Präsident

Beiträge zum Thema Präsident

Politik

Glückwunsch Mister Präsident
Die Wahl, die ALLES entscheidet?

Schon interessant! Da wird die Bevölkerung einer Weltmacht wach,, kaum jemand liest  diesen Beitrag? In Hongkong und Belarus lassen sich die Menschen verprügeln,, um für ihre Rechte zu kämpfen, in Deutschland schläft man weiter. Schreibt mir doch mal in Kommentaren, ob ihr lieber etwas von BIG BLÖD oder Bauer sucht Sau lesen wollt. Bin ich ich allerdings die falsche Adresse. Jeder ist zu etwas nütze, und sei es nur als abschreckendes Beispiel ... Glückwunsch Mister Präsident! Sie haben...

  • Kamen
  • 20.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Burkhard Gabius, der Präsident des Rotary-Clubs Xanten 2019/20. Die Arbeit des Serviceclubs geht trotz der Krise weiter.

Krisen bewältigen
Die Xantener Rotarier sind auch in Zeiten von Covid-19 aktiv

Mit der Kontaktsperre fielen auch die Treffen der Xantener Rotarier in ihrem Clublokal aus. Normalerweise treffen sich Rotarier hier einmal in der Woche. „Freundschaft nimmt einen ganz besonderen Stellenwert in unserem Clubleben ein“, so Präsident Burkhard Gabius. Und die müsse eben auch gepflegt werden. Also halten die Xantener Rotarier ihre Wochenmeetings online ab. Mit all den technischen Problemen, die jeder erfahren musste, der seit Wochen von zuhause aus arbeitet und kommuniziert. Die...

  • Xanten
  • 25.07.20
Vereine + Ehrenamt
Dr. Dr. Robert Brägelmann (r.) überreichte die Amtsinsignien an den neuen Clubpräsidenten Gerd Böckmann (l.). Foto: LC Kamen-Westfalen

Amtwechsel beim Lionsclub
Gerd Böckmann übernimmt Präsidentschaft in Kamen-Westfalen

Aufgrund der Coronakrise, übergab bei einem persönlichen Treffen im Garten, Dr. Dr. Robert Brägelmann die Amtsinsignien wie Glocke, Wimpel und Hammer an den neuen Clubpräsidenten Gerd Böckmann. Kamen. Gerd Böckmann ist Kamener, Apotheker und zusätzlich ehrenamtlicher stellvertretender Vorsitzender des Verbandes Lebertransplantierte in Deutschland und Sprecher des Netzwerkes Organspende NRW. Sein neuer Sekretär wird Christian Ring, langjährig aktiv in der evangelischen Kirchengemeinde Kamen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.07.20
LK-Gemeinschaft
Frank Rösner hat zur Jahresmitte die Nachfolge von Dr. Petra Zylla angetreten.

Turnusgemäßer Wechsel in der Mitte des Jahres
Frank Rösner neue Präsident der Hildener Lions

Der Hildener Lions Club hat einen neuen Präsidenten. Zur Jahresmitte wechselt gemäß seiner Satzung beim Hildener Lions Club die Präsidentschaft. Im 30. Jahr seit Gründung des Clubs tritt Frank Rösner die Nachfolge von Dr. Petra Zylla an. Corona bedingt konnte die Übergabe nur in kleinem Rahmen stattfinden. Trotz der gegebenen Unsicherheiten werden alle möglichen Aktivitäten unter dem bekannten Motto stehen: "We serve - wir dienen", betont der Club. So gebe es eine Neuauflage des...

  • Hilden
  • 15.07.20
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtlich engagiert: Auf dem Foto von links nach rechts Miriam Rakowski (ehem.Sekretärin), Jochen Köppen (Past-Präsident), Susanne Löhr (Präsidentin) und Winfried Visser (Sekretär).
Foto: RC Alte Abtei

Ämterübergabe beim Rotary-Club Alte Abtei – Engagement im sozialen und kulturellen Bereich
Wieder eine Frau an der Spitze

Pünktlich zum rotarischen Jahreswechsel fand die Ämterübergang im Rotary-Club Alte Abtei statt. Von Jochen Köppen ging die Präsidentschaft auf Susanne Löhr über. Die neue Präsidentin, übrigens nicht die erste Frau an der Spitze des Clubs, ist Geschäftsführerin des Konfuzius-Institut Metropole Ruhr e.V., einem An-Institut der Universität Duisburg-Essen. Als Politikwissenschaftlerin, Volkswirtschaftlerin und Sinologin ist sie eine ausgewiesene Kennerin des Verhältnisses China - Deutschland und...

