Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Vereine + Ehrenamt
Egal, ob bunt, schrill oder schlicht, nur waschbar sollten die Schutzmasken sein.
  2 Bilder

Welle der Hilfsbereitschaft
Wer näht Masken fürs Palliativnetz Witten?

Das Palliativnetz Witten sucht Menschen, die nähen können und bereit sind, Mund- und Nasenschutzmasken anzufertigen. Der Bedarf ist riesig, und ohne Schutz wird die Versorgung zusammenbrechen. Vorstandsmitglied des Vereins und Palliativmediziner Dr. Matthias Thöns macht auf die Wichtigkeit von geeigneten Schutzmaßnahmen im Kampf gegen den Virus aufmerksam: "Corona ist für die allermeisten Menschen kein Problem, die meisten werden nicht einmal krank. Selbst die Mehrheit mit Beschwerden gehört...

  • Witten
  • 24.03.20
Ratgeber
Neues Jahr – neue Vorsätze. Das AOK-Kursprogramm bietet neue Impulse für einen aktiven, gesunden und entspannten Alltag.

Gesundheitskurse
Neues Jahr – gute Vorsätze: Mit neuen Impulsen gesund durchstarten

Neues Jahr – gute Vorsätze? Mit den exklusiven Gesundheitskursen der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2020 lässt sich gesund durchstarten – in der Gruppe oder ganz flexibel auch allein zu Hause. Neben den bewährten Gruppen-Angeboten wie beispielsweise „Aquafitness“ oder „Aktiv Abnehmen“ bietet das AOK-Kursprogramm ganz neue Möglichkeiten im Online-Bereich mit 100 Prozent Flexibilität. Der Trainer ist immer bereit – zu Hause, auf Reisen oder in der Mittagspause. Hoch im Kurs liegen bei...

  • Dortmund
  • 17.01.20
Sport
  2 Bilder

Präventionssport
Qualitätssiegel für Freien Sportverein

Für das Angebot "Fit und Aktiv Frauen 30+" ist die Turnabteilung des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Turnerbundes „Pluspunkt Gesundheit“ als präventives Sportangebot ausgezeichnet worden. Das Siegel wird für herausragende Leistungen im Bereich Gesundheitssport und der qualifizierten Vermittlung gesundheitsfördender Bewegungsangebote verliehen. Das Bewegungsangebot wird durchgeführt von Christina Häusler - Übungsleiterin B für Sport in der...

  • Dortmund-City
  • 20.11.19
LK-Gemeinschaft
  3 Bilder

Welttag der seelischen Gesundheit

Lieber Mensch, heute ist der "Welttag der seelischen Gesundheit". Ich sende warmherzige Grüße an all die, deren verzweifelte Seelen leiden. Die unsichtbaren Seelenwunden, die euch niederdrücken, quälen, hoffnungslos und kraftlos machen, werden in unserer Gesellschaft oft noch tabuisiert und stigmatisiert. Das verurteile ich aufs Tiefste. Wenn deine Gedanken verrückt spielen, wenn dein Verhalten völlig irre erscheint, wenn Angst dich peinigt, wenn unerklärbarer Schwindel dich schachmatt...

  • Essen
  • 10.10.19
  •  9
  •  3
Sport
  2 Bilder

Herz Qigong, nicht nur zur Pflege des Herzens
Herz Qigong Übungsstunde für Interessenten und Einsteiger

Herz Qigong, nicht nur zur Pflege des Herzens 7. Sept. 2019 10:00 – 11:30 Uhr, Herner Str. 299, 44809 Bochum Diese Übungsstunde ist für Anfänger und Interessenten gleichermaßen geeignet, ohne eine Mitgliedschaft einzugehen. Herz Qigong ist eine achtteilige Übungsfolge mit weit öffnenden Bewegungen für den Oberkörper, aber auch tiefen kräftigen Ständen für den Unterkörper. Durch die weit öffnenden Bewegungen wird dem Herz „Platz gelassen“, damit es möglichst frei und ungehindert...

