preisverleihung

Beiträge zum Thema preisverleihung

Politik
Bei der Verleihung im Foyer des Landtages.

Preis für Klimaprojekte mit gelungener Bürgereinbindung: EAW bekommt den "Climate Star"

Der Kreis Wesel erhielt einen Stern für den Klimaschutz im Landtag NRW: Umweltminister Johannes Remmel gratulierte kürzlich den Koordinator/innen und den 21 beteiligten Kreisen und Kommunen des Projektes ALTBAUNEU im Landtag persönlich zur Auszeichnung mit dem „Climate Star“, einem Preis, den das internationale Klima-Bündnis (Climate Alliance) vergibt. Das Netzwerk erschließt die energetischen Modernisierungspotenziale, die noch im Wohngebäudebestand von NRW stecken, flächendeckend und...

  • Wesel
  • 26.10.16
Vereine + Ehrenamt

Der Wundertechnik Fluch und Segen Die Aktion CI-Kopf 2016 – Dein Cochlea Implantat

Pressemitteilung des Cochlear Implant Verband NRW e.V. Iserlohn im Oktober 2016 Das Cochlea Implantat (CI), macht 50000 CI-Träger in Deutschland wieder hörend. Ein kleines Wunder, das durch eine ausgefeilte Technik ermöglicht wird. Das CI wird immer kleiner und unauffälliger, doch es ist immer noch ein technisches Wunderwerk, das auffällt. Der Bekanntheitsgrad ist relativ gering und die dahinterstehende Technik fast unbekannt. Das ist mit ein Grund für neugierige Blicke und manche...

  • Iserlohn
  • 13.10.16
Überregionales
Diese schmucken Engel-Skulpturen winken den jeweiligen Preisträgern "Engel der Nordstadt".

Quartiersmanagment ruft auf: "Engel der Nordstadt 2016" gesucht

Wer kennt sie nicht: Die guten Seelen von nebenan, die sich selbstlos um Menschen in der Nachbarschaft kümmern. Oder Ehrenamtliche, die sich in Vereinen für das Wohl anderer engagieren. Gerade in der Nordstadt sind viele dieser Menschen aktiv und das jeweilige Engagement ist so unterschiedlich wie die Engagierten selbst. Auch in diesem Jahr werden wieder Menschen gesucht, die für ihr soziales Engagement in der Dortmunder Nordstadt zwischen Hafen und Borsigplatz ausgezeichnet werden sollen....

  • Dortmund-Nord
  • 12.10.16
Politik
7 Bilder

*Internationaler Preis des Westfälischen Friedens 2016*

Am heutigen Tag wurde König Abdullah von Jordanien für seine Bemühungen um ein friedliches Zusammenleben im Nahen Osten in Münster mit dem Westfälischen Friedenspreis ausgezeichnet. In seiner Dankesrede sprach er sich für weltweites, gemeinsames Handeln gegen den Terror und für gegenseitigen Respekt, Zusammenarbeit und Frieden aus: " Die Menschlichkeit ist stark, unsere Werte sind sicher, solange alle Völker – egal welchen Glaubens – ihr Leben, ihre Rechte und Hoffnungen einbringen.“ Vor allem...

  • Hagen
  • 08.10.16
  •  6
Kultur

Der Lüner Kulturpreis 2016 geht an den Sänger Bernhard Weiß

Der Lüner Anzeiger gratuliert dem Sänger und Gründer der bekannten Band AXXIS. Bernard Weiß wird damit nicht nur für sein musikalischen Wirken geehrt auch sein Engagement für die Stadt Lünen wird durch die Verleihung des Kulturpreises gewürdigt. Bernhard Weiß hat sich unter anderem in einigen Projekten der Heinrich-Bußmann-Schule eingebracht.

  • Lünen
  • 07.10.16
  •  2
Überregionales
Vertreter der Gesamtschule Am Lauerhaas, Wesel
V.l.: Herr Lemm (Abteilungsleiter der Klassen 5 bis 7), Frau Wenning (Leiterin Präventionsnetzwerk Lauerhaas), Herr Timmermann (Schulleiter), Pia Westemeyer (Beratungslehrerin für Mobbingprävention und – intervention).
2 Bilder

15.000 Euro Preisgeld: Lauerhaas-Gesamtschule bekommt Anerkennung als "Gute gesunde Schule"

In einer Feierstunde in der Historischen Stadthalle Wuppertal übergab Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung und gleichzeitig stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes NRW, dem Schulleiter der Gesamtschule Am Lauerhaas, Dirk Timmermann, den Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“. Die Schulministerin, die gleichzeitig die Schirmherrschaft des Preises übernommen hat, betonte, dass nur Schulen mit einer besonders guten, inneren Schulentwicklung in die Auswahl für...

