Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Politik

16jähriger Jugendlicher brutal von einem maskierten Mann mit Messer überfallen

Am Dienstagabend war ein 16-jähriger Jugendlicher aus Weeze zu Fuß auf der Loestraße in Richtung Friedhof unterwegs. Etwa 20 Meter vor der B9 Unterführung trat ein unbekannter Mann auf ihn zu. Der Mann hielt ein Springmesser in der Hand und forderte die Herausgabe von Geld und Handy. Der 16-Jährige trug keine Wertsachen bei sich und machte eine Abwehrbewegung mit den Händen. Dabei verletzte er sich leicht an einer Hand. Das Opfer rannte ohne sich umzuschauen weg. In einem Jugendtreff ließ er...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.02.19
Blaulicht

Uedemerin bei Unfall schwer verletzt
57-Jährige prallt nach dem Überholen gegen Baum

Uedem. Am Montag, 10. Dezember, fuhr eine 57-jährige Frau aus Uedem gegen 13.50 Uhr in einem Opel Mokka auf der Uedemer Straße in Richtung Weeze. Die 57-Jährige überholte unmittelbar hinter der Autobahnbrücke einen Transporter. Vor dem Transporter wollte ein 51-jähriger Mann aus Emmerich in einem VW Caddy nach links abbiegen. Die 57-jährige stieß bei dem Überholvorgang gegen den VW Caddy und geriet anschließend auf den linken Grünstreifen. Der Opel schleuderte zurück auf die Straße und...

  • Uedem
  • 11.12.18
Blaulicht

Wieder Betrugmasche - alle Senioren reagieren richtig
Falsche Polizisten rufen an

Am Mittwoch bekamen vier Männer und drei Frauen im Alter zwischen67 und 84 Jahre zwischen 12 und 19.30 Uhr einen Anruf von einem Betrüger. Fünf der Senioren wohnen in Goch und zwei in Uedem. Der Anrufer gab sich als Kriminalbeamter aus und fragte die Senioren, ob sie etwas zur Festnahme von Einbrechern auf ihrer Straße sagen könnten. Die Adressen hatten sich die Betrüger offensichtlich aus dem Telefonbuch besorgt. Sie waren zum Teil veraltet. Alle Senioren durchschauten die Betrugsmasche...

  • Goch
  • 07.12.18
Blaulicht

Zwei Verletzte
Frontal-Zusammenstoß eines Pkw mit einem Sattelzug

Uedem. Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Molkereistraße mit dem Wellesweg wurden am gestrigen Dienstag , 4. Dezember, gegen 9.15 Uhr zwei Männer verletzt. Was geschah: Der 23-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus der Slowakei hatte zum Unfallzeitpunkt den Wellesweg in Fahrtrichtung Molkereistraße befahren. Auf der Molkereistaße waren zum selben Zeitpunkt ein 19-jähriger Kevelaerer und sein 19-jähriger Beifahrer aus Goch in einem Audi A 3 in Richtung Kervenheimer Straße...

  • Uedem
  • 05.12.18
Ratgeber
3 Bilder

Raubserie in Weeze: Polizei veröffentlicht Fotos des Bandentrios

Am vergangenen Montag, 13. April, entwendeten gegen 15 Uhr die auf den Fotos abgebildeten Männer als Diebesbande mehrere Schuhpaare aus einem Schuhgeschäft an der Bahnstraße in Weeze. Zuvor hatten sie bereits in einem Supermarkt Lebensmittel und Hygieneartikel entwendet. Dabei wurden sie fotografiert. Die Kripo Goch bittet um Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Trios unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 19.06.15
Überregionales
2 Bilder

Wohnhausbrand in Goch: 35.000 Euro Sachschaden

Die Feuerwehr Goch konnte am Nachmittag des gestrigen Sonntag einen Dachstuhlbrand am Greversweg verhindern. Das Feuer war aus unklarer Ursache an oder in einer Sauna im 1. Obergeschoss eines freistehenden Einfamilienhauses ausgebrochen. Eine Dachgaube direkt über dem Brandherd war bereits bei Eintreffen der Feuerwehr in Mitleidenschaft gezogen, ein weiteres Ausbreiten der Flammen konnten die rund 25 Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn...

