Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Ratgeber
Neues Jahr – neue Vorsätze. Das AOK-Kursprogramm bietet neue Impulse für einen aktiven, gesunden und entspannten Alltag.

Gesundheitskurse
Neues Jahr – gute Vorsätze: Mit neuen Impulsen gesund durchstarten

Neues Jahr – gute Vorsätze? Mit den exklusiven Gesundheitskursen der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2020 lässt sich gesund durchstarten – in der Gruppe oder ganz flexibel auch allein zu Hause. Neben den bewährten Gruppen-Angeboten wie beispielsweise „Aquafitness“ oder „Aktiv Abnehmen“ bietet das AOK-Kursprogramm ganz neue Möglichkeiten im Online-Bereich mit 100 Prozent Flexibilität. Der Trainer ist immer bereit – zu Hause, auf Reisen oder in der Mittagspause. Hoch im Kurs liegen bei...

  • Dortmund
  • 17.01.20
Sport
Im schönen Umfeld des Rombergparks wird wieder gewalkt- mit Schwerpunkt Cardio-Aktiv Sport oder als Power-Walking.

Walking-Kurse im Rombergpark haben begonnen und bieten noch Plätze an
Aktiv werden im Rombergpark

An zwei Tagen der Woche, dienstags und donnerstags werden vom Kneipp-Verein Walking-Kurse im Rombergpark angeboten. Treffpunkt für alle Kurse ist in der Nähe des Eingangs Zoo im Rombergpark. Jeweils Dienstag von 9.30-10.30 Uhr leitet Brigitte Raddatz eine Walking-Gruppe "Aktiv und Fit", als präventives Herz-Kreislauf-Training. Der Kurs läuft bis zum 26. März. Anmeldung unter Tel. 778727. Ziel dieses Kurses ist die Verminderung gesundheitlicher Risikofaktoren und der Aufbau langfristiger...

  • Dortmund-Süd
  • 22.01.19
Ratgeber
Neues Jahr – neue Vorsätze. Das AOK-Kursprogramm bietet viele Hilfen für einen aktiven, gesunden und entspannten Alltag.

Gesund durchstarten mit dem neuen AOK-Kursprogramm

Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung steigern die eigene Fitness mit einem Plus an Gesundheit. Doch was tun, wenn die Zeit fehlt? Mit den exklusiven Gesundheitskursen der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2019 ist man „Gesund unterwegs“ – in der Gruppe oder ganz flexibel auch allein zu Hause. Neben den bewährten Gruppen-Angeboten wie beispielsweise „Aquafitness“ oder „Aktiv Abnehmen“ bietet das AOK-Kursprogramm ganz neue Möglichkeiten im Online-Bereich: das Rückencoaching von...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
Überregionales
Das Robert-Schuman-Berufskolleg hat den Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ der Unfallkasse NRW gewonnen. Schulleiter Rolf Janßen (2. v.l.) nahm mit Steffi Krause (l.), Konstantin Kowalzik und Barbara Jung den Preis für das Kolleg entgegen.

Robert-Schuman-Berufskolleg gewinnt Schulpreis

Das Dortmunder Robert-Schuman-Berufskolleg der Stadt Dortmund hat den Schulentwicklungspreis „gute gesunde Schule“ der Unfallkasse NRW gewonnen. Mit einer Gesamtsumme von 500.000 Euro ist diese Auszeichnung der am höchsten dotierte Schulpreis Deutschlands. Das Robert-Schuman-Berufskolleg (RSBK) überzeugte vor allem mit seinem Beratungs- und Unterstützungskonzept. Hier beeindruckten neben der Vielfalt der Aktivitäten von der Schulsozialarbeit über Lerncoachings bis hin zur Schullaufbahnberatung...

  • Dortmund-City
  • 14.09.18
Kultur
Solo-Kabarettist Markus Veith zeigt, wie es hinter dem Theatervorhang aussieht.

Benefiz-Theater im Klinikum

Was passiert, wenn der Vorhang fällt? Dieser Frage geht Markus Veith in seinem Stück „Lampenfieber – Jetzt mal in echt!“ auf den Grund. Der gebürtige Dortmunder offenbart den Zustand eines Schauspielers, nachdem die Show vorüber ist. Aufgeführt wird das Solo-Stück am Mittwoch, 9. Mai, um 18 Uhr in der Magistrale des Klinikums an der Beurhausstraße. Die Einnahmen gehen an „Start mit Stolpern“, ein Präventionskonzept des Westfälischen Kinderzentrums. Es hilft Neugeborenen, die in schwierige...

