Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Der Lkw durchbrach eine Leitplanke, stürzte eine tiefe Böschung hinunter und prallte dabei mit großer Wucht gegen mehrere Bäume, welche die Fahrt des LKW schließlich endgültig stoppten.
3 Bilder

Schwerer Lkw-Unfall mit eingesetztem Rettungshubschrauber

Zu einem schweren Lkw-Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, auf der Straße Am Lindenkamp in Velbert-Mitte. Umfangreiche Maßnahmen über einen längeren Zeitraum waren von Rettungsdienst und Feuerwehr am Unfallort gefordert. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei, befuhr der 53-jährige Fahrer eines großen Lastkraftwagens der Marke Iveco die innerstädtische Straße Am Lindenkamp in Velbert-Mitte, aus Richtung Mettmanner Straße kommend, in Fahrtrichtung Am Kostenberg....

  • Velbert
  • 13.09.19
  •  1
Blaulicht
Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.

Blaulicht in Heiligenhaus
Brandstiftungen im Rohbau verursachen großen Schaden

Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter verschafften sich in der Nacht von Donnerstagabend, 17 Uhr, bis zum frühen Freitagmorgen, 6.45 Uhr, widerrechtlich Zutritt zum Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Kettwiger Straße in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. In drei Badezimmern im ersten Ober- und im Dachgeschoss legten der oder die Unbekannten Feuer und zerstörten damit nicht nur bereits montierte Badinstallationen und Raumverkleidungen, sondern auch Elektroleitungen und...

  • Heiligenhaus
  • 26.04.19
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
81-jährige Frau nach versuchtem Raub leicht verletzt

Eine 81-jährige Velberterin wurde am Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, Opfer eines versuchten Raubes auf der Wagnerstraße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Zu dem Zeitpunkt näherte sich ein bislang unbekannter Täter der Geschädigten von hinten kommend und zerrte an ihrer Umhängetasche. Die Geschädigte rief lautstark um Hilfe, worauf der Tatverdächtige ihr den Mund zuhielt. Bei der Rangelei fiel die 81-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht am Hinterkopf. Der unbekannte Täter ließ von...

  • Velbert
  • 14.11.18
Überregionales

Wohnungseinbruch am hellichten Tag

In einem Mehrfamilienhaus an der Bergischen Straße in Heiligenhaus kam es am vergangenen Mittwochnachmittag, in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 17.15 Uhr, zu einem versuchten Tageswohnungseinbruch. Wahrscheinlich mehrere Täter gelangten auf bislang noch unbekannte Art und Weise in das üblicher Weise verschlossene Treppenhaus des Gebäudes. Im zweiten Obergeschoss wurde dann die Türe einer Wohnung mit brachialer Werkzeuggewalt aufgebrochen und ausgehebelt. Obwohl damit der Weg in die Wohnung...

  • Velbert
  • 04.08.17
Überregionales

Fahndung: Neue Bilder vom gesuchten Vergewaltiger

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild (nachdem sich der mutmaßliche Täter gestellt hat, haben wir das Foto entfernt, die Red.) nach einem brutalen Sexualverbrecher in Velbert. Der Gesuchte hat am Mittwochabend des 19. Juli, gegen 21.30 Uhr, eine 68-jährige Seniorin in ihrer eigenen Wohnung im Velberter Ortsteil Birth überfallen und brutal vergewaltigt. Seit dem Start der Öffentlichkeitsfahndung sind beim ermittelnden Kriminalkommissariat 11 (KK 11) in Mettmann mehrere unterschiedliche...

  • Velbert
  • 27.07.17
Überregionales

Radfahrer verletzt sich an Traktor

Ein 35 jähriger Velberter fuhr mit seinem Fahrrad am vergangenen Mittwochnachmittag die Windrather Straße von Neviges nach Langenberg. Im Verlauf wollte er an dem Traktor eines 54 jährigen Velberters vorbeifahren, der angehalten hatte, um auf einen Acker einzubiegen. Hierbei blieb der Radfahrer mit dem Oberarm am Ladeflächenaufbau des Traktors hängen und stürzte in der Folge. Durch den Aufprall zog sich der 35 jährige derart schwere Verletzungen zu, dass er durch den eingesetzten Rettungswagen...

