der Knauf ließ sich nicht mehr bewegen. Aus der Garage fehlte das graue Mountainbike seines Sohnes. Ob das herrenlose Fahrrad dem Einbrecher gehörte und er dieses gegen das Mountainbike "tauschte", ist noch unklar....

  • Hagen
  • 05.04.22
Blaulicht

Wild-West in Hagen
Handfester Streit zwischen Chef und Mitarbeiter

HAGEN. Ein Gespräch zwischen einem Angestellten und seinem Chef eskaliert. Gegen 12 Uhr am Samstag traf sich ein 60-jähriger Mann mit seinem 40-jährigen Chef auf einem Parkplatz in Altenhagen. Geplant war ein Gespräch über angeblich noch ausstehende Lohnzahlungen. Als der Mitarbeiter am Treffpunkt erschien, wartete sein Chef bereits an seinem Auto. Noch bevor das Gespräch richtig begonnen hatte, waren offensichtlich beide Parteien bereits am Ende mit ihren verbalen Argumenten. Der Chef...

  • Hagen
  • 04.04.22
Blaulicht

Ladendiebstähle in Hagen
Mann kündigt der Polizei weitere Taten an

HAGEN. Am Dienstagmorgen, 29. März, nahmen Polizeibeamte einen 34-jährigen Mann in Gewahrsam, nachdem dieser zwei Mal als Ladendieb in Erscheinung trat. Bereits gegen 9.20 Uhr stahl der in Hagen wohnhafte Mann bei einem Drogeriemarkt in der Hohenzollernstraße zwei Parfümflaschen. Nach der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizeibeamten begab er sich scheinbar auf direktem Wege zu einem Supermarkt in der Elberfelder Straße. Dort stahl er eine Flasche Wodka und wurde dabei beobachtet. Als die...

  • Hagen
  • 30.03.22
Blaulicht
Treffen Sie die Wehringhauser Bezirksdienstbeamten. Das ist jeden Freitag beim Besuch des Wehringhauser Marktes möglich.

Bürgertipp
Jeden Freitag steht die Polizei hier bereit für Fragen und Gespräche

HAGEN. In entspannter Atmosphäre können jeden Freitag Besucher des Wehringhauser Marktes mit den Bezirksdienstbeamten PHK Süß (zuständig für den Bereich des unteren Wehringhausen, HBF) und PHK Freitag (Bereich Wehringhausen) ins Gespräch kommen. Die Beamten stehen jeden Freitag, in der Zeit von circa 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr, für lockere und ungezwungene Gespräche zur Verfügung.

  • Hagen
  • 29.03.22
Blaulicht

Gefährliche Dummheit
Unbekannte rollen zwei Autoreifen auf die Fahrbahn

Bislang unbekannte Täter rollten am Montagnachmittag, 28. März, zwei PKW-Reifen auf die Fahrbahn einer Straße in Altenhagen und trafen dabei das Auto einer vorbeifahrenden 67-jährigen Hagenerin. Sie war, gegen 17.25 Uhr, mit ihrem weißen Smart auf der Eckeseyer Straße in Richtung Vorhalle unterwegs. Von rechts rollten plötzlich die zwei Reifen auf die Fahrbahn. Einer davon traf den PKW der Hagenerin und riss ein Verkleidungsteil ab. Als die Polizeibeamten hinzu kamen lag der Reifen mittig auf...

  • Hagen
  • 29.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.