  • Duisburg
  • 12.07.20
Vereine + Ehrenamt
Präsidentenwechsel beim Lions-Club Neheim-Hüsten: (v.l.): Michael Kossmann folgt auf Christoph Meinschäfer.

Präsidentenwechsel beim Lions-Club Neheim-Hüsten

Zum ersten Mal nach vielen digitalen Sitzungen traf sich der Lions-Club Neheim-Hüsten Ende Juni wieder persönlich zu einer Sitzung. Anlass war unter anderem der jährlich stattfindende Ämterwechsel im Club. Der scheidende Präsident Christoph Meinschäfer war etwas enttäuscht über den Verlauf des zweiten Halbjahres, in dem der Großteil der Veranstaltungen und als Höhepunkt auch eine gemeinsame Reise nach Caltagirone den Corona-Beschränkungen zum Opfer gefallen waren. Insgesamt zog er jedoch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.07.20
Vereine + Ehrenamt
Bildliches Zeugnis des Ämterwechsels und Teil einer schönen Tradition ist die Übergabe der Präsidentenkette, auf der alle Präsidenten seit der Clubgründung im Jahr 1958 verewigt sind.

Ämterübergabe beim Rotary Club Velbert/Heiligenhaus

Der Beginn des neuen rotarischen Jahres wurde diese Woche von den Mitgliedern des Rotary Clubs Velbert/Heiligenhaus gefeiert. Dieses beginnt traditionell zur Jahresmitte und startet mit einem Ämterwechsel. Außerdem werden die aktuelle Dynamik des Clubs, der Dank für das Geleistete in den vergangenen zwölf Monaten und etwas Stolz deutlich. Der neue Präsident übernimmt den Staffelstab und stellt seine Leitlinien vor. Juan Gregori y Ribes ist neuer Präsident Die Hauptakteure der...

  • Velbert
  • 07.07.20
Politik
Auf dem Foto (v.l.): Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Landrat Dr. Olaf Gericke und der Dorstener Bürgermeister Tobias Stockhoff, der sich gemeinsam mit weiteren Dorstener Kolleginnen und Kollegen freiwillig zur Hilfe im Warendorfer Kreishaus gemeldet hatte, am Sonntagnachmittag mit Mitarbeitern im Corona-Einsatz.

Corona-Krise
Stadtverwaltung Dorsten unterstützt im Kreis Warendorf

Am Sonntag haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten den Kreis Warendorf bei der Bewältigung der Corona-Massentests unterstützt. Mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Rat- und Kreishäusern im Regierungsbezirk Münster waren seit Freitag freiwillig im Kreis Warendorf im Einsatz, um Landrat Dr. Olaf Gericke und sein Team bei den Corona-Massentests zu unterstützen. Regierungspräsidentin Dorothee Feller dankte den Freiwilligen am Sonntagnachmittag im...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Vereine + Ehrenamt
Kurz vor Ende des offiziellen Teils des Abends wurde der Staffelstab dann an Hendrik Schulze-Oechtering (rechts) übergeben, der im kommenden Jahr die Präsidentschaft des Lions Club inne hat.

Lions Club Dorsten
Staffelstab an Hendrik Schulze-Oechtering überreicht

Der letzte Clubabend von Thomás Andras als Präsident war aufgrund der Corona Pandemie anders als sonnst üblich: Unter freiem Himmel, mit genügend Abstand, konnte der scheidende Präsident ca. 2/3 der Clubmitglieder begrüßen. Das abwechslungsreiche und kurzweilige Lions-Jahr ist seit März aus bekannten Gründen zum Erliegen gekommen. Auch die Präsidentenfahrt in seine Heimatstadt Budapest konnte nicht verwirklicht werden, wird aber im kommenden Jahr nachgeholt. Aus dem Spendentopf konnten...