  • Velbert
  • 11.05.17
Überregionales

Radfahrer schwer verletzt

An der Höseler Straße in Heiligenhaus kam es am vergangenen Freitag Morgen, gegen 18 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer. Ein 37-jähriger VW Golf-Fahrer beabsichtigte, von der Höseler Straße nach links in die Zufahrt Gut Anger 1 abzubiegen. Dabei übersah er den 58-jährigen Mann auf seinem Rad, der den Fahrradweg auf der linken Seite in Richtung Hösel befuhr. Der 58-Jährige versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr...

  • Velbert
  • 05.05.17
Überregionales

Von wegen Frauen können nicht parken

Ein Fahrer eines Pkw Renault Clio hatte seinen Pkw am vergangenen Donnerstag, gegen 17.40 Uhr, auf einem öffentlichen Parkplatz an der Straße "Am Weißen Stein" in Velbert so behindernd zum Parken abgestellt, dass die Melderin mit ihrem Fahrzeug nicht aus der Parklücke ausparken konnte. Mit Eintreffen der Beamten erschien auch der "Falschparker" vor Ort, bemerkte selbst, dass er behindernd parkte und setzte seinen Pkw sofort um. Als die Beamten dem 61-Jährigen anschließend ein Verwarnungsgeld...

  • Velbert
  • 28.04.17
Überregionales
Foto: Jochen Tack Fotografie

Mit 1,7 Promille durch die Nacht

Velbert. Ein 20-jähriger Fahrer eines Opel Corsa befuhr am frühen vergangenen Freitagmorgen, gegen 1.45 Uhr, die Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Velbert in Fahrtrichtung Hebbelstraße, aus Richtung der Straße "Papenfeld" kommend. An der Einmündung Ernst-Moritz- Arndt- Straße/ Wordenbecker Weg kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in einen im Einmündungsbereich geparkten Pkw Renault Modus. Durch die Wucht des Zusammenstoßes drehte sich der Pkw Renault Modus um 180 Grad und stieß...

  • Velbert
  • 24.03.17
Überregionales
Foto: Polizei

Verkehrsunfall endet auf Spielplatz

Berauscht durch den Straßenverkehr Die Fahrt eines betrunkenen Fahrzeugführers, welcher ebenso unter Medikamenteneinfluss stand, verursachte am vergangenen Donnerstagabend gegen 19.55 Uhr in Birth, Velbert-Mitte einen Verkehrsunfall bei welchem er auf einem Spielplatz zum stehen kam. Ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Velbert befuhr mit seinem PKW KIA die von-Humboldt-Straße von der Jahnstraße aus kommend in Richtung Brehmstraße. An der Einmündung Brehmstraße verlor dieser wohl die...

  • Velbert
  • 24.03.17
Ratgeber
Foto: Polizei

Verwechslung mit Gas und Bremse sorgt für fatale Folgen

Ein schwerer Unfall mit Verletzten und hohem Sachschaden ereignete sich im Einmündungsbereich der Straße "Am Berg"/ Laupendahler Weg in Heiligenhaus am vergangenen Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr. Die 51-jährige Fahrerin eines Pkw Tesla wollte von der Straße "Am Berg" nach rechts in den Laupendahler Weg abbiegen. Hierbei musste sie um einen Lkw herumfahren, der rechtswidrig auf dem Laupendahler Weg in ihrer Fahrtrichtung entgegengesetzt parkte. Sie wich auf die Gegenfahrbahn aus, wo ihr...

  • Velbert
  • 17.03.17
Überregionales
Foto: Polizei

Transporter aus Lagerhalle verschwunden

Aus einer Lagerhalle/Garage an der Sternbergstraße in Velbert-Mitte verschwand in der Zeit vom vergangenen Mittwochnachmittag bis zum Donnerstagmorgen zwischen 16 und 8 Uhr ein geparkter Kleintransporter Mercedes Sprinter, in dem sich neben dem Fahrzeugschein auch Spezialgerät für professionelle Rohr- und Kanalreinigung beziehungsweise -kontrollen befand. Der oder die Diebe nutzten schlecht gesicherte Zugangsmöglichkeiten zu dem großen Gebäudekomplex, in welchem der LKW Typ Daimler-Chrysler...

