Presbyterium

Beiträge zum Thema Presbyterium

LK-Gemeinschaft
In der Versöhnungskirche Großenbaum findet die Gemeindeversammlung am Samstag, 30. Oktober, statt.
3 Bilder

Aus zwei Kirchengemeinden soll eine werden – Gute Gespräche auf Augenhöhe
„Gemeinsam sind wir stärker“

DUISBURG-SÜD. Die Presbyterien der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm und der Auferstehungsgemeinde haben beschlossen, Gespräche aufzunehmen mit dem Ziel einer Fusion beider Gemeinden. Schon 2024 könnte es zur Geburt einer neuen Gemeinde kommen. Sie würde das Gebiet Großenbaum und Rahm der Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm sowie die Bereiche Huckingen, Hüttenheim, Ungelsheim, Mündelheim, Ehingen und Serm der Auferstehungsgemeinde umfassen. „Es ist nicht die finanzielle Not, die die...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 20.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Konfirmanden der Dingdener Kirche mit Pfarrerin Nicole Glod.
2 Bilder

Feierlicher Segnungsgottesdienst
Konfirmanden sagen "Ja" zum christlichen Glauben

In feierlichen Segnungsgottesdiensten haben sich im September folgende junge Menschen in der Ringenberger Kirche sowie der Dingdener Kirche zu ihrem christlichen Glauben bekannt: Am 12. September wurden Arne Kocherscheidt, Ian-Luca Biesemann, Adelina Ragozin, Finn Burghammer und Sven Bollmann in einem feierlichen Gottesdienst in der Ringenberger Kirche von Pfarrerin Nicole Glod konfirmiert. Die Familien der Konfirmanden, Pfarrerin Nicole Glod und das Presbyterium des Bereiches...

  • Hamminkeln
  • 19.10.21
Ratgeber
Das Presbyterium der Evangelischen Kirche in Langenfeld hat vor kurzem einen Beschluss zu Corona-Hygienemaßnahmen gefasst.-

Langenfelder Presbyterium beschließt Corona-Hygienemaßnahmen für Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen
2G in der Evangelischen Kirche Langenfeld

Das Presbyterium der Evangelischen Kirche in Langenfeld hat vor kurzem getagt und folgenden Beschluss zu Corona-Hygienemaßnahmen gefasst: "Ab sofort gilt bei allen Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen die 2G-Regel. Das heißt: Zugang für Geimpfte und Genesene. Der Nachweis ist in jedem Fall vorzuzeigen. Ausnahmen, dann mit der 3G-Regel, werden vorher auf der Homepage und in den Schaukästen bekannt gemacht."

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.09.21
LK-Gemeinschaft
Die neuen Kinder- und Jugendräume der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim setzen Akzente im gesamten Stadtteil. Pfarrer Rolf Seeger (r.), Jugendleiterin Kathrin Rosengart und Presbyter Eric Hansen (v.l.) sowie zwei künftige „Dauernutzer“ haben sie jetzt offiziell „freigegeben“.
4 Bilder

Die Evangelische Kirchengemeinde Wanheim gibt den Kindern und Jugendlichen im Stadtteil ein neues, kreatives Zuhause
Ein Meilenstein für die Zukunft

„Wer in die Jugend investiert, sie dabei einbindet und mitnimmt, der investiert in die Zukunft“, ist Rolf Seeger, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim, überzeugt. Mit den neuen Kinder- und Jugendräumen der Gemeinde hat man genau das getan und zudem Akzente im Stadtteil gesetzt. Von Beginn an waren die Kinder und Jugendlichen am Projekt beteiligt. Die alten Jugendräume waren in die Jahre gekommen und entsprachen längst nicht mehr den Anforderungen einer modernen Jugendarbeit. Die...

  • Duisburg
  • 17.09.21
LK-Gemeinschaft
Das Bild zeigt Engagierte aus der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg, die Schals präsentieren, die die Menschen bei der Aktion am 18. September an "ihrer" Strecke verbinden werden. Von links: Luisa Holzschneider, Christiane Schmidt-Holzschneider, Pfarrer Stefan Korn und Elke Overländer.
Foto: Ulrich Overländer.

Evangelische Kirchengemeinden in Duisburg setzen ein Zeichen
Mitmachen bei der Rettungskette für Menschenrechte

Vier evangelische Kirchengemeinden sind Teil der europaweiten Aktion „Rettungskette für Menschenrechte“, haben sich für vier sogenannte Treffpunkte angemeldet und laden zum Schließen der Menschenkette ein. Denn alle möchten ein sichtbares Zeichen setzen, dass evangelische Kirche sich für die Rechte und die Rettung von Menschen einsetzt. Am Samstag, 18. September werden entlang einer etwa 1.500 km langen Route von Norddeutschland über Österreich und Italien zum Mittelmeer zwischen 12 und 12.30...

