Polizist verletzt

Beiträge zum Thema Polizist verletzt

Blaulicht
Die Polizei musste zur Franz-Haniel-Straße fahren, da dort ein 25-Jähriger aus Guinea eine Scheibe beschädigt hatte.

Scheibe beschädigt
Polizeibeamter in Moers angegriffen

Am Wochenende wurde ein Polizeibeamter in Moers bei einem Angriff so schwer verletzt, dass er nicht mehr dienstfähig war. Am Samstag, 24. Oktober, gegen 3 Uhr musste die Polizei zur Franz-Haniel-Straße fahren, da dort ein 25-Jähriger aus Guinea eine Scheibe beschädigt hatte. Im Rahmen der Klärung schrie der Mann herum und verhielt sich aggressiv. Plötzlich schlug er auf einen 27-jährigen Polizeibeamten ein und verletzte ihn schwer. Der 25-Jährige wurde daraufhin in Gewahrsam genommen und zur...

  • Moers
  • 26.10.20
Blaulicht
Ein Polizist wurde bei einem Einsatz in Hagen leicht verletzt.

Randale in Hagen
Gegen Autospiegel und Mülltonnen getreten: 22-Jähriger verletzt Beamten bei Polizeieinsatz

In der Straße Am Hauptbahnhof beobachtete ein Taxifahrer gegen2.45 Uhr, wie Personen gegen diverse Mülltonnen sowie einen Autospiegel traten. Anschließend gingen die jungen Erwachsenen in eine nahegelegen Gaststätte. Der Mann verständigte die Polizei, die auf einen 22-Jährigen traf. Dieser verhielt sich äußerst unkooperativ und aggressiv. Die Polizisten entschieden, ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam zu nehmen. Der Hagener sperrte sich jedoch und versuchte sich immer wieder...

  • Hagen
  • 06.10.20
Blaulicht
Randalierer leistet Widerstand im Polizeigewahrsam.

Mehrere Streifenwagen im Einsatz
Pyrotechnik im Hausflur gezündet: Randalierer verletzt Beamten im Polizeigewahrsam

Am Donnerstagmorgen, 1.19 Uhr, waren mehrere Streifenwagen der Polizei an der Boeler Straße in Altenhagen im Einsatz. Ein 27-Jähriger hatte Pyrotechnik in einem Hausflur gezündet und Anwohner belästigt. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der Mann aggressiv und behinderte die Durchsuchung, die die Beamten durchführten, da er sich nicht ausweisen konnte. Nachdem ihn die Polizisten in das Polizeigewahrsam gebracht hatten, versuchte er dort, die Beamten mit Kniestößen zu verletzten und...

  • Hagen
  • 16.01.20
Blaulicht

50-Jähriger wird nach Widerstand ins Polizeigewahrsam eingeliefert
Polizist stoppt in seiner Freizeit flüchtenden Dieb

Ein 50-jähriger Ladendieb wehrte sich Dienstagmittag, 17. Dezember, gegen 15 Uhr nach einem Diebstahl vor einem Lebensmittelmarkt an der Essener Straße gegen seine Festnahme. Eine junge Mülheimerin (20) stellte in dem dortigen Lebensmittelgeschäft ihre Handtasche ab, um Pfandflaschen in den Automaten zu werfen. Als sie merkte, dass ihre Handtasche verschwunden war, fiel ihr Augenmerk sofort auf den 50-jährigen Beschuldigten, der mit ihrer Tasche gerade das Geschäft fluchtartig verlassen wollte....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.19
Blaulicht
Symbolbild

Mutiger Beamter
Polizist bei Verfolgungsjagd mit Fahrrad verletzt

Heute, gegen 10.30 Uhr, wurden Polizeibeamte zu einer Gefahrenstelle an den Mercaden gerufen. Hier sollten Materialien bei Arbeiten auf einem Dach gefährlich gelagert worden sein. Während der Einsatzwahrnehmung sprach ein Zeuge die Beamten an und gab an, soeben zwei Männer beobachtet zu haben, die in der Nähe ein E-Bike gestohlen hätten. Die Beamten sahen einen Täter, wie dieser auf dem E-Bike in Richtung Holsterhausen und Kanalbrücke flüchtete. Ein 59-jähriger Beamte nahm mit dem Fahrrad des...

