Praxisgebühr

Beiträge zum Thema Praxisgebühr

Politik

Merkel und die schwächste Koalition seit Adenauer

Hagen, 19. Juli 2013 Das waren noch Zeiten als die SPD in der Große Koalition „quasi“ die Geschäfte ausübte. Mit einem starken Roten Partner konnte Angela Merkel, die sich selbst bei Entscheidungen im Hintergrund hielt, glänzen. Gerd Schröder sorgte dafür, dass Deutschland sich nicht am Irakkrieg beteiligte, er leitete die Wende am Arbeitsmarkt ein. Dass es die Kanzlerin, Pofalla, Schäuble, Seehofer und Brüderle anders sehen, spricht für sich. Wolfgang Schäuble erklärte voller Freude und...

  • Hagen
  • 19.07.13
Kultur

Krank ohne Praxisgebühr

Es wird geschnieft, die Toilette stundenlang besetzt, gehustet, was das Zeug hält, und der Pharmaindustrie finanzkräftig unter die Arme gegriffen. Kurzum: Dieser auslaufende Winter ufert in eine echte Krankheitswelle aus. Kennen Sie jemanden, der nicht gerade daniederliegt? Oder lesen Sie diese Zeilen sogar selbst gerade in der Horizontalen? Ich glaube ja, dass die Krankheitswelle psychosomatisch ist. Fehlt die Praxisgebühr den Menschen und ihren Abwehrkräften vielleicht einfach? War der Körper...

  • Herten
  • 19.02.13
  •  1
Politik

KRANKENKASSEN bekommen den Hals nicht voll !!!

So nun ist Silvester vorbei und die Praxisgebühr Geschichte! Aber was hat der Versicherte davon? Denn kurz nach bekanntwerden des Wegfalls der Praxisgebühr kündigten die Krankenkassen bereits mögliche Zuzahlungen bei anderen Leistungen der Krankenkassen an. Und das alles vor dem Hintergrund, dass sie auch ohne diese Praxisgebühr immense Gewinne einfahren werden. Die Leistungen und der Service für Versicherte wird zudem immer schlechter. Dazu nun Bsp. Bei der BARMER musste eine Mutter 3 Monate...

  • Velbert
  • 10.01.13
  •  1
Ratgeber
Der Pflege-Bahr kommt, aber auch ansonsten gibt es einige Neuerungen in Sachen Pflege und Pflegeversicherung.
4 Bilder

Änderungen im Jahr 2013

Damit Sie wissen, was sich im nächsten Jahr alles für Sie und Ihren Geldbeutel ändern könnte, haben wir recherchiert - und die wichtigesten Änderungen für Sie zusammengefasst. Allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit der Änderungen. Praxisgebühr fällt weg Dass die Praxisgebühr zum 1. Januar 2013 abgeschafft wird, sollte jetzt bereits bis in den entferntesten Wipfel Deutschlands durchgedrungen sein. Zehn Euro lassen sich dann pro Quartal sparen. Doch auch in vielen anderen Sektoren...

  • Gelsenkirchen
  • 01.01.13
Politik
Kabinettstisch im Kanzleramt

Betreuungsgeld gegen Praxisgebühr

Der politische Kuh- oder Pferdehandel der Koalition bringt Wahlgeschenke: Die CSU hat ihr Betreuungsgeld durchgesetzt, die FDP die Abschaffung der Praxisgebühr. Die Praxisgebühr sollte dafür sorgen, dass jeder Kassenpatient mit mehr Eigenverantwortung und Disziplin im Umgang mit den Leistungen der Gemeinschaft umgeht. Dieses Ziel einer Steuerfunktion wurde nie erreicht, das ist seit vielen Jahren bekannt. Sie war für die Arztpraxen mit viel Büroarbeit verbunden, die zukünftig weg fällt. Im...

  • Hattingen
  • 05.11.12
Überregionales
„Ich bin dafür, dass die Praxisgebühr abgesetzt wird. Keiner geht dadurch weniger zum Arzt. Es könnte sogar das Gegenteil bewirken, wenn man einmal die Gebühr zahlt, kann man sooft man will zum Arzt gehen."
2 Bilder

Umfrage der Woche

Abschaffung der Praxisgebühr - Ja oder nein? Jedes Quartal fallen die lästigen zehn Euro Praxisgebühr an. Sie wurde eingeführt, um unnötige Arztbesuche zu verringern und zu vermeiden. Schon längst sollten sie eigentlich abgeschafft werden. Wie stehen sie zu den Praxisgebühren? Ist es sinnvoll, dass sie noch vorhanden sind? Ich habe Passanten in Kamen befragt, bei denen sich alle einig waren: Die Praxisgebühr sollte abgeschaft werden. Wie ist ihre Meinung dazu?