  • Dortmund-City
  • 03.05.18
Sport

ASC 09 Dortmund beteiligt sich am Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“

Der ASC 09 Dortmund beteiligt sich am bundesweiten Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ruft gemeinsam mit dem DOSB, DFB, DTB, DHB und DJK alle Sportvereine in Deutschland dazu auf, für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu werben. Mit der Beteiligung am Aktionsbündnis will der ASC 09 Dortmund sich dieser Verantwortung stellen und die Vorbildrolle der Erwachsenen für Kinder und Jugendliche im Verein betonen. Der ASC...

  • Dortmund-Süd
  • 09.02.18
Ratgeber
Allein in Dortmund wurden 2016 insgesamt 53 junge Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

Mehr junge ‚Komasäufer‘ in Dortmund: Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer eins

In Dortmund trinken wieder mehr Kinder und Jugendliche Alkohol bis zum Vollrausch. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Danach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 53 junge Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, über 23 Prozent mehr als im Vorjahr (43). „Diese Zahlen zeigen, dass wir nicht nachlassen dürfen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene über die Gefahren des Alkoholkonsums aufzuklären und sie zu...

  • Dortmund-City
  • 24.08.17
  •  1
Sport
  5 Bilder

ASC 09 Dortmund beteiligt sich am Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“

Der ASC 09 Dortmund beteiligt sich am bundesweiten Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ruft gemeinsam mit dem DOSB, DFB, DTB, DHB und DJK alle Sportvereine in Deutschland dazu auf, für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu werben. Mit der Beteiligung am Aktionsbündnis will der ASC 09 Dortmund sich dieser Verantwortung stellen und die Vorbildrolle der Erwachsenen für Kinder und Jugendliche im Verein betonen. Der ASC...

  • Dortmund-Süd
  • 13.06.17
Ratgeber
Damit die Stimmung bei den Rosenmontagszügen unbeschwert bleibt, verstärkt die Bundespolizei ihre Einsätze.

Polizeipräsenz zu Karneval

Angesichts der bevorstehenden Karnevalstage und der anhaltend erhöhten abstrakten Gefahr durch den internationalen Terrorismus steht die Bundespolizei vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund wird sie mit einem angepassten Sicherheitskonzept und einem Großaufgebot von Einsatzkräften in den Bahnhöfen und Zügen präsent sein. Die Einsatzmaßnahmen werden zentral von der für NRW zuständigen Bundespolizeidirektion mit Sitz in Sankt Augustin koordiniert. Hierzu der...

  • Dortmund-City
  • 02.02.16
Ratgeber
Auch "grüne Arbeitsplätze" bergen Gefahren

Unfall am Arbeitsplatz: Berufsanfänger besonders gefährdet

Berufsanfänger tragen ein überdurchschnittlich hohes Unfallrisiko im Arbeitsleben. Das zeigen Zahlen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), die mehr als 7,5 Millionen Menschen in Deutschland gesetzlich unfallversichert. 2013 entfielen dort 16,7 Prozent der Arbeits- und Wegeunfälle auf unter 25-Jährige. Diese Altersgruppe stellte aber gleichzeitig nur 10,4 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland. Auszubildende müssen in den...

  • Essen-Süd
  • 27.09.14
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Wandergruppe der DJK Ewaldi im April 2014

Seit 1997 gemeinsam auf Tour - Wandergruppe der DJK Ewaldi feiert 17. Geburtstag

Aplerbeck. Frohsinn und Geselligkeit sind die Leitlinien, nach denen die Wandergruppe der DJK Ewaldi auch 17 Jahre nach ihrer Gründung auf große Touren geht. Aus Reihen der Gymnastikabteilung nahmen damals insgesamt 29 Damen an der ersten Wanderung teil. Diese fand im Mai 1997 statt und führte über die erste Etappe des Ruhr-Höhenweges. Bis zu ihrem Tod Ende 2013, organisierte Marlis Götte regelmäßig alle regionalen und überregionalen Wanderungen, die sich immer wachsender Beliebtheit erfreuten....

  • Dortmund-Süd
  • 28.05.14
Vereine + Ehrenamt

Wirbelsäulengymnastik bei der DJK Ewaldi - Verein meldet freie Kursplätze

Aplerbeck. Bei der Wirbelsäulengymnastik der DJK Ewaldi sind noch Plätze frei. Der Kurs findet immer dienstags zwischen 20:00 und 21:00 Uhr in der Vereinssporthalle an der Ramhofstraße 1 in Aplerbeck statt. Interessierte können sich bei Frau Gabriele Ossiek unter der Nummer 0231-5589201 oder per E-Mail, gabriele.ossiek@djk-ewaldi.de, melden.