  • Wesel
  • 04.10.16
Überregionales

Deutscher Engagementpreis für Gladbecker Schule möglich

Stimmen Sie ab! In diesem Jahr wird wieder der Deutsche Engagementpreis vergeben und Gladbeck ist dabei. Nominiert ist die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule mit ihrem Projekt "Licht zum Lernen". Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland und ist mit 10.000 Euro dotiert. Sollten wir als Gladbecker Bürger nicht hinter unserer Schule stehen und diese bei der Abstimmung unterstützen? Lassen Sie uns nach dem kulturellen Event (WDR 2) auch den Preis...

  • Gladbeck
  • 22.09.16
Überregionales
Kreisdirektor Martin M. Richter und die Gewinner des Preisausschreibens. Foto: PR

40 Gewinner beim Umweltkalender-Preisausschreiben

Gemeinsam mit den kreisangehörigen Städten gab der Kreis Mettmann auch für das Jahr 2016 – und damit nun schon zum 24. Mal – einen Abfall- und Umweltkalender (Inhalt und Aufmachung lokal unterschiedlich) heraus. Bestandteil des Kalenders war auch in diesem Jahr neben vielen Tipps zur Abfallvermeidung und ‑verwertung, Abfuhrterminen und Umweltinformationen wieder ein Preisausschreiben, bei dem es fünf Fragen zu beantworten galt. Zu gewinnen waren 40 attraktive Preise: drei Fahrradgutscheine...

  • Velbert
  • 14.09.16
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

"HelferHerzen" – Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement in Iserlohn

Zum dritten Mal in Folge wurde 2016 der dm-Preis „HelferHerzen“ ausgelobt. Die Initiative will nach eigener Darstellung „bewusst machen, wie wichtig und wertvoll der freiwillige Einsatz engagierter Menschen ist.“ In diesem Jahr bewarben sich 9670 Engagements um die mehr als 1.000 Preise, die jeweils mit einem Preisgeld von 1.000 Euro verbunden sind. Die Teilnahmebedingungen waren einfach: „Angesprochen ist jeder, der sich für andere einsetzt. Der eine hilft direkt in der Nachbarschaft, der...

  • Iserlohn
  • 07.09.16
  •  2
  •  3
Kultur
Im Industrieclub am Alten Markt wurden die Heinrich-Schmitz-Preise verliehen.

Heinrich-Schmitz-Preis 2016

2012 hat das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-West hat den Heinrich-Schmitz-Preis ins Leben gerufen. Den Ehrenpreis erhalten Schüler, Schulen oder Jugendliche, die sich in besonderem Maße im Stadtbezirk ehrenamtlich engagiert haben. Schüler und Jugendliche, die als Preisträger in Betracht kommen, müssen zwischen 14 und 21 Jahre alt sein. In einem Auswahlverfahren wurden aus neun Bewerbungen zwei Schülergruppen und eine Schülerin von einer Jury ermittelt. Die Jury wählte folgende...

  • Dortmund-City
  • 18.07.16
Kultur
17 Bilder

Die siebente Preisverleihung „Der Friedenstein“ an das Lied „Über sieben Brücken musst du geh’n“ (Gruppe KARAT)

Es ist ein besonderer Preis, was sich allein schon an den bisherigen Preisträgern festmachen lässt: 1997 – Wei Jingsheng // 2000 – Kurt Masur // 2008 – Dr. Dr. Walentina Tereschkowa // 2010 – Hermann Huber // 2012 – Karlheinz und Almaz Böhm // 2014 - I.M. Königin Silvia von Schweden ! Beim siebente Mal heißt nun der Preisträger das Lied „Über sieben Brücken musst du geh’n“ – und steht damit (mit einem Augenzwinkern) entgegen der Begründung zur Vergabe des Preises Der Kulturpreis...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.06.16
  •  1
Kultur
"Sache der Perspektive" von Torben Discher (ein überladenes Flüchtlingsbot in einer Stacheldrahtspirale)
22 Bilder

"grenzenlos"

Unter diesem Titel fand der 10. Gestaltungswettbewerb 2016 in den Lernort-Studios, kurz LOS, an der Aachener Str. am 21.06.16 statt. Das Grusswort zur Eröffnung hielt Bürgermeister Günter Karen-Jungen, die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Thomas Geisel. Die 88 Arbeiten, wurden von einer unabhängigen Jury begutachtet und ausgewertet. Ausstellung, Abstimmung über den Publikumspreis sowie die Preisverleihung mit dem anschließenden Studiofest, mit liebevoll gedecktem Tisch und einer...

  • Düsseldorf
  • 24.06.16
  •  1
  •  3
Kultur
Ein Bild des Brunnenplatzes in der Zechensiedlung; geschossen von Bürgerreporter Wolfgang Kill aus Gladbeck.