  • Bochum
  • 14.08.19
  •  1
Ratgeber
Auf dem Bild (v.l.): Norbert Pötters (DRK), Horst-Jürgen Loth (Seniorenberater Gemeinde Alpen), Kirsten Kloas (Pflegeberatung Gemeinde Alpen), Thomas Kretzer (Adler-Apotheke Alpen) und Beatrix Kluck (ebenfalls Pflegeberatung)

Rund um das Rathaus
Gemeinde Alpen veranstaltet erstmalig einen Tag der Gesundheit

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr rund um das Alpener Rathaus ein Tag der Gesundheit statt. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz will man am Freitag, 24. Mai, auf viele Gesundheits-Themen aufmerksam machen. Ab 14 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger an diversen Ständen verschiedener Einrichtungen über alles Wichtige rund um Pflege, Gesundheit und Co. informieren. Neben dem Deutschen Roten Kreuz, welches beispielsweise einen Rettungswagen zur Ansicht aufstellt, sind Einrichtungen...

  • Alpen
  • 12.05.19
Sport
Im schönen Umfeld des Rombergparks wird wieder gewalkt- mit Schwerpunkt Cardio-Aktiv Sport oder als Power-Walking.

Walking-Kurse im Rombergpark haben begonnen und bieten noch Plätze an
Aktiv werden im Rombergpark

An zwei Tagen der Woche, dienstags und donnerstags werden vom Kneipp-Verein Walking-Kurse im Rombergpark angeboten. Treffpunkt für alle Kurse ist in der Nähe des Eingangs Zoo im Rombergpark. Jeweils Dienstag von 9.30-10.30 Uhr leitet Brigitte Raddatz eine Walking-Gruppe "Aktiv und Fit", als präventives Herz-Kreislauf-Training. Der Kurs läuft bis zum 26. März. Anmeldung unter Tel. 778727. Ziel dieses Kurses ist die Verminderung gesundheitlicher Risikofaktoren und der Aufbau langfristiger...

  • Dortmund-Süd
  • 22.01.19
Ratgeber
Neues Jahr – neue Vorsätze. Das AOK-Kursprogramm bietet viele Hilfen für einen aktiven, gesunden und entspannten Alltag.

Gesund durchstarten mit dem neuen AOK-Kursprogramm

Regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung steigern die eigene Fitness mit einem Plus an Gesundheit. Doch was tun, wenn die Zeit fehlt? Mit den exklusiven Gesundheitskursen der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2019 ist man „Gesund unterwegs“ – in der Gruppe oder ganz flexibel auch allein zu Hause. Neben den bewährten Gruppen-Angeboten wie beispielsweise „Aquafitness“ oder „Aktiv Abnehmen“ bietet das AOK-Kursprogramm ganz neue Möglichkeiten im Online-Bereich: das Rückencoaching von...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
Überregionales
Im Seminar Tatort Team wurde am Berufskolleg gemeinsam nach dem Gesundheitspotenzial gefahndet. Hier mit einer kaufmännischen Klasse.

"Tatort Arbeitsplatz" - Gesundheitsprävention am Berufskolleg

Premiere feierte ein neues Ermittler-Team aus Ennepetal: Rund 250 Kommissare des Berufskollegs Ennepetal ermittelten am ‚Tatort Arbeitsplatz’ und spürten im Unterricht Risiken für ihre Gesundheit auf. „Wir möchten das Gesundheitsbewusstsein der Berufsschülerinnen und -schüler schärfen und sie mit bestem Werkzeug für ihre Gesunderhaltung während des Berufslebens ausstatten“, so Philip Rietz, Spezialist Bewegungsberatung bei der AOK NordWest. Junge Menschen sind in ihrer Freizeit kaum für...