  • Dortmund-Süd
  • 06.05.14
Vereine + Ehrenamt

Freie Plätze beim Hatha-Yoga - Kurs der DJK Ewaldi steigert Lebensfreude

Aplerbeck. Freie Plätze gibt es derzeit im Hatha-Yoga-Kurs der DJK Ewaldi, der immer freitags zwischen 09:00 – 10.30 Uhr in der vereinseigenen Sporthalle stattfindet. Hatha-Yoga gilt als ideale Technik zum Stressabbau und fördert die Konzentrationsfähigkeit. In dem Kurs soll somit auch die Lebensfreude der Teilnehmer gesteigert werden. Weitere Informationen gibt es bei Kursleiter R. Witt unter der Rufnummer 0231-172113 und im Internet auf www.djk-ewaldi.de.

  • Dortmund-Süd
  • 11.03.14
Vereine + Ehrenamt

Neue Aqua-Fitnesskurse bei der DJK Ewaldi

Aplerbeck. Am 29.01.2014 starten im Hallenbad Aplerbeck die neuen Aqua-Jogging und -Power Kurse der DJK Ewaldi. Die jeweils 45-minütigen Trainingseinheiten laufen über insgesamt zehn Wochen und beginnen um 19:30 Uhr sowie um 20:15 Uhr. Auch ein Quereinstieg ist jederzeit möglich und als Ansprechpartnerin steht Melanie Bornträger-Paschke unter der Rufnummer 0162 – 18 89 828 zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es zudem im Internet auf www.djk-ewaldi.de

  • Dortmund-Süd
  • 23.01.14
Vereine + Ehrenamt

Freie Plätze in Aqua-Fitnesskursen

Aplerbeck. Nach dem Beginn der neuen Aqua-Fitnesskurse meldet die DJK Ewaldi noch freie Plätze. Sowohl mittwochs von 19:30 – 20:15 Uhr im Hallenbad Aplerbeck als auch donnerstags zwischen 17:00 und 19:00 Uhr in der LWL-Schwimmhalle ist ein Quereinstieg möglich. Als Ansprechpartnerin steht Melanie Bornträger-Paschke unter der Rufnummer 0162 – 18 89 828 zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch im Internet auf www.djk-ewaldi.de.

  • Dortmund-Süd
  • 04.11.13
Vereine + Ehrenamt

Mehr Lebensfreude dank Hatha-Yoga - Neuer Kurs der DJK Ewaldi startet am 04.10.2013

Aplerbeck. Am 04.10.2013 beginnt bei der DJK Ewaldi ein neuer Hatha-Yoga-Kurs, der immer freitags zwischen 09:00 – 10.30 Uhr in der vereinseigenen Sporthalle stattfindet. Hatha-Yoga gilt als ideale Technik zum Stressabbau und fördert die Konzentrationsfähigkeit. In dem zehnwöchigen Kurs soll somit auch die Lebensfreude der Teilnehmer gesteigert werden. Die Teilnahmegebühr für Mitglieder der DJK Ewaldi liegt derzeit bei 42,- € und für Nichtmitglieder bei 60,- €. Weitere Informationen gibt es bei...

  • Dortmund-Süd
  • 24.09.13
Vereine + Ehrenamt

Fitness aus dem Reich der Mitte - Neuer Tai Chi Anfängerkurs bei der DJK Ewaldi

Aplerbeck. Unter dem Motto dem Leben nicht nur mehr Jahre, sondern auch mehr Leben zu schenken, startet am 9. April ein neuer Tai Chi Kurs der DJK Ewaldi Aplerbeck. Das Angebot ist besonders hilfreich gegen Stress und Bewegungsmangel und richtet sich an Einsteiger jeden Alters und Fitnessstand. Tai Chi dient der inneren Ausgeglichenheit und wird im Ursprungsland China als Kampfkunst sowie als „Übung zur Verjüngung“ gelehrt. Zudem verspricht das regelmäßige Training einen sanften Muskelaufbau....

  • Dortmund-Süd
  • 25.03.13
Vereine + Ehrenamt

Tai Chi Kurs der DJK Ewaldi beginnt eine Woche später - Es sind noch Plätze frei – Anfänger gesucht

Aplerbeck. Der Start des neuen Tai Chi Kurses der DJK Ewaldi verschiebt sich um eine Woche nach hinten. Neuer Beginn ist nun am Mittwoch, den 23. Januar um 17:00 Uhr im Mehrzweckraum des Aplerbecker Hallenbades. Derzeit sind noch Plätze frei und vor allem Tai Chi Anfänger sind eingeladen, die aus China stammende Kampfkunst zu erlernen, die vor allem dem Stressabbau dient. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.djk-ewaldi.de und bei Abteilungsleiterin M. Götte, Tel.: 0231 –...

