Pressemitteilung

Beiträge zum Thema Pressemitteilung

Politik
Johannes Bauhaus
2 Bilder

CDU-Fraktion Hamminkeln begrüßt Einführung des städtischen Gutscheinsystems
Johannes Bauhaus: "Volumen erhöhen, Händler entlasten, Abgabe bündeln"

Mit konkreten Vorschlägen hat die CDU-Ratsfraktion Hamminkeln einenÄnderungsantrag zu Tagesordnungspunkt 8 der morgigen Ratssitzung gestellt. Auf Antrag des SPD-Fraktionsvorsitzenden Adams hatte die Verwaltung dazu eine Vorlage „Einführung eines Gutscheinsystems für die lokale Wirtschaft der Stadt Hamminkeln“ erstellt. CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Bauhaus: „Nachdem sich die Verwaltung und alle anderen Fraktionen noch im Juni vehement gegen ein Gutscheinsystem gestellt haben, ist die...

  • Hamminkeln
  • 18.11.20
Politik
Hoffnungen werden gedämpft

Gedämpfte Hoffnung
Keine voreilige Lockerung, wir müssen evtl. noch nachlegen

Keine voreilige Lockerung, wir müssen evtl. noch nachlegen  sagt Angel Merkel. In Fünf Tage sollen die neuen Beratungen von Bund und Ländern mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder starten. Schon jetzt hat sie die Erwartungen auf ein schnelles Ende der Corona-Pandemie in Deutschland gedämpft. "Wir müssen davon ausgehen, dass die zweite Welle härter ist, und sie fällt vor allem in eine schlechte Jahreszeit",sagt Angela Merkel. Auch die positiven euphorischen Nachrichten über die...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Politik
Auf oder Zu? Was ist zu tun?

Quarantäne, Infektionen und Präsenzunterricht
Streitpunkt Schule wie soll es weiter gehen

Der Streitpunkt Schule Quarantäne, Infektionen und Präsenzunterricht Rund 3000 Schulen in 14 Bundesländern unterrichten zeitweise durch Corona nicht mehr im Regelbetrieb. Laut dem Kultusministerium in NRW befinden sich 552 Schüler in Quarantäne und müssen digital unterrichtet werden. Der Vorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft, Marlis Tepe, reichen die Corona-Schutzmaßnahmen in den Schulen nicht aus. „So wie im Moment unterrichtet wird, sind die Gesundheitsrisiken für...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Blaulicht
Tatverdächtigen wurde vor Ort vorläufig festnehmen.

Versuchtes Tötungsdelikt in Gelsenkirchen-Bulmke
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen

Polizeibeamte haben heute Nachmittag, 30. Oktober 2020, einen 43-Jährigen vorläufig festgenommen. Der Mann ohne festen Wohnsitz steht im dringenden Verdacht, einen 37 Jahre alten Gelsenkirchener in dessen Wohnung Im Mühlenfeld in Bulmke niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen gegen 16:35 Uhr vor Ort vorläufig festnehmen.Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest war positiv. Auf der Wache nahm ein Arzt dem Tatverdächtigen...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.20
Politik
3 Bilder

Update: Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (Stand: Mittwoch, 30. September 2020)
33 Fälle aus dem Clustergeschehen in Dinslaken (Hochzeit in Venlo), hohe Genesungsquote

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.390, Stand 30.09.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 29.09.2020, 12 Uhr = 1.378 Fälle. Seit Dienstag, 29. September, ist ein Fall im Kreis Wesel hinzugekommen, den das Gesundheitsamt dem Clustergeschehen in Dinslaken zugeordnet hat. Bisher sind insgesamt 33 nachgewiesene Corona-Fälle aus dem Kreis Wesel diesem Cluster zugeordnet worden. 28...

  • Wesel
  • 30.09.20
Politik

Aufruf des Wahlamts zu nicht erhaltenen Briefwahlunterlagen
Ersatzunterlagen können noch bis Samstag, 12. September, 12 Uhr, ausgestellt werden!

In den letzten Tagen kam es vereinzelt zu Fällen, in denen Briefwahlunterlagen(Wahlscheine) bisher nicht oder erst lange nach Beantragung zugestellt wurden. Trotz der immensen Anzahl von mittlerweile 5.500 Briefwahlen hat das Wahlamt alle Wahlscheine spätestens am dritten Tag nach Beantragung zur Post gegeben. Leider ist es in bisher ca. 30 Fällen dazu gekommen, dass die Unterlagen erst rund drei Wochen nach Verschickung zugestellt wurden. Die Verwaltung erklärt dazu: „Der...