  • Ennepetal
  • 24.09.18
  •  1
Ratgeber
  3 Bilder

AlltagsTrainingsProgramm

Ab dem 19. September 2018 in Bochum-Mitte Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) zeigt Frauen und Männern ca. 55 Jahren, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können, um ihre Gesundheit aktiv zu fördern. Das zwölfwöchige Kursprogramm vermittelt, wie leicht es ist Alltagssituationen und Alltagsfertigkeiten als Trainingsmöglichkeit zu erkennen und zu nutzen - überall und zu jeder Zeit. Es eignet sich ideal als Gesundheitstraining, auch wenn Sie Anfänger oder...

  • Bochum
  • 06.08.18
Ratgeber
Diese vier hsg-Studentinnen haben ein Erklär-Video zur Gefährdungsbeurteilung des Arbeitsplatzes erstellt: Im Bild v.l.n.r.: Mahur Hesamiashrafi, Burcu Demirci, Hazal Kandemir und Sibel Erk. Foto: hsg


Video von hsg-Studentinnen zur Gefährdungsbeurteilung

Vier Studentinnen des Bachelor-Studiengangs ‚Gesundheit und Diversity‘ der Hochschule für Gesundheit (hsg) haben ein Erklär-Video zur Gefährdungsbeurteilung des Arbeitsplatzes erstellt: Sibel Erk, Hazal Kandemir, Burcu Demirci und Mahur Hesamiashrafi. Das Video ist bereits einem Fachpublikum vorgestellt worden und jetzt online. Die vier Studentinnen sind mittlerweile in ihrem vierten Semester an der hsg. Bereits vor einem Jahr bekamen sie in einem Seminar von Prof. Dr. Gudrun Faller,...

  • Bochum
  • 13.04.18
Politik
Die Hochschule für Gesundheit in Bochum nutzt den Kongress in Berlin, um mit einem Informationsstand Studierende zu akquirieren. Foto: hsg

hsg nutzt den Kongress ‚Armut und Gesundheit‘ in Berlin zum Austausch

Auf dem ‚Kongress Armut und Gesundheit – Der Public Health-Kongress in Deutschland‘, der am 20. und 21. März 2018 an der TU Berlin stattfindet, sind einige Wissenschaftler*innen, Studierende und Mitarbeiter*innen der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum anzutreffen. Prof. Dr. Heike Köckler, Dekanin des Departments of Community Health, nutzt den Kongress – wie bereits im Jahr 2017 – für eine Exkursion mit Studierenden des Departments. Die Professorin für Sozialraum und Gesundheit wird...

  • Bochum
  • 16.03.18
Ratgeber

Bei uns erhalten Sie Hilfe beim Stressabbau.

Mit unserem Kurs zum Thema "Stressbewältigung und Entspannung durch Achtsamkeit" lernen Sie langfristig, mit Stress umzugehen, ihn abzubauen und sich zu entspannen. Sicher kennen auch Sie aus eigener Erfahrung Situationen, in denen Sie hektisch, unausgeglichen oder nervös sind oder sich angesichts zu vieler Anforderungen ohnmächtig und niedergeschlagen fühlen. Unser Kursprogramm "Stressbewältigung und Entspannung durch Achtsamkeit" kann Ihnen beim Stressabbau helfen und zeigt ihnen Wege...

  • Wanne-Eickel
  • 11.02.18
Sport
Christian Keller bei den Olympischen Spielen

RUHR MEDICINALE - Lachyoga zum Start der Fachvorträge am 28. Januar

Zur Premiere der RUHR MEDICINALE 2018 ist am Sonntag, 28. Januar bei freiem Eintritt die Essener Bevölerung eingeladen. "Der Sonntag für die Gesundheit" will die Messebesucher motivieren, sich mal einen Tag lang mit verschiedenen Gesundheitsaspekten zu beschäftigen, egal ob für die Prävention, die Diagnose, Behandlung oder die Pflege.  Die Messe öffent ihre Tore um 9 Uhr und lädt zum Besuch von rund 30 Ständen sowie zu informativen Messegesprächen ein. Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen...