  • Velbert
  • 17.03.17
Überregionales
Foto: Polizei

Fahrradfahrer stürzt und erleidet schwere Verletzungen

Ein 51-jähriger Radfahrer stürzte am vergangen Donnerstag, gegen 12.55 Uhr an der Straße "Am Kröcklenberg" 7 in Velbert aus noch ungeklärter Ursache und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Hilfsbereite Passanten kümmerten sich um den Gestürzten und informierten die Rettung. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten anschließend in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der 51-Jährige ohne Fremdverschulden zu Fall kam, konnte ihn...

  • Velbert
  • 10.03.17
Überregionales
Foto: Polizei

Einbruch in Velberter Supermarkt

Durch eine eingeschlagene Scheibe gelangten im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch Abend, 22.05 Uhr, bis zum Donnerstag, 1.40 Uhr, ein oder mehrere unbekannte Täter in den Eingangsbereich eines Supermarktes an der Heidestraße in Velbert-Mitte, in welchem sich ebenfalls eine Bäckerei befindet. Nach ersten Ermittlungen durchsuchten sie dort den Kassenbereich nach Bargeld. Hinweise zum möglichen Diebesgut liegen derzeit noch nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon...

  • Velbert
  • 10.03.17
Überregionales

Einbruch in ein nevigeser Wohnhaus

Ein oder mehrere bislang unbekannten Täter verschafften sich durch ein aufgehebeltes Fenster am vergangenen Mittwoch, 1. März, in der Zeit zwischen 8.15 und 13.30 Uhr Zutritt in ein Wohnhaus am Dillenberger Weg im Velberter Ortsteil Neviges. Im Inneren öffneten sie weitere Schränke und Behältnisse gewaltsam und entwendeten anschließend insbesondere unter anderem einen Tresor und ein Mobiltelefon. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, jederzeit entgegen....

  • Velbert
  • 03.03.17
Überregionales
Foto: Jochen Tack Fotografie

Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte in der Zeit des vergangenen Montages, zwischen 21.40 und 22.15 Uhr, an der Mettmanner Straße in Velbert-Mitte, in Höhe der Hausnummer 18, den vorderen linken Kotflügel eines ordnungsgemäß geparkten grauen Ford Focus. Obwohl dabei allein am Ford ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.200 Euro entstand, wurde der Schaden nicht gemeldet. Der Verursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug vom Unfallort. Am vergangenen Dienstag, in der Zeit zwischen...

  • Velbert
  • 23.02.17
Überregionales

Einbruch im Mehrfamilienhaus in Langenberg

Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter öffneten, zu nicht genau bekannter Zeit, am vergangenen Samstagabend, 20 Uhr, und dem späten Montagabend, 22 Uhr, ein Mehrfamilienhaus an der Kuhler Straße im Velberter Ortsteil Langenberg gewaltsam eine Wohnungstüre im ersten Obergeschoss. Auch in der Wohnung wurde eine weitere Türe beschädigt, um in verschiedene Räume zu gelangen, die delikttypisch durchsucht wurden. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten der oder die Einbrecher mindestens einen...

  • Velbert
  • 23.02.17
Überregionales
Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie

Sachbeschädigung am Rettungswagen

Wie die Feuerwehr Velbert bereits berichtete, kam es am späten vergangenen Donnerstagabend, gegen 23.50 Uhr, zu einer Sachbeschädigung an einem Rettungswagen, welcher zu dieser Zeit an der Voßnacker Straße in Velbert-Langenberg im Rahmen eines Einsatzes stand. Ein bislang unbekannter Täter beschmierte die Außenwand des Rettungswagens mit Farbe (graffiti-ähnliche Symbole), während die Besatzung mit der medizinischen Versorgung eines Patienten beschäftigt war. Ein eingesetzter Rettungssanitäter...

