Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Auf der Heidestraße wurde am (frühen) Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen.
Die unbekannten Täter schlugen eine Scheibe im Erdgeschoss ein und durchsuchten
dann die Räume. Die Einbrecher flüchteten schließlich mit Bargeld.

Einbruch auf der Heidestraße
Bargeld, Armbanduhren und ein Smartphone geklaut

Auf der Heidestraße wurde am (frühen) Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter schlugen eine Scheibe im Erdgeschoss ein und durchsuchten dann die Räume. Die Einbrecher flüchteten schließlich mit Bargeld. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf dem Eschenweg eingebrochen. Die Täter kamen nach bisherigen Erkenntnissen über die Terrassentür ins Haus, die sie zuvor eingeschlagen hatten. Anschließend wurden sämtliche Räume...

  • Herten
  • 10.08.20
Blaulicht
Hinweise gehen an die Polizei in Dinslaken, unter Tel. 02064/6220.

Doch kein hilfsbereites Pärchen
94-jährige wird Opfer eines Trickdiebstahls

Gestern ereignete sich in Dinslaken an der Wiesenstraße ein Diebstahl, dem eine 94-jährige Dinslakenerin zum Opfer fiel. Die Polizei sucht nach Hinweisen und informiert in einer Meldung: "Am Donnerstag gegen 13.15 Uhr stand eine 94-Jährige mit ihrem Rollator vor ihrer Haustür an der Wiesenstraße. Eine vermeintliche Nettigkeit entpuppte sich leider später als Trickdiebstahl. Ein scheinbar hilfsbereites Pärchen half der Seniorin, den Rollator in den Hausflur zu schieben. Nachdem das Pärchen...

  • Dinslaken
  • 07.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Wieder auf Telefonbetrug reingefallen
Zwei Senioren aus dem Kreis betrogen

Kreis Wesel (ots):  Gestern gegen 11.30 Uhr hinterlegte eine 76-jährige Moerserin einen knapp fünfstelligen Geldbetrag an der Bushaltestelle Heinrich-Kerlen-Straße / Grafschafter Straße in Duisburg in einem Papierkorb. Vorausgegangen waren Anrufe eines angeblichen Polizeibeamten, der sie mit einem Trick dazu überredete. Bereits gegen 10.30 Uhr überredeten die Betrüger an der Rathausstraße in Alpen eine 77-Jährige, Geld an einen angeblichen Kurier einer Bank zu übergeben. Laut...

  • Hamminkeln
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Einbrecher schlugen gleich in mehreren Gartenanlagen zu.

Einbrecher machten es sich gemütlich
Mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen

In Dinslaken hat es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen gegeben, unter anderem in die Anlage eines Vereinshauses. In zwei Meldungen beschreibt die Polizei die Fälle und sucht nach Zeugen: Einbruch ins Vereinshaus In der Zeit von Mittwoch, 22.30 Uhr, bis Donnerstag, 12.00 Uhr, brachen Unbekannte in das Vereinshaus einer Kleingartenanlage an der Buchenstraße ein. Die Einbrecher, die es sich offensichtlich zunächst gemütlich machten und Getränke...

  • Dinslaken
  • 07.08.20
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Einbruch: E-Bike und Geräte gestohlen

Kleve. Auf ungeklärte Art verschafften sich am Mittwoch (5. August 2020) zwischen 00:40 und 10:20 Uhr unbekannte Täter Zugang zu einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Straße Hüfgen. Aus einem Abstellraum entwendeten sie ein schwarzes E-Bike der Marke X-Track sowie einen Freischneider und ein Schlitzgerät für Kabelkanäle. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kleve
  • 06.08.20
Blaulicht

Wer hat was gesehen?
Türschloss aufgestochen und Werkzeugmaschinen entwendet

Kleve. Zwischen Mittwoch, dem 29. Juli, 19 Uhr und Donnerstag dem 30. Juli, 5.50 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Kleintransporter, der auf dem Parkplatz Haagsche Port Ecke Böllenstege abgestellt worden war. Die Täter öffneten das Türschloss indem sie es aufstachen und entwendeten nebst Kleinteilen, wie Messern und Handschuhen noch fünf Akkuschrauber und einen Winkelschleifer. Die Täter flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu...

