Presbyterium

Beiträge zum Thema Presbyterium

LK-Gemeinschaft
Voller Stolz zeigt Küsterin Uta Rogalla die Pläne zur Kirchplatzsanierung. „Das Ganze wird sehr schön werden“, freut sie sich.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Die Evangelische Kirchengemeinde hat viel Geld in die Hand genommen
Der Kirchplatz in Meiderich wird umgestaltet

Der Kirchplatz in Meiderich ist an der Straße Auf dem Damm seit Wochen eine Baustelle. Bagger, Lastwagen, Berge von Sand und große Steinhaufen sowie emsige Bauarbeiter prägen das Erscheinungsbild, das sich nahezu täglich ändert. Die Evangelische Kirchengemeinde Meiderich hat eine Menge Geld in die Hand genommen, um das Umfeld an der Kirche mit dem angrenzenden Gemeindezentrum neu zu gestalten. Uta Rogalla, die Küsterin der Gemeinde, überzeugt sich jeden Tag vom Stand der Arbeiten, denn...

  • Duisburg
  • 26.06.20
Vereine + Ehrenamt
Der Openair-Gottesdienst zu Pfingsten auf dem Kurfürstin-Amalie-Platz vor der Evangelischen Kirche war sehr gut besucht.

Gottesdienst in besonderer Zeit
Evangelische Kirchengemeinde Alpen begrüßt die neue Presbyter

Am Sonntag, 14. Juni, findet um 10 Uhr der Festgottesdienst zur Einführung des neuen Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Alpen statt. Auch die  "Entpflichtung" der ausscheidenden Presbyter wird dann auf dem Kurfürstin-Amalie-Platz vorgenommen. Die formal-rechtliche Bestellung des neuen Presbyteriums erfolgte nach den Vorschriften der Landeskirche aufgrund der Corona-Krise bereits zu einem früheren Zeitpunkt. Im Rahmen dieses Gottesdienstes wird auch des 20-jährigen...

  • Alpen
  • 09.06.20
LK-Gemeinschaft
Nele Kaiser ist Pfarrerin im Probedienst und übernimmt zunächst für ein Jahr die Vakanzvertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg.

Pfarrerin im Probedienst
Nele Kaiser ist die Vakanzvertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg

Seit dem letzten Sommer, als Pfarrer André Graf die Kirchengemeinde Richtung Namibia verlassen hatte, war die Pfarrstelle, die er in der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg inne hatte, vakant. Jetzt gibt es zumindest erst einmal für ein Jahr eine Vakanzlösung. Nele Kaiser, Pfarrerin im Probedienst, hat am 1. Juni ihren Dienst mit 75 Prozent in der Gemeinde angetreten. Die verbleibenden 25 Prozent ihrer Stelle sind für Projektarbeit im Kirchenkreis vorgesehen. „Ich habe im...

  • wap
  • 06.06.20
  • 1
Kultur

Presbyterium unter neuer Leitung
Neustart der Gottesdienste am 17. Mai in Wesels evangelischen Kirchen

Das Presbyterium der Evangelische Kirchengemeinde Wesel hat am 07.05.2020 beschlossen, ab dem 17.05.2020 wieder Gottesdienste in unseren Kirchen zu feiern. Kirchliche und behördliche Vorgaben werden dabei berücksichtigt. An der Gnadenkirche, der Kirche am Lauerhaas und der Friedenskirche gibt es einen ersten Gottesdienst nach über 2 Monaten Unterbrechung am 17.5., am Dom ist der Neustart am 24.5. geplant. Während an der Friedenskriche und an der Kirche am Lauerhaas zunächst im 14-tägigen...

  • Wesel
  • 08.05.20
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzende Karin Seitz mit ihrem neuen Stellvertreter Hartmut Boecker und Kitchmeister Wolfgang Honskamp.