  • Velbert
  • 17.02.17
Überregionales

Einbruchversuch in ein Einzelhandelsgeschäft

Es kam im Zeitraum des vergangenen Mittwochnachmittag, 15 Uhr, bis zum Mittwochmorgen 7.50 Uhr, zu einem Einbruchversuch in ein Einzelhandelsgeschäft an der Oststraße in Velbert-Mitte. Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter hebelten mit Werkzeuggewalt an der Haupteingangstür des Geschäftslokals, scheiterten aber an der guten Sicherung der Metalltür im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses Nummer 102. Zurück blieb jedoch ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mehreren hundert...

  • Velbert
  • 16.02.17
Überregionales

Fahrerflucht trotz geringem Schaden

Ein blauer Audi A4, welcher auf einem öffentlichen Parkplatz, an der Florastraße in Velbert-Neviges, auf der Höhe des Hauses Nummer 68 parkte, wurde von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Ereignet hatte sich der Vorfall in der Zeit vom vergangenen Montagmittag bis zum darauffolgenden Dienstagmittag. Obwohl dabei allein an der hinteren Stoßstange des Audis ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500,- Euro entstand, flüchtete der noch unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug...

  • Velbert
  • 16.02.17
Überregionales
Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie

Unfallflucht mit Sachschaden

Unbekannte Täter beschädigten am vergangen Dienstag, in der Zeit zwischen 12 bis 17.15 Uhr, beschädigten Unbekannte beim Rangieren mit ihrem Fahrzeug einen Chrysler Cherokee an der linken hinteren Tür und entfernten sich dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Verkehrsunfallflucht ereignete sich an der Grünheide in Velbert, in Höhe der Hausnummer 17. Zeugen hörten in der Mittagszeit einen lauten Knall und beobachteten kurz danach einen weißen Kleinwagen, der sich mit überhöhter...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales
Foto: PR

"Falsche Polizeibeamte" unterwegs- Polizei warnt vor Betrügern

Aus aktuellem Anlass warnt die Mettmanner Polizei erneut vor Trickbetrügern, die sich als Polizeibeamte und damit als vermeintliche Amtsträger ausgeben, um vornehmlich Senioren zu betrügen und diese um ihr "Hab und Gut" zu bringen. Alleine vier Versuche dieser Betrugsmasche ereigneten sich am gestrigen Donnerstag, im Mettmanner Kreisgebiet. Mindestens drei Bürger erhielten in Velbert und Heiligenhaus Anrufe von einem Unbekannten, in denen ihnen in einer geschickten Gesprächsführung vorgetäuscht...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales
Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie

Fahrzeugdiebe lassenPKW verschwinden

Ein anfänglicher Sachschaden führt zum kompletten Diebstahl. Kreis Mettmann. In der Nacht, des vergangenen Montagabends, 17 Uhr, bis zum folgenden Dienstagmorgen, 7.30 Uhr, kam es zu einem Fahrzeugaufbruch und versuchten Kfz-Diebstahl an der Finkenstraße im Velberter Ortsteil Langenberg-Nierenhof. Ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter hatten einen silbergrauen BMW 530D aufgebrochen und waren so in den Fahrgastraum eingedrungen. Trotz erkennbarer Manipulationen an der...

  • Velbert
  • 09.02.17
Überregionales

Unbekannter Täter beschädigt Wahllos sechs parkende Fahrzeuge

Im Velberter Ortsteil Neviges kam es am vergangenen Sonntag, zu einer ganzen Reihe von Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen im Innenstadtbereich, die an der Elberfelder Straße, der Lohbachstraße, Siebeneicker Straße und Roonstraße parkten. Insgesamt wurden der Polizei nachfolgend acht Straftaten bekannt und angezeigt, die mit großer Wahrscheinlichkeit in einem Tatzusammenhang stehen und ein und demselben Täter zugeordnet werden können. In allen Fällen wurde vermutlich mit Steinen gegen...

  • Velbert
  • 02.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.