  • Kleve
  • 31.07.20
Blaulicht
Es dauerte nicht lange, bis die Polizei die Jugendlichen im Stadtpark ausfindig machte.

Strafverfahren
Jugendliche beim Fahrraddiebstahl erwischt

Drei Jugendliche aus Voerde stahlen in Dinslaken ein Fahrrad - wohl nicht sehr gekonnt, da sie von mehreren Zeugen beobachtet und schließlich von der Polizei gefunden wurden. Über die Details informiert die Kreispolizeibehörde in folgender Meldung: "Am Mittwochabend gegen 20.50 Uhr stahlen drei Voerder Jugendliche (alle zwischen 15 und 16 Jahren) ein Fahrrad vom Gelände eines Fahrradgeschäftes an der Duisburger Straße. Die Diebe erregten die Aufmerksamkeit mehrerer Zeugen, als einer von...

  • Dinslaken
  • 23.07.20
Blaulicht
Die Polizei Voerde sucht nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Diebe stahlen Wohnwagen

Die Polizei informiert in einer Meldung über einen in Voerde gestohlenen Wohnwagen und sucht Zeugen: "In der Zeit von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis Freitag, 06.30 Uhr, stahlen Unbekannte von einem Grundstück am Gildeweg einen weißen Wohnwagen (Hobby 545 KMF, amtliches Kennzeichen: DU-FB2017). Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. "

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.07.20
Blaulicht
Bild und Text Polizei

Polizei bittet um Mithilfe
Einbrecher brachen in Firma ein - Zeugen gesucht

Schermbeck (ots): Am Sonntag (10.05.2020)um 04.00 Uhr, hebelten drei unbekannte Einbrecher an einem Rolltor einer Firma an der Maassenstraße. Laut Polizeibericht, benutzten die Unbekannten eine Stange und schoben das Tor soweit nach oben, dass sie es mittels eines Feuerlöschers fixieren konnten. Danach krochen die Diebe durch die Öffnung in die Lagerhalle des Geschäfts und versuchten, von dort einen Motorroller zu entwenden. Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten aufgrund der...

  • Hamminkeln
  • 18.07.20
Blaulicht
In Gevelsberg haben Diebe den Safe einer Bewohnerin eines Seniorenheims aufgebrochen und den Schmuck der Dame entwendet.

Einbruch in Seniorenheim in Gevelsberg
Schmuck von 83-Jährigen Bewohnerin geklaut

In einem Seniorenheim in Gevelsberg beraubten noch unbekannte Diebe eine Bewohnerin. Lange Zeit blieb es unbemerkt doch nun wurde die perfide Tat am Donnerstag, 9. Juli, entdeckt. Im Zeitraum von März an, müssen unbekannte Täter in einem Seniorenheim an der Hagener Straße das Zimmer einer 83-jährigen Dame unbemerkt betreten haben. Dort brachen sie den Zimmersafe auf und entwendeten den darin aufbewahrten Schmuck der betagten Bewohnerin. Anschließend konnten sie ungehindert fliehen.

  • wap
  • 10.07.20
Blaulicht

Polizei sucht weitere Zeugen
Couragierter Dinslakener vereitelt Einbruch

Ein Dinslakener, der in der Nacht zu Donnerstag gegen 02.30 Uhr zu Fuß auf dem Anettenweg unterwegs war, bemerkte einen Unbekannten, der ihm verdächtig vorkam. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel:  Dieser schaute sich seltsam oft um und hatte sein Gesicht mit einem Schal vermummt. Der Dinslakener verfolgte den Mann und beobachtete, dass der Unbekannte gegen 2.45 Uhr versuchte, in das Erdgeschoss eines Wohnhauses am Annettenweg einzudringen, indem er die Rolllade des Fensters...

