Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Polizei Bochum
Ein 49-jähriger Bochumer beschädigt 64 Autos

Bochum (ots) Zu etlichen Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen in Bochum kam es am 23. Mai in der Zeit zwischen 7 und 7.30 Uhr. Ein 49-jähriger Bochumer verkratze auf seinem Weg insgesamt 64 geparkte Fahrzeuge mit einem derzeit nicht näher bekannten Gegenstand. Nach bisherigem Stand ging er dabei vom Willy-Brandt-Platz aus zur Alleestraße, anschließend über die Schmidtstraße, die Nibelungenstraße und die Kriemhildstraße. Nach einem Zeugehinweis konnte der aggressiv auftretende Mann im Bereich...

  • Wattenscheid
  • 24.05.21
Blaulicht

POL-BO: Trio schlägt Radfahrer nieder

POL-BO: Wattenscheid 29. März, 18.20 Uhr: Trio schlägt Radfahrer (17) nieder - Augenzeugen und Helfer bitte melden! Noch haben die Kriminalbeamten aus dem Kommissariat 34 diese drei Jugendlichen nicht ermittelt, die in den frühen Abendstunden des 29. März (Montag) in Wattenscheid auf einen Radfahrer (17) eingeschlagen haben. Nach bisherigen Ermittlungsstand traf der junge Wattenscheider in der schmalen Gasse zwischen der Oststraße und der Straße "Am Wall" auf das Trio. Gegen 18.20 Uhr kam es...

  • Wattenscheid
  • 11.04.21
  • 1
Ratgeber

Polizei Bochum : Radarkontrollen
POL-BO: Radarkontrollen für die 7. Kalenderwoche 2021

Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch von 15. bis 21. Februar 2021 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Bochum: Altenbochum (Mo.), Westenfeld (Di.), Weitmar (Mi.), Südfeldmark (Do.), Hamme (Fr.), Günnigfeld (Sa.), Gerthe (So.) Herne: Herne-Süd (Mo.), Herne-Mitte (Di.),...

  • Wattenscheid
  • 12.02.21
Blaulicht
Das Team der Bochumer Pressestelle: Nicole Schüttauf, Jens Artschwager, Tanja Pfeffer, Thomas Kaster, Marco Bischoff, Volker Schütte und Frank Lemanis (v. l.)

Polizei Bochum: Bochum / Herne / Witten
Schon zum 17. Mal: "Echt schräge" Polizeigeschichten aus dem Revier

Auch in diesem Jahr haben "Wir Sieben von der Bochumer Pressestelle" wieder Meldung an Meldung verfasst, unzählige Anfragen beantwortet und viele junge Menschen für den Polizeidienst geworben. Wieder ging es in Bochum, Herne und Witten quer durchs Strafgesetzbuch - nicht selten mussten wir leider auch Fälle von Elend, Not und menschlichem Schicksal schildern. Sie werden sich erinnern! In den zurückliegenden zwölf Monaten gab es aber auch wieder etliche "Bunte Geschichten", die zeigen, wie...

  • Bochum
  • 22.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Polizei Dortmund : Gemeinsame Meldung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Dortmund
Nach Detonationen in Bochum - Belohnung ausgelobt

Wie bereits berichtet, ist am Donnerstag (19.11.) in Bochum-Wattenscheid ein Gegenstand detoniert, als eine Frau mit ihrem Kleintransporter über diesen fuhr. Drei Tage später stellten Polizisten im Stadtteil Höntrop einen augenscheinlich gesprengten Verteilerkasten fest, nachdem Anrufer Detonationsgeräusche gemeldet hatten. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters/der Täter des versuchten Tötungsdeliktes führen, hat die Staatsanwaltschaft Bochum eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro...

  • Wattenscheid
  • 27.11.20
  • 1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Gesprengter Verteilerkasten in Wattenscheid-Höntrop

Gemeinsame Meldung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Dortmund. In der Nacht zu Sonntag (22.11.) meldeten Anrufer zwischen 2 und 3 Uhr der Polizei Detonationsgeräusche im Bereich Wattenscheid-Höntrop. Im weiteren Verlauf konnte ein augenscheinlich gesprengter Verteilerkasten festgestellt werden. Der Kasten befindet sich im Bereich eines Waldgebietes an der Straße Im Busch. Trümmerteile des Kastens konnten im Umfeld von mehreren Metern Entfernung gefunden werden. Aktuell ist ein...

