Alles zum Thema Preisträger

Beiträge zum Thema Preisträger

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Labdoo ist Preisträger "Projekt Nachhaltigkeit 2019"

"Projekt Nachhaltigkeit" zeichnen mit dem gleichnamigen Qualitätssiegel Initiativen und Projekte aus, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. Die Mülheimer NGO Labdoo wurden unter 400 Projekten bundesweit ausgezeichnet. Die ehrenamtlichen Helfer*innen haben sich über diese Auszeichnung ihres Engagements sehr gefreut. Durch Labdoo wird durch IT-Spenden Elektroschrott vermieden und gleichzeitig in der Region, aber auch weltweit, Bildung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.19
Politik
3 Bilder

Stadt Wesel vergibt den Integrationspreis 2019 an Ilka Trapp und Sigrid Stock
Ehrenamtliches Engagement für "gedeihliches Miteinander und gegenseitige Akzeptanz"

Seit 2009 vergibt der Integrationsrat der Stadt Wesel den Integrationspreis zur Würdigung des Engagements im Bereich Integration. Zielsetzung ist die Förderung des gedeihlichen Miteinanders und gegenseitiger Akzeptanz aller Weseler Bürgerinnen und Bürger. Der Preis soll das Bewusstsein für Akzeptanz und Toleranz schärfen. Derzeit leben 62.584 Menschen in Wesel, davon besitzen 6.010 Menschen eine ausländische Staatsangehörigkeit. Sie stammen aus über 100 Ländern. Die stärksten Gruppen kommen...

  • Wesel
  • 16.05.19
Natur + Garten
42 von 54 Projektteams, darunter auch die "AG Mädchen" aus Gladbeck, gehören zu den Siegern der "Klima Challenge Ruhr" des "Kommunalverbandes Ruhr" (KVR).

Toller Erfolg für "AG Mädchen" aus Gladbeck bei "Klima Challenge Ruhr"
E-Lastenrad kann gekauft werden

Gladbeck/Ruhrgebiet. Das Engagement der Gladbecker "AG Mädchen" hat sich gelohnt, denn die Damen gehören zu den Gewinnern der "Klima Challenge Ruhr", die vom "Regionalverband Ruhr" (RVR) durchgeführt wurde. Über vier Wochen präsentierten sich 54 Projektteams online, kämpften um "Klicks". Schließlich erspielten sich 42 Teams eine finanzielle Förderung und auch das Projekt "#71" aus Gladbeck gehört zu den Preisträgern. Die Projektideen, eingereicht von Schulen, Kindergärten,...

  • Gladbeck
  • 19.04.19
Wirtschaft
Dorothea Mosgalik, Maria Specht und Ilona Mehardel sind mit dem Treuepreis 2018 ausgezeichnet worden.

Treuepreis 2018: Drei Pflegekräfte des Klinikum DO erhalten Auszeichnung
Ausgezeichnet für überragendes Engagement

Sie glänzen mit aufopfernden Einsatz und empathischem Verhalten gegenüber Patienten und Kollegen: Drei langjährige Pflegekräfte aus dem Klinikum Dortmund wurden nun für ihr außergewöhnliches Engagement mit dem Treuepreis 2018 ausgezeichnet. Bei einer Feierstunde im Dortmunder Rathaus bedankten sich Bürgermeisterin Birgit Jörder, Arbeitsdirektor Ortwin Schäfer, Pflegedirektor Georg Schneider und Stiftungsgründer Prof. Dr. Dieter Klaus bei den drei Preisträgerinnen für ihren beispielhaften...

  • Dortmund-City
  • 18.04.19
LK-Gemeinschaft
Geehrte und Ehrende unter sich. Jetzt wurde zum inzwischen 13. Mal der "Preis der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr" verliehen.    Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Bürgerstiftung zeichnete erneut vielseitig engagierte junge Mülheimer aus
Mut, Kreativität, Leidenschaft und Verantwortung