Presbyteriumswahlen bei der evangelischen Kirche in Langenfeld
Karin Seitz bleibt Vorsitzende

Karin Seitz (Jahrgang 1960) bleibt Vorsitzende des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde. Sie ist seit über 12 Jahren Mitglied des Presbyteriums und war von 2014 bis 2016 Kirchmeisterin, seit 2016 Vorsitzende. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Pfarrer Hartmut Boecker. Der 56-Jährige ist seit sieben Jahre Pfarrer in Langenfeld. Er folgt in diesem Amt auf Pfarrerin Annegret Duffe, die nicht erneut zur Wahl stand. Kirchmeister bleibt Wolfgang Honskamp (Jahrgang 1954), der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.05.20
LK-Gemeinschaft
An den nächsten Wochenenden wird es in den Evangelischen Kirchen in Essen noch keine Präsenzgottesdienste geben

Auflagen und Selbstverpflichtungen werden zunächst intensiv auf Umsetzbarkeit hin geprüft
Evangelische Kirchen bleiben für Gottesdienste vorerst geschlossen

Es wird an den nächsten Wochenenden noch keine regelmäßigen Präsenzgottesdienste in den evangelischen Kirchen der Stadt geben. Das zeichnet sich nach den Beratungen in den vier Regional-Pfarrkonventen des Kirchenkreises ab.  Pfarrerinnen und Pfarrer sprachen sich mit großer Einmütigkeit dafür aus, die geltenden Auflagen und Selbstverpflichtungen der Kirchen zunächst intensiv auf ihre Umsetzbarkeit hin zu prüfen und vorerst auf die Feier von Gottesdiensten „für alle“ in Kirchen und...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen
Amtszeit des Presbyteriums endet Sonntag

Mit dem kommenden Sonntag (5. April) endet die Amtszeit des Presbyteriums, des Leitungsorgans der Evangelischen Kirchengemeinde Holsterhausen. Es scheiden aus: Rainer Boden, er war seit 1993 im Amt; Susanne Kogelboom, sie war seit 2006 im Amt; Lisa Kuehn, sie war seit 2016 im Amt; Hartmut Lesch, der war seit 1988 im Amt; Charlotte Oberste-Hetbleck, sie war seit 2008 im Amt; Heidrun Römer, sie war seit 1993 im Amt. Aus dem bisherigen Presbyterium werden Dagmar Lachs, Gabriele Prang,...

  • Dorsten
  • 02.04.20
Ratgeber
ABGESAGT: Das für den morgigen Sonntag vorgesehene Konzert des Hiesfelder Oechor findet nicht statt.     Foto Oechor

Weitere evangelische Kirchengemeinden im Duisburger Norden ziehen Konsequenzen
Coronavirus sorgt für Absagen und Einschnitte im Gemeindeleben

Weitere evangelische Kirchengemeinden im Duisburger Norden haben auf die neuesten Entwicklungen und Empfehlungen in Sachen Coronavirus reagiert und Entscheidungen kurzfristig auf den Weg gebracht, die ab sofort gelten. Anfang der kommenden Woche tagen einige Leitungsgremien. In deren Sitzungen wird es mutmaßlich zu weiteren Maßnahmen kommen, die zum Teil tief in das Gemeindeleben eingreifen. Gemeinde Neumühl sagt Oechor-Konzert ab  Das für den morgigen Sonntag, 15. März, 17 Uhr,...

  • Duisburg
  • 14.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Auszählung fand in Frömern unter großem Interesse mit Live-Übertragung in den Jugendkeller statt.

146 Ehrenamtliche leiten die Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Unna
Leitungsgremien neu zusammengesetzt

In den evangelischen Gemeinden wurden jetzt die Presbyterien, also die Kirchenvorstände, neu zusammengesetzt. In drei Gemeinden im Evangleischen Kirchenkreis Unna, in Frömern, Methler und Königsborn, gab es mehr Kandidierende als Plätze, dort wurde gewählt. In den anderen neun Gemeinden bedurfte es keiner Wahl, da es nicht mehr Kandidierende als Plätze gab. Insgesamt 146 Presbyterinnen und Presbyter, 67 Frauen und 79 Männer, leiten zukünftig mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die Gemeinden im...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.03.20
Ratgeber
Das Bild zeigt einige der Wahlurnen, die am heutigen Sonntag, 1. März, an 14 Wahlorten in zehn Duisburger Gemeinden zum Einsatz kommen.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Heute: Presbyteriumswahlen in zehn evangelischen Gemeinden in Duisburg
Wählen gehen und "der Gemeinde ein Gesicht geben"

Am heutigen Sonntag, 1. März, sind in der Evangelischen Kirche im Rheinland Protestantinnen und Protestanten dazu aufgerufen, die Leitungen ihrer Gemeinden neu zu wählen. Im Evangelischen Kirchenkreis Duisburg gibt es in zehn von 15 Gemeinden Presbyteriumswahlen. Vom Angebot der Briefwahl haben von den 58.805 Wahlberechtigten in den 10 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, in denen gewählt wird, bisher (Stand 26. Februar, 12 Uhr) 850 Personen Gebrauch gemacht. Bei der letzten...