Zechensiedlung gewinnt den „Preis Soziale Stadt“

Die Zechensiedlung in Hervest gehört zu den sechs Preisträgern des renommierten Wettbewerbs „Preis Soziale Stadt“. Bei der Nennung der Sieger am Mittwochabend, 22. Juni, in Berlin erhielt Hervest den Preis in der Kategorie „Bürgermitwirkung und Stadtteilleben“. In jeder Kategorie waren drei Projekte nominiert. Das Wohnungsunternehmen Vivawest hatte die Bewerbung eingereicht unter dem Titel „Public. Private. Partnership: Ein Quartier blickt nach vorn“. Vivawest unterhält in der Siedlung 463...

  • Dorsten
  • 23.06.16
Kultur
- Und hier ist er!
Der vom ehem. Vizepräsident der NRW-Stiftung Prof. Eberhard Weise gestiftete Preis "WegWeiser". Die vom Leverkusener Künstler Kurt Arentz geschaffene Bronzeskulptur soll symbolisch einen "Stein ins Rollen" bringen...
10 Bilder

Der WegWeiser-Preis 2016 der NRW-Stiftung ging an das HOESCH-MUSEUM

Samstag, der 18. Juni 2016 - Preisverleihung in der Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen Der Förderverein der NRW-Stiftung Natur - Heimat -Kultur würdigte das Engagement der Ehrenamtlichen des Hoesch-Museums Dortmund mit der Verleihung des Ehrenamtlichenpreises ... Dessen Vorstandsvorsitzender Michael Breuer überreichte in der Maschinenhalle der Zeche den diesjährigen "WegWeiser"-Preis, den Dr. Karl Lauschke, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins...

  • Dortmund-West
  • 20.06.16
Kultur

Rotary Club verleiht den Jugendpreis Gemeinsinn

Schwerte. Den Hauptpreis des mit 300,-€ dotierten Jugendpreises bekamen in diesem Jahr Ellen Reichardt, 17, und Karolin Tiemann, 18. Ellen und Karolin gehören zu den Jugendlichen, die im Pfarrheim von St. Marien in ihrer Freizeit im Flüchtlingscafé engagierten. Das Flüchtlingscafé wurde täglich von bis zu 60 Erwachsenen und ca. 20 Kindern besucht und diente als Anlaufstelle für Flüchtlinge aus der Erstaufnahmeeinrichtung in der Sporthalle am Stadtpark. Schüler helfen Flüchtlingen Ellen...

  • Schwerte
  • 14.06.16
Überregionales
Initiator Dr. Michael Kohlmann (l.) und Vorstandsmitglied Roland Kaiser mit zwei der Preisen, die die Solidarfonds-Stiftung NRW an langjährige Unterstützer vergibt.

Preisverleihung: Solidarfonds-Stiftung NRW dankt Unterstützern

Seit 2009 unterstützen die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW) und die Ostruhr-Anzeigenblattgesellschaft (ORA), zu der auch der Stadtanzeiger gehört, die Solidarfonds-Stiftung NRW. Dafür wird der Verlag am 7. Juni ebenso wie weitere engagierte Partner – darunter Chris Andrews, Torsten Sträter und die Werbe- und Internetagentur Redtree – mit dem Solidarfonds-Stiftungs-Award 2016 ausgezeichnet. In fünf Kategorien verleiht die Stiftung den Award. Der Medien-Preis geht in diesem...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.06.16
Überregionales
2 Bilder

Gute Teamarbeit der Leistungskurse

Die Teamarbeit der Leistungskurse Französisch der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) beim Internetwettbewerb des Institut franҫais hat sich gelohnt: Im höchsten Niveau (F4) erreichten sie den zweiten Platz von über 80 teilnehmenden Oberstufenkursen in NRW. Bereits im Januar fand der Wettbewerb statt, bei dem die beiden Kurse gemeinsam Aufgaben aus verschiedenen Bereichen - zum Beispiel aus Sport, Politik und Kultur, und zu den deutsch-französischen Beziehungen -...

  • Heiligenhaus
  • 30.05.16
Überregionales

Lebensfreunde Marl landesweit einmalig

Selbsthilfegruppe aus Marl erhält 2. Preis beim Engagementpreis des Paritätischen NRW Marl, 22. April 2016. Soziale Organisationen und Initiativen aus ganz NRW haben sich um den Engagementpreis 2016 beworben. Geehrt wurden nun die Lebensfreunde Marl. Der Paritätische Wohlfahrtsverband NRW zeichnete die Selbsthilfegruppe am 22. April 2016 mit dem mit 3.000 Euro dotierten zweiten Platz beim Engagementpreis des Verbandes aus. Mit dem Preis kürt der ...

