Alles zum Thema Pottkinder

Beiträge zum Thema Pottkinder

Kultur
Hauptdarsteller Michael Mölders und Regisseur Alexander Waldhelm (rechts): "Wir haben es einfach probiert" - und gemacht! Fotos: FFFR.e.V./Joachim Gies
5 Bilder

Leute von hier: "Pottkinder"

Alexander Waldhelms Erstlingsfilm spiegelt die Ruhrgebiets-Gesellschaft wider Die Klüsens leben in einer Stadt irgendwo zwischen Duisburg und Dortmund. Gefilmt in Uni, Kneipe, Büro und Kegelbahn zeigt "Pottkinder", ein Film aus, für und über das Ruhrgebiet, Menschen der Region: ungeschönt und herzlich ruppig. Alexander Waldhelm fährt viel Zug. Zweimal täglich durchquert der 41-Jährige mit dem Regionalexpress das Ruhrgebiet. Während dieser zwei Fahrten zwischen Wohnort und...

  • Essen-Süd
  • 10.05.17
  • 327× gelesen
  •  1
  •  3
Kultur
Die beiden Hauptdarsteller Gerd Fleuren (li.) und Michael Mölders (re.) mit Regisseur Alexander Waldhelm (Mitte).
2 Bilder

Pottkinder sorgen 108 Minuten lang für Lacher und ernste Momente

"Ich bin doch hier nicht in der Volkshochschule", schimpft der Pförtner in der Schlussszene des neuen Heimatfilms "Pottkinder". Der Gag ist: Genau dort und an etlichen anderen Drehorten in Mülheim entstand der erste Film von Alexander Waldhelm, der am Donnerstag erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurde. "Es ist unerträglich, weil einem noch jede Menge Kleinigkeiten auffallen", meinte der 41-jährige Regisseur nach der Pressevorführung in der Essener Lichtburg. Genau an dieser Stelle wird der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.17
  • 292× gelesen
  •  1
Kultur
Drehbuchautor und Regisseur Alexander Waldhelm mit dem druckfrischen Premieren-Plakat. (Foto Emons)
2 Bilder

Ein Hauch von Hollywood an der Ruhr: Die "Pottkinder" stehen vor der Premiere

„Jetzt bekomme ich doch langsam ein schwummeriges Gefühl“, gibt Alexander Waldhelm zu. Der 40-jährige Mülheimer hat, wie berichtet, drei Jahre Arbeit in einen „Heimatfilm“ über uns, die Menschen im Ruhrgebiet investiert. Herausgekommen ist ein 108 Minuten langer ernster und zugleich heiterer Kinofilm, der am 6. April in der Essener Lichtburg der Presse und den Kinobetreibern der Region vorgeführt wird. Sein schöner Titel „Pottkinder“! Die öffentliche Premiere, die dort am 10. Mai vor 1250...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.04.17
  • 116× gelesen
Kultur
26 Bilder

Eine filmreife Geschichte: "Pottkinder" werden 2017 in der Lichtburg uraufgeführt

"Wenn das, was man sich ausdenkt, plötzlich real wird und Menschen das sagen und tun, was man ihnen aufgeschrieben hat, ist das schon sehr faszinierend", erkärt der 41-jähriger Mülheimer Alexander Waldhelm, warum er zum Filmemacher geworden ist. Dass seine Idee eines Heimatfilmes über die Pottkinder nun Wirklichkeit wird und im Mai 2017 im legendären Essener Kino Lichtburg uraufgeführt werden soll, ist schon für sich eine filmreife Geschichte. "Schon mit 15 hat mich das Medium Film...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.16
  • 667× gelesen
  •  1
Kultur

Praktikanten für "Pottkinder" gesucht!

Für "Pottkinder - ein Heimatfilm" (wir berichteten) werden aktuell Praktikanten gesucht, die sich für den Entstehungsprozess eines Films interessieren. Natürlich werden über den Einsatz auch entsprechende Bescheinigungen ausgestellt. Das Projekt nimmt immer weiter Form an: Privatleute stellen ihr Haus für die Dreharbeiten zur Verfügung, diverse Firmen haben ihre Unterstützung zugesagt, so hilft zum Beispiel die Firma Peters hinsichtlich der Ausstattung der Räumlichkeiten (Farbe, Teppichböden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.16
  • 90× gelesen
  •  2
Kultur
Torsten Sträter - nur einer der mitspielenden Promis. Foto: Guido Schröder
8 Bilder

Pottkinder: Trailer-Dreh eröffnet Crowdfunding

Das Projekt "Pottkinder - ein Heimatfilm" nimmt langsam Gestalt an. Der Ausfall des Karnevalszuges in Mülheim bedeutete einen kleinen Rückschlag in der Entstehungsgeschichte, gab es doch dann kein Material für den geplanten Trailer. Nun ist aber ein neuer Termin für entsprechende Dreharbeiten angesetzt, und zwar schon am Sonntag, 22. Mai. "Der Trailer wird nun vollkommen anders aber hoffentlich nicht weniger gut aussehen - und auf den Film neugierig machen", so Filmproduzent Alexander...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.16
  • 483× gelesen
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe der "Pottkinder" an die "strahlemaennchen.de" v. l. Graf Hotte, Petra Bohlmann (Pottkinder), Eric Junge (1. Vorsitzender "strahlemaennchen.de"), Joerg Froese (Pottkinder), und der Sohn Eric Junge.

‚strahlemaennchen‘ strahlen: 1250 Euro Spende der ‚Pottkinder‘

Soziale Netzwerke stehen nicht selten in der öffentlichen Kritik, es gibt schwarze Schafe. Grund mehr über lobenswerte Aktionen von Menschen, die sich über ‚facebook und Co‘ zusammen gefunden haben, zu berichten. So konnten jüngst die ‚Pottkinder‘, eine fast 750 Mitglieder starke facebook-Gruppe, dem Wanne-Eickeler Musiker und Lokalpatrioten Graf Hotte eine Spende von 1250 € für das Kinderprojekt ‚strahlemaennchen.de‘, welches er unterstützt, übergeben. 750 Pottkinder unterstützen...

  • Herne
  • 30.12.12
  • 851× gelesen
  •  1