Polizisten angegriffen

Beiträge zum Thema Polizisten angegriffen

Blaulicht

Aus dem Balver Polizeibericht
Verletzte, Fahrerflucht und Angriff auf Polizisten

BALVE. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 24. August, kurz nach 16 Uhr auf der B 229 wurde eine 47-jährige Balverin verletzt. Die in Richtung Menden fahrende Frau wollte mit ihrem Pkw nach links abbiegen. Eine nachfolgende 80-jährige Fahrerin aus Balve rutschte nach eigenen Angaben mit dem Fuß von der Bremse ab. Sie versuchte, auszuweichen. Ihr Wagen traf den anderen Pkw seitlich. Beide Fahrzeuge kamen ineinander verkeilt auf einem Gartengrundstück zum Stehen. Die Feuerwehr musste die...

  • Balve
  • 25.08.21
Blaulicht
Symbolbild, Text Polizei

Zwei Polizisten nicht mehr dienstfähig
Widerstand bei einem Verkehrsunfall

Voerde (ots) Am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr sind eine Polizistin und ihr Kollege so schwer verletzt worden, dass sie nicht mehr dienstfähig waren. Ausgangspunkt war ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Zeuge meldete zu diesem Zeitpunkt einen Sachschadensunfall am Feldmannweg. Bei Eintreffen der Polizei stellten diese am Unfallort fest, dass der Unfallverursacher, ein 19-jähriger Mann aus Dinslaken, unter Alkoholeinfluss stand. Laut Polizeimeldung, griff dieser auf Ansprache die beiden...

  • Hamminkeln
  • 04.06.21
Blaulicht
Aggressive Ruhestörer haben Polizisten in Frintrop beleidigt und attackiert.

Zwei junge Männer in Gewahrsam
Aggressive Ruhestörer in Frintrop

In der Nacht von Samstag, 1. Mai, auf Sonntag, 2. Mai, gegen 3 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einer lautstarken Ruhestörung aus einer Wohnung an der Frintroper Straße. Bereits bei ihrem Eintreffen konnten die Polizeibeamten die lautstarke Musik aus dem Obergeschoss des Mehrfamilienhauses hören. Obwohl die Beamten sich deutlich zu erkennen gaben und an der Wohnungstür mehrfach klopften sowie schellten, wurde trotzdem nicht geöffnet. Erst nachdem die Beamten die Sicherungen aus dem...

  • Essen-Borbeck
  • 04.05.21
Blaulicht

Gefährliche Polizeieinsätze am Sonntag
Polizisten angegriffen

Immer wieder entwickeln sich für Polizisten eigentlich harmlose Routineeinsätze zu Bedrohungslagen. Von einer zur anderen Sekunde müssen sie dann professionell und mit kühlem Kopf reagieren und sich und die Kollegen schützen. Eine Zivilstreife entdeckte Sonntagnacht (7.3.) auf einem Sportplatz an der Altenberger Straße eine Gruppe jugendlicher Randalierer, die dort lautstrak polterten und schrien. Die Polizisten vermuteten aufgrund der Geräuschkulisse, dass dort Sachbeschädigungen begangen...

  • Oberhausen
  • 08.03.21
Blaulicht

Außer Rand und Band
21-Jähriger nimmt Polizisten in den Schwitzkasten

Nach einem nächtlichem Streit vor einem Haus am Föhrenweg hat ein 21-jähriger Iserlohner Polizeibeamte angegriffen und leicht verletzt. Die Polizei wurde am Samstag kurz nach 2 Uhr zu einem Streit gerufen. Einer der Beteiligten (der 21-Jährige) solle ein Messer mit sich führen. Die Polizeibeamten versuchten zunächst mit Worten, die Streithähne zu trennen. Das führte jedoch nicht zum Erfolg. Die Beamten überwältigten einen 21-Jährigen und legten ihm Handschellen an. Dabei bekam bereits ein...

  • Iserlohn
  • 01.02.21
Blaulicht

Großfahndung im Märkischen Kreis
Golf-Fahrer rast in Lüdenscheid auf Polizisten zu

Ein Zeuge meldete heute, 10.30 Uhr, einen verdächtigen weißen VW Golf - vermutlich GTI - an der Kalve. Der Zeuge gab das Kennzeichen durch und teilte mit, dass der mit drei Männern besetzte Wagen sehr rücksichtslos fahre. Eine erste Überprüfung ergab bereits auf dem Weg zum Einsatzort, dass die Kennzeichen als gestohlen einliegen. Eine Streife fahndete nach dem PKW und fand ihn am Straßburger Weg. Der Golf flüchtete mit etwa 100 km/h vor der Streife. Im Kurvenbereich zur Saarlandstraße kam der...