  • Dinslaken
  • 09.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei Wesel

Achtung Taschendiebe unterwegs
Zwei Frauen beim klauen erwischt

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachteten am Mittwoch gegen 11.20 Uhr zwei Beamte der Bundespolizei in einem Kaufhaus an der Hohen Straße zwei Taschendiebinnen (24 und 46 Jahre alt, beide bulgarische Nationalität) bei ihrer Arbeit. Beide Frauen bestahlen eine 79-jährige Hamminkelnerin dabei so geschickt, dass diese die Frauen zwar bemerkte und sich auch über die "Nähe" der Frauen wunderte, den Diebstahl von Bargeld, Brille und Handy aber nicht feststellte. Umso dankbarer war die 79-Jährige,...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
Blaulicht
Einer Seniorin wurde auf dem Waldfriedhof in Wanheimerort die Handtasche geraubt. Der Täter flüchtete.

Die Tochter versuchte den Täter noch zu verfolgen
Seniorin auf Friedhof ausgeraubt

Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag (28. Juni, gegen 17:30 Uhr) auf dem Waldfriedhof an der Düsseldorfer Straße eine Seniorin ausgeraubt. Im Vorbeilaufen riss er der 79-Jährigen die Handtasche von der Schulter und rannte davon. Die 50 Jahre alte Tochter der Seniorin stand während des Raubes einige Meter abseits. Sie versuchte zunächst noch den Täter zu verfolgen, aber er war zu schnell. Die Polizei sucht jetzt nach dem Verdächtigen. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und eine...

  • Duisburg
  • 29.06.20
  •  1
Blaulicht

Mit Drogen und ohne Führerschein
51-Jähriger klaut Grabkerzen an der Nimrodstraße

Am Samstag gegen 19 Uhr entwendete ein 51-jähriger Mann aus Mönchengladbach mutmaßlich mehrere Grablampen von einem Friedhof an der Nimrodstraße. Durch einen Zeugenhinweis konnte der 51-Jährige an einem weiteren Friedhof in Recklinghausen am Nordcharweg angetroffen und festgenommen werden, nachdem er Beute im Kofferraum eines Autos deponierte. Vor Ort ergaben sich außerdem Hinweise darauf, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen Auto gefahren ist. Außerdem ist er nicht im Besitz einer...

  • Herten
  • 22.06.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Polizei bittet um Mithilfe
Defibrillator aus Sparkasse gestohlen

Hamminkeln: Laut Polizeibericht,  stahlen Unbekannte aus dem Vorraum einer Sparkasse an der Schulstraße einen dort aufgehängten Defibrillator. Ein Zeuge stellte den Diebstahl am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr fest. Wann die Diebe das Gerät stahlen ist derzeit unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 04.06.20
Blaulicht

Polizei fahndet nach einem Mann und einer Frau
Fotofahndung nach Verdächtigen

Nach einem Diebstahl aus Büroräumen in Oberhausen wurde eine der dabei entwendeten Debitkarten für Einkäufe in Geschäften der näheren Umgebung des Urprungstatortes und in Mülheim/Ruhr eingesetzt. Bei einem der Einkäufe wurde ein mutmaßlicher Täter gemeinsam mit einer Frau videografiert. Das Duo stammt eventuell aus Oberhausen oder der näheren Umgebung. Wer kann Angaben zur Identität der Verdächtigen machen? Kontakt: Polizei Oberhausen KK 22 - Telefon 0208 826-0 oder...

  • Oberhausen
  • 29.05.20
  •  1
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Pflegedienst beklaut - Seitenscheibe eingeschlagen
Handtasche aus Auto gestohlen

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachtete eine Anwohnerin gestern gegen 20.20 Uhr einen Unbekannten, der an der Offermannstraße an einem Pkw eines Pflegedienstes eine Seitenscheibe einschlug. Der Mann griff ins Fahrzeug und stahl eine Handtasche. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad (Hollandrad) in Richtung Esplanade. Beschreibung des Unbekannten: Etwa 180 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, schlank, blondes, schütteres Haar, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Blaulicht
In Mittelmeiderich ist in der vergangenen Woche ein Sportboot samt Anhänger gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben könnten.

Sportboot samt Trailer in Mittelmeiderich gestohlen
Wer hat etwas beobachtet?