„Sich zu engagieren und Werte in die Tat umzusetzen, ist eine Herausforderung. Und es ist schön, dass junge Menschen diese annehmen.“ Die Worte von Gabriela Grillo, Ehrenvorsitzende der Bürgerstiftung Mülheim, trifft auf Jugendliche in unserer Stadt zu, die jetzt als neue Preisträger der Stiftung geehrt wurden. Es war im Haus der Wirtschaft spannend, ermutigend, nachdenklich, fröhlich und feierlich zugleich, als zum inzwischen 13. Mal der „Preis der Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.19
Kultur
Der trommelnde Löwe. Foto: Ralf Deinl
3 Bilder

MarLeo-Preisträger werden bekannt gegeben
Die Spannung steigt in Marl

Am 30. März gegen 22 Uhr werden im Theater Marl wer die Gewinner des diesjährigen Awards sind und wer sich den trommelnden Löwen und die Preisgelder des Förderwettbewerbes für Jugendmusikkultur holen wird. Aus acht Solisten und Bands wählte die Jury nach den Live-Präsentationen der jungen Künstler die Preisträger aus. Die Entscheidung fiel in diesem Jahr besonders schwer, da die Qualität im Teilnehmerfeld durchgängig außerordentlich hoch war. Das zeigt sich schon bei der Vergabe „des...

  • Marl
  • 24.03.19
Kultur
Simon Graubner interpretierte am Schlagzeug ein Stück des zeitgenössichen Komponisten Eugene Novotny.

Neues von "Jugend musiziert"
Preisträger spielten im Bürgerhaus

Die Kulturabteilung des Kreises Mettmann hatte einige Gewinner des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" zu einem Preisträgerkonzert ins Bürgerhaus eingeladen. Den Anfang machte Simon Graubner. Der Mettmanner interpretierte am Schlagzeug ein Stück des zeitgenössichen Komponisten Eugene Novotny. Aus Velbert trat Pierre Chami am Flügel im Duett mit der Saxophonisten Melissa Kasel auf. Der Heiligenhauser Geiger Elias Mitropoulos wurde am Klavier durch Annette Söllinger begleitet.

  • Velbert-Langenberg
  • 25.02.19
  •  1
Natur + Garten
Bürgermeister Ulrich Roland ließ es sich wieder nicht nehmen, die Preisträger des 2018er-Wettbewerbes "Umweltpreis der Stadt Gladbeck" im Alten Rathaus zu ehren.

Feierliche Preisverleihung "Umweltpreis 2018" im Ratssaal - Wettbewerb auch in 2019
Tolles Engagement für die Umwelt

Gladbeck. Das Engagement der Gladbecker in Sachen "Umwelt" ist ungebrochen. Das wurde jetzt wieder deutlich bei der Preisverleihung des Wettbewerbes "Umweltpreis der Stadt Gladbeck 2018" im Rathaus am Willy-Brandt-Platz deutlich. So genannte "Anerkennungspreise" in Höhe von je 100 Euro gab es für Projekte zum Thema "Insektenschutz" für das "Internationale Mädchenzentrum", das Städtische Familienzentrum Voßstraße,d en Städtischen Kindergarten Vehrenbergstraße sowie das AWO-Familienzentrum...

  • Gladbeck
  • 30.12.18
Kultur
Landrat Wolfgang Spreen mit Preisträger Hans Linnartz in der Kapelle der Wasserburg Rindern.
2 Bilder

Ein Leben für die Musik
Verdienstmedaille für Hans Linnartz

Kreis Kleve. Hans Linnartz aus Kleve hat durch sein jahrelanges Engagement im kulturellen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihm von Landrat Wolfgang Spreen die vom Bundespräsident verliehene Verdienstmedaille überreicht. Hans Linnartz studierte Philosophie, Musikwissenschaft und Blockflöte in Amsterdam, war Dozent für Blockflöte, Schulmusik und Musikpädagogik am Königlichen Konservatorium in Den Haag und dort Leiter der Abteilungen Alte...

  • Kleve
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
Peter Ries erhält den Martinstaler vom OB Tomas Geisel
2 Bilder

Peter Ries mit Martinstaler für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet
Seit 30 Jahren engagiert

Ehrenamtliches Engagement wird in Düsseldorf nicht selbstverständlich genommen und daher ehrt die Stadt in jedem Jahr Menschen und Initiativen, die sich in besonderem Maße verdient gemacht haben. Ziel ist es jene Menschen auszuzeichnen, die nicht im Rampenlicht stehen, aber seit vielen Jahr engagiert sind. Im Jan-Wellem-Saal des Rathauses nahm Oberbürgermeister Thomas Geisel die Ehrung der Düsseldorferinnen und Düsseldorfer mit dem Martinstaler vor. Unter den Vorschlägen aus der Bevölkerung...