  • Marl
  • 26.04.16
  •  2
Überregionales

Der Wettergott hat ein Herz für Narren

Der eigentliche Rosenmontagsumzug wurde aufgrund der Sturmwarnung auf den 17.04.2016 verschoben. Der Wettergott hatte ein Einsehen und unterstützte dies mit Sonnenschein für die Zeit des Umzugs und der späteren Wagen und Fußgruppenauszeichnung. Viel Spass beim sehen

  • Wesel
  • 18.04.16
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Königin Jutta Berning und König Heinz-Friedrich Kamps bei der Übergabe des Batallionspreises an Bert Neukäter (rechts).

Bert Neukäter gewinnt den Batallionspreis des Hamminkelner Männerschützenvereins

Mit der Rekordbeteiligung von 132 Schützen fand das Preisschießen der beiden Kompanien des Hamminkelner Männerschützenvereins auf dem Schießstand der Sportschützen Hamminkeln „Admiral von Lans“ im Mühlenrott statt. Bert Neukäter gewann den Bataillons- und Thomas Wente den Kompaniepreis. Den „Ü 60-Pokal“ errang in diesem Jahr Reiner Krusdick. Während des Batallionsfestes im Bürgerhaus Hamminkeln wurden alle Preise, Pokale und Ehrenzeichen an die jeweiligen Gewinner überreicht. Auch in...

  • Hamminkeln
  • 21.03.16
Überregionales
4 Bilder

WomoPark Xanten erhält Auszeichnung „Stellplatz des Jahres 2016“!

Erneut hat der WomoPark-Xanten von den Lesern des führenden Fachmagazins "promobil" die Auszeichnung "Stellplatz des Jahres" erhalten. In der Kategorie C konnte Herbert Becker mit seinem Team die bundesweite Leserjury überzeugen und erhielt auch in 2016 wieder diese hohe Auszeichnung. „Mit dem Voting für den Stellplatz Xanten wird nachdrücklich dokumentiert, dass unsere mobilen Gäste den persönlichen Einsatz honorieren. Unsere Innovationen wie die platzeigene Wellness Oase oder...

  • Xanten
  • 27.02.16
  •  6
  •  9
Überregionales
Marler Gruppe
v.l.n.r. vorn:
Kurt Langer
Margret Grützner
Monika Kaczerowski (Leitung)
v.l.n.r. hinten:
Ralf Bussmann
Lea-Sophie Rexforth
Julia Schmidt
Alexandra Chmiel
Nicole Gerth
Nicole Gries
Mark Blumberg
Christiane Chilinski
10 Bilder

„Bergfest“ im Grimme-Institut Marl / Bert-Donnepp-Preise 2015 verliehen

Am Mittwoch feierte die Grimme-Jurys und zahlreiche Nominierte Halbzeit: Das traditionelles „Bergfest“ sorgte mit rund 250 Gästen für ein volles Haus im Grimme-Institut. Es bot den Rahmen für die feierliche Verleihung des Bert-Donnepp-Preises für Medienpublizistik, der 2016 seinen 25. Geburtstag feiert. Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde zur neuen Preiskategorie „Kinder und Jugend“ sorgte für einen inhaltlichen Input. Grimme-Direktorin Frauke Gerlach stellte in ihrer...

  • Marl
  • 04.02.16
Ratgeber

Top Job: Die besten Arbeitgeber

Bereits zum zehnten Mal wurde in diesem Jahr die Auszeichnung „Top Job“ an vorbildliche Arbeitgeber aus dem Mittelstand verliehen. Vor der Kulisse des ehemaligen Stahlwerks im Landschaftspark Duisburg-Nord übergaben Ex-Ministerpräsident Wolfgang Clement und Tagesschausprecherin Judith Rakers das begehrte Gütesiegel für Arbeitgeberqualität an 94 Unternehmen aus ganz Deutschland. Diese hatten Wissenschaftlern der Universität St. Gallen zuvor Auskunft gegeben über die im Unternehmen angewandten...

  • Essen-Steele
  • 07.11.15
Politik
Der Bochumer Superintendent Gerald Hagmann (r.) überreichte den Hans-Ehrenberg-Preis 2015 an den EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm.

Hans-Ehrenberg-Preis an EKD-Ratsvorsitzenden verliehen

Vizekanzler Gabriel würdigte Bedford-Strohm als wegweisende Persönlichkeit Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, ist am Freitag (30. Oktober) in der Christuskirche Bochum mit dem diesjährigen Hans-Ehrenberg-Preis ausgezeichnet worden. In seiner Laudatio würdigte Bundesminister Sigmar Gabriel den bayerischen Landesbischof als wegweisende Persönlichkeit. Die Bekennende Kirche habe ihn geprägt, insbesondere das Denken von Dietrich...

  • Bochum
  • 30.10.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.