Premiere

Beiträge zum Thema Premiere

Kultur
Sven und Göran hatten sich eigentlich auf ihr Wunschkind Patrick gefreut. Doch mit einem 15-jährigen Flegel hatten sie nicht gerechnet.

Mendener Amateurtheater zeigt "Patrick anderthalb"
Kleine Ursache, große Wirkung

Kleine Ursache, große Wirkung, unter dieser Überschrift könnte die Geschichte stehen, die das Mendener Amateurtheater ab dem 26. Oktober mit dem Stück "Patrick anderthalb" auf die Bühne bringt. Menden. "Es ist eine durchaus tiefgründige Geschichte, aber mit Herz und Witz erzählt", beschreibt Frauke Brenne. "Die drei Protagonisten haben dabei die gleichen Vorurteile, die immer noch in weiten Teilen der Gesellschaft verbreitet sind", ergänzt Simon Großerhode. Zusammen mit Frauke Brenne und...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.10.19
Kultur
Ulle Bowski hat eine Schreibblockade.

Recklinghausen: "Premiere" in der Schmiede

Im Rahmen der Kleinkunst-Reihe "wort.wärts'19" findet am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr das Kabarett "Ulle Bowski - Premiere" in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, statt. Als jüngstes von insgesamt acht Kindern hat Ulle Bowski es von Anfang an nicht leicht. Im äußerst zarten Alter von 14 Tagen beginnt er, seine Erlebnisse mit Eltern und Geschwistern in einem Tagebuch festzuhalten. Leider trägt er irgendwann nichts mehr ein, das Wörtchen Schreibblockade wird erst zum Begleiter, nun zum...

  • Recklinghausen
  • 17.10.19
Kultur
Die Tanzproduktion "1&1=1" spielt mit angestammten Rollen und Zuschreibungen.

Tanztheater im PRT
Produktion "1 & 1 = 1" feiert am Samstag, 19. Oktober, Premiere

Wie schon in der vergangenen Spielzeit begonnen, möchte sich das Prinz-Regent-Theater auch in diesem Jahr weiter für den zeitgenössischen Tanz öffnen. Mit der Kompanie "merighi | mercy" geht es jetzt in die nächste Runde: Die Premiere ihrer neuen Produktion "1&1=1" ist am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Prinz-Regent-Theater zu sehen. "merighi | mercy" wurde als Zusammenschluss der Tänzerin Thusnelda Mercy und des Tänzers Pascal Merighi im Fahrwasser der mehrjährigen gemeinsamen...

  • Bochum
  • 15.10.19
Kultur
 Auch Harry Wijnvoord war am Donnerstagabend im Stage Metronom Theater Oberhausen.
2 Bilder

Transsylvanien wieder mitten im Ruhrgebiet
Oberhausen feiert Tanz der Vampire

1.500 Gäste, darunter zahlreiche Prominente bekannt aus Fernsehen, Film und Musik feierten heute mit Standing Ovations die Premiere des Kultmusicals Tanz der Vampire im Stage Metronom Theater Oberhausen. Ab sofort liegt Transsylvanien wieder mitten im Ruhrgebiet! Moderatorin Janine Kunze bringt das Premierenerlebnis auf den Punkt: „Es war ein grandioser Abend - wirklich unfassbar und sensationell!“ Claudia Norberg bekennt sich als großer Vampir-Fan: „Fantastisch, Gänsehaut, Faszination – das...

  • Oberhausen
  • 11.10.19
  •  1
Kultur
Freuen sich auf ein tolles Herbstferienprogramm, vl. Dramaturgin Viola Köster, Theaterpädagoge Robert Hüttinger und Theaterpädagogin Claudia Bieber.
2 Bilder

Buntes Herbstferienprogramm am Jungen Schlosstheater Moers
„Mysteriös“ feiert Premiere

Eine übergroße Paprika liegt plötzlich mitten auf dem Marktplatz der Hasenstadt. Hmm.. was hat das wohl zu bedeuten? Da sind die Bewohner der Hasenstadt gefragt das Rätsel zu lösen. Auch sonst passieren allerhand merkwürdige Dinge, Gegenstände verschwinden und andere Dinge tauchen auf. Es gibt einen Riesen und eine Reise in den Wilden Westen. Einfach „Mysteriös“, oder? Und so lautet auch der Titel des neuen Stückes von Kindern für Kinder vom Jungen Schlosstheater Moers. Am Freitag findet die...

