polizeiwache-körne

Beiträge zum Thema polizeiwache-körne

Blaulicht
Hinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Körne am Hellweg entgegen (Symbolbild).

Radfahrer bei Unfall an der Einmündung der Detmer-Mühlher-Straße in den Westfalendamm verletzt
Polizei sucht Zeugen und den Fahrer eines unfallflüchtigen blauen Kleinwagens

Bei einem Verkehrsunfall am Westfalendamm, der sich bereits am Freitagmorgen (30. April) ereignet hat, ist ein Radfahrer leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun aktuell Zeugen, die Angaben zu einem beteiligten Fahrzeug machen können. Eigenen Angaben zufolge war der 62-jährige Radfahrer aus Dortmund gegen 8.55 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Rad-/Gehweg am Westfalendamm (B1) in Richtung Westen unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Auto in dieselbe Richtung und bog nach rechts in die...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.21
Blaulicht
Hinweise nimmt die Polizeiwache in Körne am Körner Hellweg entgegen (Archivfoto).

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall auf der Hannöverschen Straße
Wer hat die "Lichthupe" in Wambel beobachtet?

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, 16. März, im Bereich Hannöversche Straße/Unterste-Wilms-Straße sucht die Polizei weitere Zeugen. Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Pkw war der Autofahrer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 45-jährige Dortmunderin gegen 20.40 Uhr mit einem Linienbus - ohne Fahrgäste - auf der Hannöverschen Straße in Richtung Osten unterwegs. Als sie nach links in die Unterste-Wilms-Straße abbiegen wollte, kollidierte sie aus...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.21
Blaulicht
Auf dem Parkdeck des Kaufland am Körner Hellweg hatte sich der 26-jährige festgenommene Mann verdächtig benommen. Zwei Zeugen brachten die Polizei auf die richtige Spur.
2 Bilder

Kriminalistisches Gespür zweier Zeugen hilft nach Taschendiebstahl in Körne
26-jähriger mutmaßlicher Dieb am Körner Hellweg festgenommen

Die Mischung macht's: Das kriminalistische Gespür sowie ein gutes Bauchgefühl zweier Zeugen haben am Donnerstag (8.10.) zur Festnahme eines mutmaßlichen Taschendiebs am Körner Hellweg in Körne geführt. Den ersten Zeugenangaben zufolge fiel den beiden Dortmundern gegen 13.30 Uhr auf dem Kaufland-Parkdeck ein Mann auf, der sichtlich nervöswirkte und somit ihr Interesse weckte. Ihre Intuition sollte sich bezahlt machen: Denn kurze Zeit später beobachteten sie, wie der Mann eine Geldbörse unter ein...

  • Dortmund-Ost
  • 09.10.20
Blaulicht
Zeugenhinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Körne entgegen.

Zwei Businsassen bei Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße in Körne verletzt
Polizei sucht Zeugen und nach einer jungen Radfahrerin

Bei einem Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße im Körner Nordwesten sind am Dienstagnachmittag(4.8.) zwei Fahrgäste eines Busses verletzt worden. Die Polizei sucht nun seit heute (6.8.) Zeugen. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr im Kreuzungsbereich mit derManteuffelstraße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Bus auf der Halleschen Straße Richtung Wambel. Der 60-jährige Fahrer wollte ersten eigenen Angaben zufolge bei Grünlicht nach rechts in die Manteuffelstraße abbiegen. Plötzlich tauchte...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.20
Blaulicht
Die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg war Ort des Geschehens.

46-jähriger Dortmunder war sich keiner Schuld bewusst
Mann ohne Führerschein kommt mit dem Auto zur Vernehmung auf die Wache Körne

Kommt ein Mann auf die Polizeiwache Körne und geht zu seiner Vernehmung. Grund: Verdacht des Tankbetrugs und Fahren ohne Führerschein. Nach seiner Vernehmung verlässt er die Wache am Körner Hellweg, steigt in sein Auto und fährt los... So erlebt heute (25.2.) Morgen gegen 9 Uhr in Körne. Polizeibeamte fuhren ihm nach und hielten das Auto an. Der 46-jährige in Dortmund wohnhafte Mann war sich keiner Schuld bewusst. Er müsse zur Arbeit... Es folgten das Verbot der Weiterfahrt und - als Pointe -...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.20
Blaulicht
Symbolbild.