  • Duisburg
  • 01.03.20
Ratgeber
Das monatliche Turmcafé in der Gnadenkirche erfreut sich stets großer Beliebtheit. Am Sonntag ist es in die Neuwahl des Presbyteriums „eingebettet“. Vor oder nach dem Wahlgang kann man sich bestens stärken.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Am Sonntag werden die Presbyterien neugewählt – In Neumühl öffnet das Turmcafé
„Wer die Wahl hat...!“

Am Sonntag, 1. März, finden in den Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland turnusmäßig die Wahlen zum Prebyterium statt. Auch die Kirchen sind stets auf der Suche nach ehrenamtlich engagierten Menschen. Nicht immer wird man so fündig, wie man es sich wünscht. Daher wird längst nicht in allen Gemeinden gewählt. Leider kommt es nicht selten vor, dass einige Gemeinden lediglich genau die Anzahl an Kandidaten hat, die laut Kirchenordnung verpflichtend vorgesehen sind. Die dortigen...

  • Duisburg
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft
Ulrich Weyand, Dorothea Mathies, Thorsten Kämmer, Barbara Weyand und Wolfram Syben (vl.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit in der neuen Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp.

Zur neuen Evangelischen Kirchengemeinde Rheinkamp zählen rund 10.000 Mitglieder
„Wir sind ein Team“

Was lange währt, wird endlich gut. Nach einer gut fünfjährigen Planungs-und Vorbereitungszeit, fusionierten die vier Kirchengemeinden Meerbeck, Eick, Utfort und Repelen nun zur derzeit größten Gemeinde im Kirchenkreis Moers, der Gemeinde Rheinkamp. Offizielle Geburtsstunde war der 1. Januar dieses Jahres. „Nun ernten wir den Erfolg eines sehr langen Weges“, freut sich Superintendent Wolfram Syben. „Wir wollen uns gemeinsam stärken, uns unterstützen.“ Und damit spricht er allen Beteiligten aus...

  • Moers
  • 09.01.20
Kultur
Die ev. Kirchengemeinde Arnsberg sucht derzeit nach geeigneten Kandidaten: Im nächsten Jahr wird das Presbyterium neu gewählt (v.l.: Pressereferent Wolfgang Ploog, Ingrid Fürstenberg (ehrenamtlich Aktive), Pfarrer Johannes Böhnke und Pfarrerin Claudia Schäfer.

Evangelische Kirchengemeinde stellt sich neu auf
Presbyterium wird neu gewählt: : Geeignete Kandidaten gesucht

Es geht um das wichtigste Gremium in der evangelischen Kirchengemeinde, machte Pressereferent Wolfgang Ploog beim Termin in der "Arche" deutlich: Am 1. März steht die Neuwahl des Presbyteriums an. Das sei noch eine lange Vorlaufzeit, so Ploog, doch "es ist ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt."  Derzeit gehören dem Presbyterium acht Ehrenamtliche sowie Pfarrerin Claudia Schäfer und Pfarrer Johannes Böhnke an. Die Arbeit habe jedoch so zugenommen, dass auf zehn Ehrenamtliche aufgestockt...

  • Arnsberg
  • 16.11.19
Vereine + Ehrenamt

Gemeindeversammlung in Büderich
Kandidat(inn)en vorschlagen an 10. November im Adolph-Clarenbach-Haus

Am 1. März 2020 finden in den Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland die Presbyteriumswahlen statt. Die Evangelische Kirchengemeinde Büderich lädt in der Vorbereitung auf die Wahl zur Gemeindeversammlung ein, die am 10. November um 11 Uhr im Adolph-Clarenbach-Haus, Pastor-Wolf-Straße 41, stattfindet. In der Gemeindeversammlung stellen sich die Presbyteriumskandidatinnen und -kandidaten vor. Außerdem besteht die Möglichkeit, weitere Kandidatinnen und Kandidaten vorzuschlagen. Die...

