Präventionsprojekt

Beiträge zum Thema Präventionsprojekt

Kultur
Die Arbeiten der Schüler des Max-Born-Berufskollegs sind in der Kundenhalle der Sparkasse Vest ausgestellt.

Recklinghausen: Sparkasse Vest stellt Präventionsprojekt aus

Jemand liegt leblos in einer Blutlache. Und das nur, weil das Opfer nicht auf den Verkehr, sondern auf sein Smartphone geachtet hatte... Das Szenario ist eines von 31, das sich Schülerinnen und Schüler des Max-Born-Berufskollegs ausgedacht haben. Sie unterstützen mit kreativen Arbeiten das Präventionsprojekt "Sicherheit von Fußgängern im Straßenverkehr". Die Motive sind noch bis Mittwoch, 8. Mai, im Rahmen einer Ausstellung in der Kundenhalle der Sparkasse Vest, Königswall 33, zu sehen. Als...

  • Recklinghausen
  • 13.04.19
LK-Gemeinschaft
Die Marionetten tanzen für die Erstklässler der Adolf-Sauer-Schule.

Wie "Freudibold" und "Bibberbold" Kindern helfen können: Kobolde vermitteln Arnsberger Grundschülern Gefühle

23 Erstklässler der Adolf-Sauer-Grundschule aus Arnsberg fuhren jetzt nach Warstein zur Augsburger Puppenkiste, um sich das Marionettenstück „Paula kommt in die Schule“ anzuschauen. Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 startete an der Sauerschule das Präventionsmodellprojekt „Paula kommt in die Schule“. Ziel dieses Projektes ist es, dass Kinder lernen, ihre Gefühle wahrzunehmen und darüber zu sprechen. Kobolde vermitteln Gefühle spielerisch Um dies spielerisch zu vermitteln, kamen die...

  • Arnsberg
  • 12.10.18
Ratgeber
Pilotprojektleiter Jürgen Lensing von der Abteilung Kinder- und Jugendschutz der Stadt Iserlohn, Christian Diehl, Klassenlehrer der 9a, und Theaterpädagogin Sinem Aslan (v.l.).
 Foto: Greitzke

Religiöser Extremismus - Pilotprojekt an der Hauptschule Letmathe

Projekt der Hauptschule Letmathe geht in zweite Runde Eltern, aber auch viele Lehrkräfte erleben sich häufig hilflos und wissen nicht, wie sie Jugendlichen, die sich intensiv mit dem Islam beschäftigen und dadurch gegebenenfalls einer potenziellen Gefahr ausgesetzt sind, begegnen können. Von Kirsten Greitzke Letmathe. Um Prävention anzusetzen, bedarf es, wie es die Hauptschule Letmathe vormacht, eines Projektes. Dessen Leiter Jürgen Lensing (Stadt Iserlohn, Kinder- und Jugendschutz)...

  • Hemer
  • 29.06.18
Überregionales
Pia und Lara erklären Isabel (von links), wie das "Smoker-Face" funktioniert.
  5 Bilder

„Leben ohne Qualm!“

Präventionsprojekt gegen das Rauchen am Gymnasium Langenberg Kein normaler Unterrichtstag für die Schüler der siebten Klassen am Gymnasium Langenberg. Die NRW-Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ (LOQ) ist zu Gast an der Schule. An insgesamt sechs einzelnen Mitmach-Stationen können sich die Schüler dabei auf spielerische Art mit dem Thema Rauchen auseinandersetzen. Unterstützt wird das Projekt durch die Fachstelle Sucht der Bergischen Diakonie, die ginko Stiftung für Prävention und durch den...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.