Brackeler Straße: Schwerer Unfall im Nebel mit Unfallflucht
29-Jährige schwer verletzt // Polizei sucht Zeugen und flüchtigen Verursacher

Gegen 5 Uhr am Neujahrsmorgen (1.1.) kam es auf der Brackeler Straße (L663n) im Dortmunder Osten zu einem schweren Unfall. Eine 29-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Verursacher flüchtete. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Dortmunderin auf der Brackeler Straße in Richtung Borsigplatz. Aufgrund von Nebel fuhr sie witterungsbedingt langsamer. Plötzlich näherte sich in Höhe der Anschlussstelle der B236 von hinten ein Auto mit hoher, nicht angepasster Geschwindigkeit und fuhr auf das...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Mercedes-Fahrer verletzt Frau und fährt weiter

Nach einer Verkehrsunfallflucht an der Straße Im Spähenfelde in der östlichen Innenstadt von Dortmund in der Nacht zum 16. März sucht die Polizei nun Zeugen. Eine Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 23.45 Uhr in der Einfahrt zu einem Parkhaus/einer Tiefgarage nahe einer dortigen Diskothek. Eine 67-jährige Dortmunderin wollte die Einfahrt überqueren, als ein dort haltendes Auto ersten Zeugenangaben zufolge plötzlich losfuhr und die Frau erfasste. Sie stürzte...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Blaulicht
Harald Kost

Neue Aufgaben in der Polizeiwache Körne
Harald Kost ist neuer Wachleiter

Der Polizei-Wachbereich Körne hat einen neuen Leiter. Der Erste Polizeihauptkommissar (EPHK) Harald Kost wurde jetzt vom Leiter der zuständigen Polizeiinspektion, Polizeidirektor Johannes Schulte, offiziell begrüßt. Zum 1. März hat Harald Kost die Geschäfte von EPHK Ralf Beuche übernommen, der nun im Ruhestand weilt. Johannes Schulte setzt hohe Erwartungen in seinen neuen Wachleiter: "Ich freue mich sehr, einen so einsatz- und führungserfahrenen Beamten als Wachleiter in Körne begrüßen zu...

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.19
Blaulicht
Hinweise werden erbeten von den Beamten in der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg 113.

Zeugen gesucht nach Unfallflucht
Am Zehnthof: 24-jährige Fußgängerin von dunklem Audi A3 touchiert und leicht verletzt

Eine 24-jährige Fußgängerin ist bereits am Dienstagmorgen (19.2.) in Körne von einem Auto angefahren worden. Nachdem der Fahrer zunächst angehalten hatte, entfernte er sich wenig später ohne Angaben seiner Personalien vom Unfallort. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Hergangs. Ersten Aussagen zufolge überquerte die Dortmunderin gegen 7.10 Uhr die Straße Am Zehnthof hinter einer Kurve. Zur gleichen Zeit fuhr aus Richtung der Kurve ein dunkler Audi auf sie zu. Der Wagen berührte die junge Frau am...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.19
Blaulicht
Erst vor einer Woche hat die Polizei NRW eine Kampagne gegen Unfallflucht gestartet.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Körne
Fußgängerin angefahren an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof

Ein unbekannter Fahrer eines roten PKW hat am vergangenen Montag (3.12.) gegen 17 Uhr in Körne an der Einmündung Körner Hellweg Am Zehnthof eine Fußgängerin angefahren und dann Unfallflucht begangen. Die Frau wurde leicht verletzt. Der ersten eigenen Aussage zur Folge wollte die 53-jährige Dortmunderin bei Grünlicht die Fahrbahn überqueren. Dabei erfasste der Fahrer eines roten Pkw die Fußgängerin im Bereich des Knies. Der Autofahrer habe sie noch angeschaut, sei dann allerdings weiter...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.18
Blaulicht
Hinweise nimmt die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg 113 entgegen.

Polizei sucht Zeugen
Vermutlich niederländischer Kleinwagen begeht Unfallflucht auf dem Hellweg in Brackel

Bereits am 1. Dezember kam es am Brackeler Hellweg in Brackel zu einem Verkehrsunfall. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete. Nun sucht die Polizei seit heute (4.12.) nach Zeugen. Ein 25-jähriger Dortmunder war am Samstag gegen 18 Uhr auf dem linken Fahrstreifen des Brackeler Hellwegs in Richtung Innenstadt unterwegs, als ein weißer Kleinwagen auf dem rechten Fahrstreifen in Höhe der Einmündung Am Westheck plötzlich nach links ausscherte und mit dem Dortmunder...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.18
Überregionales
Zeugen sollten sich bei der Polizeiwache Körne melden.

