Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Kriminelle brechen Spielautomaten auf - Zeugen gesucht

Unbekannte sind in der Nacht des 4. Juli in eine Spielhalle an der Straße "Am Thie" in Bochum-Eppendorf eingedrungen. Der Betreiber der Spielhalle wartete nach der Verständigung durch einen Wachdienst auf die Polizeibeamten. Es ergab sich folgender Sachverhalt: Gegen 3.10 Uhr schoben Kriminelle rückwärtig der Spielhalle - am "Thoreplatz" - ein Rollo hoch und warfen die Scheibe kurzerhand ein. Eine Zeugin gab zudem an, Scheibenklirren von der rückwärtigen Finkenstraße aus gehört zu haben. In...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden
Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden

Am Samstag, dem 4. Juli, ist in Wattenscheid ein Autofahrer (22) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an einem stillgelegten Bahnübergang in dessen Warneinrichtungen gekracht. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und sich um den 22-Jährigen gekümmert. Der Wattenscheider befuhr mit seinem Wagen gegen 11.45 Uhr die Blücherstraße in Richtung Günnigfeld. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam er womöglich aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab. Dadurch kollidierte er mit...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Geld aus Bankautomaten genommen
Geld aus Bankautomaten genommen - Tatverdächtiger hat sich gemeldet!

Der Mann hat sich zwischenzeitlich bei der Bochumer Kripo gestellt. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann mit Mütze, der am 22. Januar 2020 (Mittwoch) aus einem Geldautomaten in einer Bankfiliale im Ruhrpark in Bochum Geld rechtswidrig mitgenommen hat. Der Mann wird verdächtigt, am 22. Januar 2020, um 18.18 Uhr, aus einem Geldautomaten im Ruhrpark ( Am Einkaufszentrum 1 ) Bargeld aus dem Ausgabeschacht genommen zu haben. Das Geld hatte ein vorheriger Kunde vergessen. Anschließend...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
Blaulicht
  3 Bilder

Kampfmittelfund am Aschenbruch in Günnigfeld
Bombe in Wattenscheid Günnigfeld ist Entschärft

Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden Update 14.57 Uhr: Gute Nachricht vom Fundort am Aschenbruch. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Einsatzkräfte und natürlich auch an die Bewohner für die gute Kooperation bei der Evakuierung. Update 14.15 Uhr: Die Evakuierung ist abgeschlossen. Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg wird...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum : Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus.
Unbekannter raubt einen 20-Jährigen aus - Zeugen gesucht

Zu einem Raubdelikt ist es am Nachmittag des 26. Juni in Bochum-Leithe gekommen. Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus. Nach bisherigem Ermittlungsstand hob der 20-Jährige gegen 16 Uhr Bargeld aus einer Bankfiliale an der Kemnastraße ab. Auf einem Fußweg, der hinter dem Bankgebäude herführt, wurde er von einem Unbekannten von hinten niedergeschlagen. Auf dem Boden liegend wurde ihm seine Umhängetasche gewaltsam entrissen. Mit der Beute...

  • Wattenscheid
  • 29.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele
Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele?

Nach einem Einbruch in eine Eisdiele kann man nur raten, was die Täter dort finden wollten. Am 26. Juni, gegen 2.50 Uhr, drangen zwei Kriminelle gewaltsam in eine Eisdiele an der Höntroper Straße in Bochum ein. Es ist nicht davon auszugehen, dass sie sich dort aufgrund des warmen Wetters einfach nur "ein Eis mit Sahne genehmigen" wollten. Sie durchsuchten die vorhandenen Schränke und Schubladen. Mit mehreren leeren Kellnergeldbörsen und Glückwunschkarten flüchtet das Täterduo...

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
  •  1
Blaulicht
Auf dem Bild zu sehen (von links): PHKin Evelyn Glenz und PHKin Gundula Downar auf Ida. ( Foto: Polizeipräsidium Bochum )
  2 Bilder

Polizei Bochum : Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs
Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs

Infomaterial, Fahrradhelme, Malbücher, Polizeimützen zum Basteln... all das passt ohne Probleme in den Stauraum von Ida, dem Lastenfahrrad der Beamtinnen und Beamten der Verkehrsunfallprävention der Polizei. Kein Wunder, dass die Polizistinnen am Mittwoch, 24. Juni, auf der Springorum-Trasse in Bochum besondere Aufmerksamkeit erregen. So ein Lastenfahrrad im Polizei-Look fällt eben auf. Den Grund für die Aktion nennt PHKin Eva Waga-Paluch, stellvertretende Leiterin der...