  • Wattenscheid
  • 23.11.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Drei Autos in Unfall verwickelt
Drei Autos in Unfall verwickelt, ein leicht Verletzter und hoher Sachschaden

Ungefähr 13.000 Euro beträgt der Sachschaden bei einem Verkehrsunfall vom gestrigen Samstag ( 26. September ) in Bochum-Wattenscheid. Ein Verkehrsteilnehmer ( 24 ) wurde dabei leicht verletzt. Gegen 13 Uhr befuhr eine 53-Jährige Autofahrerin die Berliner Straße in Richtung Höntrop. An der Berliner Straße / Wattenscheider Hellweg wechselte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Ein hinter der Frau fahrender 24-jähriger Bochumer - er befuhr mit seinem Fahrzeug den linken Fahrstreifen -...

  • Wattenscheid
  • 27.09.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Geld und Schmuck gestohlen
Geld und Schmuck gestohlen: Falsche Dachdecker bringen 82-Jährige um ihr Erspartes - Zeugen gesucht!

Trickbetrüger versuchen aktuell wieder, ältere Menschen in Bochum, Herne und Witten um ihr Erspartes zu bringen. Nicht nur, dass die Senioren aus Höflichkeit Fremde selten abwimmeln - die Gauner tischen Ihnen auch Geschichten auf, die glaubhaft sind. Opfer wurde jetzt eine 82-jährige Bochumerin: Als zwei vermeintliche Dachdecker am Dienstag, 8. September, gegen 13.30 Uhr bei ihr an der Heinrich-Gustav-Straße klingelten, ließ sie die Männer arglos in die Wohnung. Das Duo stahl der Seniorin am...

  • Wattenscheid
  • 09.09.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Einbrecher stehlen Tresor
Einbrecher stehlen Tresor aus Blumengeschäft

Einbrecher sind am Wochenende in ein Blumengeschäft in Bochum  - Wattenscheid eingestiegen und haben einen Tresor entwendet. Die Kripo sucht Zeugen. Zwischen Freitag, 15. August, 16.30 Uhr, und Montag, 17. August, 8 Uhr, verschafften sich die Täter auf bislang ungeklärte Weise Zugang zu dem Laden an der Hochstraße 3. Sie entwendeten einen Tresor mit Bargeld und flüchteten. Polizeibeamte stellten in der Nähe einen Anhänger mit einem aufgeladenen Tresor sicher. Ob der Tresor geöffnet wurde oder...

  • Wattenscheid
  • 18.08.20
Blaulicht
Handy entwendet! Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Polizei Bochum : Handy entwendet
Handy entwendet! Wer kennt diesen Mann?

Am 3. Juli, gegen 15.15 Uhr, kam es in Bochum-Wattenscheid zu einem Diebstahl. Ein noch unbekannter Tatverdächtiger hatte an der Marienstraße aus einer Laube in der dortigen Kleingartenanlage ein Mobiltelefon entwendet. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Mit richterlichem Beschluss ist jetzt ein Lichtbild der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden. Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0234 909-8405...

  • Wattenscheid
  • 12.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Wenn sie Post von der "Hausverwaltung" bekommen: Achtung!
Achtung Betrug! Mit solch einem Schreiben versuchen Kriminelle an Geld zu kommen.

Wenn sie Post von der "Hausverwaltung" bekommen: Achtung! Betrüger werden immer dreister. Auch die Maschen, mit denen die Kriminellen versuchen, an Geld zu kommen, verändern sich ständig. Mal am Telefon durch einen sogenannten Enkeltrick oder auch ein falscher Handwerker an der Haustür. Den Tätern ist jedes Mittel recht. Seite Anfang August 2020 versuchen es die Betrüger in Witten mit der "Hausverwaltungsmasche". Im gesamten Bereich der Innenstadt wurden Briefe eingeworfen. Diese tragen das...

