Postzustellung

Beiträge zum Thema Postzustellung

LK-Gemeinschaft
Die Anwohner der Lanstroper Straße in Methler verabschieden „ihren Postboten Herbert“ in den Ruhestand. Foto: privat

Methler: Anwohner der Lanstroper Straße verabschieden „Ihren“ Boten
Wenn der Postmann nicht mehr klingelt...

Einen rührenden Abschied zelebrierten die Anwohner der Lanstroper Straße in Methler für ihren Postboten „Herbert“, der bei Wind und Wetter, viele Jahre lang, Briefe und Pakete zugestellt hat. Klaus Dieckheuer hielt eine Ansprache im Namen aller Nachbarn: „Herbert adé, scheiden tut weh! Unter diesem Motto verabschieden wir, die Bewohner der Lanstroper Straße, unseren langjährigen Postzusteller in den Ruhestand.“ Seit Juli 1983 pflegte Herbert immer ein besonders gutes Verhältnis zu seinen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.19
  •  1
Ratgeber
Das Vertrauen in die Deutsche Post muss in Overberge erst langsam wieder aufgebaut werden. Foto; LK-Archiv
3 Bilder

Deutsche Post entschuldigt sich bei den Betroffenen
Das Ende des Brief-Skandals in Overberge?

Post im Veilchenweg. Endlich kam die Entschuldigung und zwar in einem großen, blütenweißen Umschlag. Mit dabei: die verloren geglaubten Briefen. Ob das jetzt alles ist, was die Anwohnerin im Veilchenweg vermisst, kann sie nicht sagen. „Keine Ahnung, wer mir sonst in dieser Zeit noch geschrieben hat. Wir warten mal ab.“ (Wir berichteten über einen ähnlichen Fall in Kamen-Methler.) Ein komisches Gefühl bleibt bei den Empfängern in Overberge trotzdem. Das Vertrauen in die Zustellung der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.02.19
Politik
Die Post hat auf die Beschwerden der mangelhaften Zustellung jetzt mit einer Entschuldigung reagiert. Symbolfoto: Hans-Georg Höffken

Entschuldigung an die Bürger: Post räumt Probleme bei der Zustellung ein

Auf die Kritik Oliver Kaczmareks dass die Post oftmals nicht ordentlich zugestellt wird (wir berichteten), hat die Bundesnetzagentur jetzt geantwortet. Sie räumt Probleme bei der Zustellung ein. Zudem entschuldigt sich die Post bei den Bürgern im Kreis Unna. „Der Sachverhalt scheint zunächst aufgeklärt“, so Oliver Kaczmarek. Er ist zuversichtlich, dass die Probleme bei der Briefzustellung im Kreis Unna weitestgehend behoben sind. In einem Antwortschreiben an Kaczmarek erklärt die...

  • Kamen
  • 15.02.18
  •  1
Überregionales

Herzlichen Dank an unsere spätabendliche Postzustellerin!

Die Beschwerden reißen leider nicht ab! Gleich fünf falsche Postsendungen waren bei unseren Nachbarn in den Briefkasten geworfen worden, gestern war es auch schon eine gewesen, und ich warte schon seit Wochen auf die Zustellung von zwei Honorarabrechnungen, die gewiss im Nirwana verschwunden sind!!! Vielleicht darf ich diesen LK-Beitrag als Sammelstelle für Beschwerden an die Post anbieten. Bestenfalls meldet sich der Zusteller, damit ich diesen Beitrag als erledigt entfernen...

  • Xanten
  • 01.02.18
  •  3
  •  2
Überregionales
Gern gesehen, aber selten : Ein Post bote in Niedersprockhövel.

Mangelhafte Postzustellung in Niedersprockhövel

Mehrere Bürger beklagen, dass seit etwa zwei Wochen die Postzustellung in Teilen von Niedersprockhövel nur noch eingeschränkt funktioniert. Anwohner aus den Bereichen Brinkerstraße, Schulstraße, Goethestraße und Schillerstraße informierten den STADTSPIEGEL, dass sie Briefpost vereinzelt, Info-Post und Werbepost teilweise gar nicht mehr erhalten. Auch die Werbesendung „Einkauf Aktuell“ der letzten Wochenenden mit den Angeboten verschiedener Discounter wurde den Haushalten bis heute nicht...

  • Hattingen
  • 16.09.17
Ratgeber

Zustellung der Briefpost nach dem Streik ….?

Heute bekamen wir drei aktuelle Briefzustellungen, mit Datum vom 8. Juli 2015. Die Zustellung erfolgte super pünktlich, ein Lob an die „Deutsche Post“ mit ihren Bediensteten!!! Heute erlebte ich es an unserem Postkasten! Nun meine Fragen: Wie erhalte ich meine durch Streik eingelagerte Post? Wann ist überhaupt mit einer Nachlieferung zu rechnen? Wer stellt mir meinen Rechtsbeistand wenn ich Fristen nicht einhalten konnte. Wie ist da die Rechtslage bei anfallenden Mahngebühren. Ich...

  • Unna
  • 09.07.15
  •  5
  •  6
Ratgeber

Hartz IV und Jobcenter und Poststreik

Auch etliche Leistungsberechtigte der Jobcenter hatten unter den Konsequenzen des Poststreiks zu leiden. Nicht wenige verfügen über kein eigenes Bankkonto mehr und erhalten ihre Leistungen per Scheck. Die verspätete oder Nicht-Zustellung bedeutet dann direkte Existenzbedrohung. Aber auch Einladungen, Vermittlungsvorschläge und Anforderungen etc. wurden nicht zugestellt. Und wer keine Einladung erhalten hat, wird nicht zum Termin kommen. Wer keinen Bewerbungsvorschlag erhalten hat, wird keine...

  • Iserlohn
  • 06.07.15
  •  2
Ratgeber
3 Bilder

Heute Morgen erlebte ich am Gottesacker in Dortmund etwas "Nostalgisches in Gelb"!

Ich sah wirklich einen Briefzusteller der „Deutschen Post“! Mein erster Gedanke, wann war eigentlich unsere Zustellerin „Veronika“ das letzte Mal an unserem Postkasten? Ja es ist bestimmt vier Wochen her, das wir Post über die „Deutsche Post“ erhalten haben. Die blaue Tonne für Papier füllt sich auch nicht mehr! Ich überlege nun ob wir die Tageszeitung auch noch abbestellen und anstelle des hauseigenen Postkastens einen Blumenkasten anbringen? Nun das geht nicht, da ja wichtige Post...

  • Unna
  • 03.07.15
  •  3
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.