  • Duisburg
  • 12.09.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Gemeindemitglieder waren zur Versammlung gekommen. Denn das „Schiff, dass sich Gemeinde nennt“, soll in Hemmerde demnächst keinen "Steuermann" mehr haben. Foto: Anja Jungvogel
3 Bilder

Unna: Pfarrstelle in Hemmerde wird nicht mehr besetzt
Die evangelische Gemeinde schrumpft

Ein Pfarrer, der auf allen Hochzeiten tanzt, ist bestimmt eine schöne Vorstellung. Wenn die Gemeinde aber über 3.500 Mitglieder zählt, hätte er bestimmt bald zertanzte Schuhe. Unna-Hemmerde hat demnächst keinen eigenen Pfarrer mehr. Gerhard Ebmeier geht in den wohlverdienten Ruhestand und seine Stelle im Dorf (60 Prozent) wird nicht neu besetzt. Volker Jeck muss die Gemeinde Hemmerde-Lünern in Zukunft alleine betreuen. Unterstützen sollen zum Teil die zahlreichen Ehrenamtler, „denn die...

  • Stadtspiegel Unna
  • 01.07.21
LK-Gemeinschaft
Der Gottesdienst wurde weitgehend von den künftigen Konfirmanden gestaltet.
Fotos: www.evaufdu.de
4 Bilder

Einführung von Max Konrad Schulte als Jugendpresbyter setzt Zeichen
Engagieren und gestalten

UNGELSHEIM/MÜNDELHEIM//SERM. Dass man es nicht als „Schicksal“ betrachten oder gar hinnehmen muss, dass sich offensichtlich immer weniger jüngere Menschen in der Kirche engagieren, beweisen zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen in der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg-Süd. Jetzt ist dort sogar ein Jugendpresbyter berufen worden. Max Konrad Schulte wird im August 17 Jahre jung und freut sich auf die Mitarbeit im Leitungsgremium der Gemeinde. „Wir haben zügig und einvernehmlich eine...

  • Duisburg
  • 17.06.21
Kultur
Die evangelische Kirche an der Schulstraße ist für Gottesdienst-Besucher wieder geöffnet.

Evangelische Kirchengemeinde zieht ein positives Fazit
Endlich wieder Präsenzgottesdienste

Seit dem Pfingstsonntag finden in der Evangelischen Kirchengemeinde Walsum-Aldenrade wieder Gottesdienste mit Besuchern statt. In den letzten Monaten wurden viel Kreativität und Mut für neue Wege von den Gemeindemitgliedern gefordert, um die Gläubigen trotz allem bestmöglich erreichen zu können. Ob online gestreamte Gottesdienste, geistliche Impulse, die in einer Art Podcast über die Internetseite abgerufen werden konnten, oder Konfirmandenunterricht über den Bildschirm von zuhause aus: Viele...

  • Duisburg
  • 29.05.21
Kultur
Das Bild zeigt Pfarrer Stephan Blank mit seiner Handpuppe "Luzie Lotta".

Werktags-Andachten und Pfingstgottesdienste aus Marien- und Salvatorkirche
Live im Netz

Seit vielen Monaten können Menschen im Internet an jedem Werktag, um 17.05 Uhr, eine Online-Andacht aus der Duisserner Lutherkirche im Internet mitfeiern. In der Woche vor und nach Pfingsten kommen die Andachten live aus der Marienkirche und der Salvatorkirche; und auch die beiden Pfingstgottesdienste werden direkt aus Salvator übertragen. Zu sehen sind die Andachten und Gottesdienste live und auch später noch als Aufzeichnungen auf dem Youtube-Kanal „evangelisch alt-duisburg“. In der Woche vor...

  • Duisburg
  • 22.05.21
Kultur
10 Bilder

Das Presbyterium der "Evangelischen Kirchengemeinde Sonsbeck" veranstaltete auch in diesem Jahr einen Autogottesdienst
Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit!

Kamen zur Premiere des von der "Evangelischen Kirche Sonsbeck" organisierten Ostergottesdienstes im vergangenen Jahr 266 Autos auf das Gelände des Vereins "Natur & Kultur im Achterhoek e.V." an der "Achterhoeker Schulstraße", so waren es am heutigen Montag nur gut 60 Autofahrer, die ihren Wagen auf das Wiesengelände lenkten. Ausschlaggebend für die geringere Resonanz war zweifelsohne das schlecht Wetter. Vor rund sechs Wochen hatte der kirchliche Gemeindekreis um Pfarrer Harry Itrich als...