  • Iserlohn
  • 05.01.21
Blaulicht
2 Bilder

Gewalt gegen Polizisten
Erneute Angriffe - ein Täter in Haftanstalt - eine Täterin in Polizeigewahrsam

"Im Jahr 2019 wurden im Bundesgebiet mit 38.635 ,Gewalttaten gegen Polizeivollzugsbeamte (PVB)' gegenüber dem Vorjahr 513 Fälle mehr erfasst (+1,3 %), gleichzeitig stieg die Anzahl der in diesem Zusammenhang als Opfer registrierten Beamtinnen und Beamten erneut an und beträgt nunmehr 80.084 Personen (+1,1 %)", stellen die Autoren des aktuellen BKA-Lageberichts fest. Auch in Oberhausen greifen Straftäter immer wieder Polizisten, Rettungskräfte oder Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes,...

  • Oberhausen
  • 19.11.20
Blaulicht

Traurig aber wahr
Uneinsichtige greifen Polizisten an

Kurz vor Mitternacht waren Polizisten am Samstag (31.10.) auf Fußstreife am Friedensplatz unterwegs. Nur wenige Meter vor dem Polizeipräsidium trafen sie auf eine größere Personengruppe, die teils ohne Masken unterwegs war. Nach einem Hinweis auf die CoronaSchutzVerordnung setzten alle Personen ihre Masken auf und gingen weiter. Nur wenig später fielen eben diese Personen erneut dadurch auf, dass sie lautstark pöbelnd über die Christian-Steger-Straße zogen. Die erste Streifenwagenbesatzung...

  • Oberhausen
  • 02.11.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Weil Abschleppdienst liegengebliebenes Auto aufladen wollte
Wegen Verkehrsabsperrung Polizisten angegriffen

Damit ein Abschleppdienst ein liegengebliebenes Auto aufladen konnte, haben Polizisten am Samstag, 29. August, 20 Uhr, im Dellviertel die Auffahrt zur L60 in Richtung Kaßlerfeld abgesperrt. Ein Autofahrer hat das anscheinend nicht verstanden und fuhr auf der Gegenfahrbahn an den wartenden Pkw vorbei. Die Streifenwagenbesatzung wies den VW-Fahrer zurück in die Reihe und kontrollierte ihn. Das passte seinem Beifahrer nicht. Er stieg aus, schrie die Beamten an und lief auf die Gegenfahrbahn, auf...

  • Duisburg
  • 01.09.20
  • 1
  • 2
Blaulicht

Wirklich undankbar!
Nach Hilfeleistung greift Mülheimerin ihre Helfer an

Eine Ruhestörung im Hausflur sorgte Montagnachmittag, 18. März, ab 16 Uhr, für einen längeren Polizeieinsatz. In einem Wohnhaus an der Geitlingstraße/ Hänflingstraße trafen die Beamten auf eine aufgebachte 40-jährige Mieterin. Offenbar hatte sie sich ausgesperrt und machte darüber ihren Unmut lautstark Luft. Mit Zustimmung ihres Nachbarn kletterte ein Polizeibeamter von dessen Balkon auf den Balkon der ausgesperrten Frau. Nachdem er in die Wohnung gelangte, öffnete er von innen die Tür....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.19
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Schon wieder! Randalierer greifen Duisburger Polizisten an

Im Duisburger Stadtgebiet haben am vergangenen Wochenende drei Männer im Alter von 26 bis 37 Jahren Polizisten angegriffen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28. Mai, hatten ein 31 und ein 37 Jahre Mann um 2 Uhr an der Grundschule an der Ottostraße in Hochheide randaliert. Als die von Zeugen verständigten Beamten vor Ort eintrafen und die Personalien der beiden Männer feststellen wollten, wehrte der 37-Jährige sich und beleidigte die Beamten. Den Polizisten gelang es, den Mann festzuhalten....

  • Duisburg
  • 29.05.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Handschellen und Blaulicht der Polizei, Symbolbild.

Polizei Recklinghausen ermittelt in Dortmund - Randalierer angeschossen, Polizisten verletzt

Wenn die Polizei in den eigenen Reihen ermittelt, wird aus Neutralitätsgründen ein Team von einem anderen Präsidium auf den Fall angesetzt. So untersucht die Polizei Recklinghausen den Fall, der aktuell überregional für Aufmerksamkeit sorgt: In Dortmund hat ein Polizeibeamter an einem Sportplatz in Dortmund-Lütgendortmund einem Randalierer ins Bein geschossen und angriffsunfähig gemacht. Wie die Dortmunder Polizei in ihrer Pressemeldung vom Mittwoch berichtete, wurde die Polizei in Dortmund um...

  • Recklinghausen
  • 06.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.