Powerhäkeln

Beiträge zum Thema Powerhäkeln

Kultur
10 Bilder

Warme Verpackung für die Schlanke Mathilde

Als hätte man es geahnt: Trotz kalendarischem Frühling zeigt das Thermometer winterliche Temperaturen - und damit genau die richtien Werte für eine kuschelig-warme Häkelverpackung für die Schlanke Mathilde in Hörde. Seit dem vergangenen Samstag (23. März) braucht zumindest das Hörder Wahrzeichen nicht mehr zu frieren, insgesamt 119 Häkelteile halten den Uhrenturm schön warm. Als Abschluss und Höhepunkt der Powerhäkelaktion wurde das letzte Häkelteil angebracht. Für vier Wochen kann man nun...

  • Dortmund-Süd
  • 25.03.13
Kultur
Seit Montag (18. März) wird die Schlanke Mathilde eingepackt.
5 Bilder

Powerhäkler auf der Zielgeraden

Geboren wurde die Idee als es draußen bitterkalt war. Man sehnte sich nach Wärme und vermied den Aufenthalt im Freien. Was aber war mit der Schlanken Mathilde? Sollte das Hörder Wahrzeichen denn weiter da draußen stehen, völlig nackt und damit schutzlos dem frostigen Wetter ausgesetzt? „Nein“, dachte man sich in der Jugend[kultur]werkstatt Hörde und initiierte ein „urban knitting“-Projekt. Vom Erfolg der Aktion war man tatsächlich etwas überrascht, immerhin wurden insgesamt 119 Häkelmuster...

  • Dortmund-Süd
  • 20.03.13
Kultur
Wenn in Dortmund gehäkelt wird, darf natürlich der BVB nicht fehlen. Er wird mit einem eigenen "Echte Liebe"-Häkelteil an der Schlanken Mathilde verewigt. Zu bewundern ab 18. März.

Mathilde bekommt ihr Wollkleid

Ab 18. März ist es so weit - dann bekommt die Schlanke Mathilde ihr Wollkleid angezogen. Mithilfe eines Hubsteigers werden die 119 einzelnen Häkelteile an ihre vorgesehenen Stellen am Uhrenturm auf dem Hörder Marktplatz angebracht. Sie sind das Ergebnis einer ganz besonderen Aktion der Jugend(kultur)werkstatt und des Jugendservicebüros Hörde. Jugendliche und Senioren häkelten gemeinsam, um dem Hörder Wahrzeichen nach Vorbild der weltweit verbreiteten „urban knitting“-Bewegung ein...

  • Dortmund-Süd
  • 13.03.13
LK-Gemeinschaft
Powerhäkeln für die Schlanke Mathilde in Hörde ist angesagt

Schlanke Mathilde in Hörde wird warm eingepackt

Endlich ist der echte Winter da, zu rotgefrorenen Nasen kommen noch kalte Hände und Eisfüße dazu. Wie mag es da erst der „Schlanken Mathilde“ ergehen, die ja ohne Schuh‘ und Strümpfe mitten in Hörde ihr Dasein fristet. Ein Wollkleid könnte Abhilfe schaffen - dahinter verbirgt sich eine Idee der Jugend[kultur]werkstatt Hörde, die in den Räumen des Jugendservicebüros Hörde ihr Domizil hat. Jugendliche aus dem Dortmunder Förderzentrums (gefördert durch das Jobcenter) unterstützen die...

  • Dortmund-Süd
  • 24.01.13
Überregionales
Stricklieseln nach vorn! Fleißig gehäkelt wird ab sofort in Hörde für das Wahrzeichen Schlanke Mathilde.

Häkeln für die schlanke Mathilde

Endlich ist der echte Winter da, zu rotgefrorenen Nasen kommen noch katle Hände und Eisfüße dazu. Wie mag es da erste der „schlanken Mathilde“ ergehen, die ja ohne Schuh‘ und Strümpfe mitten in Hörde ihr Dasein fristet. Ein Wollkleid könnte Abhilfe schaffen - dahinter verbirgt sich eine Idee der Jugend[kultur]werkstatt Hörde, die in den Räumen des Jugendservicebüros Hörde ihr Domizil hat. Jugendliche aus dem Dortmunder Förderzentrums (gefördert durch das Jobcenter) unterstützen die...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.