Unbekannter Täter beschädigt mindestens 18 Autos in der nördlichen Gartenstadt // Zeugen gesucht

Mindestens 18 beschädigte Autos zählte die Polizei, die ein bislang unbekannter Täter in der Nacht auf den gestrigen Dienstag, 15. Mai, in mehreren Straßen der nördlichen Gartenstadt zurückgelassen hat. Nach ersten Zeugenangaben zog der schwarz gekleidete Täter gegen 2.50 Uhr durch das Viertel. Mit einem Hammer bewaffnet schlug er scheinbar ohne Sinn und Verstand auf die abgestellten Autos ein. Dabei hatte es der Mann besonders auf Außenspiegel und Windschutzscheiben abgesehen. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.18
Überregionales
Auf dem Parkdeck des Körner Kaufland-Supermarktes am Körner Hellweg hatte es die Serie von Kfz-Sachbeschädigungen gegeben.
2 Bilder

Nach Serie von Sachbeschädigungen an Autos auf dem Körner Kaufland-Parkdeck hat die Polizei einen 70-jährigen Tatverdächtigen festgenommen

Nach einer Serie von Sachbeschädigungen auf dem Parkdeck des Kaufland-Supermarktes in Körne hat die Polizei Dortmund am Donnerstagvormittag (26. April) einen 70-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.Unterstützt wurden die Beamten dabei von einem mutigen Zeugen, der kurz zuvor selbst Opfer einer solchen Sachbeschädigung geworden war. Gegen 10 Uhr saß der 42-Jährige seinen ersten Angaben zufolge noch in seinem Auto auf dem Parkplatz am Körner Hellweg, als plötzlich ein Mann an einem seiner...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.18
Überregionales
Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiwache Körne, Körner Hellweg 113, zu wenden.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in der Straßenbahn-Linie U43 in Körne

Bereits am Donnerstag, 28. Dezember 2017, war es in einer Stadtbahn der Linie U43 in Dortmund-Körne zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Nun sucht die Polizei Zeugen. Zwischen 17 und 18 Uhr war die 72-Jährige an der Haltestelle "Berliner Straße" in die Straßenbahn in Richtung "Am Zehnthof" ein. Da kein Sitzplatz mehr frei war, hielt sie sich an einer Stange fest. Hinter ihr stieg ein stark korpulenter Mann in die Bahn. Als die Straßenbahn anfuhr, stürzte der...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.18
Überregionales
Zeugen sollten sich bei der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg melden.

Elfjähriger in Wambel angefahren // Polizei sucht Zeugen

Bereits am Mittwoch, 26. April, wurde auf dem Wambeler Hellweg in Wambel ein Kind angefahren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Der elfjährige Junge hatte gegen 15.20 Uhr die Straßenbahn an der Haltestelle "Juchostraße" verlassen. Von dort ging er auf dem Gehweg in Richtung Juchostraße. An der nahe gelegenen Fußgängerampel habe er den Wambeler Hellweg bei Grünlicht überquert. Kurz vor Erreichen der anderen Straßenseite erfasste ihn ein abbiegender Pkw am Bein. Der junge Dortmunder stürzte und...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.17
Überregionales

Einbruch in Reichshof-Grundschule in Brackel // Zwei 17- und 18-Jährige festgenommen

Nachdem am Sonntagnachmittag (7.2.) in die Reichshof-Schule, Am Westheck, in Brackel eingebrochen worden ist, konnte die Polizei noch vor Ort zwei Einbrecher festnehmen. Der Hausmeister hatte mehrere Eindringlinge im Gebäude beobachtet und sofort die Polizei alarmiert. Die wenig später eintreffenden Beamten konnten zwei Jugendliche auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Bei der Durchsuchung der beiden 17- und 18-jährigen Dortmunder fanden die Einsatzkräfte einen Teleskop-Schlagstock und...

  • Dortmund-Ost
  • 08.02.16
Überregionales

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht auf der Berliner Straße in Körne

Nach einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Mittwoch, 13. Januar, auf der Berliner Straße in Körne ereignet hat, sucht die Polizei nun seit heute (18.1.) Hinweise auf den Verursacher. Der hatte einen Fußgänger angefahren und war anschließend unerkannt von der Unfallstelle geflüchtet. Ein 34-jähriger Mann aus Marl stand eigenen Angaben zufolge gegen 14 Uhr an der Ladewand seines Lkw. Diesen hatte er dort auf dem Parkplatz des Hotels an der Ecke Hallesche Straße abgestellt. Als der 34-Jährige...

  • Dortmund-Ost
  • 18.01.16
Überregionales

Unfall auf dem Körner Hellweg: Polizei sucht nach flüchtiger Fahrerin eines schwarzen Vans

Eine bislang unbekannte Frau hat - bereits am Donnerstagmorgen, 10. September - mit ihrem Fahrzeug einen Unfall in Körne verursacht und flüchtete von der Örtlichkeit. Nun sucht die Polizei seit gestern Abend (14.9.) per Aufruf nach Zeugen. Laut Zeugenaussagen war ein 71-jähriger Dortmunder gegen 9 Uhr auf dem Körner Hellweg in Richtung Osten mit seinem Opel unterwegs. Bei Grünlicht versuchte er, über die Kreuzung mit der Berliner Straße zu fahren. Gleichzeitig fuhr ein vermutlich schwarzer Van...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.15
Überregionales
Polizeihauptkommissar Ingo Bink (54) hat jetzt offiziell die Nachfolge von Klemens Splittgerber als Bezirksdienstbeamter in Wambel angetreten.