  • Xanten
  • 09.09.20
Politik
4 Bilder

Im Vorfeld eines AfD-Treffens in Wesel ("Am Schornacker")
Fraktionen im Weseler Rat rufen auf zur Kundgebung am Sonntag, 6. September, 9 Uhr

Seit einigen Tagen kursiert ein Gerücht in den Sozialen Medien, dessen Inhalt durch eine aktuelle Pressemitteilung der Weseler SPD scharfe Konturen bekommt. Dort heißt es nämlich: Am Sonntagmorgen, 6. September, plant die AfD eine große, überregionale Versammlung in der Festhalle (ehemals Diskothek Empire) am Schornacker. In dem Schreiben aus dem Weseler Fraktionsbüro heißt es: "Alle Fraktionen müssen den Schulterschluss üben und gemeinsam dagegen vorgehen! Wir fordern die Verwaltung und...

  • Wesel
  • 03.09.20
  • 1
  • 2
Kultur
Bilder Axel Schepers / Text Flic Flac Internetseite
3 Bilder

Absage der kompletten Tour
Flic Flac wird in Wesel nicht gastieren

Wesel: Die geplante Tour von Flic Flac im September in Wesel, wird komplett abgesagt!! Anbei die Information von der Flic Flac Seite WICHTIGE INFORMATION Sehr geehrter Ticketkunde, sehr geehrte Ticketkundin, mit großem Bedauern müssen wir den Tourneebetrieb der Flic Flac Show „Punxxx – 30 Jahre nicht irgendein Circus“ mit sofortiger Wirkung einstellen. Das betrifft das im September in Wesel geplante Gastspiel und alle folgenden Städte, die derzeit im Vorverkauf sind. Eine...

  • Hamminkeln
  • 15.08.20
Ratgeber
Man kann es nicht glauben!  Der Artikel hat mir nicht , wie normalerweise, die Schuhe ausgezogen, wie man sieht, sondern  das ganze Kleid.
Video 6 Bilder

Corona: Ist die Presse neutral oder käuflich?
BürgerReporter-Meinung: Ist die Presse käuflich? Spiegel Spiegel in der Hand, kann ich glauben was da in der Zeitschrift stand?

Kann man glauben, was in der Presse steht? (An der Verweildauer kann ich erkennen,  der Artikel scheint doch zu anspruchsvoll zu sein) Sind redaktionelle Artikel käuflich? Wie neutral kann eine Zeitung berichten, wenn sie über 2.5 Millionen Dollar -Bild2- von Bill Gates, bekanntermaßen Pharma-Lobbyist, bekommt? Kann  man da  eine neutrale Berichterstattung z.B. über Vitamine, alternative Behandlung, statt Medikamente, erwarten? Oder doch nur das Loblied auf die Pharmaindustrie! Oder trifft...

  • Kamen
  • 05.08.20
  • 3
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum : Radfahrer stürzt - Polizei sucht beteiligten Fahrer
Radfahrer stürzt - Polizei sucht beteiligten Fahrer eines Kleinwagens

Ein 45-jähriger Radfahrer aus Bochum ist am Sonntag, 19. Juli, gestürzt. Die Polizei sucht jetzt einen Autofahrer, der dem Radler zuvor gefährlich nahe gekommen sein soll. Gegen 13.25 Uhr war der 45-Jährige auf der Bockhauser Straße in Bochum unterwegs. Er fuhr hinter zwei weiteren Radlern, einer 49-Jährigen und einem 45-Jährigen, beide aus Bochum. Auf der Gegenspur überholte ein Auto und scherte dabei Zeugenangaben zufolge weit in die andere Spur. Der vorausfahrende Radfahrer wich aus und...

  • Bochum
  • 20.07.20
Blaulicht

Gemüse und Obst zu viel geladen - Polizei ahndet in Witten bei Schwerpunktaktion über 160 Verkehrs-Verstöße

1,5 Tonnen zu schwer - ein Lkw war bei einer Kontrolle in Witten am Dienstag, 23. Juni, mit Kartoffeln, Zwiebeln und Melonen zu viel beladen. Mit sechs Tonnen war der 4,5-Tonner mit über 30 Prozent überladen. Die Konsequenz: Das Fahrzeug musste stehenbleiben - bis das Obst und Gemüse umgeladen wurde. Dieser Fall ist einer von 162 Verstößen, die die Polizei heute in Witten geahndet hat. Im Fokus der heutigen Schwerpunktaktion standen neben vermehrten Geschwindigkeitskontrollen auch der Güter-...

  • Witten aktuell
  • 23.06.20
Kultur
2 Bilder

Absage der acoustics-Konzerte 2020
Verschiebung des Programms in den Herbst 2021

Die Veranstalter  der "acoustics"-Konzerte am Diersfordter Schloss reihen sich bei den Corona-bedingten Absagen ein, haben aber zeitgleich eine gute Nachricht für die Kulturinteressierten. Jochen Krause, Volker Pypetz, Wilfried Schaus-Sahm vom Kultur Netzwerk Diersfordt-Wesel teilen mit ...  (...) die Corona-Pandemie trifft in unvorhersehbarer Weise das kulturelle Leben und auch wir haben uns der Frage stellen müssen, ob die Durchführung von Konzerten im Herbst sinnvoll und verantwortbar...

