Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Auto gestohlen
Wer hat den weißen Ford Kuga gesehen?

SCHWELM. In der Nacht zu Sonntag, 10. Oktober, wurde in der Ruhrstraße ein weißer Ford Kuga entwendet. Der PKW war vor dem Wohngebäude an der Straße geparkt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Kuga Sport. Der Wagen ist drei Jahre alt und hat einen Kilometerstand von etwa 12.000 Kilometern. Auffällige Details an dem Fahrzeug: - Schwarze Aluminium Felgen - Schwarze Dachreling - Ein Schalke 04 Aufkleber an dem Heck des Fahrzeugs - Aluminium Hundebox - Roter Kindersitz

  • Schwelm
  • 13.10.21
Ratgeber
Motoradfahrer sollen durch die Aktion "Leise Biker" für das Thema sensibilisiert werden.

#LeiseBiker
Motorradkontrollen in Schwelm

SCHWELM. Am Sonntag, 10. Oktober, führten die Verkehrsspezialisten der Polizei EN in der Zeit von 9 Uhr bis 11.15 Uhr gezielte Motorradkontrollen an den Grenzen zur Schwelmer Innenstadt durch. Hintergrund der Aktion ist die Landesinitiative "Ich bin leiser Biker unter dem Motto: Gas runter! Lärm runter!" Auch Schwelms Bürgermeister Herr Stephan Langhard ließ es sich nicht nehmen, den auf der Untermauerstraße angehaltenen Kradfahrern persönlich einen Flyer zu überreichen. Verstöße konnten in der...

  • Schwelm
  • 12.10.21
Blaulicht

Blaulicht
Werkzeugdiebe schlugen in Schwelm zu

SCHWELM. Am Freitagmorgen, 8. Oktober, bemerkte der Halter eines VW Crafter, dass Unbekannte die Doppeltür des Fahrzeuges aufbrachen und Werkzeuge entwendeten. Das Fahrzeug war in der Beyenburger Straße an der Fahrbahn geparkt. In der Nacht zu Freitag brachen die Diebe das Fahrzeug auf und entwendeten hochwertige Arbeitswerkzeuge. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • Schwelm
  • 11.10.21
Blaulicht
Einbrecher verschafften sich unbemerkt Zugang ins Haus.

Warnung
Dunkle Jahreszeit - Einbrecher kommen über den Balkon

SCHWELM. Am vergangenen Wochenende, Freitag, 8. Oktober bis Sonntag, 10. Oktober, gelangten Unbekannte über einen Balkon an die Erdgeschosswohnung eines in der Hagener Straße befindlichen Mehrfamilienhauses. Die Täter brachen gewaltsam die Balkontür auf und gelangten so in die Wohnung. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten, ob etwas entwendet wurde, ist bisher nicht bekannt.

  • Schwelm
  • 11.10.21
Blaulicht
Ein Pedelecfahrer wurde bei einem Unfall am Sonntag leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Pedelecfahrer stürzt auf Eichholzstraße

Ein 50-jähriger Gevelsberger stürzte am Sonntag, 2. Mai, bei einem Abbremsvorgang mit seinem Pedelec und verletzte sich hierbei leicht. Der Mann fuhr am Nachmittag auf der Eichholzstraße in Richtung Hagener Straße, als es zu dem Sturz kam. Er wurde zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

  • wap
  • 04.05.21
Blaulicht
Die Täterin ist braunhaarig und schlank.
3 Bilder

Wer kennt diese Frau?
Diebin hebt in Schwelm Geld mit gestohlener Karte ab

Am 28.09.2020 wurde einer damals 86-jährigen Schwelmerin in der Schwelmer Innenstadt die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Bereits kurze Zeit später wurde mit der gestohlenen Bankkarte in der Geschäftsstelle der Sparkasse an einem Geldautomaten Geld von dem Konto der Schwelmerin abgehoben, hierbei wurde die Täterin gefilmt. Nun sind die Fotos für die Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Wer kennt diese Frau? Hinweise können im Internet oder Tel. 02333/91664000 abgeben werden.

  • wap
  • 29.03.21
Blaulicht
Eine Polizeikontrolle deckte in Gevelsberg den Drogenkonsum einer 27-jährigen Wetteranerin auf.

Verkehrskontrolle in Gevelsberg
Wegen Handy am Steuer angehalten – Kontrolle deckt Drogenkonsum auf

Wegen eines Handy am Ohr wurde am Donnerstagnachmittag, 38. Januar, eine 27-jährige Wetteranerin mit ihrem Fahrzeug auf der Hagener Straße angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel der Verdacht auf, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht und verlief positiv, die 27-Jährige wurde für eine Blutprobe zur Polizeiwache gebracht.

  • wap
  • 30.01.21
Blaulicht
Am Sonntag flüchtete ein Fahrer in Ennepetal vor einer Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass er mit einem gestohlenen Auto ohne Führerschein unterwegs war.

Fahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle in Ennepetal
Mit gestohlenem Auto ohne Führerschein unterwegs

Am gestrigen Sonntag, 18. Oktober, wollten Polizeibeamte gegen 23 Uhr einen schwarzen Volkswagen mit zwei Insassen auf der Kölner Straße kontrollieren. Anstatt dem Anhaltezeichen zu folgen, gab der Fahrer Gas und versuchte die Kontrolle zu vermeiden. Nach einer kurzen Strecke stoppte er das Fahrzeug auf einem privaten Grundstück, um mit seinem Mitfahrer zu Fuß weiter zu fliehen. Während der Flucht warf der Fahrer Betäubungsmittel von sich. Gestohlenes Fahrzeug ohne Führerschein gefahrenIm...

  • wap
  • 19.10.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in ein Gevelsberger Gemeindehaus ein.

Einbruch in Gevelsberg
Unbekannte brechen in Gemeindehaus ein

Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in ein Gevelsberger Gemeindehaus ein. In der Zeit vom Freitag, 2. Oktober, 17 Uhr und Samstag, 3. Oktober, 8 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gemeindehaus an der Kirchstraße. Die Täter traten eine Bürotür ein und entwendeten ein Sparschwein mit einer kleinen Menge Bargeld.

  • wap
  • 05.10.20
Blaulicht
Dieses Motorrad wurde am vergangenen Freitag am Schwelmer Bahnhof gefunden.

Crossmotorrad gefunden
Zweirad am Schwelmer Bahnhof aufgetaucht

Am Freitagmorgen, 2. Oktober, wurde gegen 4.30 Uhr der Polizei das abgebildete Motorrad gemeldet. Das Zweirad wurde am Schwelmer Bahnhof im Bereich der Gleise aufgefunden. Es ist bislang unklar, ob es gestohlen, unbefugt in Gebrauch genommen oder illegal entsorgt wurde. Hinweise bezüglich des Fahrzeughalters nimmt die Polizeiwache Ennepetal unter der Telefonnummer 02333-9166-4000 entgegen.

  • wap
  • 03.10.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in Gevelsberg in einen Baucontainer ein und entwendeten Werkzeug im Wert von circa 800 Euro.

Werkzeuge in Gevelsberg gestohlen
Unbekannte brechen Baucontainer auf

Am vergangenen Wochenende, 26.  bis 28. September, betraten Unbekannte das Grundstück eines Seniorenheims an der Hagener Straße. Der rückwärtige Gebäudebereich ist derzeit aufgrund von Renovierungsarbeiten als Baustelle eingerichtet. Die Täter suchten die dort aufgestellten Baucontainer auf und brachen die Vorhängeschlösser auf. Entwendet wurden Werkzeuge im Wert von etwa 800 Euro.

  • wap
  • 29.09.20
Blaulicht
Am Samstag, 19. September, kam es in Gevelsberg zu einem Verkehrsunfall. Eine Person wurde leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Im Kreisverkehr geradeaus gefahren

Am Samstag, 19. September, befährt ein 82-jähriger Gevelsberger morgens um 7 Uhr mit seinem Pkw Opel Corsa die Klosterholzstraße in Fahrtrichtung Habichtstraße. In Höhe des Kreisverkehrs folgt er nicht der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, sondern fährt offensichtlich ungebremst geradeaus in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Anschließend kommt der Gevelsberger von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Stromverteilerkasten. Ein Verletzter und 8000 Euro Sachschaden Der 82-jährige wurde leicht...

  • wap
  • 22.09.20
Blaulicht
Am gestrigen Donnerstag verursachte ein offenbar alkoholisierter 15-Jähriger in Ennepetal einen PKW-Unfall.

Sufffahrt eines Minderjährigen in Ennepetal
Alkoholisierter 15-Jähriger verursacht PKW-Unfall

Am Donnerstag, 10. September, verunfallte ein schwarzer Audi, der am Abend auf der Milsper Straße in Richtung Voerder Straße unterwegs war. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw und dort aufgestellte Bepflanzungstöpfe aus Beton.  Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Bei der Unfallaufnahme fiel allerdings auf, dass der Fahrer des Audi erst 15 Jahre alt war und augenscheinlich unter...

  • wap
  • 11.09.20
Blaulicht
In Gevelsberg haben Diebe den Safe einer Bewohnerin eines Seniorenheims aufgebrochen und den Schmuck der Dame entwendet.

Einbruch in Seniorenheim in Gevelsberg
Schmuck von 83-Jährigen Bewohnerin geklaut

In einem Seniorenheim in Gevelsberg beraubten noch unbekannte Diebe eine Bewohnerin. Lange Zeit blieb es unbemerkt doch nun wurde die perfide Tat am Donnerstag, 9. Juli, entdeckt. Im Zeitraum von März an, müssen unbekannte Täter in einem Seniorenheim an der Hagener Straße das Zimmer einer 83-jährigen Dame unbemerkt betreten haben. Dort brachen sie den Zimmersafe auf und entwendeten den darin aufbewahrten Schmuck der betagten Bewohnerin. Anschließend konnten sie ungehindert fliehen.