  • Dorsten
  • 17.04.19
Überregionales
Ein Polizist wurde bei einer Verkehrskontrolle verletzt.

Polizist mehrere Meter mitgeschleift: Beamter bei Verkehrskontrolle in Hagen verletzt

Am Mittwoch, 3. Oktober, kam es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Gegen 03:15 Uhr, führten zwei Beamte der Motorradstaffel eine gezielte Verkehrskontrolle an der Volmestraße durch. Als dort zwei Autos gestartet wurden, vernahmen sie das laute Aufheulen eines Motors. Der mutmaßliche Verursacher wollte daraufhin vom Parkplatz fahren. Ein Motorradpolizist hielt ihn an, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen und ihn zur Rede zu stellen. Als der Beamte den Fahrer aufforderte,...

  • Hagen
  • 04.10.18
Überregionales

Mann beißt Polizisten in den Unterarm

Ein Grieche (27) fuhr  um 22.30 Uhr, ohne Fahrausweis in der S1 von Düsseldorf-Oberbilk nach Düsseldorf Hauptbahnhof. Anstatt sich kontrollieren zu lassen, provozierte er, rastete anschließend aus und biss einem Polizisten in den Unterarm. Als ein Zugbegleiter den Mann kontrollierte, holte dieser einen Joint aus seiner Tasche und rauchte ihn vor dem Kontrolleur. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn AG versuchten die Handlung zu unterbinden. Dabei kam es zu einem Gerangel,...

  • Marl
  • 20.07.18
Überregionales

Jugendliche traten auf am Boden liegenden Polizisten ein - Warnschuss abgegeben

Am Donnerstag, 28.Juni, setze ein Polizist in Haspe seine Schusswaffe während eines Widerstandes ein. Nach bisherigen Ermittlungen kam es gegen 20.20 Uhr zu einem zunächst verbalen Streit an der Turnhalle der Grundschule Gewecke. Eine Gruppe Jugendlicher randalierte dort nach Angaben eines 46-jährigen Zeugen. Als der Hagener die Unruhestifter zur Rede stellen wollte, versuchte einer der Jugendlichen ihn zu schlagen. Als die Gruppe daraufhin flüchtete, verständigte der 46-Jährige die Polizei....

  • Hagen
  • 29.06.18
Überregionales

Polizei Hagen: angegriffen und mit Blut bespuckt

Aggressiver Mann stört Verkehrskontrolle Am Montag, 18. Dezember, führte die Polizei in der Bergstraße gegen 22 Uhr eine Verkehrskontrolle durch. Während der Überprüfung eines Fahrzeugs näherte sich ein unbeteiligter 33-jähriger Autofahrer. Er mischte sich in die Kontrolle ein. Da der 33-Jährige die Amtshandlung weiter störte, erteilten ihm die Polizisten einen Platzverweis. Der Mann verhielt sich weiterhin aggressiv und äußerte lautstark, wie die Situation seiner Ansicht nach abzuhandeln sei....

  • Hagen
  • 19.12.17
Überregionales
Zwei Polizeibeamte wurden bei einer Schlägerei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verletzt.

Zwei Polizeibeamte bei Schlägerei verletzt

Am frühen Donnerstagmorgen des 18. Mai, gegen 2.50 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung zur Weddinger Straße in Monheim gerufen, um dort die lautstarke Auseinandersetzung eines streitenden Pärchens zu beenden. Noch vor dem Eintreffen der Beamten setzte die 28-jährige Frau gegen den 39-jährigen Mann Pfefferspray ein, weshalb dieser Anzeige bei den Beamten erstatten wollte. Als die Beamten zu diesem Zweck nach den Personalien des alkoholisierten Mannes fragten, rastete der 39-Jährige aus. Er...