  • Moers
  • 08.10.19
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag drehte sich in Borbeck alles rund um das Thema Schuhe.
9 Bilder

Premiere des Borbecker Bummels ohne Gummistiefelweitwurf - Veranstaltung auch in 2020 gesetzt
Überall Schuhe, Schuhe und nochmals Schuhe

Schuhe waren das Leitmotto beim ersten Borbecker Bummel, zu dem der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV), der Initiativkreis Centrum-Borbeck (CeBo) und der Kultur-Historische Verein Borbeck (KHV) am 06. Oktober in die Borbecker Mitte eingeladen hatten. von Doris Brändlein Doch ohne Regenschirme ging am Sonntag nichts. Pünktlich zum Beginn der Aktion um 13 Uhr hatte es sich eingeregnet und hörte nur phasenweise wieder auf. Ein Vorbild für die Mitwirkenden war das Wetter nicht. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.19
Kultur
Sia Korthaus
2 Bilder

Am Mittwoch, 13. November, gastiert die Kabarettistin im Scala Kulturspielhaus
Wesel-Premiere für Sia Korthaus mit ihrem Programm „Lust auf Laster“

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie. In ihrem neuen Programm „Lust auf Laster“ dreht sich für Sia Korthaus am Mittwoch, 13. November, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Scala Kulturspielhaus (Wilhelmstraße 8-10) alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Die "hemmungslose Oma" Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer...

  • Wesel
  • 08.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Premiere feiert das MINT-Maus-Erlebnisbuch am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel beim ersten Grundschul-Aktionstag in diesem Jahr am Donnerstag, 10. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr am AVG.
Denn dann "werden wir den Grundschülern das MINT-Maus-Erlebnisbuch überreichen. Die Eltern werden wir unter anderem über dieses neue Angebot zur MINT-Interessensförderung informieren.", heißt es in der Ankündigung.
2 Bilder

1. Grundschul-Aktionstag in diesem Jahr: Donnerstag, 10. Oktober, 14.30 bis 16 Uhr im Andreas-Vesalius-Gymnasium
Premiere des MINT-Maus-Erlebnisbuch am AVG Wesel

Premiere feiert das MINT-Maus-Erlebnisbuch am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel beim ersten Grundschul-Aktionstag in diesem Jahr am Donnerstag, 10. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr am AVG. Denn dann "werden wir den Grundschülern das MINT-Maus-Erlebnisbuch überreichen. Die Eltern werden wir unter anderem über dieses neue Angebot zur MINT-Interessensförderung informieren.", heißt es in der Ankündigung. Experimentier-Nachmittage Am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel, MINT-Excellence-Schule, werden...

  • Wesel
  • 07.10.19
Kultur
David Jakobs steht als ehrgeiziger Arzt Dr. Jekyll auf der Bühne, der sich mit seinen Experimenten auf dünnes Eis begibt.

Premiere am 12. Oktober im Dortmunder Opernhaus
Jekill & Hyde als Musical

Im neuen Musical wird David Jakobs wird ab dem 12. Oktober als Dr. Henry Jekyll in "Jekill& Hyde" auf der Bühne der Oper zu erleben sein. Die Premiere in der Regie von Musicalexperte Gil Mehmert beginnt um 19.30 Uhr. Mit dabei sind Morgan Moody und Milica Jovanovic. Der Kampf zwischen Gut und Böse ist so alt wie die Menschheit. Umso dramatischer wird es, wenn ein Mann gleich beiden um die Vorherrschaft streitenden Mächten ausgeliefert ist. Ein Arzt will die Trennung der gegensätzlichen...

  • Dortmund-City
  • 04.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Spannung und viele Lacher bietet die grandiose Inszenierung von Ingo Scheuer.

Umjubelte Premiere in "Das Kleine Theater Essen"
Herbst könnte öfter sein!