  • Goch
  • 15.06.15
Ratgeber
3 Bilder

Eigene Mutter verletzt, ihren Partner getötet? Polizei fahndet nach Süphan und Mazlum Osmanoglu

Mit Haftbefehlen und den Fotos der Brüder Osmanoglu fahndet die Polizei nach dem 24-jährigen Süphan und seinem 16-jährigen Bruder Mazlum. Beide sind dringend laut Polizeimeldung "tatverdächtig, am Sonntag (31.5.) in Duisburg-Marxloh ihre eigene 42-jährige Mutter schwer verletzt und deren 29-jährigen Bekannten getötet zu haben". Hinweise nimmt die Polizei in Duisburg (Kriminalkommissariat 11) unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen. Mehr Infos HIER (Link zu derwesten.de)

  • Wesel
  • 03.06.15
  •  2
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Sirenenalarm und Hubschrauber über Goch: Bewaffneter LVR-Straftäter und Begleiterin zu Fuß auf der Flucht!

Über Goch kreisen die Hubschrauber, Polizei- und Feuerwehrsirenen heulen immer mal wieder auf. Die Bürger trauen sich nicht mehr nach draussen! Soeben erreichte uns eine aktuelle Meldung der Kreispolizeibehörde Kleve, dass sich ein 27-jähriger gegen 12.30 Uhr in der LVR-Klinik in Bedburg Hau untergebrachter Straftäter nach einem Arztbesuch in Kleve gefesselt vor dem Eingang einer Arztpraxis aufghalten habe. Er wurde durch zwei Pfleger der Klinik begleitet. Vor der Arztpraxis trat eine...

  • Goch
  • 21.05.15
Ratgeber

"EK Maske" klärt Raubserie auf

In der Zeit von Dezember 2014 bis Februar 2015 begingen zunächst unbekannte Täter vier Raubstraftaten in Weeze. In einer gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kleve und der Kreispolizeibehörde Kleve heißt es nun: "Die mit Sturmhauben maskierten Räuber überfielen am 16. Dezember 2014, bewaffnet mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock, eine Spielhalle. Einen Überfall auf einen Supermarkt am 11. Februar 2015 täuschten sie vor. Dabei war ein Angestellter des Geschäftes...

  • Goch
  • 20.05.15
Ratgeber
2 Bilder

Einbruch in Kiosk: Wer kennt den Mann?

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 13. April, brach ein unbekannter Täter in einen Kiosk an der Ecke Verdistraße / Händelstraße ein. Dann entwendete er neben Bargeld auch Zigaretten aus den Regalen. Dabei wurde er fotografiert. Die Kripo Goch fragt nun: Wer kennt diese Person oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Bitte melden Sie sich unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 12.05.15
Überregionales

Schwerer Unfall: 81-jähriger Radfahrer tödlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am gestrigen Dienstag, 5. Mai, in Weeze. Gegen 11.55 Uhr befuhr ein 81-jähriger Mann aus Uedem mit seinem Pedelec den Radweg der Uedemer Straße (L 5 / a. g. O: 100 km/h) von Uedem in Richtung Weeze. Ein 36-jähriger Mann aus Geldern befuhr mit seinem VW Crafter die Uedemer Straße in gleiche Richtung. In Höhe des Vorselaer Weg überquerte der Radfahrer plötzlich die Straße, um nach links auf den asphaltierten Wirtschaftsweg...

  • Goch
  • 06.05.15
Überregionales

Zusammenstoß mit Sattelzug: 62-jähriger Radler tot

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich in Weeze in den frühen Morgenstunden des heutigen Montag. Gegen 5.20 Uhr fuhr ein 62-jähriger aus Weeze mit seinem Hollandrad auf dem Holtumsweg aus Richtung Bahnhof kommend in Fahrtrichtung Willy-Brandt-Ring. Dabei wurde er von einem 49-jährigen Mann aus Emsdetten übersehen, der mit seinem Sattelzug ein Firmengrundstück verließ und nach rechts in den Holtumsweg in Fahrtrichtung Willy-Brandt-Ring abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider...

