Präsenzunterricht

Beiträge zum Thema Präsenzunterricht

Kultur
Gemeinsames Musizieren ist wieder möglich. In den nun wieder regelmäßig stattfindenden Proben bereiten sich die Ensembles derzeit auf ihre Auftritte im Rahmen der Musikschul-Weihnachtskonzerte vor.

Musikschulunterricht unter Hygiene- und Abstandbedingungen in Hilden funktioniert
Positive Bilanz

Nach den ersten acht Wochen im neuen Schuljahr zieht die Musikschule eine positive Bilanz. Der Unterricht in den Musikschul-Räumen im „Alten Helmholz“ an der Gerresheimer Straße findet seit Mitte August wieder durchgängig als Präsenzunterricht statt, nachdem der Instrumental- und Gesangsunterricht nach der Corona-bedingten Schließung Mitte März zunächst nur online, ab Mai dann im Wechsel in Form von Online- und Präsenzunterricht stattfinden konnte. Das nach den Vorgaben der...

  • Hilden
  • 21.10.20
Kultur
Das Foyer im Martinstift bietet genug Platz, damit auch Schülergruppen unterrichtet werden können.
2 Bilder

Musikunterricht in Zonen ohne Maske möglich
MMS zeigt,wie es geht

„Wir haben hier zwei Bereiche. Wenn der Schüler in seiner Zone ist und ich in meiner, dann dürfen wir die Masken abnehmen.“ Florian Besten, Klavierlehrer an der Moerser Musikschule, zeigt auf die Bodenmarkierungen in seinem Unterrichtsraum und erklärt das Hygienekonzept. Er hat es für den Präsenzunterricht im Martinstift erstellt. Dank ihm können die Musikschüle-rinnen und –schüler jetzt wieder vor Ort in Moers-Vinn unterrichtet werden. Musikunterricht aus der Ferne „Als der Lockdown...

  • Moers
  • 15.09.20
Politik
Gewinnübergabe IPad (von links): Peter Hilbig, Valérie Petit und Jos Müller.

Präsenzunterricht muss sinnvoll mit E-Learning ergänzt werden
Xantener Gymnasiast gewinnt IPad bei FBI-Umfrage

Wie sieht Schule in zehn oder 20 Jahren aus? Immer noch Präsenzunterricht oder lieber digital? Oder ein Mix? Fragen, die Valérie Petit umtreiben. Und mit wem könnte die Bürgermeisterkandidatin der Freien Bürgerinitiative Xanten (FBI) das Thema besser erörtern als mit jungen Menschen, die zur Schule gehen. „Sie sind die Experten, diejenigen, die wissen, worauf es ankommt.“, sagt sie und hat deshalb vor Wochen eine Umfrage unter Schülern zu den bisherigen Erfahrungen der Corona-Zeit gestartet....

  • Xanten
  • 12.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Schulanfang mal anders

Die Schulen starten jetzt auch in NRW im Regelbetrieb und mit Maskenpflicht ins neue Schuljahr. Die letzten zwei Wochen vor den Sommerferien gingen die Grundschüler bereits wieder täglich zur Schule: Volle Klassen, keine Abstandsregel im Klassenverband und ein nahezu normaler Stundenplan. Der Sinn dahinter war für viele nicht erkennbar. Die Maskenpflicht gilt auch für die Grundschüler, bisher jedoch nicht im Unterricht, sofern sie an ihrem festen Sitzplatz sitzen. Bei einem einfachen...

  • Bottrop
  • 12.08.20
  • 3
  • 3
Politik

Die Coronageschichte ist noch lange nicht zu Ende erzählt
Corona, eine Lehrstunde für Selbstdisziplin an unseren Schulen

Was ist nicht schon alles anlässlich der Coronakrise gesagt und geschrieben worden, Negatives wie Positives - es zu wiederholen, wäre müßig und überflüssig. Aber manches ist unberücksichtigt geblieben oder gar unbemerkt. Dazu zählt sicherlich ein großer Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler an unseren Schulen: Und der trägt den Namen Selbstdisziplin. Gut, während des Homeschoolings lief vieles suboptimal. Die Lernwilligen zogen mit, die übrigen mehr oder minder nicht. Die Elternhäuser...

  • Rheinberg
  • 22.06.20
  • 3
Ratgeber
Eingangsbereich der Akademie Klausenhof in Dingden.

Corona-Maßnahmen, Lernen auf Distanz, Präsenzunterricht, Prüfungen und Co.
Dingdener Klausenhof lobt vorbildliches Verhalten der Teilnehmer und Lehrkräfte

„Wie bei den meisten anderen Unternehmen hat uns diese Krise komplett unvorbereitet getroffen“, so der Direktor Rüdiger Paus-Burkard von der Akademie Klausenhof in Dingden. „Von heute auf morgen mussten wir sämtliche Teilnehmende nach Hause schicken und unsere Kolleginnen und Kollegen haben fast rund um die Uhr daran gearbeitet, die Betreuung trotzdem aufrecht halten zu können, sei es mit Unterricht in digitaler oder analoger Form sowie mit individuellen Förderangeboten und sozialpädagogischer...

  • Hamminkeln
  • 12.06.20
Ratgeber
Ab dem 15. Juni beginnt in den Grundschulen für alle Klassen wieder der Präsenzunterricht.

Tägliche Öffnung der Grundschulen für alle Klassen ab Montag, 15. Juni
Präsenzunterricht in Hamminkelner Grundschulen - Eltern werden zeitnah informiert

Das Schulministerium informierte mit einer Schulmail vom 5. Juni 2020 über die tägliche Öffnung der Grundschulen für alle Klassen ab dem 15. Juni 2020. Damit werden auch in Brünen, Dingden, Hamminkeln, Mehrhoog und Wertherbruch die Grundschulen wieder mit dem Präsenzunterricht beginnen. Die Schulleitungen aller Grundschulen informieren die Eltern dazu zeitnah. Gleichzeitig wird die außerunterrichtliche Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagsschule wieder...

  • Hamminkeln
  • 10.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.