"Gärtner sterben stets im Herbst" feierte im KTE umjubelte Premiere: Alt wird beim - zugegeben sehr skurillen - Paar Elisabeth und Timotheus kein Gärtner. Reich auch nicht, gibt's doch gerade einmal 50 Euro pro Woche für die Pflege des riesigen Anwesens, in dem die sechs Blumenrabatten das Hauptaugenmerk der Dame des Hauses sind. Mit dem jungen Jonathan ist schnell ein geeigneter Nachfolger gefunden und schon vor dem Vorstellungsgespräch fachsimpelt das Ehepaar über seinen seit Jahren...

  • Essen-Nord
  • 01.10.19
  •  1
Ratgeber
Stockbrot wurde auch gebacken beim ersten großen Schulfest der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst.
10 Bilder

Schulfest-Premiere der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst lockt viele Besucher an
Stockbrot, Ziegen, Zirkuszelt

Premiere am Sanderoth: Die Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst hatte jetzt zu ihrem ersten großen Schulfest eingeladen. Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern haben sich hierfür im Vorfeld zusammengesetzt. Das Fest sollte als Gemeinschaft mit allen an der Schule beteiligten Menschen geplant und umgesetzt werden. Auch um zu zeigen, dass Wertschätzung und Teilhabe wichtig sind, das alle Ideen gehört werden und willkommen sind. In Zusammenarbeit mit dem Stadtteil und den Menschen, die ihn...

  • Dortmund-Nord
  • 30.09.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Polizei ist auch schon da und untersucht mit Argusaugen den Mord am Showgirl Betty Montana. Überraschungen sind dabei nicht ausgeschlossen.

Das Xantener "Tatort-Dinner" bietet spannende Unterhaltung / Verlosungsaktion
Tod auf dem St. Pauli Kiez

Um Sex und Crime mit einem gehörigen Augenzwinkern geht es beim St. Pauli-Tatort-Dinner, das am Freitag, 22. November, im historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg stattfindet. Xanten. Der Kiez-Krimi führt die Dinner-Gäste denn auch gleich in das entsprechende Milieu. Eine Sensation bahnt sich an auf St. Pauli. Eine bekannte, halbseidene Kiez-Größe hat sich den Traum von einer eigenen Bar erfüllt. Schon seit Wochen kündigt die Presse die heißeste Table-Dance-Show der...

  • Xanten
  • 25.09.19
Kultur
Auf dem Foto: Thomas Berau (Cardillac) und Chor des Theaters Hagen.

Oper im Theater Hagen
Vom Goldschmied Cardillac: Nach der Premiere am Samstag folgen weitere Aufführungen ab Oktober

„Cardillac“ von Paul Hindemith feiert am Samstag, 21. September, um 19.30 Uhr, im Großen Haus Premiere. Die Oper wird gezeigt in ihrer Erstfassung von 1926 mit einem Libretto von Ferdinand Lion nach der Erzählung „Das Fräulein von Scuderi“ von E.T.A. Hoffmann (mit Übertexten). Schmuck verkaufen und den Käufer dann hinterrücks ermorden, um auf diese Weise Schmuck und Geld behalten zu können, klingt nach einem rein materialistisch motivierten Geschäftsmodell. Nicht so beim Goldschmied...

  • Hagen
  • 20.09.19
Kultur
Die Spannung bei den Darstellern steigt.
2 Bilder

Seit Anfang des Jahres wird in Gerschede geprobt für Kindermusical von Rolf Zuckowski
Lampenfieber steigt bei Solisten und Chorsängern

Das Lampenfieber bei den 52 Darstellern steigt spürbar. Kein Wunder, denn die Premiere des Kindermusicals "Der Kleine Tag" aus der Feder von Rolf Zuckowski und Hans Niehaus, erzählt nach der Geschichte von Wolfram Eicke, rückt mit Riesenschritten näher. Am Sonntag, 28. September, ist es soweit. Um 15 und um 17.30 Uhr hebt sich in der Pauluskirche an der Tangabucht 12 der sprichwörtliche Vorhang für einen Nachmittag voller Musik. von Christa Herlinger Seit Anfang des Jahres wird für die...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.19
Ratgeber
Die Zufahrt zur Paul-Dohrmann-Schule.
3 Bilder