  • Essen-Süd
  • 25.01.18
Überregionales
Charlotte Kunert und Beate Klaas haben als Teammitglieder an dem Programm GesundesUnna mitgearbeitet.

GesundesUnna legt Programm für das zweite Halbjahr vor

„Zur Ruhe finden in unruhigen Zeiten“: Unter diesem Titel steht ein Dauerbrenner im Programm von GesundesUnna und er passt insgesamt zu dem neuen, rund 50 Kurse umfassenden Halbjahresprogramms im Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna. Bereits im Juli starten die ersten Kurse. Fit machen für unruhige Zeiten – das ist erneut das Ziel von Referent Frank Winkelkötter. Sein gleichnamiger Kurs mit Meditationsübungen ist seit vielen Jahren beliebt und gefragt. Am 12. September lädt GesundesUnna, das...

  • Unna
  • 24.06.17
Politik

Drogenpolitik in Bochum liberalisieren.

Drugchecking einführen, 24-Stunden-Drogenkonsumraum ermöglichen, Cannabis freigeben. • Drugchecking schützt vor "Goldenen Schuss". • Suchtkranken muss man helfen und nicht verfolgen. Drogenhilfe in Bochum verbessern. • Markt von harten und weichen Drogen trennen. Cannabis mit Modellprojekt legalisieren. "Eine komplett drogenfreie Welt ist lediglich ein frommer Wunsch. Konsumenten illegaler harter Drogen sind keine Kriminelle, sondern Suchtkranke", erklärt Dennis Rademacher, Ratsmitglied...

  • Bochum
  • 16.05.17
  •  1
Sport
Gruppe im Fitnesscenter macht Rückenübungen unter Anleitung

Prävention – Tun sie etwas für ihre Gesundheit

Rückenschmerzen gehören derzeit in Deutschland zu den häufigsten körperlichen Beschwerden: 70 Prozent aller Deutschen geben an, dass Sie mindestens einmal pro Jahr unter Rückenschmerzen leiden. Häufig ist eine vorwiegend sitzende Tätigkeit und zu wenig Bewegung im Alltag der Auslöser für Rückenschmerzen: In der Folge können schmerzhafte Verspannungen im Rücken entstehen. Mit regelmäßiger Bewegung lassen sich die Beschwerden jedoch häufig gut lindern oder beseitigen. Wir zeigen durch Bewegung in...

  • Oberhausen
  • 13.02.17
  •  1
Sport
Sport-, Gesundheits- & Präventionskurse – Schenken sie Freude!

Geschenke zu Weihnachten und Vorsätze zum Neujahr

Endlich ist es soweit die neue Broschüre vom Sportbildungswerk Oberhausen e.V. ist eingetroffen. Diese kann in der Geschäftsstelle (Sedanstr. 34 in Oberhausen) sowie bei einzelnen Auslagestellen wie der AOK, dem technischen Rathaus in Sterkrade, in allen Sparkassenfilialen oder im Rathaus Oberhausen abgeholt werden. Gerne senden wir ihnen auf Wunsch ein Exemplar nach Hause. Ein Blick in die Broschüre lohnt sich. Wir haben viele neue Kurse als auch die seit Jahren festetablierten Sportangebote...

  • Oberhausen
  • 05.12.16
Sport
Jetzt die Schnuppercard testen und fitter werden!

Kurse nach den Ferien

Das Sportbildungswerk Oberhausen führt nach den Ferien das Kursprogramm fort. Interessierte haben die Möglichkeit mit unserer Schnuppercard in alle Kurse hinein zu schnuppern. Diese kann für 35 € bei uns erworben werden. Einfach einen Tag zuvor den ausgewählten Kurs bei uns anmelden und am Folgetag teilnehmen. Die Card wird der Kursleitung vorgezeigt und von ihr auf der Rückseite abgezeichnet. Nachdem diese Card aufgebraucht ist, können sie sich in einem Kurs anmelden oder eine weitere...