Ingo Bink ist der neue „Dorfsheriff“ in Wambel

Vertretungsweise hat Polizei-Hauptkommissar Ingo Bink schon seit November Wambeler Luft geschnuppert. Am 1. März hat der 54-Jährige nun offiziell als Bezirksdienstbeamter die Nachfolge von Klemens Splittgerber angetreten, der Ende Februar in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. Vorgänger Klemens Splittgerber im verdienten Ruhestand Splittgerber hatte sich nicht immer nur in „Sicherheitsfragen“ um die Menschen vor Ort in Wambel gekümmert. Das sieht auch Ingo Bink als seine Aufgabe an. So...

  • Dortmund-Ost
  • 15.04.15
Überregionales
Die Beamten in der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg nehmen Zeugenhinweise entgegen.

Polizei hofft auf Mithilfe: 80-jähriger Radler im Defdahl lebensgefährlich verletzt – Kleinwagen fiel auf

Dringend auf Zeugenhinweise hofft die Dortmunder Polizei, nachdem sich bereits am späten Samstagvormittag, 12. Juli, ein 80-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Im Defdahl in Höhe der Plettenbergstraße in der nördlichen Gartenstadt lebensgefährlich verletzt hatte. „Wir wissen bisher nur, dass sich ein weißer Kleinwagen vom Unfallort in Richtung Voßkuhle entfernt hat“, setzt Polizeisprecher Marco Müller deshalb auch auf die Mithilfe der Stadtanzeiger- und...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.14
Überregionales

Klönnestraße: 19-Jähriger ohne Führerschein und mit geklauten Kennzeichen unter Drogen und Alkohol gestoppt

Einer Routinekontrolle durch Beamte der Polizeiwache Körne ist es zu verdanken, dass ein 19-jähriger Audi-Fahrer aus Gummersbach aus dem Verkehr gezogen werden konnte. Der Mann aus dem Oberbergischen war am letzten Sonntag (11.8.) mit einem Audi A4 unterwegs, als er gegen 6 Uhr morgens an der Klönnestraße in der Oststadt kontrolliert wurde. Nach Widersprüchen fanden die Beamten schnell heraus, dass er nicht nur ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, weil er noch Fahrschüler sei, sondern auch...

  • Dortmund-Ost
  • 13.08.13
Überregionales

Frau mit über 4 Promille in Wambel mit dem Fahrrad unterwegs // Polizei sucht Zeugen

Ungeklärt sind die Umstände eines Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Donnerstag, 16. Mai, gegen 19.37 Uhr, in Wambel im Kurvenbereich von der Dorf- bzw. Lueckestraße ereignet hat. Dabei stürzte eine 47-jährige Dortmunderin mit ihrem Fahrrad. Verletzt wurde sie dabei nicht. Die genauen Umstände, was dort wirklich passierte, sind bisher vollkommen unklar. Die stark alkoholisierte Frau machte zum Sturzgeschehen keine Angaben. - Mögliche Zeugen eines Unfallgeschehens haben sich bisher nicht bei...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.13
Überregionales

Zeugen gesucht nach Zechbetrug und Unfallflucht // Taxifahrer flüchtete am Körner Hellweg

Zum Opfer eines Zechbetrugs wurden ein Taxifahrer am Sonntag (1.7.) gegen 3.35 Uhr auf dem Körner Hellweg. Im Anschluss verursachte der Taxifahrer einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Nun sucht die Polizei Zeugen des Geschehens. Zwei von vier Verdächtigen gestellt Einer Polizeistreife waren am frühen Sonntagmorgen vier junge Männer aufgefallen, die auf dem Körner Hellweg in Richtung Osten rannten. Schnell bestätigte sich der Verdacht der Beamten, eine Straftat könnte...

  • Dortmund-Ost
  • 02.07.12
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht auf der Steinbrinkstraße

Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht, der sich bereits am Mittwoch, 11. Januar, gegen 15.55 Uhr, auf der Steinbrinkstraße in unmittelbarer Nähe der Einmündung Emkraft ereignet hat, sucht die Polizei nach dem flüchtigen unbekannten Fahrer eines silberfarbenen VW Golf 4. Nach eigenen Angaben hatte ein 25-jähriger Peugeot-Fahrer aus Dortmund, in Richtung Wickeder Hellweg unterwegs, in der Rechtskurve auf der Steinbrinkstraße dem ihm auf der Straßenmitte entgegenkommenden Golf...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.