Premiere am Sanderoth steigt am 28. September
Erstes großes Schulfest der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst

Eine Premiere. Zu ihrem ersten großen Schulfest laden die Paul-Dohrmann-Schule und ihr Förderverein "Paulchen" für Samstag, 28. September, von 9.30 bis 14 Uhr auf das Schulgelände der Förderschule in Scharnhorst am Sanderoth 2-4 ein. Voller Vorfreude und mit einem tollen Programm - geboten werden beispielsweise viele Bastel-, Spiel- und Bewegungsangebote wie der BVB-Hüpfburg, leckeres Essen (Kuchen, Würstchen) und Getränke, Tombola und Glücksrad, Capoeira-Darbietungen sowie Aktionen im...

  • Dortmund-Nord
  • 18.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Einladung für Freitag steht. Auch diesmal darf die Küche getrost kalt bleiben. Von Bratwurst bis Burger reicht das kulinarische Angebot der Shopping Nacht.
2 Bilder

Live Musik, Gewinnspiel und jede Menge Aktionen
Shopping Nacht am Freitag: Nette Leute treffen im Stadtteil

Kommunikation, Leute treffen, Shoppen, mitswingen bei Musik der Ruhrkrainer oder der Barbara Brothers: All das ist am Freitag wieder möglich, wenn die Initiative "Wir für Frintrop" zur nächsten Shopping Nacht im Stadtteil einlädt. Auf die Gäste wartet ein abwechslungsreiches Programm. Wie immer eine Gemeinschaftsarbeit der ansässigen Kaufleute und Handwerker, von Vereinen und Institutionen im Stadtteil. 2013 feierte die von Christel Noeckel und Jürgen Griese initiierte Veranstaltung ihre...

  • Essen-Borbeck
  • 17.09.19
Kultur
Philipp Preuss führt nicht nur Regie bei Enzenbergers "Der Untergang der Titanic", sondern ist jetzt auch Mitglied der künstlerischen Leitung im Theater an der Ruhr.      Foto: Volker Herold

Enzenbergers „Der Untergang der Titanic“ eröffnet die Spielzeit im Theater an der Ruhr
Die Katastrophe als Fundament für die Erneuerung

Schon im Vorfeld ist die erste Neuinszenierung der neuen Spielzeit im Theater an der Ruhr auf große Resonanz gestoßen. Die Premiere von „Der Untergang der Titanic“ am Donnerstag, 19. September, ist restlos ausverkauft. Kein Wunder, handelt es sich doch um ein Stück mit verklärter und verklärender Historie und gesellschaftlichem Tiefgang im Meer der Gezeiten. Hans Magnus Enzenberger charakteriert sein Stück als „ironische Komödie“, obgleich es eigentlich ein Gedichtzyklus in 33 Gesängen ist....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.09.19
Kultur
Als junge Japanerin Cio-Cio-San ist Sae-Kyung Rim zu erleben, die bereits als Liù begeisterte und deren Karriere sie bisher an die Wiener Staatsoper, das Gärtnerplatztheater und die Washington National Opera geführt hat.

Madama Butterfly feiert Premiere
Oper eröffnet Spielzeit

Die erste Premiere der neuen Spielzeit wird in der Oper am Sonntag, 15. September, um 18 Uhr gefeiert. Unter der Regie von Tomo Sugao und der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz wird Madame Butterfly von Giacomo Puccini zu sehen sein. Der japanische Regisseur Sugao hatte bereits in der vergangenen Spielzeit mit der Oper Turandot für ausverkaufte Vorstellungen im Opernahus gesorgt. Wieder mit dabei sind der Tenor Andrea Shin als Pinkerton und Sae-Kyung Rim als...

  • Dortmund-City
  • 07.09.19
Kultur
In Anwesenheit von Gästen aus Verwaltung und Politik begrüßten die Mitarbeiter des Westfälischen Landestheaters die neue Spielzeit.

