Presseerklärung

Beiträge zum Thema Presseerklärung

Blaulicht
2 Bilder

Polizei Bochum: Polizei konnte zwei Tatverdächtige festnehmen
POL-BO: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Bochumer Polizei Zwei Festnahmen nach größeren Bränden in Wanne-Eickel

In der Nacht von Freitag (29. Januar) auf Samstag ( 30.Januar ) kam es innerhalb von wenigen Minuten zu zwei Bränden in Wanne-Eickel. Beide Brandorte liegen nur wenige hundert Meter auseinander. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige festnehmen. Gegen 2.45 Uhr brannte zuerst ein Pkw in einer Tiefgarage in der Heidstraße. Das Feuer griff zwischenzeitlich auf ein weiteres Fahrzeug über. Nur wenige Minuten später...

  • Herne
  • 31.01.21
Politik
Einreise aus Risikogebiet

Digitale Einreiseanmeldung
Neue Maßnahme bei der Einreise aus einem Risikogebiet

Ab Sonntag gelten neue Maßnahme bei der Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland  Gemeinsame Presseerklärung des Bundesministeriums für Gesundheit und des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat Wer aus einem internationalen Risikogebiet nach Deutschland einreist, muss sich ab Sonntag vor der Einreise digital anmelden: Die Web-Anwendung "Digitale Einreiseanmeldung" (DEA) geht in Betrieb und ersetzt die Aussteigekarte in Papierform. Sie kann ab dem 8. November 2020 von Nutzern...

  • Essen-Süd
  • 07.11.20
  • 1
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Flugzeugabsturz
Leichen wurden identifiziert

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Duisburg und der KPB Wesel Wesel: Die drei Personen, die nach einem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges am vergangenen Samstag ums Leben gekommen sind, konnten jetzt zweifelsfrei identifiziert werden. Hierbei handelt es sich um eine 39-jährige Weselerin, sowie um einen 55 Jahre alten Mann aus Hattingen und seinen 83-jährigen Vater, der aus Polen (Zaerze) stammt. Im Fall der 39-jährigen Mutter konnte festgestellt werden, dass diese sofort das...

  • Hamminkeln
  • 30.07.20
  • 1
Politik

Farid Bang: Lemmer stützt Geisel

26. Juli 2020 Zur aktuellen Diskussion merkt Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER Düsseldorf an: „Die Intuition von Thomas Geisel in Sachen Farid Bang war und ist richtig. Die auffälligen Altstadt- und Treppenbesucher erreicht man nicht mit Presseerklärungen in Schlips und Anzug, sondern nur mit einer Ansprache, die sie auch verstehen und vor allem verstehen wollen. Nichts desto trotz müssen die Ordnungskräfte der Stadt aufgestockt werden und deutlicher Präsenz...

  • Düsseldorf
  • 26.07.20
Blaulicht
Staatsanwaltschaft und die Hagener Polizei gaben nun eine Presseerklärung zu einem dramatischen Entführungsfall ab.

Unbeteiligte halfen nicht
Mit Waffe in Vereinsheim von Motorradclub entführt: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei

Am 16. Januar erschien in den frühen Abendstunden ein 22-jähriger Syrer auf der Polizeiwache Innenstadt und zeigte eine räuberische Erpressung, Freiheitsberaubung und gefährliche Körperverletzung mit Rockerbezug und unter dem Einsatz einer Stich- und einer Schusswaffe zu seinem Nachteil an. Er habe sich am 15. Januar, gegen 23 Uhr, in einer Spielhalle in Hagen, am Emilienplatz, in der Hagener Innenstadt, aufgehalten, als ein ihm vom Sehen und mit Vornamen bekannter Beschuldigter die Spielhalle...

  • Hagen
  • 24.01.20
Blaulicht
Es gab Festnahmen und Durchsuchungen im Rockermilieu. Nun gibt es eine gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Hagen.

Im Hagener Rockermilieu
Festnahmen und Durchsuchungen in Hagen und im Märkischen Kreis

Die Staatsanwaltschaft Hagen führt in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Hagen gegen mehrere Angehörige einer Hagener Rockervereinigung ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung (§ 129 StGB) sowie weiterer Delikte. Hintergrund des Verfahrens sind Ermittlungen nach zurückliegenden Straftaten zwischen zwei rivalisierenden Rockergruppierungen. In diesem Zusammenhang wurden am vergangenen Mittwoch (15. Januar) in den frühen...