  • Dorsten
  • 01.07.20
Politik
Foto:
Privat

Zweite Welle in der USA
Trumps Corona-Krise: Albtraum im Weißen Haus

Eine zweite Welle in der USA . LA schließt bereits die Strände. Was nun Donald? Hältst du die Sterberate immer noch für gering? Ihr habt die meisten Corona-Infizierten und - Toten weltweit. Besonders eure Südstaaten sind nun von der zweiten Welle betroffen. Nun heißt es Lockerungen zurück nehmen die es so hätte nicht geben dürfen.  Feierlaune in Pubs und dicht an dicht liegen an den Stränden ist vorbei. Laut Johns- Hopkins -Universität gibt es in der USA bislang 2,6 Millionen...

  • Bochum
  • 30.06.20
  • 22
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Martin Brandt (l.) überreichte seinem Nachfolger Dr. Christian Fastenrath die „Lionsglocke“. Foto: LC BergKamen

Postenwechsel beim Lionclub BergKamen
Dr. Christian Fastenrath wird neuer Lions-Präsident

Der Kamener Dr. Christian Fastenrath (r.) übernimmt zum 1. Juli das Amt des Präsidenten dieses Clubs. Für Martin Brandt geht entsprechend den Lions-Statuten nach einem Jahr an der Spitze die Amtszeit zu Ende. Kamen/Bergkamen. Der Bergkamener „Löwe“ Brandt blickt auf zwölf erfolgreiche Monate zurück: Während seiner Präsidentschaft konnte der Club über 30.000 Euro für soziale und kulturelle Zwecke in Bergkamen und Kamen ausschütten. Ein Wermutstropfen im Lionsjahr war natürlich die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.06.20
Vereine + Ehrenamt
Martin Bürgener (rechts) hat Jörg Liebig als Präsident des Lions Club Velbert-Heiligenhaus abgelöst.
3 Bilder

Martin Bürgener ist neuer Präsident des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus

Martin Bürgener hat Jörg Liebig als Präsident des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus abgelöst. "Querdenken“ lautet das Motto des neuen Präsidenten. "Immer wieder die Denkrichtung zu ändern, scheint zunehmend notwendig zu sein", sagt Bürgener, der sich zu einer verantwortungsbewussten Übergabe der Chef-Nadel, einer privaten Feier mit zehn Personen, entschieden hat. „Gesundheit geht vor!“ Rückblick von Jörg Liebig Jörg Liebig, nun Past-Präsident, hat bei der Gelegenheit sein Amtsjahr Revue...

  • Velbert
  • 24.06.20
Sport

Corona-Pandamie: Verband dankt Vereinen - Kein Termin für Neustart

Lünen. (Jan-) Der Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) bedankte sich jetzt bei allen Vereinen für die Unterstützung und das Verständnis in Zeiten der Corona-Krise. Hier der vollständige Brief des FLVW. „Sehr geehrter Damen und Herren, liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter, in diesen Zeiten wird es zur guten Gewohnheit, dass ich Ihnen schreibe, um Ihnen persönlich wichtige Informationen zukommen zu lassen. Auch heute gibt es erneut so einen Anlass. Im schriftlichen...

  • Lünen
  • 12.06.20
Vereine + Ehrenamt
Peter Schroeder nahm letztes Jahr beim Zapfenstreich die Parade ab, gefolgt von Adjutant Denis Keilau, Schirmherr Birger Meßthaler und Bezirksbürgermeister Macus Jungbauer, die von ihren Ehefrauen begleitet wurden. 
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Hamborner „Kooperationsschützen“ nehmen die Herausforderungen der Zeit an
Die Majestäten legen noch ein Jahr drauf

„Natürlich haben wir uns das alles in diesem Jahr etwas anders vorgestellt. Durch die Corona-Pandemie mussten wir vieles neu regeln und auf den Weg bringen, was eigentlich schon längst geregelt war“, berichtet Horst Terworth, Präsident der Sr. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn, der zugleich der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Hamborner „Kooperationsschützen“ ist. Schon im Vorfeld gab es allerdings eine Situation, mit der man so nicht gerechnet hattet. Der BSV Marxloh hatte sich aus...

  • Duisburg
  • 29.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kai Halswick ist nicht nur König, sondern nun auch neuer Präsident bei der St. Petri-Junggesellenschützenbruderschaft Wesel-Büderich.
2 Bilder

Amtierender König Kai Halswick nun auch zum Vereins-Präsident gewählt
Neuer Präsident bei der St. Petri-Junggesellenschützenbruderschaft Wesel-Büderich

Bei der St. Petri-Junggesellenschützenbruderschaft 1450 Büderich e.V. wurden die Vorstandsämter neu besetzt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Der bis dato amtierende Präsident Lukas Krämer hat sein Amt an Kai Halswick abgegeben. Dieser ist somit zeitgleich König und Präsident des Vereins. Sein Stellvertreter bleibt Jan Satzinger. Dem geschäftsführenden Vorstand gehören außerdem Dennis Hoppen alsKassierer sowie Simon Hoffacker als Schriftführer an. Jannik Hoppen wurde zum...