  • Wattenscheid
  • 07.08.20
Blaulicht
SB-Terminal an der Westenfelder Straße 203 in Bochum-Wattenscheid ein Geldautomat gesprengt worden.
4 Bilder

Polizei Bochum : Geldautomatensprengung
Geldautomatensprengung in Wattenscheid

Am frühen Mittwochmorgen, 5. August, ist im SB-Terminal an der Westenfelder Straße 203 in Bochum-Wattenscheid ein Geldautomat gesprengt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Die Täter schlugen gegen 3.30 Uhr zu. Zahlreiche Anwohner wählten daraufhin den Polizeinotruf. Zeugen berichten von zwei Personen, die sich mit einem Kraftrad mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort entfernt haben sollen. Das SB-Terminal sowie Teile des Gebäudes sind erheblich beschädigt worden. Angaben zur Beute stehen noch aus....

  • Wattenscheid
  • 05.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Mini-Fahrer rollt über Fahrrad und flüchtet
Mini-Fahrer rollt über Fahrrad und flüchtet

Das Verkehrskommissariat sucht nach einer Unfallflucht am Samstag, 1. August, in Bochum-Wattenscheid Zeugen. Ein unbekannter Autofahrer ist über ein auf der Fahrbahn liegendes Fahrrad gerollt und geflüchtet. Ein 16-jähriger Wattenscheider war um 14.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Zeppelindamm in Richtung Linden unterwegs. Auf Höhe der Grenzstraße überquerte er nach aktuellem Kenntnisstand den Zeppelindamm. Er bremste ab, als ein Auto aus der Grenzstraße auf den Zeppelindamm abbog. Dabei...

  • Wattenscheid
  • 04.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Kleiner Wellensittich in der Polizeiwache
Wellensittich stellt sich bei der Polizei

Kinder können sich schon mal verlaufen. Dann ist der richtige Ansprechpartner die Polizei. Das hat sich vermutlich auch ein kleiner Wellensittich am 4. August in Wattenscheid gedacht. Vermutlich ist der Kleine kurz zuvor von zuhause "ausgebüchst" und hat dann seinen Weg nicht mehr zurück gefunden. Darum ist er einfach mal um 10 Uhr zur Polizeiwache in Wattenscheid geflogen. Im Eingangsbereich hat er sich "gestellt" und brav auf einen Polizeibeamten gewartet. Handzahm und vergnügt hat er sich...

  • Wattenscheid
  • 04.08.20
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum : Einbruch in Wattenscheid
Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Einbruch in Wattenscheid

Nach einem versuchten Einbruch am Donnerstag, 16. Juli, in ein Wohnhaus an der Varenholzstraße in Bochum-Wattenscheid sucht die Polizei nun Zeugen. Ein unbekannter, dunkel gekleideter Mann mit schwarzer Base-Cap und weißen Turnschuhen hat um 11.40 Uhr versucht, in das Haus einzubrechen. Ohne Erfolg - er flüchtete unerkannt in unbekannte Richtung. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen des Vorfalls. Wer etwas gesehen hat,...

  • Wattenscheid
  • 17.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Verkehrsunfall in Wattenscheid
Wattenscheid: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Schwer verletzt ist eine junge Radfahrerin (20, aus Bochum) nach einem Verkehrsunfall in Wattenscheid am Mittwoch, 15. Juli, in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Am Mittwochabend, gegen 20.45 Uhr, war eine 44-jährige Bochumerin mit ihrem Auto auf der Talstraße in Richtung Gartenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich fuhr die 20-jährige Radfahrerin nach aktuellem Kenntnisstand von rechts vom Radweg auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die 20-Jährige stürzte. Die junge Frau...

  • Wattenscheid
  • 16.07.20
  • 1
Blaulicht

Pedelecfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Am gestrigen 13. Juli, gegen 19.15 Uhr, kam es in Bochum zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto auf der Höntroper Straße und bog nach links auf die Gartenstraße ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einer 20-jährigen Bochumerin, die mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Höntroper Straße in Richtung Eppendorfer Straße fuhr. Die junge Frau stürzte und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die...