  • Düsseldorf
  • 04.12.18
Kultur
14 Bilder

SPD-BÜRGERPREIS BEDBURG-HAUER STELE FÜR HERZENSWUNSCH NDRH
Reinhold Kohls, Initiator von Herzenswunsch NDRH wurde ausgezeichnet

Am Samstag, den 24.11.2018 gastierte Reinhold Kohls, Initiator von Herzenswunsch Niederrhein, und sein Team in der »Antoniterklause« in Bedburg-Hau. Die SPD Bedburg-Hau hatte eingeladen zur Verleihung der »Bedburg-Hauer Stele», ein Bürgerpreis, den die SPD Bedburg-Hau jedes Jahr an Personen verleiht, die sich mit besonderem Einsatz in einem Ehrenamt bewährt haben. Die Stele symbolisieren die einzelnen Gemeinden von Bedburg-Hau. So erklärte es die SPD-Vorsitzende Karin Wilhelm in der...

  • Bedburg-Hau
  • 25.11.18
  •  4
Kultur
Sparkassen-Vorstand Dirk Abel (o. r.) und Bürgermeister Frank Schneider (o. l.) ehren die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ Meike Vogt (o. m.) und Simon Jedamzik (u.).

Jugend musiziert: Herzlichen Glückwunsch an die beiden Nachwuchs-Musiker aus Langenfeld

Schon in jungen Jahren zeichnen sich beim Wettbewerb Jugend musiziert deutschlandweit kleine Vollblutmusiker ab. So auch in Langenfeld. Daher lädt die Stadt-Sparkasse wieder jene Jungmusiker, die beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Landes- oder sogar auf Bundesebene erfolgreich teilgenommen haben, zur Ehrung in die Hauptstelle ein. Simon Jedamzik (Tenorhorn) holte ersten Platz beim Landeswettbewerb  Mit einem Mikrofaser-Tuch poliert Simon Jedamzik sorgfältig sein Tenorhorn für das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.07.18
Sport
Die Aktion "Stadtradeln" war in Rees ein voller Erfolg und man plant schon für das Jahr 2019

Stadt Rees kürt Preisträger der Aktion "Stadtradeln"

Wie mehrfach berichtet, hat sich die Stadt Rees in diesem Jahr erstmalig an der internationalen Aktion Stadtradeln beteiligt und vom 1. Mai bis 21. Mai kräftig in die Pedale getreten. Um die Bevölkerung in Rees auf dieses Projekt aufmerksam zu machen und gleichzeitig einen Anreiz zu geben, sich an der Gemeinschaftsaktion im Sinne des Klimaschutzes zu beteiligen, hat die Stadt Rees ihrerseits Preise ausgelobt, die nun von Bürgermeister Christoph Gerwers sowie Gerg Messing, Beauftragter für...

  • Rees
  • 03.07.18
Überregionales
Geschichtskreis Haus Aden Grimberg ¾ mit schwarzen T-Shirts – Volker Wagner (2.v.r.) im Bergmannskittel mit der erhaltenen Urkunde in der Hand. Foto: Bettina Steinacker

Herzlichen Glückwunsch: Geschichtskreis Haus Aden Grimberg ¾ gewann beim 7. Geschichtswettbewerb

Von 324 eingereichten Beiträge sind am Freitag den 13. April im UNESCO-Welterbe Zollverein 57 Einreichungen mit Urkunden und Preisgeldern prämiert worden. Bergkamen. Volker Wagner Mitglied des Geschichtskreises Haus Aden Grimberg ¾ bewarb sich bei dem Geschichtswettbewerb „Hau rein“ vom Forum der Geschichtskultur an Ruhr und Emscher e.V. mit der Präsentation über den Geschichtskreis und deren Arbeit zur Bergbaukultur die er in vielen Arbeitsstunden ausgearbeitet hatte. Der Geschichtskreis...