  • Kamen
  • 31.10.12
Politik

SPD will Praxisgebühr abschaffen – Bundesregierung nicht

Die SPD-Bundestagsfraktion stellt am morgigen Donnerstag einen Antrag zur Abschaffung der Praxisgebühr im Deutschen Bundestag zur Abstimmung. Im Gesundheitsausschuss weigern sich die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und FDP bisher jede Sitzungswoche aufs Neue der Abschaffung der Praxisgebühr zuzustimmen. FDP-Gesundheitsminister Daniel Bahr kann noch so viele Interviews geben, würde er es ernst meinen, wäre die Praxisgebühr schon lange weg. So lange CDU und CSU weiter an der Praxisgebühr fest...

  • Duisburg
  • 24.10.12
Politik

„Praxisgebühr abschaffen – Hausärztinnen und Hausärzte stärken“

„Praxisgebühr abschaffen – Hausärztinnen und Hausärzte stärken“. Dieser Antrag der SPD-Bundestagsfraktion wird heute in 1. Lesung im Bundestag beraten. Johannes Pflug und ich erklären: „Die Praxisgebühr belastet besonders einkommensschwache und kranke Menschen. Sie bedeutet einen erheblichen bürokratischen Mehraufwand für Ärztinnen, Ärzte und Krankenkassen. Die SPD will einen Teil der Überschüsse des Gesundheitsfond und der Krankenkassen nutzen, um die Praxisgebühr abzuschaffen. Mittelfristig...

  • Duisburg
  • 27.04.12
Politik
Versprich nichts, was du nicht halten kannst. Fotomontage P.Ries

FDP- Praxisgebühr abschaffen oder nur aussetzen?

Die Milliarden Überschüsse der Gesetzlichen Krankenversicherungen brachten nun auch die FDP in die richtige Spur. Medienberichten zufolge beharrt der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler auf die Abschaffung der Praxisgebühr für Arztbesuche. „Die große Mehrheit der Bürger will die Praxisgebühr nicht mehr“, sagte Rösler dem „Hamburger Abendblatt“. Die Krankenkassen haben über 20 Milliarden Euro an Reserven angehäuft. Die Praxisgebühr hat seine Lenkungswirkung verfehlt und ist wegen des hohen...

  • Düsseldorf
  • 25.03.12
  •  1
Politik
Ist die Beziehung dieses flotten Duos bald schon wieder zerrissen? Foto: TS

Praxisgebühr abschaffen? Was denken Sie?

Sie schwimmen im Geld und wollen dennoch einfach nichts abgeben: Die Rede ist von den deutschen Krankenkassen, die 19,5 Milliarden Euro Überschuss angesammelt haben, aber keine Rückzahlungen an die Versicherten anstreben. Laut Medienberichten wird nun seitens der Bundesregierung geprüft, die ungeliebte Praxisgebühr wieder abzuschaffen. Der anvisierte Rückgang der Arztbesuche sei nicht realisiert worden. Was denken Sie, liebe Bürgerreporter? Ist das ein Weg, um an das Geld zu gelangen, das...

  • Herten
  • 08.03.12
  •  73
Ratgeber

Kind rein... Kind raus... fertig?! Artikel 4 von 10

Das Geschäft mit den "anderen Umständen" Die eigene Wirtschaft um den Bauch der Frau für Sie zusammengefasst Kinderwunsch, Kondome weglassen, Ovulationstests in Massen, Folsäretabletten vom Arzt, Vitaminpräparate weil es ja so gesund ist… und schwups ist Frau die perfekte, moderne Schwangere. Natürlich läuft diese besondere Zeit bei allen Frauen verschieden ab, dennoch gibt es ein Idealbild der schwangeren Frau, wie sie im Sinne der industriellen Konsumwelt gekonnt propagiert und in Szene...

  • Essen-West
  • 13.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.