  • Sonsbeck
  • 05.04.21
  • 4
  • 4
Kultur
Herzlich willkommen in der Kirchengemeinde Neukirchen, von links: Stefan Vogt, Ulla und Siegmund Ehrmann, Annegret und Detlef Puttkammer.

Offizielles Willkommen für Direktorin Annegret Puttkammer
Digitale Andacht

Eigentlich stand die offizielle Einführung der neuen Direktorin des Neukirchener Erziehungsvereins, Annegret Puttkammer, in der Dorfkirche Neukirchen dieser Tage im Kirchenkalender. Der Corona-Lockdown hat nun leider auch diese feierliche Veranstaltung in christlicher Gemeinschaft verhindert. Alternativ erhielten die Gläubigen der Kirchengemeinde zur Begrüßung eine digitale und analoge Ausfertigung ihrer vorbereiteten Andacht. Und vor dem Eingangsportal der Dorfkirche kamen unter anderem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.03.21
Kultur
Das Gemeindehauses Büngelerstraße wird zum 31. Januar geschlossen.
2 Bilder

Informationen aus dem Presbyterium
Keine Präsenzgottesdienste in Hiesfeld - Gemeindehaus Büngelerstraße wird geschlossen

In seiner letzten Sitzung hat das Presbyterium beschlossen, alle Präsenzgottesdienste in der Hiesfelder Dorfkirche weiterhin auszusetzen und abzusagen. Weiterhin ist die Schließung des Gemeindehauses Büngelerstraße endgültig. Ausgenommen von dieser Regelung sind Gottesdienste anlässlich von Beerdigungen in der Friedhofskapelle sowie Nottaufen.Interessierte haben jedoch die Möglichkeit, weiterhin die sonntäglichen Online-Andachten auf der Homepage sowie den sozialen Medien einzusehen. Was...

  • Dinslaken
  • 20.01.21
Kultur
An den „Weihnachtstischen to go“ kann man sich das “Friedenslicht von Bethlehem” und eine Hausandacht mit nach Hause nehmen - für ein schönes Weihnachten in den eigenen vier Wänden.

Stattdessen gibt es „Weihnachtstische to go“
Verzicht auf Präsenzgottesdienste in der Kirchengemeinde Holten-Sterkrade

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Holten-Sterkrade hat beschlossen, angesichts der massiv und bedrohlich steigenden Corona-Zahlen, ab sofort und bis auf Weiteres, zumindest aber bis zum 10. Januar, auf die Durchführung von Präsenzgottesdiensten zu verzichten. Dies betrifft sämtliche Gottesdienste und Veranstaltungen an Heiligabend, den Weihnachtstagen, an Silvester und Neujahr. Anstelle von Präsenzgottesdiensten erwarten einen an den drei Kirchen kleine „Weihnachtstische to...

  • Oberhausen
  • 21.12.20
Kultur

Auch die Evangelische Kirchengemeinde in Sonsbeck sagt ihre Gottesdienste ab sofort ab
Bis zum 10. Januar 2021 werden weder Gottesdienste noch Andachten stattfinden

Seit einer Sondersitzung, die das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde in Sonsbeck am vergangenen Donnerstag abgehalten hat, gilt für die Evangelische Kirchengemeinde und alle weiteren interessierten Besucher der evangelischen Kirche in Sonsbeck: Alle Gottesdienste und Andachten sind bis zum 10. Januar 2021 abgesagt. „Der vorübergehende Verzicht auf Treffen in der Kirche und in der Gemeinde sind der Beitrag, den das Presbyterium zur Beschränkung der Ausbreitung des Coronavirus für...

  • Sonsbeck
  • 19.12.20
  • 9
  • 2
LK-Gemeinschaft
Auf 37 Quadratmetern auf einer Riesenlaserwand an der Emmericher Straße 246 gibt es Weihnachtswünsche von der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich.
Fotos: www.0bermeiderich.de
3 Bilder

Evangelische Gemeinde Obermeiderich mit "ausstrahlender" Idee
Laserwand mit guten Wünschen

Mit den Worten „Es tut weh, aber es ist die richtige Entscheidung“ kommentierte Pfarrerin Sarah Süselbeck in den Sozialen Medien den Beschluss des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich alle Gottesdienste vor Ort während des Lockdown ausfallen zu lassen. Weihnachten findet aber statt ! Damit alle wissen, dass das auch in Obermeiderich so ist, war ein Team der Gemeinde sehr fix: Schnell haben sie ein bewegtes Grafikvideo gebaut, das nun auf 37 Quadratmetern auf einer...