  • wap
  • 10.07.20
Blaulicht

Verkehrskontrolle in Schwelm
Alkoholisierter Fahrer verhält sich aggressiv

Am Sonntag, 18. April, kontrollierten Polizeibeamte gegen 2.30 Uhr in der Oelkinghauser Straße in Schwelm einen 23-jährigen Audifahrer. Aufgrund diverser Hinweise auf Alkoholkonsum sollte der Schwelmer für eine Blutprobe zur Polizeiwache gebracht werden. Dieser wehrte sich jedoch massiv: Er trat, schlug und spuckte nach den Beamten. Die Blutproben wurden entnommen und die Beamten blieben unverletzt.

  • wap
  • 22.04.20
Blaulicht
Ein 21-jähriger Herdecker flüchtete am Sonntag, 19. April, in Ennepetal vor einer Verkehrskontrolle.

Drogen-Vortest des Fahrers positiv
21-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle in Ennepetal

Am Sonntagabend, 19. April, versuchte ein 21-jähriger Fahrer vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Einem Streifenwagen kam auf der Breckerfelder Straße gegen 22 Uhr ein Audi schlangenlinienfahrend entgegen. Als die Polizeibeamten den Streifenwagen wendeten, um den Fahrer zu kontrollieren, beschleunigte dieser sein Fahrzeug und versuchte augenscheinlich vor der Kontrolle zu flüchten. Die Beamten stellten den Fahrer kurz darauf in der Jacobstraße. Drogen-Vortest positivNach...

  • wap
  • 21.04.20
Blaulicht
Im Feierabendhaus in Schwelm wurden 18 Spinde des Personals aufgebrochen.

18 Personalspinde in Schwelm aufgebrochen
Kleidungsstücke und Bargeld weg

18 Personalspinden sind im Schwelmer Feierabendhaus in der Döinghauser Straße aufgebrochen worden. Am Freitag, 17. Januar, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr, brachen unbekannte Täter insgesamt 18 Spinde im Personalumkleideraum des Feierabendhauses auf und entwendeten u.a. Kleidungsstücke sowie geringe Mengen an Bargeld. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.

  • wap
  • 20.01.20
Blaulicht
2 Bilder

Polizei fahndet nach Kontobetrüger
Wer kennt diesen Mann?

Am 19. November 2018 wurden drei gefälschte Überweisungsträger bei einem Geldinstitut eingereicht. Das Geld wurde dem Konto eines Bewohners im EN-Kreis gutgeschrieben. Am 20. November 2018, jeweils um 11.09 Uhr und um 11.18 Uhr, wurden 500 Euro von diesem Konto durch einen bisher unbekannten Täter abgehoben. Die Abhebungen fanden an einem Geldautomaten einer Sparkasse in Düsseldorf statt. Ein Zusammenhang zwischen dem Abheber und dem Kontoinhaber ist anzunehmen. Wer kennt die auf dem Bild...

  • Schwelm
  • 22.03.19
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Wohnungsinhaber wird durch Einbrecher geweckt

Am Dienstag, 9.10, wurde ein 19-jähriger Schwelmer gegen 23 Uhr durch verdächtige Geräusche an seiner Wohnungstür geweckt. Der in der Möllenkotter Straße wohnende Mann ging auf den Balkon und verständigte die Polizei. Diese konnte an der Wohnungstür eine frische Hebelmarke feststellen. Es gelang den Tätern nicht die Tür zu öffnen, sie entkamen unerkannt.

  • Schwelm
  • 10.10.18
Überregionales

Schwelm: Ennepetaler verletzt Fußgänger beim Ausparken und flüchtet

Am gestrigen  Montag, 8.10, ärgerte sich ein 48-jähriger Schwelmer kurz vor Mittag darüber, dass ein grauer Hyundai in seiner Privatzufahrt in der Emil-Rittershaus-Straße parkte. Während der Schwelmer auf der Suche nach dem Halter des Autos war, kehrte dieser (ein 71-jähriger Ennepetaler) zu seinem Fahrzeug zurück und wollte wegfahren. Der Schwelmer wollte den Mann zur Rede stellen und ihn auf sein Falschparken aufmerksam machen und ging an das Fahrzeug heran. Als der Fahrer ein Stück...

  • Schwelm
  • 09.10.18
Überregionales
2 Bilder

Schwerverletzter bei Unfall auf A1: PKW fährt auf Stauende auf

Am Montag (08.10.2018) wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 alarmiert. Vor der Anschlussstelle Gevelsberg war ein PKW auf einen am Stauende stehenden Lastwagen mit hoher Geschwindigkeit aufgefahren. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des PKW schwerstverletzt und war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund des Meldebildes wurde ein massiver Kräfteansatz der Feuerwehr auf die Autobahn entsandt, da anfangs unklar war, wie viele Personen verletzt oder eingeklemmt...

  • Gevelsberg
  • 09.10.18
Ratgeber

Hier blitzt der Ennepe-Ruhr-Kreis

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 3. bis zum 7. September 2018 kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 3. September Schwelm: Berliner Str.; B 483 (ehemals B7); Linderhauser Str. Dienstag, 4. September Gevelsberg: Schwelmer Str. Mittwoch, 5. September Schwelm:...

  • Schwelm
  • 02.09.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.