  • Wesel
  • 04.11.19
Vereine + Ehrenamt
„Gemeinde mit mir“ – So lautet der Slogan für die Presbyteriumswahlen am 1. März 2020 in der Evangelischen Kirche im Rheinland.
2 Bilder

Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor
Gemeindeversammlungen in den evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises

„Gemeinde mit mir“ – So lautet der Slogan für die Presbyteriumswahlen am 1. März 2020 in der Evangelischen Kirche im Rheinland. „Gemeinde mit mir“ sagen auch im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken mit seinen acht Kirchengemeinden wieder viele Frauen und Männer, die als Mitglied der Gemeindeleitung kandidieren wollen. Ende Oktober endete das Wahlvorschlagsverfahren. Das bedeutet: Die Listen der Kandidatinnen und Kandidaten, die bei den Wahlen zum Presbyterium antreten, stehen nun fest –...

  • Dinslaken
  • 29.10.19
Ratgeber
Das historische Wichern-Haus am Rübenkamp 33 in Wickede kann doch saniert werden.
2 Bilder

Ungeahnte Zukunft für das altehrwürdige Wichern-Haus in Wickede
"Fast wie ein Wunder"

Die Trauer war groß, als im April festzustehen schien, dass das historische Wichern-Haus am Rübenkamp in Wickede aufgegeben werden muss. Nach mehreren Wasserschäden hatte eine Fachfirma schwerwiegende bauliche Mängel attestiert, die einen Weiterbetrieb des Kindergartens, der dort seit Generationen untergebracht war, vermeintlich unmöglich machten. Das Presbyterium, das oberste Leitungsgremium der Evangelischen Kirchengemeinde, hatte daraufhin schweren Herzens entschieden, das altehrwürdige...

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.19
Ratgeber

Evangelische Kirchengemeinde Goch nimmt Abschied vom Gemeindehaus am Markt
Alles muss raus

Der Termin für den Abriss des Gemeindehauses der evangelischen Kirchen Goch rückt näher, bis zum 5. Oktober muss alles raus was nicht nicht niet- und nagelfest ist, danach rollt der Bagger an und es beginnt der Neuaufbau als "M4 - evangelisches Begegnungshaus". VON FRANZ GEIB Goch. "Wir sind nach wie vor im Zeitplan", zeigt sich Helmut Rother aus dem Presbyterium zufrieden mit dem Sachstand des großen Bauvorhabens: "Nach dem 5. Oktober steht die Abrissbirne auf dem Hof, und wir gehen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Symbolbild: Ulrike Leone auf Pixabay

Mindestens 17 Kandidaten werden in Monheim gesucht
Vorbereitungen zur Wahl des Presbyteriums

Das Presbyterium, das Leitungsorgan der evangelischen Kirchengemeinde Monheim, wird am Sonntag, 1. März 2020, neu gewählt. Alle wahlberechtigten Mitglieder der Kirchengemeinde können bis zum 26. September 2019 schriftlich Wahlvorschläge einreichen. Die Vorschläge und die schriftliche Zustimmungserklärung des vorgeschlagenen Gemeindemitglieds sind beim Gemeindebüro der Kirchengemeinde Monheim, Friedenauer Straße 17II, einzureichen. Für das Presbyteramt in Monheim werden mindestens 17...

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Kirchengemeinde Bislich-Diersfordt-Flüren werden mindestens sieben Kandidaten für das Presbyter Amt gesucht.

Vorschläge bis Donnerstag, 26. September, abgeben
Kirchengemeinde Bislich-Diersfordt-Flüren sucht Kandidaten für das Presbyter Amt

Für die Kirchengemeinde Bislich-Diersfordt-Flüren werden mindestens sieben Kandidaten für das Presbyter Amt gesucht. Außerdem ist eine beruflich mitarbeitende Person in das Presbyterium zu wählen. Bis Donnerstag, 26. September, haben Gemeindeglieder die Möglichkeit, Kandidaten, auch sich selbst, für das Presbyter Amt zu benennen. Vorschläge und Formblätter Schriftliche Vorschläge mit der schriftlichen Zustimmung der bzw. des Vorgeschlagenen können bei jedem Mitglied des Presbyteriums oder...

  • Wesel
  • 17.09.19
LK-Gemeinschaft

Mit der Kirche ins Gespräch kommen
"Kirche kann mich mal...!"