  • Duisburg
  • 19.12.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bei der Scheck-Übergabe in der Altstadtkirche: Finanzkirchmeisterin Kornelia Hocke, dahinter (von links nach rechts) der Vorstand des Fördervereins: Schatzmeister Dieter Franklin, Schriftführer Dietmar Dehne und Vorsitzender Gerhard Kötter.
Foto: Michael de Clerque

Förderverein überreicht symbolischen Scheck
20.000 Euro für die Monheimer Altstadtkirche

Der „Gottesdienst anders“ in der evangelischen Altstadtkirche enthielt zwei Höhepunkte: Zum einen wurden die im Frühjahr neu oder wiedergewählten Presbyter von ihrem Vorsitzenden Falk Rüdiger Breuer feierlich in ihr Amt eingeführt. Dem Presbyterium der Altstadtkirche gehören an: Julia Thönneßen und die Dieter Franklin, Jürgen Michel und Matthias Rudnik. Zum anderen fand die symbolische Übergabe eines Schecks in Höhe von 20.000 Euro des Fördervereins Historische Evangelische Kirche Monheim an...

  • Monheim am Rhein
  • 09.12.20
LK-Gemeinschaft
Die Klöppel aller vier Glocken im Turm der Marxloher Kreuzeskirche werden ausgebaut und  dann sorgfältig heruntergelassen. Nachdem der Klöppel einer der Glocken zerbrochen war, will man auf „Nummer Sicher“ gehen.
Fotos: www.bonhoeffer-gemeinde.org
5 Bilder

Die Glocken der Marxloher Kreuzeskirche bleiben bis Ostern stumm – Gemeinde hofft auf Spenden
„Wir wollen auf Nummer Sicher gehen“

Alle vier Glocken der Marxloher Kreuzeskirche verstummen bis Ostern, weil die Klöppel ersetzt werden müssen. Grund dafür ist, dass bereits vor einigen Wochen der Klöppel der größten der vier Glocken während des Läutens durchgebrochen war. Das Presbyterium der Evangelischen Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh hat nun beschlossen, zur Sicherheit alle vier Klöppel erneuern zu lassen. Das Ganze hat eine Vorgeschichte. Und die spielte sich vor einigen Wochen an einem Sonntagmorgen in dem...

  • Duisburg
  • 20.11.20
  • 1
Kultur
Martina Will verbindet Malerei und Kunstgeschichte in der Hamborner Friedenskirche zu einer informativen Einheit.
Foto: Reiner Terhorst

Martina Will startet in der Hamborner Friedenskirche Sonntagsvorträge zur Malerei
Jan van Eyck und die flämischen Primitiven

Martina Will, engagiertes Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde Hamborn, startet im November eine vierteiligen Vortragsreihe über „Jan van Eyck und die flämischen Primitiven.“ Wie die Maler aus dem Flandern des 15. Jahrhunderts zu dem wenig schmeichelhaften Namen kamen, wird sicher schon beim ersten Treffen geklärt, wenn Kunst- und Kulturbegeisterte am Sonntag, 1 November, 17 Uhr, in der Kantorei der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, zusammenkommen. Im Zentrum des ersten...

  • Duisburg
  • 28.10.20
LK-Gemeinschaft
Das Foto aus dem Jahr 2009 zeigt Joachim Hasley mit seiner Frau Edith bei der Überreichung des Bundesverdienstkreuzes im Duisburger Rathaus 2009,.
Foto: www.kirche-duisburg.de.

Evangelische Kirche trauert um Joachim Hasley
Stetes Engagement für den Nächsten

Joachim Hasley ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Die Evangelische Kirche und ihre Diakonie haben ihm viel zu verdanken. Joachim Hasley wirkte ehrenamtlich in zahlreichen Gremien von Kirche und Diakonie mit. Dieses langjährige Engagement würdigte Bundespräsident Köhler 2009 mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung seiner Verdienste um Staat und Volk.  Die Ehrenämter in Kirche und Diakonie, die Hasley bereits während...