  • Wattenscheid
  • 25.06.20
Blaulicht

40.000 Euro - Betrogene Bochumerin fasst sich ein Herz und hilft bei Festnahme eines Tatverdächtigen
Betrogene Bochumerin fasst sich ein Herz und hilft bei Festnahme eines Tatverdächtigen

Es ist alles wunderschön, man ist so richtig verliebt und hat Schmetterlinge im Bauch. Und plötzlich sitzt man bei der Polizei, hat ein kleines Vermögen verloren und hört erstmals, aber leider zu spät, vom "Love-Scamming". Genau das ist einer Bochumerin passiert. Die Frau war im April auf einer Dating-Plattform unterwegs und hatte einen sympathischen Mann kennengelernt. Dass es sich bei dieser Person um einen schauspielerisch talentierten Trickbetrüger handelt, wusste sie zu diesem Zeitpunkt...

  • Wattenscheid
  • 18.06.20
  •  1
Blaulicht

Drogen, Führerschein, U-Haft
POL-BO: Autofahrt endet für 45-Jährigen in U-Haft

POL-BO: Autofahrt endet für 45-Jährigen in U-Haft: Zu schnell, ohne Führerschein, unter Betäubungsmitteleinfluss und jede Menge Drogen an Bord! Ein Autofahrer (45) war in der vergangenen Woche zu schnell auf den Bochumer Straßen unterwegs. Ein Geschwindigkeitsverstoß endete für den 45-Jährigen in Untersuchungshaft. Wie kam es dazu? Polizisten der Wache Langendreer führten am 8. Juni auf der Hauptstraße / Bonackerweg Geschwindigkeitsmessungen durch. Kurz vor 23 Uhr geriet ein Auto mit...

  • Wattenscheid
  • 16.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Radfahrer stürzt im Baustellenbereich und verletzt sich

Ein Radfahrer (27) aus Bochum ist am 10. Juni  ( Donnerstag gegen 12.30 Uhr ) in Wattenscheid ohne Fremdeinwirkung gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Nach Angaben von Zeugen befuhr der 27-jährige Mann den für Radfahrer derzeitig gesperrten Baustellenbereich an der Essener Straße / Gotenstraße in Richtung Wattenscheid. Kurz nach der Haltestelle für den Nahverkehr an der Gotenstraße verlor der Bochumer augenscheinlich ohne Fremdeinwirkung das Gleichgewicht, stürzte auf die rechte...

  • Wattenscheid
  • 12.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Verkehrsunfall mit Flucht - Beschädigter VW und weitere Zeugen gesucht!

Am heutigen Freitag, den 12.06.2020, gegen 02:25 Uhr, ereignete sich auf der Dorstener Straße in Bochum ein Verkehrsunfall, bei dem fünf parkende Fahrzeuge beschädigt wurden. Autofahrer  möglicherweise in Richtung Herne entfernt. Zur genannten Uhrzeit war ein Zeuge durch einen lauten Knall aufmerksam geworden und stellte bei einer Nachschau die beschädigten Fahrzeuge fest. Er informierte umgehend die Polizei. Der Verursacher des Unfalles hatte sich unerkannt entfernt. Das verursachende...

  • Wattenscheid
  • 12.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochumer bespuckt Supermarktangestellten an

Am gestrigen 13. Mai, gegen 14.15 Uhr, kam es in einem Bochumer Supermarkt an der Castroper Straße 204 - 210 zu einem polizeilichen Einsatz. Zu dieser Zeit betrat ein 64-jähriger Bochumer den Supermarkt, ohne einen vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Nachdem er vor Ort durch einem 21-jährigen angestellten Sicherheitsverantwortlichen aus Bochum darauf aufmerksam gemacht wurde, beleidigte er diesen lautstark mit fremdenfeindlichen Äußerungen. Der Bitte den Laden zu verlassen kam...