WLT richtet Festival aus
Westfälisches Landestheater startet in die neue Spielzeit

Das Westwind-Festival kehrt nach Castrop-Rauxel zurück. Nach 2009 wird das Theaterfestival für junges Publikum vom 3. bis 9. Mai 2020 erneut vom Westfälischen Landestheater ausgerichtet. Dies und die Pläne für die kommende Saison verkündeten Intendant Ralf Ebeling und Günter Wohlfarth, geschäftsführender Direktor, beim traditionellen Spielzeitauftakt. "Es ist eine große Ehre, dass wir erneut den Zuschlag bekommen haben, das Festival auszurichten", freute sich Wohlfarth. Mit dem neuen Proben-...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.08.19
Kultur
An beiden Veranstaltungstagen wird es kulinarisches Streetfood geben, aber auch das Café der wewole Stiftung wird die Gäste mit Speis und Trank bedienen.
2 Bilder

Streetfood und Musik
Premiere auf dem Emscherquellhof

In Kooperation zwischen der Gemeinde Holzwickede und der wewole Stiftung öffnet der Emscherquellhof an diesem Wochenende seine Tore für ein kulinarisch-musikalisches Wochenende mit Programm für Groß und Klein. Am Freitag, 23. August 2019, von 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr und am Samstag, 24. August 2019, von 12:00 Uhr bis 00:00 Uhr hat der Streetfoodmarkt geöffnet. Solange der Vorrat reicht werden Picknickdecken ausgegeben, mit denen es sich die Besucher auf den Grünflächen des Emscherquellhofes...

  • Unna
  • 22.08.19
Sport
Am 6. Oktober dreht sich beim ersten Borbecker Bummel alles um das Thema Schuhe.
2 Bilder

"Borbecker Bummel" am 6. Oktober verfolgt ehrgeiziges Ziel
Mehr Bewegung für den Stadtteil

Schulterschluss für ein gemeinsames Ziel: Der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein, der Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) und der Kultur-Historische Verein wollen aktiv werden, dem Einkaufsstandort Borbeck mit einer neuen Idee wieder Leben einhauchen. „Borbecker Bummel“ heißt das Ganze und soll am Sonntag, 6. Oktober, seine Premiere feiern. Die Einladung an Borbecker und Anwohner der umliegenden Städte und Stadtteile steht. Von 13 bis 18 Uhr können sie mit dabei sein und durch Borbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Finanzspritze der Sparkasse
Zirkus Quamboni feiert 30. Geburtstag - Premiere am 17. August

Bereits zum 30. Mal gastiert der Kinder- und Jugendcircus Quamboni in der Stadt. Auf dem Gelände an den Elbershallen steht schon das Zelt. Die Kinder und Jugendlichen, die in diesem Jahr am Sommercamp teilnehmen, sind bereits eingezogen und trainieren fleißig für die anstehenden Vorstellungen. Vom 17. bis 24. August heißt es dann: „Manege frei!“. Unter dem Motto „30 Jahre - ein Traum geht weiter“ zeigen die jungen Artisten ihr Können. Dass dazu auch die passende Ausstattung benötigt wird,...

  • Hagen
  • 08.08.19
Reisen + Entdecken
Am 1. August startet die Cranger Kirmes 2019. Die folgende Bildergalerie zeigt die Fahrgeschäfte des diesjährigen Rummels. Neben der Premiere des "Aeronaut" (Foto) ist auch der "Ghostrider" neu dabei.
32 Bilder

Cranger Kirmes 2019
„Sei Crange“: Aeronaut feierte Premiere - Diese Karussells drehen sich auf der Cranger Kirmes 2019

„Sei Crange“ lautet das diesjährige Motto der Cranger Kirmes 2019 und ist vom 1. bis 11. August definitiv Porgramm. Denn ab Donnerstag drehen sich wieder zahlreiche Fahrgeschäfte am Kanal. In diesem Jahr hat die Kirmes eine Karussellpremiere, einige Crange-Neuheiten und Achterbahngiganten zu bieten. Brandneu in der Kirmeswelt ist der „Aeronaut“, ein rund 80 Meter hoher Turmkettenflieger. Dieser bietet neben einer atemberaubenden Aussicht über den Ruhrpott Fahrspaß für die ganze Familie....

  • Hagen
  • 29.07.19
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.