  • Dortmund-Süd
  • 16.01.13
Vereine + Ehrenamt

Wirbelsäulentraining bei der DJK Ewaldi - Neuer Gymnastikkurs beginnt am 22. Januar

Aplerbeck. Ein neuer Kursus Wirbelsäulengymnastik beginnt am 22. Januar bei der DJK Ewaldi. Unter der Leitung der erfahrenen Übungsleiterin Christiane Steinbeck-Bläsing findet dieser immer dienstags zwischen 20:00 und 21:00 Uhr in der Vereinssporthalle an der Ramhofstraße 1 in Dortmund Aplerbeck statt. Der Kurs geht über insgesamt zehn Wochen und die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 40,- € pro Person. Informationen rund um das Angebot gibt es vor Ort oder unter 0231 – 48 52 86 sowie im...

  • Dortmund-Süd
  • 02.01.13
Vereine + Ehrenamt

Mit innerer Kampfkunst gegen den Stress - Tai Chi bei der DJK Ewaldi Aplerbeck

Aplerbeck. Auch 2013 bietet die DJK Ewaldi wieder einen Tai Chi Kurs an, der am 16. Januar im Mehrzweckraum des Aplerbecker Hallenbades beginnt. Unter der Leitung der zertifizierten Tai Chi Lehrerin Conny Landskröner verspricht der Kurs Stressabbau und ist auch besonders hilfreich bei Bewegungsmangel. Im Ursprungsland China ist Tai Chi als „Übung zur Verjüngung“ bekannt und wird als innere Kampfkunst gelehrt. Bis zum 20. März 2013 findet der Kurs immer mittwochs zwischen 17:00 und 18:00 Uhr...

  • Dortmund-Süd
  • 02.01.13
Vereine + Ehrenamt

Hatha-Yoga neu im Programm der DJK Ewaldi - Kurs beginnt am 11.01.2013

Aplerbeck. Am 11. Januar beginnt bei der DJK Ewaldi ein neuer Hatha-Yoga Kurs, der unter der Leitung eines ausgebildeten Yogalehrers durchgeführt wird. Mit einem Mix aus Atemübungen, Meditation und körperlichen Anstrengungen ist Hatha-Yoga eine besondere Form des Yogas, die sich vor allem bei Gesundheitsbeschwerden positiv auf den Körper auswirkt. Der Kurs findet über zehn Wochen immer freitags in der Zeit zwischen 9:00 und 10:30 Uhr in der Sporthalle an der Ramhofstraße 1 in Aplerbeck statt....

  • Dortmund-Süd
  • 02.01.13
Sport

Aktionstag – „Trainer for Kids“ – starke Kinder durch verantwortungsvolle Trainer!

Der sexuelle Missbrauch von Kindern ist ein sensibles Thema, auch in Sportvereinen. Unsicherheiten abbauen, Handlungssicherheit schaffen – wie sollen sich Trainer verhalten, wenn sie von verängstigten Kindern angesprochen werden oder wie verhält man sich richtig, wenn der Verdacht des sexuellen Missbrauchs aufkommt? Beim Aktionstag am Samstag, 27.10.2012, des TSC Eintracht Dortmund „Trainer for Kids“ informierte Christiane Köhne (Heilpraktikerin im Bereich Psychotherapie, Referentin wir4kids)...

  • Dortmund-Süd
  • 02.11.12
Sport

Stressabbau durch innere Kampfkunst - neuer Tai Chi Kurs bei der DJK Ewaldi

Aplerbeck. Sanfte Fitness für Erwachsene und Stressreduktion verspricht ein neuer Tai Chi Kurs bei der DJK Ewaldi. Dieser startet am 05. September und findet immer mittwochs ab 17:00 Uhr im Mehrzweckraum des Aplerbecker Hallenbades statt. Unter Leitung der zertifizierten Tai Chi Lehrerin Conny Landskröner lernen die Teilnehmer den traditionellen Yang Stil kennen, der im Ursprungsland China als „Übung zur Verjüngung“ gelehrt wird. Tai Chi gilt dort als innere Kampfkunst und ist besonders...

  • Dortmund-Süd
  • 20.08.12
Sport

Neuer Kurs im TSC: Rücken Express - stärke Deinen Rücken!

Das neue Kursangebot im TSC startet am 02. Mai von 19.10 – 19.55 Uhr. Sport für den Rücken – nichts hilft besser bei Rückenproblemen. Das neue Kursangebot im TSC „Rücken Express“ bietet nun allen Interessierten eine hervorragende Prophylaxe gegen Kummer mit dem Kreuz. Denn bereits mehr als 80 Prozent aller Deutschen haben schon mindestens einmal in ihrem Leben über Rückenschmerzen geklagt. Bewegungsmangel ist die häufigste Ursache dafür. Mit „Rücken Express“ schaffen Sie jetzt Abhilfe,...

  • Dortmund-Süd
  • 05.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.