Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Herten: Halterner flüchtet nach Verkehrsunfall mit Radfahrer

Am Mittwoch, gegen 18 Uhr, wollte ein 35-jähriger Fahrradfahrer aus Herten einen Fußgängerüberweg an der Ecke Kaiserstraße/Theodor-Heuss-Straße überqueren. Unmittelbar vor ihm überquerte ein 35-jähriger Autofahrer aus Haltern am See den Fußgängerüberweg. Der Radfahrer versuchte noch zu bremsen, stieß aber trotzdem gegen den hinteren Radkasten des Fahrzeugs. Er verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus transportiert. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu...

  • Herten
  • 15.08.19
Blaulicht

200 Dosen unversteuerter Tabak sichergestellt
Polizei geht auch in Herten gegen Clanfamilien vor

Neun Shisha-Bars wurden am Freitag in der achten Großkontrolle des Zolls im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit Unterstützung der Steuerfahndung, der Städte und der Polizei ins Auge gefasst. Die Kontrollen von Bars, Personen und Fahrzeugen fanden am Abend in den fünf Städten Dorsten (1), Herten (1), Haltern am See (1), Recklinghausen (5) und Waltrop (1) statt. Die Einsatzkräfte stellten in allen Städten erneut eine Reihe von Rechtsverstößen und Beanstandungen...

  • Herten
  • 18.05.19
  •  1
Überregionales
Wegen einer Bombendrohung blieb heute das Job-Center geschlossen. Auch das Rathaus (Foto) blieb deshalb für einige Stunden geschlossen.

Bombendrohung gegen Job-Center in Marl, Rathaus wurde geschlossen

Wegen einer Bombendrohung blieb heute. Montag, (09.05) das Job-Center geschlossen. Auch die Rathaus-Türen blieben für wenige Stunden verschlossen. Ein unbekannter Mann hatte für den Vormittag einen Bombenanschlag auf das Job-Center in Marl angedroht. Die Polizei durchsuchte deshalb mit Spürhunden die Räumlichkeiten des Job-Centers in der Adolf-Grimme-Straße und im Rathaus. Hinweise auf Sprengkörper ergaben sich dabei nicht. Besucher des Job-Centers und des Rathauses wurden per Aushang...

  • Marl
  • 09.05.16
  •  1
Überregionales

Zwei Täter nach Überfall auf vier Jugendliche festgenommen

Am Samstag gegen 5 Uhr forderten zwei Männer von vier Jugendlichen im Alter von 18, 17 und 14 Jahren aus Haltern am Bahnhofsvorplatz in Haltern am See Zigaretten. Als die Geschädigten der Aufforderung nicht nachkamen, wurden sie geschlagen sowie mit einem Messer und einer Schusswaffe bedroht. Anschließend stiegen die Täter in den Zug in Richtung Recklinghausen. Hier konnten Polizeibeamte die Täter, 17 und 30 Jahre alt aus Recklinghausen, am Bahnhof antreffen und festnehmen. Die Männer wurden...

  • Recklinghausen
  • 12.01.15
Ratgeber

Kriminalität: Überfall auf Sythener Supermarkt

Überfall in Sythen: Am Samstagabend, 25. Oktober, wurde ein Supermarkt an der Thiestraße Schauplatz eines Verbrechens. Gegen 21 Uhr überfielen zwei männliche, maskierte Personen einen Supermarkt auf der Thiestraße. Die Tatverdächtigen waren mit Pistolen bewaffnet und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nach dem den Tatverdächtigen Bargeld in unbekannter Höhe ausgehändigt wurde, und sie dieses in einer mitgeführten schwarzen Sporttasche verstaut hatten, flüchteten sie....

  • Haltern
  • 26.10.14
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.