Portoerhöhung

Beiträge zum Thema Portoerhöhung

Politik
Die Post enttäuscht treue Kunden immer mehr!
7 Bilder

DER AUFREGER DER WOCHE - WAS GEHT AB BEI DER POST?!?
Filialen schließen - Kunden stehen vor verschlossene Türen - Portokosten erhöht!

WAS GEHT AB... BEI DER POST?!? Das frage ich mich immer öfter! Porto seit Juli 2019 erhöht! Postfilialen die schließen! Sendungen, die nicht ankommen! Türen, die verschlossen sind... :-((( Und... was für mich besonders ärgerlich ist: seit Monaten kann ich kein ONLINE-BANKING mehr erledigen! Muss für jede Aktivität und "Schneller Blick auf mein Konto" zur Postbank! Derer werden leider immer weniger!!!! Da werden Häuser an der Touloser Allee schnell wie der Blitz...

  • 18.09.19
  •  44
  •  8
Ratgeber

Dann doch lieber per Mail!

Nichts ahnend sitze ich gut gelaunt morgens im Auto und höre folgende Nachricht nur am Rande: „Die Deutsche Post wird ihr Porto erneut erhöhen. Auf 70 Cent!“ Ich muss wohl noch träumen, denn die letzte Erhöhung war doch erst vor Kurzem. Denkste! Fakt ist, die Deutsche Post will das Porto wirklich im neuen Jahr von 62 auf 70 Cent für Briefe unter 20 Gramm erhöhen. Aber Moment, ich hab doch erst dieses Jahr die ganzen Zwei-Cent-Briefmarken gekauft, damit ich, fleißige Briefeschreiberin,...

  • Moers
  • 30.10.15
Politik

Mehr Porto für Briefe?

Die Deutsche Post plant für den 1. Januar 2014 eine weitere Erhöhung des Portos für den Standardbrief von 58 auf 60 Cent. Auch die Preise für Einschreiben und Einwurf-Einschreiben sollen angehoben werden. Die Deutsche Post begründet dies durch höhere Löhne und gestiegene Dieselpreise. In Werbeanzeigen bezeichnet das Unternehmen die Preiserhöhung als "maßvoll". Allerdings hatte die Post zuletzt zum 1. Januar 2013 das Porto um 3 Cent erhöht, mit der geplanten Erhöhung wäre dies nach nur einem...

  • Düsseldorf
  • 17.11.13
  •  3
Ratgeber

Erneute Anhebung des Standardbrief-Porto

Die Deutsche Post plant zum 01.Januar 2014 eine erneute Anhebung des Portos für Standardbriefsendungen um zwei Cent. Der Kunde muß dann für die Sendung bis 20g 0,60 Cent statt bisher 0,58 Cent zahlen. Erst im Januar dieses Jahres hatte die Deutsche Post das Porto für den nationalen Standardbrief erstmals seit 15 Jahren um 3 Cent erhöht. Selbstverständlich können alle auf Vorrat gekauften 0,58 Cent-Briefmarken auch weiterhin verwendet werden,müssen dann allerdings entsprechend ergänzt...

  • Recklinghausen
  • 16.11.13
  •  5
  •  2
Überregionales
Der Standardbrief wird ab 2013 3 Cent mehr kosten, ist er es wert? Stimmen Sie ab! Foto: Albrecht

Post-Brief kostet bald 3 Cent mehr - Für Sie ok?

Die Bundesnetzagentur hat entschieden: Ab kommenden Jahr darf der Standard-Brief bei der Deutschen Bundespost 3 Cent mehr kosten. Den Lieben zu schreiben, muss man künftig also 58 Cent auf den Brief kleben. Halten Sie die Erhöhung für gerechtfertigt? Snd Sie der Meinung, dass die Leistugen des Unternehmens das hergeben? Hier können Sie abstimmen (s. Button auf dieser Seite), wir sind gespannt.

  • Arnsberg
  • 01.10.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.