  • Wattenscheid
  • 14.05.20
Blaulicht
Unfall an der Kreuzung Hochstraße / Otto-Brenner-Straße

Polizei Bochum
Autokollision mit drei verletzten Personen

Am Freitagabend, 8. Mai, ist es in Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Personen verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr, gegen 17.35 Uhr, eine 26-jährige Wattenscheiderin mit ihrem Wagen die Otto-Brenner-Straße in nördliche Richtung. An der Kreuzung zur Hochstraße kollidierte die junge Frau mit einem von links kommenden Wagen einer 70-jährigen Wattenscheiderin, die zu diesem Zeitpunkt auf der Hochstraße in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 10.05.20
  •  1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

"Lieber Gott wirf Hirn vom Himmel!"
"Wir haben Corona!" - hoffentlich nicht! Polizei sucht Zeugen

Das ist wahrlich kein Spaß mehr. Wie die Pressestelle der Polizei Bochum meldet, ereignete sich in unserer Nachbarstadt Herne folgendes:  Mit Atemschutzmasken und Einweghandschuhen nähern sich fünf Jugendliche am Sonntag (29. März) einer Frau (55) in der Nähe der Mozartstraße in Herne. Im angrenzenden Stadtgarten ist sie zu Fuß unterwegs. Ihren Angaben zufolge rennen gegen 10.30 Uhr plötzlich fünf Jugendliche (16 bis 17 Jahre) auf sie zu. Alle tragen Atemschutzmasken und...

  • Wattenscheid
  • 30.03.20
  •  6
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Verkehrsunfall in Wattenscheid
Zusammenstoß im Kreuzungsbereich: Autofahrer (54) wird verletzt, zwei Fahrzeuge abgeschleppt - Zeugen gesucht

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend, 25. März, im Ortsteil Sevinghausen ist ein 54-jähriger Autofahrer aus Bochum verletzt worden. Gegen 21.10 Uhr war der 54-Jährige mit seinem Auto auf dem Wattenscheider Hellweg in Richtung Bochumer Stadtzentrum unterwegs. An der Kreuzung zur Berliner Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden Autofahrer (66, aus Bochum), der in Richtung Hattingen unterwegs war. Der 54-Jährige wurde leicht verletzt - ein Rettungswagen brachte ihn...

  • Wattenscheid
  • 26.03.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Blaulicht
Unfall in Wattenscheid: Zwei Personen werden verletzt - Polizei sperrt Kreuzung Lyrenstraße/Ückendorfer Strasse

Zwei Verletzte, hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen, 18. März, in Bochum-Wattenscheid. Gegen 7.15 Uhr war eine 23-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen auf der Ückendorfer Straße in Richtung des Wattenscheider Ortskerns unterwegs. An der Kreuzung zur Lyrenstraße wollte sie nach links in die abknickende Ückendorfer Straße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 46-jährigen Bochumers, der ihr von der Lyrenstraße aus entgegenkam. Beide...

  • Wattenscheid
  • 18.03.20
  •  2
  •  1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Blaulicht
Wendemanöver: Krad und Auto kollidieren

Zu einem Verkehrsunfall in Wattenscheid ist es am 15. März gekommen, bei dem ein Kradfahrer (19) verletzt ins Krankenhaus gekommen ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr eine Autofahrerin (50) gegen 12.40 Uhr die Günnigfelder Straße. Nach eigenen Angaben wollte die Frau in Höhe der Hausnummer 38 wenden. Dazu fuhr sie zunächst an den rechten Fahrbahnrand und hielt. Als die Wattenscheiderin ihr Wendemanöver einleitete, kollidierte ihr Wagen mit dem von hinten in gleicher Richtung...

  • Wattenscheid
  • 16.03.20
  •  2
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Blaulicht
Schulwegunfall in Eppendorf - Mädchen (9) leicht verletzt

Ein neun Jahre altes Mädchen ist bei einem Schulwegunfall am 12. März leicht verletzt worden. Gegen 08.10 Uhr überquerte sie auf einem Tretroller bei grüner Ampel die Fußgängerfurt am Zeppelindamm / Ruhrstraße. Ein 88-jähriger Wattenscheider Autofahrer übersah die Schülerin als er aus der Ruhrstraße kommend nach rechts abbog. Dabei kam es zu einer Kollision, bei der die Neunjährige gegen den Pkw prallte und glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Eine Zeugin kümmerte sich um das...

  • Wattenscheid
  • 13.03.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Blaulicht
Versuchtes Raubdelikt auf Kiosk - Zeugen gesucht!