  • Wesel
  • 15.06.20
Blaulicht
2 Bilder

PKW fährt in Hauswand
PKW fährt in Hauswand an der Hattinger Straße

Gegen 18:30 Uhr wurde ein Unfall eines Pkw gemeldet, der in eine Hauswand gefahren ist. Ursache war vermutlich ein internistischer Notfall der Fahrerin, die durch eine Bewusstseinseintrübung die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Die Fahrerin, die durch die Kollision mit der Hauswand keine äußerlich erkennbaren zusätzlichen Verletzungen davongetragen hat, wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Das beschädigte Mauerwerk des eingeschossigen Gebäudes an der Hattinger Straße...

  • Wattenscheid
  • 10.06.20
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Bochum : Frau stürzt fünf Meter hohe Böschung herunter
Frau stürzt fünf Meter hohe Böschung herunter - Aufwendige Rettungsaktion am Abend im Weitmarer Holz

Am Dienstagabend ( 09.Juni ) mussten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst zum Weimarer Holz ausrücken. Eine Frau war aus ungeklärter Ursache eine rund fünf Meter hohe Böschung herabgestürzt. Knapp zwei Stunden später war die Rettung der Verletzten abgeschlossen. Um 20.11 Uhr erreichte der Notruf einer Frau, die nach einem Sturz verletzt und bewegungsunfähig etwa fünf Meter tief am Fuße einer Böschung im Weitmarer Holz lag, die Leitstelle der Feuerwehr. Eine genaue Ortsangabe...

  • Bochum
  • 10.06.20
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen - Feuerwehr befreit Schwerverletzten aus PKW

Gegen 19:35 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Dorstener Straße in Bochum-Hofstede. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und kollidierte mit einem Betonmast und einem massiven Hinweisschild. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und eine Person schwer verletzt. Die schwer verletzte Person wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Dafür musste unter anderem auch das...

  • Wattenscheid
  • 20.05.20
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Im Wagen vor mir...

"Rada, rada, radadada ... Am Wagen vor mir ist was nicht in Ordnung. Das Nummernschild, das ist doch nicht normal! Was ist mit der Plakette, warum ist denn die nicht blau? Da stimmt was nicht - da schauen wir mal genau! Rada, rada, radadada ..." Diesen leicht abgewandelten Text eines bekannten Schlagers aus den "Siebzigern" bekommt man nach dem Schreiben dieser Pressemeldung irgendwie nicht mehr aus dem Kopf. Was ist am gestrigen 4. Mai, gegen 15.20 Uhr, auf der Herner...

  • Bochum
  • 05.05.20
Politik
Parteivorsitzender der Gelsenkirchener SPD Markus Töns

Pressemitteilung
Parteivorsitzender der SPD Gelsenkirchen Markus Töns: „Grüne sollen zum demokratischen Diskurs zurückkehren.“

Mit großem Unverständnis kommentiert der Vorsitzende der SPD Gelsenkirchen, Markus Töns, die Äußerungen der Gelsenkirchener Kreisvorsitzenden von Bündnis90/ Die Grünen, Adrianna Gorczyk. „Im Vordergrund der Diskussionen sollte - im Angesicht der Coronakrise und den damit verbundenen großen Herausforderungen für die Stadt Gelsenkirchen - die Frage stehen, wie wir alle die Krise bewältigen können. Ich lade die Grünen daher ausdrücklich dazu ein, zum demokratischen Diskurs über die wichtigen...

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.20
  • 1
Kultur

Shanty Chor Hasslinghausen sagt Proben ab

„Die nächsten Proben fallen vorsorglich aus“ so Rolf Fiege,der Vorsitzende des Shanty Chores Hasslinghausen. Er reagierte damit auch auf den Appell der Bundeskanzlerin, auch nicht notwendige kleinere Zusammenkünfte nach Möglichkeit zu unterlassen. „Da unsere nächsten Auftritte erst im Mai beginnen, haben wir dann noch genügend Zeit uns vorzubereiten“. Ende März will der Vorstand des Chores die dann bestehende Situation in Sachen Corona Virus neu bewerten.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 13.03.20
Politik
Ob die Nachricht aus dem Quik-Büro neue Hoffnung weckt - zum Beispiel rund um die Marienthaler Kulturwiese.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:
"Dritte Orte" und mehr: „Neue Förderoffensive für Kultur im ländlichen Raum“

Mit einem Fördervolumen von 13 Millionen Euro startet das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ in die zweite Runde (Förderzeitraum 2021-2023). Damit stärkt die NRW-Koalition den Zugang zu Kultur und kultureller Bildung sowie Orte der Begegnung und des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:„Gute Nachrichten für die Kultureinrichtungen im Kreis Wesel. Mit der zweiten Förderrunde können die...