  • Wesel
  • 10.01.20
Politik
Hartmut Ziebs tritt zurück. Oder doch nicht? Die Meldungen rund um den Präsidenten des Deutschen Feuerwehr-Verbandes überschlugen sich in den letzten Tagen. Die WAP fasst die Ereignisse zusammen und klärt auf.
3 Bilder

Querelen rund um den DFV-Präsidenten aus Schwelm spitzen sich zu
Zieht sich Ziebs zurück?

Querelen rund um den DFV-Präsidenten spitzen sich zu Für einen Moment sah es so aus, als hätte der Schwelmer Hartmut Ziebs den Rückzug als DFV-Präsident angetreten, doch so ist das gar nicht. Oder doch? Die WAP erklärt die Verwirrung um den im Raum stehenden Ziebs-Rücktritt. von Nina Sikora "Hartmut Ziebs zieht sich aus Feuerwehr-Verband zurück" oder "Feuerwehr-Präsident Hartmut Ziebs tritt zurück" lauteten die Überschriften einiger Artikel der Tageszeitungen seit der Präsidialratssitzung...

  • Schwelm
  • 10.12.19
Politik
Auf Facebook und Co. stärken unter diesem Hashtag viele Menschen Hartmut Ziebs den Rücken.

DFV-Präsident Hartmut Ziebs äußert sich in emotionalen Post - Sympathiewelle rollt
Trauriger geht es kaum

Während die Welt um ihn herum verrückt spielt, steht sie für ihn selbst im Moment wahrscheinlich still. Feuerwehrpräsident Hartmut Ziebs äußert sich in einem emotionalen Facebook-Post zur aktuellen Situation. von Nina Sikora Traurig genug eigentlich, dass sich der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hartmut Ziebs dafür rechtfertigen soll, vor der rechtsnationalen Unterwanderung der Feuerwehr auch seitens der AFD gewarnt zu haben. Noch trauriger, dass daraufhin von mehreren Seiten...

  • wap
  • 20.11.19
  • 1
Kultur
In dem Stück "Unterwerfung" geht es um die Präsidentschaftswahlen in Frankreich im Jahr 2022.                 Foto: Volker Beushausen

„Unterwerfung“ im Theater Duisburg nahezu ausverkauft
Das öffentliche Leben steht vor dem Wandel

Für die Vorstellung von „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq am Mittwoch, 20. November, um 19.30 Uhr im Großen Haus des Theaters Duisburg gibt es nur noch wenige Restkarten. In dem Stück geht es um die Präsidentschaftswahlen in Frankreich im Jahr 2022.  Um zu verhindern, dass der Front National den Präsidenten stellt, koalieren die liberalen Parteien mit einer gemäßigt islamischen Partei. Der Plan geht auf: Frankreich erhält seinen ersten muslimischen Präsidenten. Das öffentliche Leben...

  • Duisburg
  • 17.11.19
Kultur
Serap Riedel zwischen Urich Scheer und 2. Bürgermeister Volker Mosblech
13 Bilder

"Nach Aufruf ..." - Kunstausstellung im Sozialgericht Duisburg
Serap Riedel stellt im Sozialgericht Duisburg aus

„Warum eine Kunstausstellung im Sozialgericht?“ Weil das Sozialgericht Geburtstag habe und seit nunmehr 60 Jahren bestehe, beantworte Ulrich Scheer, der Präsident des Sozialgericht Duisburg in seiner Eröffnungsansprache am 9. Oktober die selbst gestellte Frage, nachdem er die Besucher aufgerufen hatte, ihm in sein Dienstzimmer zu folgen. Das sei sicherlich der Anlass, aber nicht allein der Grund. Im Sozialgericht kämen „nach Aufruf“ der Streitsache Menschen zusammen, um ein Streitverfahren...

  • Duisburg
  • 16.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
So jung und schon Präsident und Vorsitzender einer alteingesessenen Borbecker Karnevalsgesellschaft: Seit einigen Monaten sitzt Tim Langer bei den Bösen Borbecker Buben am Ruder.