Unbekannte haben bereits in der vergangenen Woche zwischen Mittwochnachmittag (20. Mai, 17 Uhr) und Samstagmorgen (23. Mai) ein Sportboot samt Anhänger gestohlen. Der Eigentümer hatte es auf der Winterstraße kurz vor einer Brücke abgestellt und den Trailer mit einem Schloss auf der Kupplung gesichert. Das weiße, sechs Meter lange Motorboot besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), hat einen 110 kw starken Yamaha Außenbootmotor montiert und das Teilkennzeichen DU-N. Der Anhänger ist...

  • Duisburg
  • 27.05.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Autodieb in Moers.

Auto von einem Parkplatz entwendet
Fiat 500 gestohlen

Unbekannte stahlen am Montag, in der Zeit von 8.10 Uhr bis 17 Uhr, einen weißen Fiat 500, der auf einem Parkplatz am Moerser Benden parkte. Das Auto ist auf das Kennzeichen MO-L1504 zugelassen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Moers, Tel.: 02841 / 1710, entgegen.

  • Moers
  • 26.05.20
Blaulicht
Diebe brachen in Kamp-Lintfort in ein Spielwarengeschäft ein und stahlen unter anderem Pakete mit Lego. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebe stahlen Pakete mit Legosteinen und Modellokomotiven
Einbruch in ein Spielzeuggeschäft

Ein lauter Knall weckte Anwohner am Dienstag gegen 2.55 Uhr an der Bürgermeister-Schmelzing-Straße.  Als die Zeugen aus dem Fenster sahen, bemerkten sie zwei Unbekannte, dieoffensichtlich in das dortige Spielzeuggeschäft eingebrochen waren und anschließend zu Fuß in Richtung Steinweg flüchteten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass die Täter eine Glasscheibezerbrochen und die Räume durchwühlt hatten. Unter anderem stahlen sie mehrere Pakete mit Legosteinen sowie...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.05.20
Blaulicht
Unbekannte entwendeten am Wochenende einen Container an der Fackelstraße. Bei dem gestohlenen Container handelt es sich nicht um einen Abrollcontainer.
Foto: Polizei Kamp/Lintfort

In Kamp-Lintfort wurde ein Rollcontainer gestohlen
Ein tonnenschwerer Diebstahl

Unbekannte stahlen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, einen Rollcontainer (38 Kubikmeter), der an der Fackelstraße in Höhe eines Umspannwerks zwecks Bauarbeiten abgestellt worden war. Aufgrund der Größe des Containers ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass ein Lkw zum Abtransport genutzt wurde. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340, entgegen.

  • Kamp-Lintfort
  • 12.05.20
Blaulicht
Zwei Jugendliche raubten einem 16-jährigen Teenager das Handy und seine Halskette.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten
Jugendliche schlagen zu und stehlen Handy

Zwei unbekannte Jugendliche haben am Sonntagabend (10. Mai, 19 Uhr) auf einem Supermarktparkplatz an der Fischerstraße einen 16-jährigen Teenager mehrfach ins Gesicht geschlagen, ihn bedroht und ihm sein Handy sowie eine silberne Halskette abgenommen. Einer der beiden Tatverdächtigen soll Aram genannt worden sein. Dieser etwa 15 Jahre alte Teenager ist 1,70 Meter groß und schlank. Er hat schwarze, kurze Haare (Boxerschnitt) und trug zur Tatzeit einen schwarzen Pulli mit blauen Ärmeln, eine...

  • Duisburg
  • 11.05.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Aus einem parkenden LKW sind zwei Paletten USB-Flash-Speicher gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebe erbeuteten aus einem LKW zwei Paletten USB-Flash-Speicher
Diebstahl auf einem Rastplatz

Ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Raliwka (Ukraine) bemerkte heute morgen gegen 4.25 Uhr drei Unbekannte, die sich an seinem Kleintransporter zu schaffen machten. Er selber hatte auf Grund der Lenk- und Ruhezeiten in seinem Fahrzeug auf dem Autobahnrastplatz Dong (A 57, Fahrtrichtung Köln) genächtigt.  Als er ausstieg sah er, wie die Unbekannten von seinem Fahrzeug aus in einen Kleintransporter mit Kastenaufbau stiegen, der neben seinem Fahrzeug parkte.  Anschließend fuhr der Kleintransporter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.