  • Monheim am Rhein
  • 18.05.17
Überregionales

Polizeiteam bei Verkehrskontrolle verletzt

Eine Polizistin und ein Polizist wurden bei einer Verkehrskontrolle an der Herner Straße in Herten von einem 38-Jährigen verletzt. Zuvor war bei der Einsatzleitstelle der Hinweis einer Fahrerin eingegangen, dass ihr im Bereich der Einbahnstraßenregelung an der Baustelle der Herner Straße mehrere Fahrzeuge in falscher Richtung entgegengekommen seien. Es sei bereits fast zu Unfällen gekommen. Als das Streifenteam dies überprüfte, sahen sie den Herner, wie er mit seinem Fahrzeug zunächst einen Bus...

  • Marl
  • 17.04.17
Überregionales

Wanne-Eickel/Herne: Polizist durch Beinschuß schwerverletzt

Herne: Am Sonntag, 15.06.2014, um 02:35 Uhr, wurden mehrere Streifenwagenbesatzungen zu einer Schlägerei in einer Gaststätte in Herne-Eickel, Edmund-Weber-Straße, gerufen. Nach ersten Informationen soll sich eine Person nach der Auseinandersetzung von der angegebenen Örtlichkeit entfernt haben. Im Rahmen der Fahndung fällt den eingesetzten Beamten in der Nähe des Tatortes ein Mann mit einem Fahrrad auf, die sich nach Sichtkontakt sofort fluchtartig entfernt. Die Polizisten verfolgen nunmehr die...

  • Herne
  • 15.06.14
  • 1
Ratgeber
Fahrradfahrer schlägt Polizisten. Foto: Polizei

Fahrradfahrer prügelt auf Polizisten ein

Am Donnerstag, 19. Juni, 15.45 Uhr wollten zwei Polizeibeamte einen 25-jährigen Fahrradfahrer aus Datteln auf der Neustraße anhalten und kontrollieren, weil dieser vor ihren Augen auf der falschen Straßenseite bei Rot über eine Ampel fuhr. Der Fahrradfahrer versuchte zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung angehalten werden. Hierbei schlug er um sich und verletzte dabei einen Polizeibeamten so stark, dass dieser nicht mehr dienstfähig war. Er bekommt eine Anzeige wegen Widerstandes...

  • Datteln
  • 20.06.13
Überregionales

EM-Feier an der Linde: Fans verletzten Polizisten

Am Freitag (22. Juni 2012) zwischen 22.30 und 01.30 Uhr trafen sich unmittelbar nach dem EM-Viertelfinalspiel ca. 800 Personen zu einer Jubelfeier auf dem Marktplatz an der Kreuzung Hoffmannallee/Lindenallee. Im Verlauf der Feier kam es zeitweise zur Blockade des Kreuzungsbereiches. Deshalb musste der Fahrzeugverkehr abgeleitet- und Teile der Kreuzung gesperrt werden. Etwa 30 Personen aus der Menge liefen zu einem Kleinbus und schaukelten den Karosserieaufbau hin und her. Beim Einschreiten der...

  • Kleve
  • 25.06.12
Ratgeber

EM 2012 - Auftakt gelungen - Polizei zieht positive Bilanz

Nach Berechnungen der Polizei waren insgesamt rund 12.800 Besucher bei den größeren und kleineren Public-Viewing Veranstaltungen im Vest. Im Vest feierten tausende Fans sportbegeistert und fröhlich den Sieg der deutschen Mannschaft. Die größten Veranstaltungen fanden in Recklinghausen auf dem Rathausplatz (6.500), in Castrop-Rauxel in der Europahalle (2.650), in Gladbeck in der Stadthalle (1.100) und in Haltern am See im Graf von Galen Park (2.000) statt. Es wurden insgesamt zwölf Platzverweise...

  • Recklinghausen
  • 11.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.