Presbyter und Ehrenamtliche der evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich laden unter dem Motto „Kirche kann mich mal kennenlernen“ Interessierte dazu ein, mit ihnen über Kirche und Glaube ins Gespräch zu kommen. Ansprechen will die Gemeinde insbesondere die Menschen, die durch die großformatigen Plakate im Rahmen der Werbekampagne „Kirche kann mich mal...“ auf die Gemeinde aufmerksam wurden und ihr nun Fragen stellen möchte. Treffpunkt ist am Mittwoch, 6. September, um 19 Uhr das...

  • Duisburg
  • 29.08.19
Kultur
Erst das Wichern-Haus mit dem Kindergarten Rübenkamp wegen baulicher Schäden, jetzt das Stephanus-Zentrum aus wirtschaftlichen Gründen! - Das Presbyterium der schrumpfenden Evangelischen Kirchengemeinde Wickede informierte jetzt ihre Mitglieder, dass man auf das zweite Gemeindehaus im Meylant-Viertel "in absehbarer Zeit" verzichten und es verkaufen will und das Begegnungszentrum an der Johannes-Kirche verstärkt genutzt werden soll.
5 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Wickede will Stephanus-Zentrum im Meylantviertel verkaufen
Schrumpfende Gemeinde hat kein Geld mehr für zwei Gemeindehäuser

Die Evangelische Kirchengemeinde Wickede wird in Zukunft mit weniger Gebäuden auskommen. Darüber informierte das Presbyterium, das Leitungsgremium der Gemeinde, auf einer Gemeindeversammlung im Begegnungszentrum an der Johanneskirche die teilnehmenden Gemeindeglieder. Der Kindergarten Rübenkamp musste aufgrund baulicher Schäden im Wichern-Haus bereits geschlossen werden (der Ost-Anzeiger berichtete). Wirtschaftliche Gründe machen es zwingend notwendig, auch auf das Stephanus-Gemeindezentrum...

  • Dortmund-Ost
  • 06.05.19
Kultur
 Nachdem die Pfalzdorfer Ostkirche nach Sanierung durch den Förderverein alleinige Gemeindekirche werden soll, will sich der Vereinsvorstand nunmehr auch für den Erhalt der vom Verkauf bedrohten Westkirche einsetzen. Foto: privat

Der Förderverein strebt die Eigentumsübernahme
Kann die Pfalzdorfer Westkirche gerettet werden?

Die vom Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Pfalzdorf angekündigte Schließung der Westkirche, deren Verkauf und Umnutzung zu Wohnzwecken wird nicht ohne Widerspruch in der Gemeinde hingenommen. PFALZDORF. In vielen Telefonaten, persönlichen Gesprächen und schriftlichen Eingaben wenden sich in Pfalzdorf enttäuschte Mitglieder der Kirchengemeinde an den Förderverein der Ostkirche und hoffen darauf, dass dieser sich jetzt auch der Westkirche annehme. Zurückblickend hat es eine...

  • Goch
  • 29.11.18
Kultur
Im März 2019 sollen die Arbeiten an der Auferstehungskirche in Arnsberg starten. Foto: Diana Ranke

Auferstehungskirche in Arnsberg: Um- und Ausbau startet im März

Die denkmalgeschützte Auferstehungskirche in Arnsberg soll das neue Zentrum der evangelischen Kirchengemeinde werden. Start für den geplanten Um- und Ausbau ist im März 2019. Nach Vermessungen und Gutachten ist klar: Es wird teurer als gedacht. Auf der Grundlage der in mehreren Gemeindeversammlungen und Befragungen ermittelten Raumbedarfe und geforderten Raumqualitäten hatte das Presbyterium einen Wettbewerb ausgeschrieben, den das Architekturbüro Soan für sich entschieden hatte. Ein...

  • Arnsberg
  • 16.10.18
Kultur
Das Siegel der neuen Kirchengemeinde.

Neue Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde werden am 15. Juli ins Amt eingeführt

Hamminkeln. Am Sonntag fanden die Wahlen für das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde An der Issel statt. Das Presbyterium leitet die Gemeinde und entscheidet in allen Fragen über die Geschicke. Als Mitarbeitende ziehen der Hausmeister Hans Ulrich Beig und der Organist und Chorleiter Rudolf Majert-Tinnefeld in das Gesamtpresbyterium ein. Für den Bereich Hamminkeln wurden aus den 13 aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten gewählt: Nicole Blöcker, Anette Feldmann, Anton Kruk,...

  • Hamminkeln
  • 22.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.