  • Oberhausen
  • 19.10.16
Ratgeber

Neue Kurse beim Stadtsportbund

Der SSB startet neue Gesundheitssportangebote. Das Programm reicht von Wirbelsäulen- und Beckenbodengymnastik bis hin zu Rehabilitationsmaßnahmen für Diabetiker. Die Angebote sind auf ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und somit auf die Förderung der körperlichen, psychischen und sozialen Ressourcen ausgerichtet. Die Teilnehmer sollen die Eigenverantwortung für ihre Gesundheit erkennen. In den Kursen wird die allgemeine Belastungsfähigkeit verbessert. Beispielsweise durch Übungen...

  • Herne
  • 22.08.16
Sport
Präventionskurse beim Sportbildungswerk - Sei dabei!

Präventionskurse beim Sportbildungswerk-Freude im Wasser & an Land

Das Sportbildungswerk Oberhausen bietet ab sofort Präventionskurse im Wasser und an Land an. Nutzen sie jetzt die Chance bewegt gesund zu bleiben und profitieren sie von den Zuschüssen ihrer Krankenkasse. Bisher gibt es noch keine Pille für das ewige Leben, aber viele Gründe warum wir Menschen immer älter werden. Dazu zählen unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise der medizinische Fortschritt oder eine gesündere Lebensweise durch eine ausgewogene Ernährung und adäquate Bewegung. ...

  • Oberhausen
  • 18.08.16
Sport
Gemeinsam macht Bewegung einfach mehr Spaß!
  2 Bilder

Durchstarten nach den Sommerferien

Nach den Sommerferien geht es bei der integrativen Sportgemeinschaft DJK Franz Sales Haus e. V. gleich wieder los mit den Gesundheitskursen für Teilnehmer aller Altersstufen. Bei diesen präventiven Angeboten, die alle in der Woche vom 29. August bis 2. September starten, sind noch Plätze frei: Bewegung macht Spaß! Das erleben die Jüngsten im Kinderkurs „Teddybärs Bewegungskiste“ (2 bis 4 Jahre) immer montags von 16.30 bis 17.30 Uhr. Danach sind von 17.30 bis 18.30 Uhr die 4– bis 6-Jährigen...

  • Essen-Süd
  • 20.07.16
Überregionales

Stadtverwaltung bietet Veranstaltungen zur Krebsprävention für Mitarbeiter an

Am Arbeitsplatz etwas für die Gesundheit tun – damit sind oft Arbeitsschutzmaßnahmen oder die Vermeidung von Rückenleiden im Büro gemeint. Die Vorbeugung und Früherkennung von Krebs ist eher selten Thema. Weil es aber auch dazu etwas zu sagen gibt, bietet die Stadtverwaltung allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern spezielle Info-Veranstaltungen zur Früherkennung von Haut-, Brust-, Darm- und Blasenkrebs an. Fachliche Unterstützung bekommt die Stadtverwaltung dabei von der Krebsgesellschaft...

  • Recklinghausen
  • 01.12.15
Sport

Was ist Taiji & Qigong eigentlich und warum ist das so gesund?

Was ist Taiji & Qigong eigentlich und warum ist das so gesund? Erst einmal muss gesagt werden, dass es unterschiedliche Trainingsansätze gibt. Einige trainieren Taiji als Kampfkunst, einige als reine Entspannung für den Geist und wieder andere trainieren Taiji & Qigong aus gesundheitlichen Gründen, also im Sinne des Yangsheng zur Lebenspflege. Alle Trainingsansätze sind gut und kein Trainingsansatz steht dem anderen in irgendetwas nach. Jeder muss für sich selbst herausfinden, welcher...

  • Bochum
  • 03.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.