Mit Tim Langer hat ein neuer, junger Präsident das Ruder übernommen
Böse Borbecker Buben machen weiter - Sommerfest am Samstag

Tim Langer ist neuer Präsident der Bösen Borbecker Buben In diesem Monat feiert er seinen 21. Geburtstag. Und wenige Wochen später startet sein nächstes Semester an der Uni. In Bochum studiert er Wirtschaftswissenschaften. Tim Langer ist Ur-Borbecker. Und zwar ein solcher mit einem eher ungewöhnlichen Hobby. Das Herz des jungen Mannes schlägt nämlich für den Karneval. Seit wenigen Monaten ist er in Personalunion 1. Vorsitzender und zugleich Präsident der KG Böse Borbecker Buben. von Christa...

  • Essen-Borbeck
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
Gerhard Gabriel, Christian Kluge und Thomas Grosch (v.l.) gratulierten Werner Lange (2.v.l.) zu seinem neuen Amt.

Rechtsanwalt als Präsident
Rotary verbindet die Welt: Rechtsanwalt Werner Lange neuer Präsident des Clubs

Unter dem Motto des Weltpräsidenten „Rotary verbindet die Welt“ möchte der Rechtsanwalt und Notar a.D. Werner Lange den Rotary Club Wetter-Herdecke-Ruhrtal führen. Am Herzen liegt ihm besonders der persönliche Einsatz aller Mitglieder für die lokalen, nationalen und internationalen Projekte, die immer den Anspruch haben, dort zu helfen, wo es notwendig und zielführend ist. In seinem Rückblick dankte er Christian Kluge, dem ausscheidenden Präsidenten, für sein erfolgreiches und interessantes...

  • Hagen
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
Frank Nolte (l.) übergab das Präsidentenamt an Klaus Flores.

RC Witten-Hohenstein hat neuen Präsidenten
Rotary-Club feiert Amtsübergabe

In festlichem Ambiente auf Schloss Steinhausen übernahm der neue Präsident des Rotary-Clubs Witten-Hohenstein Klaus Flores das Amt seines Vorgängers Frank Nolte. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit im Sein und Handeln“ startet der Club somit in ein neues rotarische Jahr. So wird der Club auch weiterhin Projekte zur Förderung von Kunst sowie Jugendförderung vorantreiben. Zudem soll unter Klaus Flores der Zusammenhalt und die Familienfreundlichkeit innerhalb des Clubs gestärkt werden.

  • Witten
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die 63 Mitglieder mit ihren Partnern feierten nach der Ämterübergabe den traditionellen rotarischen Jahreswechsel auf der Anlage des Tennisclubs Rot Weiß Dinslaken.

Rotarischer Jahreswechsel
Frank Jansen übernimmt Präsidentschaft des Rotary Clubs Walsum/Niederrhein

Unter dem Motto „Gemeinsam mit Freunden für eine etwas bessere Welt“ feierten die Rotarier des Rotary Club Walsum/Niederrhein den traditionellen rotarischen Jahreswechsel beim Tennisclub Rot Weiß Dinslaken. Mit einer Neuaufnahme und der Ernennung von Dr. Anita Sählbrandt und Gudrun Vogel (Inner Wheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum) zu Paul Harris Fellows für das ehrenamtliche Engagement rund um das 2. und 3. Dinslakener Entenrennen und die damit verbundene Förderung der Zusammenarbeit der fünf...

  • Dinslaken
  • 20.07.19
Kultur
Heinz-Georg Webers (re) überreicht seinem Nachfolger Martin Brandt die „Lionsglocke“ . Foto: LC BergKamen

Wachwechsel bei Lions BergKamen
Martin Brandt neuer Präsident

Kamen/Bergkamen. Wachwechsel beim Lionsclub BergKamen: Der Bergkamener Martin Brandt übernimmt zum 1. Juli das Amt des Präsidenten dieses Clubs. Für Heinz-Georg Webers geht entsprechend den Lions-Statuten nach einem Jahr an der Spitze die Amtszeit zu Ende. Der Bergkamener „Löwe“ Webers blickt auf zwölf erfolgreiche Monate zurück: Während seiner Präsidentschaft konnte der Club über 36.000 Euro für soziale und kulturelle Zwecke in Bergkamen und Kamen ausschütten. Der größte Teil des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.