  • Duisburg
  • 04.10.20
LK-Gemeinschaft
Die evangelische Kirche in Meiderich, Auf dem Damm. ist ein Gotteshaus mit Geschichte und pulsierendem Leben. Jetzt sagt die Gemeinde am Sonntag gleich mehrfach Danke.
Foto: Katja Hüther

Ein dreifaches, großes Dankeschön in Meiderich
Kraft und Motivation

Im Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Meiderich am Sonntag, 4. Oktober, wird das neue Presbyterium durch Gebet und Segen eingeführt. Zugleich verabschiedet die Gemeinde drei Presbyterinnen feierlich und dankt ihnen für die langjährige Arbeit. Dass dies am Erntedanktag 2020 geschieht, ist für die Gemeinde ein bewusst gesetztes Zeichen. Gewählt wurde das neue Presbyterium, das die Kirchengemeinde jetzt leitet, schon im März. Wegen der Corona-Pandemie konnte es durch die Bestätigung...

  • Duisburg
  • 02.10.20
Kultur
Bieten jede Menge Lesestoff in Uedem: Monika Valentin (Presbyterium), Dirk Sprenger (Presbyterium), Gerrit Jansen (Kurasch), Elisabeth Unger (Presbyterium), Philipp Laukens-Richter (Kurasch) und Theresa Laukens (Kurasch).
Foto:privat

Evangelische Kirchengemeinde in Uedem weihte Bücherbox ein
Immer wieder Leseangebote

UEDEM. Nach dem letzten Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Uedem wurde gemeinsam durch Mitglieder des Vereins „Kurasch e.V.“ und des Presbyteriums der Kirchengemeinde die neue Bücherbox an der Kirche eingeweiht. Zusammen setzten Philipp Laukens-Richter und Elisabeth Unger in einem symbolischen Akt die letzte Tür in die Box ein. Der Verein „Kurasch e.V.“ war mit dieser Idee an das Presbyterium herangetreten und nach gegenseitigem Kennenlernen ergriffen sie die Initiative und...

  • Uedem
  • 01.10.20
LK-Gemeinschaft
Voller Stolz zeigt Küsterin Uta Rogalla die Pläne zur Kirchplatzsanierung. „Das Ganze wird sehr schön werden“, freut sie sich.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Die Evangelische Kirchengemeinde hat viel Geld in die Hand genommen
Der Kirchplatz in Meiderich wird umgestaltet

Der Kirchplatz in Meiderich ist an der Straße Auf dem Damm seit Wochen eine Baustelle. Bagger, Lastwagen, Berge von Sand und große Steinhaufen sowie emsige Bauarbeiter prägen das Erscheinungsbild, das sich nahezu täglich ändert. Die Evangelische Kirchengemeinde Meiderich hat eine Menge Geld in die Hand genommen, um das Umfeld an der Kirche mit dem angrenzenden Gemeindezentrum neu zu gestalten. Uta Rogalla, die Küsterin der Gemeinde, überzeugt sich jeden Tag vom Stand der Arbeiten, denn zurzeit...

  • Duisburg
  • 26.06.20
Vereine + Ehrenamt
Der Openair-Gottesdienst zu Pfingsten auf dem Kurfürstin-Amalie-Platz vor der Evangelischen Kirche war sehr gut besucht.

Gottesdienst in besonderer Zeit
Evangelische Kirchengemeinde Alpen begrüßt die neue Presbyter

Am Sonntag, 14. Juni, findet um 10 Uhr der Festgottesdienst zur Einführung des neuen Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Alpen statt. Auch die  "Entpflichtung" der ausscheidenden Presbyter wird dann auf dem Kurfürstin-Amalie-Platz vorgenommen. Die formal-rechtliche Bestellung des neuen Presbyteriums erfolgte nach den Vorschriften der Landeskirche aufgrund der Corona-Krise bereits zu einem früheren Zeitpunkt. Im Rahmen dieses Gottesdienstes wird auch des 20-jährigen Dienstjubiläums...

  • Alpen
  • 09.06.20
LK-Gemeinschaft
Nele Kaiser ist Pfarrerin im Probedienst und übernimmt zunächst für ein Jahr die Vakanzvertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg.

Pfarrerin im Probedienst
Nele Kaiser ist die Vakanzvertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg

Seit dem letzten Sommer, als Pfarrer André Graf die Kirchengemeinde Richtung Namibia verlassen hatte, war die Pfarrstelle, die er in der Evangelischen Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg inne hatte, vakant. Jetzt gibt es zumindest erst einmal für ein Jahr eine Vakanzlösung. Nele Kaiser, Pfarrerin im Probedienst, hat am 1. Juni ihren Dienst mit 75 Prozent in der Gemeinde angetreten. Die verbleibenden 25 Prozent ihrer Stelle sind für Projektarbeit im Kirchenkreis vorgesehen. „Ich habe im letzten...

  • wap
  • 06.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.