  • Hagen
  • 17.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Gemeinsame Presseerklärung

Beitrag in der WDR Lokalzeit Ruhr vom 21. Februar: „Gewaltbereite Eishockey-Fans in Essen“ Mit großer Verwunderung und wachsender Verärgerung haben die Verantwortlichen der Moskitos Essen und des Herner EV am Dienstagabend (21. Februar 2017) den Beitrag der WDR Lokalzeit Ruhr verfolgt, der anlässlich des Oberliga Nord Spitzenspiels zwischen den Moskitos Essen und dem Herner EV am letzten Freitag entstanden ist. In dem dreieinhalb Minuten langen Beitrag geht es fast ausschließlich, wie in der...

  • Essen-West
  • 22.02.17
Überregionales

Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft: Sohn verletzt Mutter mit einem Messer - Ermittlungen dauern an

Eine "Gemeinsame Presseerklärung der Polizei Duisburg und der Staatsanwaltschaft" erreicht aktuell die regionalen Medien. Darin heißt es: Am Donnerstagmorgen (13. Oktober) sind Mutter (63) und Sohn (32) mit Atichverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Polizei und Rettungsdienst waren gegen 6.10 Uhr von dem Sohn alarmiert worden. Der Weseler teilte den Beamten mit, dass er mit seiner Mutter auf der Rastenburger Straße (Feldmark) wohnt. Nach eigenen Angaben war er mit seiner Mutter in...

  • Wesel
  • 13.10.16
Politik

Politiker scheffeln viel Geld! Da ergibt sich die Frage nach der eigentlichen Arbeit.

Seit der letzten Bundestagswahl haben MdB`s mindestens 18 Millionen dazuverdient. Da veröffentlichte das Internetportal "abgeordnetenwatch.de" dieser Tage in einer Presseerklärung. Man vermutet sogar, dass wegen intransparenten Veröffentlichungspflichten weitere Millionenbeträge im Dunkeln bleiben. Außerdem bleibt bei vielen Abgeordneten die Herkunft des Geldes im Dunkeln. Abgeordnete haben Diäten von jährlich 112.000 Euro im Jahr, derzeit 9327 Euro pro Monat. Aber, Stephan Harbarth (CDU)...

  • Hattingen
  • 11.08.16
Politik
Großeiensatz in Rünthe

Sprengung in Bergkamen: Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Dortmund

Hier die aktuelle Presseerklärung zu den heutigen Ereignissen in Bergkamen "Im Bereich der Bahnstrecke für Güterverkehr an der Werner Straße in Bergkamen fanden heute Bahnmitarbeiter bei Gleisarbeiten zwei verschraubte Metallrohre. Eines der Rohre wurde von Ihnen bereits vor Eintreffen der Polizei geöffnet. Beamte der Kreispolizeibehörde Unna sowie die Bundespolizei trafen die ersten Gefahrenabwehrenden Maßnahmen. Zusätzlich wurde ein Sprengstoffsachverständiger des LKA Düsseldorf hinzugezogen....

  • Kamen
  • 08.05.13
Politik

Presse-Erklärung der BI-Zinkhüttenplatz zum FOC 13.02.2013

Presse-Erklärung der BI-Zinkhüttenplatz zum FOC 13.02.2013 Die BI wehrt sich gegen den Versuch ein FOC mit aller Macht und allen Tricks durchzusetzen. Offener Bürgerdialog und eine transparente Planung sind offensichtlich Fremdworte in Duisburg Wir, die BI Zinkhüttenplatz und unsere Berater/Innen haben in den letzten Wochen durch diverse Gespräche versucht, den Prozess ums FOC zu verstehen. Deshalb geben wir jetzt einen Zwischenbericht und stellen einen Vorschlag zur Diskussion wie wir alle,...

  • Duisburg
  • 13.02.13
  • 4
Politik

Presseerklärung der CDU-Fraktion

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn begrüßt ausdrücklich den Beschluss des Verwaltungsgerichts Arnsberg zur Zulässigkeit des Bürgerbegehrens gegen den Neubau einer zweiten Gesamtschule am Standort Hennen und sieht sich in ihrer rechtlichen Einschätzung bestätigt, dass das Bürgerbegehren weder verfristet war noch anderen formalen Anforderungen nicht genügte. Vor diesem Hintergrund ist es umso bedauerlicher, dass es in der vergangenen Schuldiskussion zu keiner einvernehmlichen Lösung...

  • Iserlohn
  • 04.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.