  • Kamen
  • 21.04.18
Kultur
Talente des Gymnasiums Werden stellen sich vor: Lakeisha Koprowski (links) und ihre Schwester  Malaika spielen vierhändig Klavier
2 Bilder

Gymnasium Werden lud zum Konzert „Talente Werden“

In der Aula der Schule präsentierte eine Reihe junger Künstler, Tänzer und Preisträger einzelner Wettbewerbe, ihr Können. „Talente Werden“ ist aus der Idee heraus entstanden, den jungen, herausragenden Talenten der Schule eine Plattform zu geben, auf der sie ihr eindrucksvolles Können und Werden sowohl im Tanz, in der Musik als auch in anderen Bereichen präsentieren. „Talente Werden“ zeigt, wie sich der Werdegang eines solchen Talentes gestaltet. Ein besonderer#+AbendDer Abend spannte den...

  • Essen-Werden
  • 06.03.18
  •  1
Kultur
Aus den Gewinnerbeiträgen wurde eine kleine Poster-Ausstellung erstellt, die im Anschluss an die Preisverleihung zu sehen war. Die Poster werden nun als Wanderausstellung an den drei weiteren Schulen, die an dem Workshop und Wettbewerb teilgenommen haben, in den nächsten Monaten zu sehen sein, um abschließend an der HRW in Mülheim ausgestellt zu werden.  Foto: Carsten Walden

Tricks der Fotografie mit dem Smartphone

Gleich mehrere erste Preise wurden jetzt beim Smartphone-Wettbewerb „Oberhausen hat Talent“ vergeben. Die vierköpfige Jury hatte augenscheinlich die Qual der Wahl die besten Arbeiten der Schülerinnen und Schüler zu küren. Die Idee zum kreativen Messen wurde während der TalentTage Ruhr im Oktober 2017 geboren. Initiiert wurde der Wettbewerb vom Talentscouting der Hochschule Ruhr West in Mülheim an der Ruhr. Nicht nur die Preisrichter waren angetan von der Vielfalt der Themen und der...

  • Oberhausen
  • 01.03.18
Kultur

Junge Talente gaben ein Konzert

Die erfolgreichen Heiligenhauser Preisträger von "Jugend musiziert" gaben in der Isenbügeler Dorfkirche ein Konzert. Den Anfang machten Letizia Klein (Violine) und Charlotte Klein. Außerdem spielten Eric Otten (Klarinette), Erza Dedinca (Querflöte), Anna Mitropoulos (Violine), Alexander Brzoska (Klarinette), Patricia Gerß (Querflöte), Nils Jaagup Peters (Klarinette) und Elias Feldmann (Violine).

  • Heiligenhaus
  • 22.02.18
Überregionales

Stein-Schüler räumen bei der Kreisrunde der Mathematik-Olympiade ab

Bei der diesjährigen Mathematik-Olympiade hat das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Kleve wieder sehr viele Preisträger der Kreisrunde gestellt. Von den insgesamt 34 geehrten Schülern aus dem gesamten Kreisgebiet Kleve konnten sich alleine 16 Sieger vom Klever Stein-Gymnasium über Preise für ihre hervorragenden mathematischen Lösungen in dem komplexen Wettbewerb freuen. Ein beachtliches Ergebnis, welches den hohen Stellenwert der MINT-Fächer der Schule unterstreicht. Die beiden Schülerinnen Lana...

  • Kleve
  • 06.02.18
  •  1
Politik
Die Engel der Nordstadt wurden verliehen an Velokitchen, Hassan Adzaj und Kissa Utzelmann.

Die wahren Engel wurden jetzt in der Nordstadt ausgezeichnet

Es sind die Ehrenamtlichen, die gute Seelen von nebenan oder die Vereine aus der Nachbarschaft, die einen ganz großen Anteil für ein friedvolles, gemeinschaftliches Zusammenleben in der Nordstadt haben. Oftmals sind es die kleinen Alltagshelfer, die ganz uneigennützig helfen oder Ehrenamtliche, die sich in Vereinen und Initiativen für das Wohl anderer engagieren. Seit 2005 werden sie in Dortmund mit dem Ehrenamtspreis „Engel der Nordstadt“ in den Fokus gerückt und jährlich drei Personen,...