  • Wesel
  • 07.03.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Sozialverband VdK Ortsverband Menden
Überraschungsgast Franz Müntefering sprach zum Thema "Älterwerden in dieser Zeit"

Norbert Schmitt, 1. Vorsitzender des Mendener Ortsverbandes, konnte auf dem Jahresempfang des VdK, am 1. Februar 2020, die Ehrengäste Herrn Franz Müntefering (Vorsitzender der BAGSO); Herrn Wächter (Bürgermeister der Stadt Menden); Herrn B. Schmidt (ehrenamtlicher Seniorenvertreter der Stadt Menden); Herrn O. Jung (ehrenamtlicher Inklusionsbeauftragter der Stadt Menden) mit seiner Stellvertreterin; Frau Berkes (Bürgerbeauftrage der Stadt Menden); Frau Schieferdecker (Leiterin des...

  • Menden-Lendringsen
  • 03.02.20
Kultur

Info Veranstaltung für Eisenbahner
Pressemitteilung

Betreff : Info-Veranstaltung für Eisenbahner zur Krankenversorgung KVB Am Donnerstag, 6.Februar, 15.15 Uhr, findet für Eisenbahner eine Info-Veranstaltung der KVB im Hotel Restaurant „Am Rathaus“ in Menden, Querstraße 8, statt. Zur Teilnahme laden die Bahn-Seniorengruppe Menden, die Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ein. Der Eintritt ist kostenlos. Thomas Schneider von der KVB spricht über wichtige Änderungen bzw. Neuerungen für...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.02.20
  • 2
  • 2
Politik

Bezirksvertreter Nils Sotmann hat nachgefragt
Baustelle und Vollsperrung in der Kellinghausstraße wohl bis Jahresende

Bereits seit Anfang Januar ist die Kellinghausstraße an der Einmündung zur Rotthauser Straße für Fahrzeuge komplett gesperrt. Die Sperrung der Straße kam für zahlreiche Anwohner und Anlieger überraschend. Nils Sotmann, Bezirksvertreter für die CDU Kray, hat bei der Stadtverwaltung nachgefragt: „Es handelt sich um eine Baumaßnahme der Emschergenossenschaft, die voraussichtlich bis zum Jahresende 2020 andauern wird. Bis dahin wird es leider auch zu Verkehrseinschränkungen im Bereich...

  • Essen-Steele
  • 28.01.20
  • 1
Politik
Trafen sich zu einem Informationsaustausch über einen möglichen ICE-Haltepunkt in Wesel im Landtag: (v.l.) Norbert Meesters (SPD-Fraktion), Norbert Segerath (Fraktion Die Linke), Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Hans-Peter Bröhl (Gruppenleiter im NRW-Verkehrsministerium), Charlotte Quik MdL, Bernd Reuther MdB (FDP-Fraktion), Frank Schulten (CDU-Fraktion) und Patrick te Paß (SPD-Fraktion).

Möglicher ICE-Haltepunkt in Wesel
Wenn die politischen Amt- und Würdenträger sich treffen ...

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik traf sich die Weseler Politik parteiübergreifend mit dem Verkehrsministerium zum Informationsaustausch in Düsseldorf. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Charlotte Quik trafen sich am Donnerstag am Rande der Plenarsitzung im Düsseldorfer Landtag Vertreterinnen und Vertreter der Weseler Politik mit Hans-Peter Bröhl, Gruppenleiter im NRW-Verkehrsministerium, zum Informationsaustausch. Thema war ein möglicher ICE-Haltepunkt in Wesel. ...

  • Wesel
  • 24.01.20
Blaulicht

Angezettelt: Wie eine maue Aktion der Kreispolizei via Pressemitteilung schöngeschrieben wird
Pedelec-Simulator, E-Bike-Training: Kaum Resonanz auf Fahrsicherheits-Angebote im Kreis Wesel

Die Polizei zieht nach ihrer "Pedelec-Aktion" in der vergangenen Woche eine positive Bilanz und formuliert in einer Pressemitteilung: "Insgesamt 35 Bürgerinnen und Bürger haben den Pedelec-Simulator der Polizei getestet und sich über Sicherheit im Straßenverkehr beraten lassen. Elf Radfahrer/innen haben ihre Räder codieren und registrieren lassen, um sie für Diebe uninteressant zu machen." Entschuldigung, liebe Polizei, aber: Dieser Meldung kann ich nicht viel Positives abgewinnen, denn es...

  • Wesel
  • 15.01.20
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.