preisverleihung

Beiträge zum Thema preisverleihung

LK-Gemeinschaft
Die Preisverleihung fand im Rathaus durch Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten tolle Gewinne mit nach Hause nehmen.

Aktion „Stadtradeln“ lief trotz Pandemie sehr erfolgreich
Kamp-Lintforter erradelten 61.636 Kilometer

Stolze 11.119 Kilometer erradelten die Schüler der Grundschule am Niersenberg bei der diesjährigen „Stadtradel“-Aktion. Damit belegte das Schulteam den ersten Platz. „Wir freuen uns sehr darüber“, so Konrektorin Marijke Schürmann. „Die Kinder und Eltern unserer Schule sind auch sonst sehr aktiv, das Fahrradfahren gehört einfach dazu. Nun sind wir natürlich alle besonders stolz.“ Bereits zum fünften Mal fand die Aktion „Stadtradeln“ in Kamp-Lintfort statt - trotz Pandemie mit großem Erfolg. 590...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.08.21
Vereine + Ehrenamt
Vor dem Rathaus fand die Preisverleihung der Aktion "Stadtradeln 2020" statt. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt gratulierte den Gewinnern persönlich und überreichte ihnen die Preise und Urkunden unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen.

Bürgermeister Landscheidt gratuliert den Gewinnern der Aktion „Stadtradeln 2020“
Preisverleihung der Aktion „Stadtradeln 2020“

Bereits zum vierten Mal fand die Aktion „Stadtradeln“ in Kamp-Lintfort statt. Trotz der Pandemie und der zeitlichen Verschiebung der Aktion sind die Kamp-Lintforter im vergangenen Jahr wieder fleißig geradelt. Für die Aktion „Stadtradeln 2020“ wurden mehrere Preise in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Bei den Schulen belegte die Grundschule Am Niersenberg mit 11.156 Kilometer den ersten Platz. Die Klasse 3a der Grundschule Am Niersenberg hat zusätzlich den ersten Platz in der Wertung für...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.04.21
Vereine + Ehrenamt
 In dem vier Minuten Musikclip rappen die Grundschüler über wichtige Themen wie Umweltschutz, Inklusion und Anti-Rassismus. Der unabhängigen Jury gefiel das Video so gut, dass sich die Grundschüler über den ersten Platz freuen durften.

Moerser Grundschüler gewinnen mit ihrem R.A.P.-Video einen Preis
Rappen für Nachhaltigkeit

Große Freude herrscht bei den Mitwirkenden des Projektes R.A.P. (Rhymes Against Pollution), denn ihr Video ist vom AWO-Bundesverband zum Sieger der Nachhaltigkeitskampagne „Wir arbeiten dran“ gekürt worden. Moers. Im Video rappen Schüler der Lindenschule in Moers für mehr Umweltschutz und Integration. Gemeinsam mit dem Künstler Mahir Esen haben sie den Song „Unsere Erde“ selbst getextet, komponiert und in einem Video umgesetzt. Ein ungewöhnliches Kinderlied, urteilt die unabhängige Jury im...

  • Moers
  • 23.03.21
Politik
Bei der Verleihung im Foyer des Landtages.

Preis für Klimaprojekte mit gelungener Bürgereinbindung: EAW bekommt den "Climate Star"

Der Kreis Wesel erhielt einen Stern für den Klimaschutz im Landtag NRW: Umweltminister Johannes Remmel gratulierte kürzlich den Koordinator/innen und den 21 beteiligten Kreisen und Kommunen des Projektes ALTBAUNEU im Landtag persönlich zur Auszeichnung mit dem „Climate Star“, einem Preis, den das internationale Klima-Bündnis (Climate Alliance) vergibt. Das Netzwerk erschließt die energetischen Modernisierungspotenziale, die noch im Wohngebäudebestand von NRW stecken, flächendeckend und konnte...

  • Wesel
  • 26.10.16
Überregionales
Foto: Heike Cervellera
4 Bilder

Die schönste Straße Deutschlands

Große Freude in Neukirchen: Die Nachbarschaftsinitiative „Dorfmasche“ hat mit ihrem Projekt den Wettbewerb „Die schönste Straße Deutschlands“ gewonnen. Die Initiatoren übergaben den engagierten Nachbarn feierlich ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Zusätzlich zu dem Scheck erhielten die Gewinner den „Janosch-Oscar“, ein von dem bekannten Künstler Janosch entworfenes Straßenschild. Den Preis im Nachbarschaftswettbewerb haben sich die Bürger aus Neukirchen redlich verdient: Im Rahmen des...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.10.13
  • 6
  • 2
Kultur
3 Bilder

Verleihung des 13. Moerser Literaturpreises an Andrea Reichert

Es war eine wirklich schöne Veranstaltung gestern Vormittag im Martinstift in Moers. Umrahmt von klassischer Musik, exzellent dargeboten von den beiden Flötistinnen Valerie Pöllen und Anne-Katrin Sandmann, lasen die Preisträger drei ganz unterschiedliche Geschichten zu ein und demselben Thema: "Spurlos verschwunden". Dass ich die erste Preisträgerin war, hat mir besonders gut gefallen, ebenso wie die launige Moderation des Moerser Kleinkünstlers Christian Behrens. Der zweite Preis ging an den...

  • Moers
  • 15.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.