  • Goch
  • 02.02.15
Ratgeber

Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelladen

Am gestrigen Mittwoch, 28. Januar, betrat ein unbekannter Mann mit Sturmhaube gegen 21.50 Uhr einen Lebensmittelhandel in Weeze am Küstersweg und holte eine Waffe hervor. Mit der Waffe bedrohte der Unbekannte den Kassierer. Nachdem der Angestellte dem Mann einen geringen Bargeldbetrag ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter. Der Mann war circa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einer blauen Kapuzenjacke und einer grauen Sporthose. Hinweise bitte an die Kripo...

  • Goch
  • 29.01.15
Ratgeber

Dreist: In Goch und Weeze "zapfen" Unbekannte Diesel ab

Wie dreist ist das denn? Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischem dem vergangenen Montag, 21 Uhr bis zum gestrigen Dienstag, 13. Januar, 6 Uhr, auf ein Firmengelände am Höster Weg ein. Anschließend zapften sie von zwei Lkw insgesamt 200 Liter Dieselkraftstoff ab und machten sich damit aus dem Staub. Und der Diebstahl von Diesel ging weiter: In Weeze überstiegen in der Zeit vom gestrigen Dienstag, 17 Uhr bis zum heutigen Mittwoch,14. Januar, um 7 Uhr unbekannte Täter den Zaun eines...

  • Goch
  • 14.01.15
Ratgeber

Sexist schockt! - Unbekannter entblößt sich vor 12-jährigen Mädchen

Am gestrigen Montag, 29. Dezember, zeigte sich ein bislang unbekannter Mann gegen 16 Uhr zwei 12-jährigen Mädchen aus Goch an der Klever Straße in schamverletzender Weise. Als der Unbekannte die beiden Mädchen gegen 18 Uhr am Bahnhof sah, zeigte er ihnen erneut sein Geschlechtsteil. Die Mädchen wandten sich von ihm ab und gingen nach Hause. Der Exhibitionist wird als 60 bis 70 Jahre alt, 1.80 Meter groß, schlank und grauhaarig beschrieben. Er ist Bartträger und trug schwarze Kleidung....

  • Goch
  • 30.12.14
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Vermisst: Wo sind Ruben (9) und Julian (7)?

Niederländische Polizei bittet um Hilfe aus Deutschland Auf der Suche nach zwei verschwundenen Jungen hat die niederländische Polizei auch die deutschen Behörden um Mithilfe gebeten. Der Vater von Ruben (9) und Julian (7) hatte sich umgebracht, kurz nachdem er seine Söhne bei deren Mutter abgeholt hatte. "Wir schließen nicht aus, dass er mit den Kindern auch in der Region Aachen war", sagte Polizeisprecher Frank Hoe. Der Vater hatte die Kinder am Montag bei der Mutter im Ort Zeist...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.13
  •  7
Ratgeber
2 Bilder

Großangelegte, gemeinsame Tempokontrollen der Kreispolizeihörden Kleve und Wesel

Nach dem langen Winter locken die Sonnenstrahlen mittlerweile wieder viele Motorradfahrer auf die kurvenreichen Straßen der Kreise Wesel und Kleve. Für viele Biker gilt es, nach der Fahrpause zunächst wieder ein Fahrgefühl zu erlangen, um sich gefahrlos auf den Straßen zu bewegen. "Oft unterschätzen aber auch andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit der Kradfahrer", heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung der Kreispolizeibehörden in Kleve und Wesel. So ereigneten sich auf...

  • Wesel
  • 03.05.13
  •  1
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
Überregionales

Frau beim Einkauf bestohlen

Unbekannte Täter entwendeten eine Geldbörse aus der Handtasche einer 70-jährigen Frau aus Zeeland/NL. Die Niederländerin hielt sich in einem Bekleidungsgeschäft auf der Voßstraße auf, als sie den Diebstahl ihrer Geldbörse beim Bezahlen an der Kasse bemerkte. Zuvor waren ihr in dem Geschäft zwei Frauen sehr nah gekommen. Eine weitere Beschreibung konnte die 70-Jährige nicht abgeben. +++ Ein unbekannter Mann eine Fensterscheibe eines Reihenhauses am Voßtor ein. Ein Nachbar wurde durch den Lärm...

  • Goch
  • 06.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.