  • Dortmund-City
  • 23.01.18
Überregionales
Gülcan Kamps TV Moderatorin
12 Bilder

Die 13 Kinderlachen Gala in Dortmund

Am 02.12. 2017 fand bereits zum 13 mal die Kinderlachen Gala in der ausverkauften Westfalenhalle 3b in Dortmund statt. Auch in diesem Jahr kamen wieder zahlreiche Stars und Sternchen wie unter anderem Anke Huber, Maria Voskania, Madlen Kaniuth, Gülcan Kamps, Helena Steiger, Chris Andrews, Peter Illmann, Jean Pütz, Profi Golfer Benjamin Wuttke über den roten Teppich. Es kamen über 900 Gäste die sich den glamourösen Abend nicht entgehen lassen wollten. Die Moderatorin Melanie Scheiter aus...

  • Witten
  • 03.12.17
Vereine + Ehrenamt
Auch Chabos, Vertreter der japanischen Zwerghuhnrasse, waren am Wochenende im Steenkamp Hof zu bewundern.
4 Bilder

Gackern bei Rassegeflügelschau im Steenkamp Hof ist ansteckend

Das Interesse an Tieren im Allgemeinen und an Rassegeflügel im Besonderen ist ungebrochen. So konnten sich die Mitglieder des Rassegeflügelzuchtvereins Essen-Borbeck 1901 (RGZV) am vergangenen Wochenende wieder über regen Besuch freuen und viele Fragen zur Geflügelhaltung beantworten. Zum 19. Mal seit 1999 hatte der Kultur-Historische Verein Borbeck die historischen Räume des Steenkamp Hofes den Züchtern für ihre Ausstellung zur Verfügung gestellt. "Ich wollt, ich wär ein Huhn" - das,...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.17
Überregionales
Als herausragend ausgezeichnet mit dem Handespreis wurde von Thomas Schäfer (l.) vom  Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland; Martin Hesterberg von Der Filetshop im Beisein von Michael Brückner von der National-Bank Dortmund und Heinz-Herbert Dustmann, Dula, vom Handelsverband.

Der Filetshop holt den Handelspreis

Mit Mut, Herz, Leidenschaft und vollem persönlichen Einsatz baute Martin Hesterberg an der Dortmunder  Saarlandstraße seinen Filetshop aus dem Nichts in sechs Jahren auf. Dafür wurde der innovative Unternehmer jetzt mit dem Westfälischen Handelspreis ausgezeichnet. "Unser Preisträger erreicht mit seinen Mitarbeitern alle Sinne der Kunden und verkörpert das, was das Internet nicht kann: Nähe, Atmosphäre, auf Wünsche eingehen, individuelle Beratung und ein Lächeln!".gratulierte Laudator...

  • Dortmund-City
  • 23.10.17
Vereine + Ehrenamt

Heimatfreunde Hasselt sind sich einig: Oktoberfest ein großer Erfolg

Auch in diesem Jahr feierten die Biermann-Veranstaltungstechnik unter Mitwirkung der Heimatfreunde Hasselt e.V. im großen Festzelt auf der Wies‘n bei Markisen Stange wieder ein zünftiges Oktoberfest. Gefeiert wurde mit typischen bayrischen Köstlichkeiten wie Haxen und Oktoberfestbier bei stimmungsvoller Musik von den Berger Musikanten aus den Niederlanden sowie sonnigem Wetter, was die Oktoberfeststimmung nochmal steigern lies. Nachdem der Vorsitzende der Heimatfreunde Hasselt Oliver Birkhahn...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.17
Überregionales
156 Bilder

Harald Winter regiert ab sofort die Obrighovener Schützen

Es war ein langes Ringen mit dem Vogel, der partout nicht fallen wollte. Da hatten es die drei Aspiranten Volker Beckmann (46) vom Reiterzug, Kevin Koch (22) vom Spielmannszug Obrighoven und Harald Winter (58) von der II. Kompanie ganz schön schwer, es war spannend und wurde immer spannender. Der Vogel hatte sich irgendwann auf der Schraube festgedreht. Die tolle Unterstützung der Kameraden und des Publikums war riesig, aber auch die angestimmten Gesänge für die Aspiranten halfen nicht viel....

  • Wesel
  • 19.08.17
  •  1