  • Wattenscheid
  • 14.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Kriminelle brechen Spielautomaten auf
Kriminelle brechen Spielautomaten auf - Zeugen gesucht

Unbekannte sind in der Nacht des 4. Juli in eine Spielhalle an der Straße "Am Thie" in Bochum-Eppendorf eingedrungen. Der Betreiber der Spielhalle wartete nach der Verständigung durch einen Wachdienst auf die Polizeibeamten. Es ergab sich folgender Sachverhalt: Gegen 3.10 Uhr schoben Kriminelle rückwärtig der Spielhalle - am "Thoreplatz" - ein Rollo hoch und warfen die Scheibe kurzerhand ein. Eine Zeugin gab zudem an, Scheibenklirren von der rückwärtigen Finkenstraße aus gehört zu haben. In den...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden
Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden

Am Samstag, dem 4. Juli, ist in Wattenscheid ein Autofahrer (22) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an einem stillgelegten Bahnübergang in dessen Warneinrichtungen gekracht. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und sich um den 22-Jährigen gekümmert. Der Wattenscheider befuhr mit seinem Wagen gegen 11.45 Uhr die Blücherstraße in Richtung Günnigfeld. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam er womöglich aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab. Dadurch kollidierte er mit einem...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Geld aus Bankautomaten genommen
Geld aus Bankautomaten genommen - Tatverdächtiger hat sich gemeldet!

Der Mann hat sich zwischenzeitlich bei der Bochumer Kripo gestellt. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann mit Mütze, der am 22. Januar 2020 (Mittwoch) aus einem Geldautomaten in einer Bankfiliale im Ruhrpark in Bochum Geld rechtswidrig mitgenommen hat. Der Mann wird verdächtigt, am 22. Januar 2020, um 18.18 Uhr, aus einem Geldautomaten im Ruhrpark ( Am Einkaufszentrum 1 ) Bargeld aus dem Ausgabeschacht genommen zu haben. Das Geld hatte ein vorheriger Kunde vergessen. Anschließend entfernte...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
Blaulicht
3 Bilder

Kampfmittelfund am Aschenbruch in Günnigfeld
Bombe in Wattenscheid Günnigfeld ist Entschärft

Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden Update 14.57 Uhr: Gute Nachricht vom Fundort am Aschenbruch. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Einsatzkräfte und natürlich auch an die Bewohner für die gute Kooperation bei der Evakuierung. Update 14.15 Uhr: Die Evakuierung ist abgeschlossen. Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg wird nun mit...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum : Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus.
Unbekannter raubt einen 20-Jährigen aus - Zeugen gesucht

Zu einem Raubdelikt ist es am Nachmittag des 26. Juni in Bochum-Leithe gekommen. Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus. Nach bisherigem Ermittlungsstand hob der 20-Jährige gegen 16 Uhr Bargeld aus einer Bankfiliale an der Kemnastraße ab. Auf einem Fußweg, der hinter dem Bankgebäude herführt, wurde er von einem Unbekannten von hinten niedergeschlagen. Auf dem Boden liegend wurde ihm seine Umhängetasche gewaltsam entrissen. Mit der Beute...

  • Wattenscheid
  • 29.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele
Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele?

Nach einem Einbruch in eine Eisdiele kann man nur raten, was die Täter dort finden wollten. Am 26. Juni, gegen 2.50 Uhr, drangen zwei Kriminelle gewaltsam in eine Eisdiele an der Höntroper Straße in Bochum ein. Es ist nicht davon auszugehen, dass sie sich dort aufgrund des warmen Wetters einfach nur "ein Eis mit Sahne genehmigen" wollten. Sie durchsuchten die vorhandenen Schränke und Schubladen. Mit mehreren leeren Kellnergeldbörsen und Glückwunschkarten flüchtet das Täterduo anschließend....

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
  • 1
Blaulicht
Auf dem Bild zu sehen (von links): PHKin Evelyn Glenz und PHKin Gundula Downar auf Ida. ( Foto: Polizeipräsidium Bochum )
2 Bilder

Polizei Bochum : Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs
Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs

Infomaterial, Fahrradhelme, Malbücher, Polizeimützen zum Basteln... all das passt ohne Probleme in den Stauraum von Ida, dem Lastenfahrrad der Beamtinnen und Beamten der Verkehrsunfallprävention der Polizei. Kein Wunder, dass die Polizistinnen am Mittwoch, 24. Juni, auf der Springorum-Trasse in Bochum besondere Aufmerksamkeit erregen. So ein Lastenfahrrad im Polizei-Look fällt eben auf. Den Grund für die Aktion nennt PHKin Eva Waga-Paluch, stellvertretende Leiterin der Verkehrsunfallprävention:...

  • Wattenscheid
  • 25.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.