Am Donnerstag, 12. März 2020, gegen 19 Uhr kam es in einem Kiosk am Sachsenring 54 in Bochum Wattenscheid zu einem versuchten Raubdelikt. Ein maskierter Krimineller forderte unter Vorhaltung eines Messers Bargeld von der Angestellten (20). Als ein Kunde mit seinem Kind das Ladenlokal betritt, flüchtet der Maskierte ohne Beute in unbekannte Richtung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 18 Jahre alt, ca. 175 cm groß, er trug eine rote auffällige Sportjacke mit Kapuze,...

  • Wattenscheid
  • 13.03.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Blaulicht
Taschendiebinnen in Wattenscheid gefasst

Am 11. März, gegen 16.30 Uhr, erhielten zivile Polizeibeamte der Wache Wattenscheid einen Hinweis auf Taschendiebinnen in einem Linienbus. An der Haltestelle Hüller Straße trafen die Beamten auf drei verdächtige Frauen (25/26/30) aus Gelsenkirchen. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass diese versucht hatten, während der Fahrt mit verschiedenen Linienbussen Schüler zu bestehlen. Darüber hinaus hatten die polizeibekannten Frauen auch weitere mögliche Beute aus anderen...

  • Wattenscheid
  • 12.03.20
  •  2
  •  1
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Blaulicht
Medizinischer Notfall: 71-jähriger Bochumer verstirbt nach Verkehrsunfall in Wattenscheid

Ungebremst ist der Wagen eines 71-jährigen Autofahrers aus Bochum am Montag, 9. März, gegen eine Hauswand gefahren. Der Mann verstarb wenig später im Krankenhaus. Gegen 8.35 Uhr war der Autofahrer auf der Heidestraße unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand erlitt der Mann einen akuten medizinischen Notfall, weshalb der Wagen ungebremst über die Bochumer Straße fuhr, einen Gehweg und einen Grünstreifen überquerte und schließlich eine Hauswand rammte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der...

  • Wattenscheid
  • 09.03.20
  •  4
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Blaulicht
"Feuerteufel" festgenommen

Am 7. März, gegen 0.15 Uhr, wurden Polizeibeamte der Wache Wattenscheid angesprochen und erhielten einen Hinweis auf eine brennende Mülltonne im Bereich Am Beisenkamp. Von der Örtlichkeit soll eine männliche Person geflüchtet sein. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte ein 34-jähriger Gelsenkirchener in einer mobilen Toilette im Bereich Parkstraße angetroffen werden. Hier hatte dieser bereits versucht, das dort liegende Toilettenpapier anzuzünden. Der polizeibekannte...

  • Wattenscheid
  • 08.03.20
  •  4
  •  1
Blaulicht
Frau auf Krankenfahrstuhl kollidiert mit Seniorin in den Wattenscheider Innenstadt. Die 82-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Unfall in der Wattenscheider Innenstadt
Rollstuhl kollidiert mit Seniorin

Ein eher kurioser Unfall in der Wattenscheider Fußgängerzone. Am Montag war gegen 11 Uhr eine 60-jährige Bochumerin im Bereich der Oststraße 27 mit ihrem Krankenfahrstuhl unterwegs. Vor ihr ging eine 82-jährige Seniorin aus Münster. Die Bochumerin betätigte kurz die Hupe an ihrem Fahrzeug, um so auf sich aufmerksam zu machen. Daraufhin trat die 82-Jährige zur Seite und die 60-Jährige setzte zum "Überholen" an. Plötzlich trat die Seniorin jedoch wieder vor das Fahrzeug und es kam zu einer...

  • Bochum
  • 03.03.20
Blaulicht

In Wattenscheid Überfall auf ein Supermarkt

In einem Wattenscheider Supermarkt am "Alter Markt 1" raubte ein bisher unbekannter Mann am gestrigen Abend (29. Februar) unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Nach derzeitigem Kenntnisstand begab sich eine Kassiererin (56) mit ihrem Kasseneinsatz kurz vor 19 Uhr in die Büroräume. Nachdem sie die Zugangstür öffnete, wurde die Frau plötzlich von hinten von dem Unbekannten in den Raum gedrängt. Mit einer Pistole in der Hand bedrohte der Mann die 56-Jährige sowie zwei weitere...

  • Wattenscheid
  • 01.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.